Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz EDDB
(Berlin/Schönefeld, Germany)

Eintrag vom 2017-11-23
Name: fmerz
Kontakt...

Bemerkungen: Das ganze Elend der Lage an den Berliner Flughäfen erlebt, wer notgedrungen zum Beispiel wegen Wetter nach Berlin-Schönefeld ausweichen muß. Die GA-Parkplätze sind mittlerweile eine Flughafenrundfahrt vom GA-Terminal entfernt. Wenn man EDDB als Alternate angeflogen hat, muß man Glück haben, wenn man vom Flieger abgeholt wird. In jedem Fall: Zuschlag von 20 € auf die Handlingkosten, da nicht angemeldet. Abgeranztes Terminal, Campingstühle und Essensreste auf den Stühlen neben der Sicherheitskontrolle. Das Ganze für über 450 €, darin enthalten irrsinnige Lärmzuschläge für Anflug und Abflug trotz höchster Lärmschutzkategorie. Dann der absolute Höhepunkt: Berliner Taxifahrer dürfen Schönefeld nicht anfahren, um dort Passagiere aufzunehmen, die aus dem Landkreis wollen nicht. Freundlicherweise wurden meine Frau und ich von einem Piloten mitgenommen, und am Hauptterminal nach erneuter Flughafenrundfahrt konnten wir ein Taxi nehmen. Alle Beteiligten sollten einmal eine Woche in Wien LOWW verbringen: So geht GA!! Die einzig gute Nachricht: Schönhagen EDAZ bekommt im Frühjahr 2018 einen GPS-Anflug! Und dort ist es jetzt schon richtig gut.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-02-12
Name: Guido Frey
Kontakt...

Bemerkungen: Landegebühren weiterhin prohibitiv hoch (ca. 180 EUR inkl. MWST und Handling über Execujet ohne DFS bei 1632 kg MTOM). Vorfeldzufahrt bei L6 wg. Baustelle gesperrt. Bei Lotsung per Follow-Me auf Regenrinnen und steile Fugen im Beton achten. Execujet gewohnt freundlich und Servicevereinbarungen. Habe zum Fortkommen den Bus ausprobiert. Haltestelle "Elly-Beinhorn-Ring" ca. 4 Min. zu Fuß entfernt. Von dort fährt alle 20 bis 40 Minuten ein Bus zum S-Bahnhof. Achtung: Für den Rückweg befindet sich die Haltestelle nicht in dem Busbahnhof ähnlichen Bereich vor dem S-Bahnhof, sondern auf der gegenüberliegenden Straßenseite (Bus 738 nach Königswusterhausen). Erforderliches Ticket im Bus für die Fahrt in die Stadt ist Zonen ABC.)

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-04-03
Name: Guido Frey
Kontakt...

Bemerkungen: Achtung: Der bisher recht gute Handling Agent Execujet hat zum 1. 4. 2016 die Gebühren von 30 EUR auf 60 EUR bzw. 75 EUR für weniger als 3 h vorher angekündigte Flüge erhöht. Sprich eine Verdopplung bzw. Verdreifachen der Handling-Gebühren ohne Leistungserhöhung... Dazu kommen natürlich noch die eigentlichen Ladegebühren und die DFS-Gebühren.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-01-09
Name: Guido Frey
Kontakt...

Bemerkungen: Anflug am am 6., Abflug am 9. 1. 2016 IFR problemlos. ATC sehr freundlich und hilfsbereit. Abrollen bei L6 wurde genehmigt, was die Rollzeit zum GAT extrem verkürzt. Im Vorfeld hatte ich bei Execujet einen Hallenplatz mit 220 V Stromanschluss für Pre-Heater erbeten. Bei Ankunft wurde ich vom Follow-Me direkt bis vor die Halle eingewiesen. Dann standen gleich zwei Helfer zum reinziehen des Fliegers bereit. Beim Abflug verlief das ganze in umgekehrter Reihenfolge. Kostenpunkt für den Hallenplatz 65,-- EUR pro Nacht plus MWST. Fazit: Service wie immer super, Handlinggebühren angemessen, Landegebühren leider überhöht (140 EUR). Punktabzug kommt durch die Ladegebühren.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-06-19
Name: Frank
Kontakt...

Bemerkungen: Am 18.6. IFR dort gewesen, Slot über AIS ohne Probleme, auch kurzfristige Slot-Verschiebung kein Problem. Execujet Handling 30 € ist angemessen für guten Service, airport fees mit 110€ für Cirrus heftig. Kein Avgas (man will die Kleinen nicht haben) !! Südbahn zur Zeit aktiv, aktuelle Rollkarten dabei haben !! Für Abflug mit CDM-Verfahren beschäftigen, sonst Ground extrem unfreundlich !!

