Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz EDCR
(Rerik-Zweedorf, Germany)

Eintrag vom 2017-08-23
Name: Stephan
Kontakt...

Bemerkungen: Am 31.7.17 mit einer P210 hingeflogen. Einen Tag vorher telefonisch PPR und präzise Beschreibung des Graspistenzustandes erhalten, was wegen der starken Regenfälle der vorhergehenden Tage auch notwendig war. Landung auch ohne Funk problemlos auf gepflegter Piste. Beim Rollen dann auf der Parkfläche im Schlamm steckengeblieben, was kein Problem war: Abends zum Abflug fand ich die Maschine dann auf einer trockene Grasfläche, wohin die Flugplatzbetreiber sie zwischenzeitlich freundlicherweise gezogen hatten. Fazit: Unkompliziert und hilfsbereit.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-08-19
Name: ThomasS
Kontakt...

Bemerkungen: PPR eine Woche vor geplantem Anflug per Email angefragt und erhalten ("kein Problem, ... wir sind immer am Platz") - klang vielversprechend, sogar zur FeWo in Kühlungsborn könne man uns bringen wenn kein Taxi käme. Nur hat leider niemand am Funk geantwortet als wir dann zum angekündigten Zeitpunkt über dem Platz waren. Auch FIS (danke!) konnte über Landline niemanden erreichen. Nach 45 min Kreisen (kann ja sein daß mal jemand auf Toilette ist) sind wir dann zum Alternate nach Laage geflogen. Da wir weder vor noch nach dem Flug jemanden unter den angegebenen Telefonnummern erreichen konnten haben wir wieder versucht per Email herauszufinden was los war. Eine wenig problembewusste Antwort haben wir auch erhalten, wir hätten anrufen sollen... Fazit: Nicht nur die Preispolitik spricht gegen Landungen in EDCR. Übrigens hat sich der in Laage benötigte Leihwagen durch die deutlich günstigere Lande- und Abstellgebühren im Vergleich zu EDCR schon wieder amortisiert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-07-16
Name: Dennis
Kontakt...

Bemerkungen: Haben uns einen Tag vorher telefonisch angemeldet. Dort sagte man uns in einem netten Gespräch, dass niemand am Funk sein wird und wir nach Midfieldcrossing in die Platzrunde fliegen sollen. Auch Mogas wurde uns zugesagt. Hat dann alles wie abgesprochen geklappt! Piste war nur auf einem recht dünnen Streifen gemäht und etwas holperig. Aber ausreichend. Der Platz an sich macht den Eindruck von 5 Ldg im Jahr. (ziemlich verschlafen) Fazit: nettes Personal, mittelmäßiger Platz in schöner Lage

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-05-16
Name: Thomas
Kontakt...

Bemerkungen: Da ich privat nach Heiligendamm wollte, war Rerik der einzige Platz, der in Frage kam. Trotz der bekannt hohen Gebühren sind wir am 14.05.16 gelandet. PPR kein Problem. Kein Funk, nur der Hinweis anliegende Ortschaften nicht zu überfliegen. Die Piste war nicht ganz, aber ausreichend gemäht. Begrüßt wurden wir sehr freundlich, sogar Verzurrmaterial und Hammer waren vorhanden. Für 5€ gab es Leihräder, die in Ordnung, aber nicht in bestem Zustand waren.
Alles scheint im Dornröschenschlaf versunken. Schade dass das Potenzial mit den überteuerten Gebühren nicht genutzt wird...

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-01-07
Name: Holger Schütz
Kontakt...

