Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz EGLK
(BLACKBUSHE, United Kingdom)

Eintrag vom 2016-05-25
EGLK (BLACKBUSHE, United Kingdom)
Name: Rainer
Kontakt...

Bemerkungen: IFR-Anflug problemlos unter Geleit von Farnborough Radar.
Freundlicher Empfang, Tankwagen sofort am Flugzeug.
Warnwesten nicht vergessen.
Verzurrmöglichkeiten mit neuen Seilen direkt am Vorfeld.
Für den Abflug hat Blackbushe Information schon die erste Route mit Farnborough Radar abgesprochen, so daß der Durchflug durch die ATZ direkt möglich war. Dabei aber hohes Verkehrsaufkommen, mit Deconfliction Service sehr viele Schlenker...
Blackbushe ist eine gute Alternative zu Farnborough, das Taxi zu FlightSafety braucht ca. 15min und kostet ca. 18GBP.
Toiletten gibt´s in der Flugschule, Verpflegung gibt´s keine.
Landung SR20: 20€.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-05-29
EGLK (BLACKBUSHE, United Kingdom)
Name: Th. Sehringer
Kontakt...

Bemerkungen: Platz PPR, unkompliziert über email oder per Telefon zu bekommen, GAR für England neuerdings online aufzugeben, die GAR confirmation dann zum Platz per mail schicken. Landung für eine PA28 stolze 28 GBP, wenn man tankt, gibt es eine Ermäßigung, pro Übernachtung nochmal 20 GBP, insgesamt ziemlich teuer. Tower und Tankcrew dafür sehr zuvorkommend und nett.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-06-19
EGLK (BLACKBUSHE, United Kingdom)
Name: Kurt Jaster
Kontakt...

Bemerkungen: Platz PPR, über Email zu bekommen, dort auch das GAR hinschicken. Hat eine STAR aber VFR Platz. ATC führt heran. LDG für 1800 KG 50 BP. Bei Abflug bekommt man eine Departure Clearance mit Frequenz und Sqwak. Wird dann von Farnborough weiter geleitet nach London Control. Airspace in UK zu beachten, der Controlled airspace beginnt tlw. erst sehr hoch darunter Basic Service, Deconflighting Service. Man wird gefragt was gewünscht wird. Sonst aber UK ATC sehr angenehm und gut zu verstehen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-05-02
EGLK (BLACKBUSHE, United Kingdom)
Name: Thomas
Kontakt...

Bemerkungen: Schöner Platz im Westen von London. Leider nicht IFR anfliegbar. Farnborough Radar kann jedoch bis auf 1400ft Vectoren geben, so dass man relativ gut unter die Wolken kommt. Farnborough selbst kann ich nicht als Alternate empfehlen: meine letzte Anfrage ergab Landegebühren von 500GBP!!!
In Blackbushe läuft alles sehr beschaulich und unkompliziert ab. Per Zug oder Taxi geht es in unter einer Stunde nach London.

Kosten:
Landung: 35,36GBP (MTOW 2t)
JET-A1: 0,96 GBP/Liter
Landing Dicount (wenn getankt wird): -13,73 GBP.



Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...