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-04-13
Name: Guido Frey
Kontakt...

Bemerkungen: An- (5.4.15) und Abflug (8.4.) IFR völlig problemlos (Short Approach wurde aktiv angeboten, Abrollen über L6 direkt zum GAT). Wegen CDM-Verfahren leider Handling erforderlich, allerdings war Handler ExecuJet gewohnt gut (Vorbestelltes Taxi stand schon bereit, Verzurrmaterial wurde klaglos beschafft). Zur Abwertung führen leider die Gebühren des Flughafens: 174 EUR für 1542 kg MTOM zu normalen Zeiten und Abstellen für etwas über drei Tage. Davon waren gerade mal knapp 30 EUR für Handling. Leider gibt es keine wirkliche Alternative in der Gegend mit passenden Öffnungszeiten und IFR-Approach.

Achtung: Zwischen der GA-Abstellfläche und dem GAT Vorfeld gibt es eine Stufe mit einer zwar breiten, aber steilen Rampe. Bei zu schnellem Rollen setzt evtl. der Prop auf...

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-02-27
Name: Michael V
Kontakt...

Bemerkungen: VFR nach Schönefeld um eine Person dort abzuholen. Alle sehr freundlich und perfekter Ablauf. Im Anflug zum Meldepunkt bereits einen direkten Anflug zum Queranflug 07L bekommen. Handling ist Pflicht, auch hier alle sehr freundlich. Mit einer C182 ist man da schon Exote :-).
Alles in allem kostet es halt runde 130,00€.
Nach 40 Minuten war schon wieder Abflug...
4 Sterne bei mir für den Erlebnisfaktor, da ist dann der Preis mal nicht so schlimm

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-01-12
Name: Guido Frey
Kontakt...

Bemerkungen: Für EDDB ist ein Airport-Slot erforderlich, der über AIS-C klaglos erhältlich war. Die von mir genutzte Handling-Firma Execujet (Handling leider verpflichtend) war hervorragend! Alle meine im Vorfeld geäußerten Wünsche (Hallenplatz mit Elektro-Anschluss zum Vorheizen, Taxi) waren bei Ankunft bekannt und wurden unaufgefordert umgesetzt (Follow-Me brachte uns gleich bis vor die Halle. Crewtransport stand direkt bereit und das vorbestellte Taxi wartete schon vor der Tür.). Handling Aufschlag dafür sehr in Ordnung (25 EUR + MWST + 10% Aufschlag des Flughafens = 30,23 EUR). Anflug und Abflug IFR klaglos. Kurze Landung mit Abrollen über L6 verkürzt den Rollweg zum GAT deutlich. Landegebühr m. E. nach eher auf der hohen Seite (1542 kg MTOM für 100,79 EUR), was zur Abwertung führt.
Kosten für Hallenplatz 65,-- EUR + MWST = 77,35 EUR pro Nacht. Achtung: Das Einschleppen in die Halle wird mit 70,-- EUR berechnet. Wer das selbst machen kann, spart den Betrag.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-11-05
Name: B. F.
Kontakt...

Bemerkungen: Wegen Wetter von Schönhagen nach Schönefeld ausgewichen. Landung und 24h parken 130 €, nettes Personal im GAT, Turm und Radar. Taxi´s direkt vor der Tür. Immer eine gute Option wenn ein ILS die besser Wahl ist. Kein AVGAS vorhanden.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-10-27
Name: Rainer
Kontakt...

Bemerkungen: Verkehrsflughafen mit allem, was dazugehört. D.h. GAT nur per Taxi erreichbar, Handlingpflicht, Airportslot, A-CDM, keine Verpflegung.

D.h.:

GAT im Süden, kein Anschluss an ÖPNV.

Handlingpflicht, auch für GA. Anmeldung unter GAT.EDDB@execujet.eu, Telefon 030-88754700. Sehr freundlich, schnelle Bearbeitung, günstiges Pauschpaket.

Für IFR besteht Airportslotpflicht. Einfach im Flugplan (wenn man über das DFS-AIS aufgibt) in Feld 18: "RQ AIRPORTSLOT", dann geht das quasi von selbst.
A-CDM: Die Anlassfreigaben werden so erteilt, daß man an der Bahn nicht mehr warten muß. Dazu muß aber in ein System eine Dateneingabe erfolgen. Und dafür braucht man das Handling. (Ist aber im Pauschpaket enthalten.)
Wichtig: Der Erstcall für Startup MUSS innerhalb von 5min VOR der EOBT gemacht werden!