Bemerkungen: Ich kenne Rerik seit über 20 Jahren und bin früher oft und supergern hingeflogen. Wehmütig habe ich den Verfall bis zur Schließung verfolgt. Nun hat die neue "Exklusivität" des Flieger-Dorfs Phantasiepreise für Landen und Abstellen. Diese Lande"Verhinderungs"Gebühr wird am Telefon auch indirekt bestätigt. Wenn man so eine Graspiste allerdings wie mein Vorschreiber zum ersten Mal anfliegt, kann man vor lauter Ergriffenheit schon mal verdrängen, dass solche Gebührenpolitik den elitären Ruf der Privatfliegerei nur unterstützt. "Geizhals" ist da leider der völlig falsche Ansatz.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-01-06
Name: Christian Weidner
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr schön gelegener Platz. Am Telefon und am Flugplatz wurden wir freundlich behandelt und fühlten uns willkommen. Es ist wichtig, die Platzrunde und die Regeln einzuhalten, damit die Anwohner nicht unnötig belästigt werden. Die Graspiste ist in gutem Zustand, schön breit. Direkt neben der Piste leben freundliche Hochlandrinder. Wir haben nach der Landung sofort Fahrräder ausleihen können, was für die Erkundung der schönen Gegend sehr hilfreich war.
Die Landegebühr ist für solch einen schönen Platz durchaus angemessen. Geizhälse landen halt besser woanders.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-10-13
Name: landebahn26
Kontakt...

Bemerkungen: Eigentlich wollte ich am 11.10. nach Rerik fliegen. Auch vor diesem Flug habe ich mich vorher auf der Flugplatz-Homepage informiert. Ich glaubte meinen Augen nicht zu trauen: 30 EUR (!!) Landegebühr hätte ich für meine Echomaschine bei einem MTOW von 750 kg bezahlen müssen. Ich frage mich, was der Betreiber damit bezweckt. Unter diesen Umständen NIEMALS EDCR!

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-07-07
Name: Jan
Kontakt...

Bemerkungen: Wir haben bessere Erfahrungen gemacht als unsere Vorredner: schon die telefonische Auskunft zwecks PPR war sehr freundlich. Nach dem wunderschönen Anflug wurden wir erstmal nordisch kühl begrüsst, dann entwickelte sich aber ein sehr freundliches Gespräch. Wir haben dabei viel über die Probleme dieses Platzes, vor allem mit seinen Nachbarn, gelernt. - Der Service war sehr gut. Ich hatte leider das Tie Down Kit vergessen, hier wurde uns super geholfen, mit professioneller Ausrüstung inkl. Erdankern und einem Vorschlaghammer. Die Fahrräder waren gut, ich hatte ein Mountainbike, das für unsere Tour ideal war. Vom Flugplatz führt ein malerischer Pfad durch den Wald ans Haff. Später kommt man durch Rerik und dann an den Strand und die wunderschöne Steilküste. Die Abkühlung in der Ostsee war bei ca. 25 Grad sehr willkommen. - Unser Fazit: ein wunderschön gelegener Platz, der absolut einen Ausflug Wert ist, aber der einfach das Pech hat, teilweise offensichtlich die falschen Nachbarn zu haben!

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-08-24
Name: micra
Kontakt...

Bemerkungen: rerik zweedorf, ich habe es getan und bereut. nun sind endlich die falschirmspringer fort und haben mit sicherheit bei der bevölkerung viel schaden angerichtet. es wird lange dauern bis dieser flugplatz wieder zur region gehört. obwohl die sehr hohe landegebühr von 20 eur für ein ul effektiver als eine militärische flugabwehr funktioniert, denke ich, dass dies nicht der richtige weg ist. auch wenn ich vorläufig nicht gewillt bin für soviel geld so wenig gegenleistung zu erhalten, wünsche ich den betreibern gutes gelingen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-06-19
Name: Chickenrun
Kontakt...

Bemerkungen: Ein inzwischen leider im wesentlichen toter Platz. Landegebühren sind viel zu hoch (30 Euro für C172 + 100% PPR Aufschlag), dafür wird Null Infrastruktur geboten. Die Piste ist nicht wirklich gepflegt, keine Gaststätte, nix in der direkten Umgebung und die Seifenblase Airpark scheint wohl auch geplatzt zu sein. Es ist schade um die an sich schöne Umgebung, aber ich werde nicht wieder hinfliegen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-05-12
Name: Daniel Komorowski
Kontakt...

Bemerkungen: Katastrophal im Vergleich zur Zeit vor einigen Jahren: Flugplatzgaststätte und Fallschirmspringer sind weg, keinerlei Flugzeuge mehr am Plat, extrem unfreundlicher Empfang, trotz PPR Anmeldung hat sich der BFL/Besitzer nicht per Funk gemeldet, obwohl er am Platz anwesend war, dafür jedoch 45 eur für eine 750kg Aquila Landung und eine Übernachtung kassiert, mit dem Vermerk es wäre die "Inflationsbereinigung". Flugzeuge und Piloten sind an diesem Platz unerwünscht! Vorsicht!

