Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz EGPH
(EDINBURGH, United Kingdom)

Eintrag vom 2008-07-30
EGPH (EDINBURGH, United Kingdom)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Die schottischen Flughäfen Edinburgh, Glasgow und Prestwick sind leider bekannterweise sehr teuer. Für Edinburgh gibt es leider auch keine ideale Alternative zu EGPH, denn Fife-Glenrothes (EGPJ) ist doch recht weit weg und der Transport nach Edinburgh entsprechend aufwändig; der militärische Flugplatz Kirknewton ist wohl nur sehr beschränkt fuer die AL nutzbar und wohl auch in schlechtem Zustand. Wie fast an allen Plätzen in UK gibt es auch in Edinburgh eine fürchterliche PPR-Manie, d.h. ohne Grund und Nutzen muss man einem Handling Agent im Voraus alle Details zum Flug mitteilen (trotz FPL), der diese dann an die Airport Administation weiterleitet, sowohl für die Landung ("booking in") als auch wiederum für den Start ("booking out"). Sinn=Null, reine Bürokratie. Dafuer ist der Anflug, speziell der ILS auf die 24 sehr schön, entlang des Firth of Forth und der Stadt Edinburgh. Signature Flight Support hat zwar irre viel Personal, aber keinen Regenschirm! Immerhin kümmert man sich um die Flugpläne und es gibt kostenlos Kaffee und Kekse, einen Hotelreservierungsservice und einen PC mit Internet fuer Wetter. Avgas ist mit 2,50 Euro sündhaft teuer, immerhin wird das Flugzeug nach Wunsch auch bei Abwesenheit der Crew bis zum Abflug betankt. Die Landegebuhr fuer eine SR22 liegt mit einem Overnight bei ca. 70€, das Handling noch mal 95 Euro (möglicherweise ist der andere Handling-Agent, Greer Aviation, etwas günstiger). Das Taxi ins Stadtzentrum kostet ca. 16 Euro. Edinburgh ist ein bisschen die heimliche Hauptstadt von Schottland, da deutlich schöner als Glasgow; daher ist auch alles recht teuer. Das Castle ist beeindruckend, die Stadtarchitektur auch insgesamt interessant. Sehr gut Essen kann man im "Mussle & Steak House" am Grassmarket. Abzug gibt's aber für EGPH wegen Bürokratie und Preiswucher!

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...