Im GAT gibt's nur nen Kaffeeautomaten. Daneben Computer, den wir nicht benutzt haben.

Geb. für SR22T IFR: Ca. 110€ ohne Parken. Davon Ca. 28€ für Handling.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-10-22
Name: Rainer
Kontakt...

Bemerkungen: Verkehrsflughafen mit allem, was dazugehört. D.h. GAT nur per Taxi erreichbar, Handlingpflicht, Airportslot, A-CDM, keine Verpflegung.

D.h.:

GAT im Süden, kein Anschluss an ÖPNV.

Handlingpflicht, auch für GA. Anmeldung unter GAT.EDDB@execujet.eu, Telefon 030-88754700. Sehr freundlich, schnelle Bearbeitung, günstiges Pauschpaket.

Für IFR besteht Airportslotpflicht. Einfach im Flugplan (wenn man über das DFS-AIS aufgibt) in Feld 18: \"RQ AIRPORTSLOT\", dann geht das quasi von selbst.

A-CDM: Die Anlassfreigaben werden so erteilt, daß man an der Bahn nicht mehr warten muß. Dazu muß aber in ein System eine Dateneingabe erfolgen. Und dafür braucht man das Handling. (Ist aber im Pauschpaket enthalten.)
Wichtig: Der Erstcall für Startup MUSS innerhalb von 5min VOR der EOBT gemacht werden!

Im GAT gibt\'s nur nen Kaffeeautomaten. Daneben Computer, den wir nicht benutzt haben.

Geb. für SR22T IFR: Ca. 110? ohne Parken. Davon Ca. 28? für Handling.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-09-09
Name: sanjoy
Kontakt...

Bemerkungen: Im Aug 2012 waren wir mit Mooney dort. Hat 140 Euro für 2 Nächte inkl. Landegeb. gekostet.
Kein AVGAS. Sonst problemlos.
GAT Station ist außerhalb. Mit BUS oder Mietauto nicht machbar. Wir wurden abgeholt. Hotel ist nicht in der Nähe.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-04-02
Name: Andreas Kunzi
Kontakt...

Bemerkungen: ATC und Bodenpersonal sehr freundlich, Gebühren für meine Piper Seneca komplett ca. 130 EUR, 20 min Verzögerung outbound wegen Slot (IFR). Sehr schnelles, freundliches Handling am Boden und Taxi sofort da.

Wahrscheinlich wird sich das alles etwas ändern, wenn dann Tegel in wenigen Monaten geschlossen wird. Schade!

Wo wir dann künftig IFR anfliegen können, wenn wir nach Berlin wollen?

Fazit:
Ausstattung: *****
ATC: *****
GAT + Handling: ****
Gebühren: ***

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-11-10
Name: MS
Kontakt...

Bemerkungen: Schönefeld kann ich ausnahmslos empfehlen und ist definitiv meine erste Wahl für Berlin, seitdem es Tempelhof nicht mehr gibt. Für TB20 inkl IFR Anflug bei Nacht (normale Betriebszeit), ein Wochenende parken (Fr-So) und Handling für 125 EUR, find ich nicht total übertrieben. Handling macht bei dem Betrag übrigens nur an die 30 EUR aus, dafür haben die aber die Slots gebucht, Gepäck transportiert und getragen, Rechnung lag beim Abflug schon parat (war nach 10 min in der Luft)und Taxi stand wie bestellt schon vor der Tür bei Ankunft. Klar gehts immer billiger, aber für den Service und Flug in die Hauptstadt schon ok. Leider braucht man aber eben ein Taxi um vom GA Terminal zum Hauptterminal und somit zur S-Bahn zu kommen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-07-11
Name: Olli
Kontakt...

Bemerkungen: Am 07.07.11 mit einer SuperDimona nach Schoenefeld. Gebühren (inkl. 2 Tage parken) EUR 138.-
Service perfekt, problemloser Turm. Voherige Anmeldung am GAT erfoderlich, da Handlingpflicht.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-09-07
Name: Horst Ramsenthaler
Kontakt...