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-07-30
Name: Frank
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr schöner Anflug, jedoch kaum bis gar keine Landeinfos erhalten trotz 25kt Crosswind.Achtung starke Verwirbelungen möglich.Gepflegte Grasspiste.Camping war ohne Probleme möglich.
Herausgerissen haben es Dieter und Martina aus dem kleinen Restaurant. Abendbrot und Frühstück
super, wir kommen gerne wieder!

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-08-21
Name: Dr.Ulrich Seppelt
Kontakt...

Bemerkungen: Schön gepflegte Graspiste, bei Crosswind ist aber wegen des Waldes mit erheblichen Verwirbelungen zu rechnen.Wenig kontaktfreudige Dame im Tower. Ausgesprochen nette und hilfsbereite Betreiber der dortigen Fliegerkneipe. Fahrräder mit 8 € im Vergeich zu anderen Plätzen sehr teuer.Strand in Rerik mit toller Plaza und südländischem Flair, aber leider Steine am Badestrand.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-05-10
Name: Peter
Kontakt...

Bemerkungen: Gepflegte Graspiste in herrlicher Landschaft. Schöner Anflug übers Salzhaff. Am Platz kann man für 8 € ein Fahrrad mieten. Der sehr schöne Weg in den Ort (6 km) führt durch den Wald und entlang des Salzhaffs. Leider ist der Strand in Rerik schmal und voller Steine.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-09-28
Name: Thomas
Kontakt...

Bemerkungen: Ich war letzte Woche wieder mit einem Eurostar aus Hildesheim dort. Einfacher An-/Abflug. Schön gelegener kleiner Flugplatz an der Ostsee und Salzhaff mit äußerst netten Leuten. Die Gebäude inkl. Toiletten wurden dieses Jahr erfolgreich modernisiert. WLAN-Hotspot vorhanden. Am Platz gibt es Fahrräder, mit denen ist man in ca. 15 Minuten in Rerik/Strand. Die Flugplatzkneipe wird von Dieter und Martina mit Freude und Herz betrieben. Tipp: nachmittags selbstgebackener Kuchen. Volle Punktzahl!

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-09-04
Name: Norbert
Kontakt...

Bemerkungen: Es ist zwar schon einige Zeit her, aber trotzdem notierenswert: Mit der Familie nach Rerik geflogen - dort das Angebot Fahrräder zum Strand zu benutzen. Der Kleine kann aber noch nicht Fahrrad fahren. Frage des Flugleiters: Können sie auch Autos mit Automatik fahen? Klar doch! Der Flugleiter leiht uns sein Auto für den Weg zum Strand. Danke!!

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-08-20
Name: Sven Heymann
Kontakt...

Bemerkungen: Ein netter kleiner Platz mit sehr freundlichem Personal! Gemütliche Atmosphäre in toller Umgebung, immer mal einen Abstecher wert!

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-08-19
Name: D-MORR
Kontakt...

Bemerkungen: Kleiner Flugplatz im Norden von M-V. Die Bahn war leider zum Teil stark aufgeweicht nach den Regenschauern der vergangenen Tage. Der Flugleiter war ein wenig Wortkarg gewesen. Eine einfache Gastronomie am Platz ist vorhanden. Für die Benutzung der Toilette müssen 50 cent berappt werden. Gäste des Restaurants brauchen nichs bezahlen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-09-11
Name: Hubert Eckl
Kontakt...

Bemerkungen: Ein Sonntagsaus-FLUG wie der schöner nicht sein kann. Rerik am Salzhaff an der Ostseeküste. Freundliche Menschen, moderate Gebühren. 30 Minuten Spaziergang ins Örtchen ist einfach schön. Ein Sternchen habt Ihr jedoch eingebüßt, weil der Copilotin nach der Landung 50ct "WC-handling-fee" abgefordert wurde. Die 50ct sind eine Petitesse, die Geste ist es, die es teuer erscheinen läßt. Toilettenbenutzung ist also in der Landegbühr nicht drin. In den Wald pieseln! Trotzdem: Hinfliegen lohnt sich!

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-05-11
Name: Jürgen Dressler
Kontakt...

