Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz EBSP
(SPA-LA SAUVENIERE, Belgium)

Eintrag vom 2017-03-26
Name: Frank S.
Kontakt...

Bemerkungen: Heute in Spa gewesen. Türmer sehr freundlich und professionell im Funk. Sie sind bemüht Englisch zu sprechen. Nach der Landung kommt sofort jemand um die nötigen Chocks zur Sicherung anzulegen. Es gab sehr regen Sprungverkehr mit mehreren Maschinen, was besondere Aufmerksamkeit erfordert.

Der Anflug auf die Piste 05 führt durch eine Waldschneise, die bis kurz vor den Platz reicht. Dies führt bei Seitenwind zu teils heftigen Turbulenzen.
Das Städtchen Spa ist ca. 30 Gehminuten entfernt. Alles ist mit etwas "Patina" versehen und hat den typisch französisch-belgischen Charme. Es gibt einige Brasserien im Zentrum bei denen man auch draußen sitzen kann.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-02-19
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Nach einigen Jahren mal wieder nach Spa geflogen. Kein PPR o.ä. erforderlich. Der Mann am Funk gibt sich mit englischem Funk wirklich Mühe. Auch die lokalen Piloten in der Platzrunde funken vorbildlich Englisch, sobald jemand aus dem Ausland daherkommt. Sobald ich parkte, kam jemand herbei, um Chocks hinter die Räder zu legen. Allesamt sehr freundlich. Flugpläne werden geöffnet und geschlossen. Landegebühr 6 Euro pro Tonne, das ist absolut OK. Avgas mit 2,41€ auf deutschem Niveau, bzw. derzeit eher fast etwas höher. Es gibt hier aber irre günstiges Motorenöl. Für's Essen sollte man definitiv ins Städtchen fahren (die Kneipe am Platz ist esnicht wert); Taxi kommt innerhalb 5 Minuten und kostet akzeptable 13€. Essen ist überall relativ teuer; Brasserie des Thermes mit schönem Ambiente.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-10-12
Name: Roland Schmidt
Kontakt...

Bemerkungen: Schön gelegener Platz. Alle Leute gut drauf und Landegebühr mit knapp 10 Euro für 656 kg MTOM okay. Abstellplätze ziemlich abschüssig, aber es sind auch Klötze vorhanden. Intensiver Sprungbetrieb. Flugplan wurde geschlossen und geöffnet und Internet wurde für Wetterbriefing zur Verfügung gestellt - top Service. Schönes Restaurant aber leider kein Kuchen. Komme gerne mal wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-09-28
Name: Frank
Kontakt...

Bemerkungen: Gestern in Spa gewesen. Kontakt ueber Funk nach mehrmaligem Anrufen sehr kurz und begrenzt. Platz gut frequentiert und sehr gepflegt. Vorsicht vor boeigem Seitenwind kurz vor der Schwelle. Viel Fallschirmsprung Betrieb. Nette Abwicklung von Landegebuehr und Flugplan. um die 9 Euro fur eine C-150. Werde bestimmt bald wieder dort hin fliegen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-09-26
Name: Hubert
Kontakt...

Bemerkungen: Der Platz ist an sich schon einen Ausflug wert! Tolle Landschaft. Eine riesige Aussichtsterasse. Sehr freundliches gepflegtes Personal. Man wird vom Tankwart mit einem neuen Auto nach dem Tanken zur KAsse gefahren und wieder zurückgebracht. Weniger schön: Sehr schlechtes Englisch im Funk, viel, sehr viel Skydiving mit zwei (!) Caravan, welche "ihr Ding" durchziehen. Leider auch kein Mogas.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-07-27
Name: Rene Begas
Kontakt...

Bemerkungen: Gestern in Spa-La Sauveniere, Empfang nett und unkompliziert, gutes Englisch im Funk,Flugplanaufgabe etc problemlos. 9,50 Euro für Grob109B.Bei Para-activities kein Mid-Field crossing machen.Schöne Landschaft, nette Restauration nebenan, für erholsames Verweilen in den Ardennen empfehlenswert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-07-14
Name: Achim
Kontakt...

Bemerkungen: Landegebühr für PA28 € 12,10. Avgas 2,43/l. Restaurant direkt am Platz. Essensbestellungen erst ab 18 Uhr möglich (Zeit mitbringen !). Funk in franz. und englisch. Besuch des Flugplatzes lohnt sich. Rennstrecke Spa-Francorchamps in der Nähe.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-06-24
Name: PICUS
Kontakt...