Bemerkungen: Mit dem UL nach Schönefeld - das ist tatsächlich möglich. Ein Anruf beim Tower hat uns das bestätigt.
Der Tower meldet sich auch beim Anflug sehr freundlich und der Service am Boden ist ausgesprochen zuvorkommend. Dafür allemal vier Sterne!
Kostenintensiv sind die Taxifahrt vom GAT zur S-Bahnhaltestelle (15 € ) und die gesamten Gebühren: Landung, Terminal, Parken und Service bezahlt man auch bei einem UL mit insgesamt € 98. Aber warum soll es UL-Piloten besser gehen als denen von Pipers?
Wir verbuchen das als interessante Erfahrung. Man muss ja nicht jedes Mal auf dem Flughafen BBI landen. Aber die Gebühren schlagen dann doch mit einem Stern zu Buche.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-07-15
Name: R. Pohl
Kontakt...

Bemerkungen: Platz ist derzeit eine Baustelle; dennoch ordentliche Möglichkeit, IFR nach Berlin zu kommen.
Positive Erfahrungen: Anflug, Landung und Abflug nach IFR problemlos und professionell. Abkürzungen für die für langsame Flieger doch recht langen SIDs und STARs gibt es ohne explizites Nachfragen. Service am GAT in Ordnung.
Klarer Nachteil: GAT weit ab vom Hauptterminal und ohne gute Verkehrsanbindung. Größtes Manko: Gebühren sind mit insgesamt 98€ für eine Piper 28 (unter 1200 kg) doch mindestens überdurchschnittlich. Darin enthalten neben Lande- und Lärmgebühr auch Positionsentgelt, Abstellen für 24h und GAT-Benutzung.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-06-12
Name: Passenger57
Kontakt...

Bemerkungen: War gestern als Pax in EDDB zur ILA .Die Leute auf dem Vorfeld und am GAT freundlich und hilfsbereit.ABER die Landegebühren sind mittlerweile gepfeffert.Für eine AN2 378 Euronen und eine Z43 kostet 127 Euro.Mann hat den Eindruck das die Kleinfliegerei äußerst unerwüscht ist

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-08-10
Name: Jan
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr professioneller und freundlicher Service von EDDB Turm. Auch die GAT Mitarbeiter sind sehr freundlich. Allerdings gibt es keinen Flugvorbereitungsraum und nicht einmal (Internet-) Zugang zu Wetterinformationen. Vom GAT kommt man eigentlich nur mir dem Taxi weg. Das sind nach Berlin (eine Strecke) ca. 40 Euro. Damit ist eine Landung in EDDB schon nicht mehr so günstig.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-04-22
Name: Folko
Kontakt...

Bemerkungen: Kann mich den anderen bzgl. des extrem netten Services nur anschließen, aber zwei Ergänzungen: 1.) Es gibt kein "grundsätzliches" Abrollen über D, auch keine 180Drehungen sind notwendig, ich wurde am 21.4.2009 mit einer PA 28 direkt über I2 zum Apron geschickt. In meiner AIP gab es den noch als Lima, trotz Aboservice. 2.) Seit 21.4. ist die Kantine auf dem Gelände (also innerhalb des sicherheitsgecheckten Bereiches) geöffnet, ein netter Treff mit Business Aviation Piloten, Lufthansa-Technik Mitarbeitern und BBI-Bauarbeitern ist bei äußerst günstigen und einigermaßen schmackhaften Mittagessen möglich. Kann man zu Fuß machen, aber der Follow-me hat mich sogar ohne Charge vorbeigefahren. Tempelhof-Verlust tut allen weh, aber am Service von EDDB gibt es nichts auszusetzen. Kosten normal.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-03-23
Name: Georg
Kontakt...

Bemerkungen: Auch, wenn BBI zur Zeit eine riesige Baustelle ist, lohnt sich allemal ein Landung!Das Abrollen erfolgt grundsätzlich über Twy D, danach muss man eine 180°-Drehung machen und wartet, bis am Twy I2 das Follow-Me steht.Dann darf man die Rwy crossen und am GAT abstellen.
Alle sind sehr freundlich, Tankwagen akzeptiert Carnets und Landung+Abstellen für 3 Tage für eine N-registrierte C172 ohne Lärmschutz kostet knapp 80 Euronen ... das ist angemessen.
Einziges Manko: Man muss für knapp 18 Euronen ein Taxi zum Hauptterminal nehmen oder aber auf den Bus warten, der nur 1mal pro h kommt, dann aber auch nur 2,50 EUR kostet.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-09-22
Name: Thomas Schwartz
Kontakt...

