Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz DTTA
(CARTHAGE TUNIS, Tunesia)

Eintrag vom 2017-05-11
Name: Rainer
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr professionelles und gut verständliches ATC. Schön gelegen.

PPR- und Handlingpflichtig. Wir haben FAST als Handler gewählt.

War sehr hilfsbereit, schnell und unkompliziert durch den Zoll/Einreise. Haben auch gute Tips für die Stadt gegeben und mit dem Taxi geholfen. Leider konnten sie keinen Sprit für uns organisieren. Ob das am Sonntag lag, oder generell nicht ging???

Hatten Pilotenuniformen an und "Firmenausweise". War hilfreich (beschleunigt die Ein-/Ausreise, gibt % in den Shops).

Tunis ist eine Reise wert, die Warnungen auf diversen Internetseiten (incl. Auswärtiges Amt) können wir nicht nachvollziehen!

Hoteltip: Tunis Grand Hotel; liegt zwar etwas abgelegen, aber sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Kosten für Landung&Handling: 262,08 für SR20.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-04-17
Name: Jetski
Kontakt...

Bemerkungen: Parken und Avgas über Tunisavia möglich. Vorher aber unbedingt per Email oder Telefon abklären. Das Avgas wird allerdings vom Militär verwaltet, kann aber über Tunisavia geordert werden. Man sollte aber etwas Zeit mitbringen. Die sind da alle nicht die schnellsten. Sonst sehr freundlich und hilfsbereit.
Parken für fünf Tage inkl. Handling 80€, Landegebühr 5€, Avgas 1,85€/L. Für Privatflüge nach DTTA ist derzeit nur ein Flugplan nötig. Der sollte aber mind. 24H vorher aufgegeben werden. Vorher den AIP Tunisia GEN1.2 im Internet checken, dort sind auch die mitzuführenden Papiere aufgeführt. Als ich in DTTA landete verlangte die AD-Verwaltung eine Einfluggenehmigung von mir, als ich aber die Paragrafen aus der ausgedruckte GEN1.2 und meinen Flugplan auf den Tisch legte, sagten die es sei alles OK. Sonst hätten die wahrscheinlich gerne noch etwas Taschengeld gemacht. Durch den guten Support von Tunisavia, der sehr netten Leute und der interessanten Stadt 4 Sterne.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-01-03
Name: Jens Peter Roeber
Kontakt...

Bemerkungen: Waren über Weihnachten IFR in Tunis und haben allerbeste Erfahrungen gemacht: Einfluggenehmigung am Vortage beantragt und sofort erhalten, dann vor Ort: Approach, FollowMe, Transport zum Terminal, Grenz-und Zollkontrolle zuverlâssig und zügig, beim Ablug eine Woche später sehr erträgliche Lande-, Park- und Passagiergebühren von insgesamt nur 50 EUR (Seneca), sehr professioneller Service bei Flughafenverwaltung und Wetterberatung. Leider kein Avgas in ganz Tunesien bis Jahresende 2007. (NOTAM's beachten). Kurzum perfekt!

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...