Bemerkungen: Kann meinen Vorredner Philipp nur zustimmen. Landegebühr für eine C172R mit erhöhter Lärmschutz 10,20 EUR. AVGAS 100LL 2,38 EUR. Brasserie des Thermes gegenüber "BAINS" in der Stadtmitte gleich ausprobiert und wirklich empfehlenswert. Vorallem der Crêpes und natürlich SPA Getränke. Freundliches und hilfsbereites Personal, Brüssels Info zwar mit Akzent aber verständlich. Taxi 10 EUR zur oder vom Stadt (Casino). Aufgepasst allerdings beim Abstellen des Fliegers. Es geht Bergauf. Wenn man da nicht schnell die Bremse zieht, rollt der Flieger zurück! Beim Bremsen knallt dann der Heck am Boden! Auch auf Fallschirmspringer und Segelflieger über dem Platz achten. Viel Spaß.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-06-16
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Das ideale Ziel für einen Tagesausflug, wenn für einen solchen Frankreich etwas zu weit ist. Spa ist zwar nur ein kleines Städtchen in Belgien, verspüht aber doch etwas frazösischen Charme; es gibt reichlich Brasserien (die beste wohl: La Brasserie des Thermes mitten in der Stadtmitte) und natürlich das Casino. Der Anflug über die Wälder der Ardennen und vorbei an der Rennstrecke ist eine Freude. Der Platz ist sehr gepflegt, das Personal sehr freundlich. Im Bottlang wird vor dem Wald am Pistenende gewarnt, ist aber in Realität überhaupt kein Faktor. Avgas leider teuer wie in D (2,38 Euro). Landegebühr pro Tonne 5 Euro. Die 3,5 km nach Spa kann man entlang der Straße (bergab durch den Wald) auch zu Fuß gehen, ansonsten kostet das Taxi einfach 10 Euro. Zurück empfiehlt sich dies auf jeden Fall, das es bergauf geht. Alles in allem gut zu empfehlen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-05-15
Name: René Begas
Kontakt...

Bemerkungen: war am 26.04.08 dort,funk auf englisch gut zu verstehen,klare Infos auch zu wind.Follow me Wagen zum parken, dann sehr netter Empfang.Aktuelle Karte gab es nicht im belg.AIP,aber in Bottlang(Platzrunde nördlich!)Turbulent bei querwind.Landung MoSe 9,56 Restaurant gut&viel los!

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-08-08
Name: Doris
Kontakt...

Bemerkungen: Wir flogen am Sonntag zum Fly-In das erste Mal nach Spa. Bei der Landung wurden wir über Funk gewarnt, dass mit starkem Crosswind (Böen bis 24 kts)zu rechnen sei. Dem war auch so, der Wind wurde 'gen Mittag sogar noch konstanter. Der Start auf der 23: bergauf, bei vollen Crosswind mitten durch die Wälder der Ardennen. Übrigens laut Flugleitung: Crosswind ist öfters bei Südwind!! Also aufgepasst.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-08-07
Name: Oliver
Kontakt...

Bemerkungen: Gestern waren wir in Spa. Dort gab es ein absolut perfekt organisiertes Fly-In zum 60. Jubiläum des lokalen Aeroclubs. Nannte sich "Air Rendez-Vous Europe 2006". Es gab Follow-Me Service(!), sofort nach dem Abstellen hatten wir Bremsklötze an den Reifen, persönliche Begrüßung und "Geleit" zur AIS-Theke, dort wurde unser Flugplan geschlossen, dann weiter zum Infoterminal, dort haben wir "Crew-Ausweise" erhalten, Gutschein für Sandwich und Mineralwasser, Infomaterial über das Fest, den Flugplatz und die Stadt, Wanderkarten, etc. Nachdem wir alle Stände angesehen hatten sind wir dann mit dem kostenlosen Shuttle-Service in die Stadt gebracht worden. Spa-City ist für belgische Verhältnisse schön, viele Menschen und volle Cafe´s. Die meisten Geschäfte haben auch Sonntags geöffnet.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-07-24
Name: Jupp
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr netter Platz mit freundliches Personal! Hervoragender und zuvorkommender Service bei der Flugplanaufgabe trotz einem Kauderwelsch aus Englisch, Französisch und Deutsch :-) Da kommt man gerne wieder. Wichtig ist, gut auf Fallschirmspringer achten! Während unseres Aufenthalts an einem Sonntag fielen alle 10 Minuten Leute vom Himmel...

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-10-08
Name: Martin Mitschke
Kontakt...

Bemerkungen: Schöner Platz, der schon fast von der Grenze aus zu sehen ist :-) Grandioser Anflug durch eine Waldschneise und dicht über einer Straße her. Nette Leute, schönes Restaurant..... 100 Punkte :-)

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-09-25
Name: JG
Kontakt...

Bemerkungen: Jährlicher Besuch in Spa. Im Gegensatz zum lezten Mal TOP englischer Funk. Sehr nettes Personal (hilft bei schieben etc). AVGAS mit 1,88 Euro (21% VAT lassen Grüssen) genauso teuer wie bei uns. Im Dorf Spa gibt es Klasse Restaurants mit typisch belgischem Essen (nicht teuer) und direkt am Flugplatz mehrere ausgeschilderte Wanderwege durch die Ardennen. Preis typisch Belgisch/Holländisch ein wenig hoch, daher nur 4.

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-10-10
Name: Grony
Kontakt...

Bemerkungen: Super nette Leute, sehr moderate Lande- und Abstellgebühren (P210 N, 2 Tage inkl. Landung und super MET Büro 17,99 EURO). Der Funk ist zurückhaltent, wie überall im Ausland (liebe Behörden , es geht auch ohne Flugleiter !!!!). Restaurant am Platz und natürlich Fallies. Für Wanderfreunde auch sehr geeignet. Werde wiederkommen. Auf die TRA und ED-R achten, am Besten vorher NOTAM´s lesen.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...