Bemerkungen: Musste beruflich für 3 Tage nach Berlin. Im Vorfeld per E-Mail Hallenunterstell-Platz reserviert (Supernetter E-Mail-Service). Gesamtkosten für 3 Tage für DA 20 inklusive Unterstellgebühren und Lande- sowie Rollgebühren unter 50 €. Sehr netter Kontroller im Turm. Leider war die 25L eine grosse Baustelle. Dadurch kein Transport-Service vom GAT zum Airport. Taxi kostete halt einiges extra. Daher nur 4 Sterne. Ansonsten aber prima und jederzeit wieder !

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-05-20
Name: JG
Kontakt...

Bemerkungen: Heute Flug zur ILA. Slot problemlos am Montag bekommen. OK, nicht zu den Zeiten wie man es sich wünschen würde, aber ist halt ILA. Professioneller Service rund herrum. ATC, Ground, GAT Personal 100% . 50 Euro für Landung inkl. Eintritt auch voll ok. Leider sind die Manager von Schönefeld der Meinung, dass bei zweifelhaften Wetter die Piloten doch lieber einen Metreologen anrufen sollten (der keinen Flugschein hat ... !!) anstatt ein PC-MET Internet Zugang zu schaffen. Daher nur 4 Sterne.


P.S.: ILA war Superklasse !

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-04-28
Name: Armin Müller
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr freundliches Personal am provisorischen GAT, der wegen der ILA an den Nordrand des Flughafens verlegt wurde.
Von diesem "Container GAT" aus ist die S-Bahn zu Fuß ca. 10 min entfernt.
Landegebühr für 2,3to um 50 Euro.
Die Flugsicherung zeigte sich freundlich und kompetent wie in Deutschland gewohnt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-06-27
Name: A.Eike
Kontakt...

Bemerkungen: Schönefeld- ist ganz schön.
Sehr freundliche Flugleitung,Hallenplatz,Transport zum Terminal. Alle hilfsbereit und tolle Leute.Niedrige Kosten.Welcome Card im Berlin besorgt Transport ( 21 Euro für 72Std). Da kommen wir gern zurück.

Bewertung: 
Eintrag vom 2003-10-10
Name: Frank Ulbricht
Kontakt...

Bemerkungen: Zwar nicht mitten in der Innenstadt gelegen, aber dafür umso netter. Inkl. Handlinggebühren hat mich mein Tagesaufenthalt in Schoenefeld knapp 12 Euro an Gebühren gekostet - das geht IMHO voll on Ordnung (vor allem wenn man mit Tempelhof vergleicht...) das Taxi in die Stadt hat etwa 30 Euro gekostet. Preiswerter geht es per S-Bahn, wobei dann der Transfer vom GAT zum Terminal nochmal 10 Euro macht.

Der Service war sehr profesionell und überaus freundlich. ATC bot, bei aktiver 25L, eine Landung auf der 07R an - das nahm ich trotz der 2-3kt Rückenwind sehr gerne an, konnte ich so direkt ins Final (kam aus W) und musste nicht noch ewig die komplette Platzrunde abklappern.

Nach dem Verlassen der S/L erwartete mich schon das Follow Me - ich kam mir fast wie ein Jumbo vor, ich rollte nämlich hinter einem Smart. ;-)

Kurzum: für einen Ausflug in die Hauptstadt sehr zu empfehlen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2002-06-29
Name: Tobias Hipp
Kontakt...

Bemerkungen: Nächtlicher Ausflug über die Bundeshauptstadt:
1. Schönefeld ist 24h offen
2. Bei DEP nach 2200 LT muss man sich als GA-Flieger vorher beim GAT anmelden, dass man auch sicher aufs Fluggelände kommt, da das GAT um 2200 LT dicht macht - Tip: vor 2200 LT "einchecken" und sich die Zeit bis zur Dunkelheit am Flieger vertreiben - Aussicht geniessen.
3. Preis/Landung für PA28-161 10,79EUR + DFS Abfluggebühr 12,02EUR
4. Bei City-flight(mit NVFR-Flugplan: Routing RUDOW, EDDI, castle Charlottenburg, Alex, along Spree, dct) wird man über Pflichtmeldepunkt RUDOW(Stadtteil von Berlin) gecleared, der NICHT in der normalen Karte eingetragen ist - deshalb vorher übers GAT Infos einholen. Ansonsten bleibt nur grob nach Abflug 360° einschlagen und bei Flügen am Tag auf die weissen Hochhäuser zuhalten.
Ansonsten kann man wirklich alles requesten, was man will. Es wird fast alles genehmigt, solange man aus dem An/-Abflug-Sektor um Tegel fernbleibt. Tempelhof macht um 2200h LT dicht.
Ansonsten sehr gemütlich und stressfrei.



Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...