Bemerkungen: Kleiner, netter Grasplatz an der Küste. Nette Leute die auch hilfsbereit sind. Ich war mit einem MOSE dort, Landung 4 €, abstellen pro Tag 5 €. Kleine Kneipe am Platz, Fahrrad und Übernachtung (spartanisch) möglich. Sprit wird vom Kneiper auf Bestellung auch von der Tankstelle geholt (für die die mit MOGAS leben können. Der Hund vom Flugleiter ist auch nicht so wild und froh wenn man ihn in Ruhe läßt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-11-08
Name: Fabian Schön
Kontakt...

Bemerkungen: Schöner Platz, nette Flugleitung, die Piste aber sehr uneben und von Maulwurfshügeln durchsetzt. Fußmarsch nach Rerik ca. 1 Std., Flugleitung erklärt gerne einen Schleichweg. Vorsicht: Tower wird von einem kleinen fiesen Hund verteidigt!

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-08-02
Name: Stanislaus
Kontakt...

Bemerkungen: Freundlicher kleiner Platz mit netter Flugleitung. Wegen des benachbarten Salzhaffs viel leichter zu finden, als das Anflugfoto nahelegt. Gepflegte Piste. Einfache, herzliche und günstige Gastronomie.
Fahrräder in ausreichender Menge für 4 € pro 1/2 Tag verfügbar. Eine Fahrt über die gut befahrbaren Trampelpfade durch den Wald und jenseits der Straße entlang des Haffs nach Rerik lohnt sich (ca. 25 Min, am Platz den Weg erklären lassen). Rerik selbst ist ein netter kleiner Badeort mit schönem Sandstrand und viel Betrieb (Strandkörbe, Beachvollyball, Surfer, Tretboote usw.). Am Platz gibt es übrigens auch eine Unterkunft - ein Raum mit Etagenbetten im Jugendherbergsstil, der uns für den Fall angeboten wurde, dass uns das schlechter werdende Wetter zum Übernachten zwingt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-05-18
Name: Sebastian
Kontakt...

Bemerkungen: Schöner Platz direkt an der Ostsee. 6€ Landegebühr werden durch die Aussicht beim Anflug aufgewogen. Musste allerdings vor der Landung 15min. kreisen wegen den Fallschirmspringern, die unnötig lange vorher angekündigt wurden. Gut: die Bahn war auch nach 2 Tagen Dauerregen nicht aufgeweicht, Start problemlos.
Das Restaurant war ebenfalls sehr nett, mit guter Küche und fairen Preisen!

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-06-11
Name: Hans Naujokat
Kontakt...

Bemerkungen: Freundlicher Platz mit Gastronomie bei vorheriger Anmeldung. Fahrradverleih, 30 min Fahrzeit zum Strand nach Rerik. Unterkunft bedingt möglich, kann aber durch vorherige Anmeldung bestellt werden. Hallenunterkunft bei vorheriger Anfrage möglich.
Landegebühr 6€
Unterstellen 5€


Bewertung: 
Eintrag vom 2004-05-25
Name: Wolfgang
Kontakt...

Bemerkungen: Absolut liebenswerte Menschen am Platz, leicht anfliegbar, Graspiste gepflegt, Gastronomie sehr bemüht, schöne Umgebung. Also ein Top-Platz

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-04-22
Name: kalle
Kontakt...

Bemerkungen: Rerik ist wieder geöffnet, einfach traumhaft, die menschen unglaublich frundlich und hifsbereit!!! auf jeden fall eine reise wert!!!

Bewertung: 
Eintrag vom 2003-07-28
Name: Joachim Musehold
Kontakt...

Bemerkungen: Der Platz an der Ostsee östlich von Wismar ist wieder geöffnet. PPR! Am Wochenende immer erreichbar, sonst vorher anrufen. Die Bewirtung ist in den Anfängen begriffen, aber sehr nett und angenehm. Der Mann in der Flugleitung ist sehr entgegenkommend - arbeitet aus Liebe zur Fliegerei. Man kann von dort mit dem Fahrrad ins Ostseebad Rerik (sehr schön) oder die Umgebung erkunden. Die Grasbahn ist in bekannt gutem Zustand. Sehr empfehlenswert!

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...