Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz EG_1
(GLENFORSA/MULL, United Kingdom)

Eintrag vom 2016-06-28
EG_1 (GLENFORSA/MULL, United Kingdom)
Name: Felix Koch
Kontakt...

Bemerkungen: Dieser Airstrip mit direkt angrenzendem Hotel ist das schönste, was ich fliegerisch in Europa erlebt habe! Da MUSS man gewesen sein.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-06-27
EG_1 (GLENFORSA/MULL, United Kingdom)
Name: MLange
Kontakt...

Bemerkungen: Glenforsa ist einfach ein Muss bei einem Besuch in der Gegend. Bei David gibt es einen Mietwagen, mit dem man die Insel erkunden kann. Das Glenforsa Hotel gleich neben dem Platz bietet nette, fliegerfreundliche Unterkunft. Der Platz selbst ist gut zu finden. Den Bahnzustand kann man beim PPR Anruf erfragen. Ich hatte den Eindruck ich lande trotz einigen Regens ein paar Stunden vorher auf einem Golfrasen. Keine merkbaren Wellen o.ä. Die Piste fällt zum Wasser hin ab. Wenn es geregnet hat ist die Landseite der Bahn (da höhergelegen) zu empfehlen. Ein tiefer Überflug zum weiteren Check vor der Landung kann nicht schaden. Dieser Platz ist einfach traumhaft!

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-12-22
EG_1 (GLENFORSA/MULL, United Kingdom)
Name: Axel Jentzsch
Kontakt...

Bemerkungen: Gibt es sechs Sterne? Traumplatz, beste Lage, Traumlandschaft. Waren das zweite Mal hier, diesmal mit mehr Zeit. Leihwagen über David für 30 Pfund/Tag (Nissan Mitra) für ausgedehnte Ausflüge über die ganze Insel. Im Glenforsa Hotel nebenan eine Blockhütte für 130 Pfund/Nacht incl. üppigem englischem Frühstück gemietet - für die Familie mit 4 Personen die geschickteste und sehr komfortable Lösung. Das Essen (seafood!) in der Bar ist topp und seinen Preis wert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-07-18
EG_1 (GLENFORSA/MULL, United Kingdom)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Die Piste ist im Sommer 2012 dank eines relativ trockenen Frühjahrs in einem Super-Zustand. David Howitt wurde für weitere zwei Jahre mit der Führung des Platzes betraut. Tipp: Bei schönem Wetter ist im Hoch- und Spätsommer eine Fahrt mit dem Auto zur Galway Bay im Norden der Insel empfohlen; das Wasser ist zwar natürlich kalt, aber der Strand ist super und das Wasser glasklar und flach abfallend. Fast noch schönere Strände gibt es ganz im Südwesten von Mull; diese sind aber teilweise schwierig zu erreichen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-04-27
EG_1 (GLENFORSA/MULL, United Kingdom)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Nicht viel Neues in Glenforsa; die Piste war im April erwartungsgemäss ziemlich weich. Das sollte man kalkulieren, und immer nur auf der landseitigen Hälfte der Piste operieren. Außerdem ist in den Randjahreszeiten oft mit Schafen auf der Bahn zu rechnen. Für das PPR und das Landegebühren kassieren ist derzeit nach wie vor der immer freundliche David Howitt zuständig. Auch im Glenforsa Hotel ist alles beim Alten, außer das man bei Allison kein Auto mehr leihen kann. Dafür kann man dies nun direkt bei David für recht kleines Geld. Auch alles andere (Zimmer, Restaurant und Pub) wie immer top!

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-11-25
EG_1 (GLENFORSA/MULL, United Kingdom)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Im Frühherbst '09 erneut in Glenforsa gewesen; ist und bleibt einer der schönsten Flugplätze in Europa. Hier noch mal die Landegebühren: bis 1 To: 10 Pfund, bis 1,5 To: 15 Pfund, bis 2 Tonnen: 20 Pfund. Allerdings keinerlei Parkgebühren. Wenn man für PPR einmal den Betreiber (David) nicht erreichen sollte, kann man dies auch über Oban (EGEO) einholen. Als Funkfrequenz ist die 122.8 zu verwenden. Auch der Aufenthalt im Glenforsa Hotel war erneut sehr schön. Es macht Spaß, mit dem Mietwagen die Isle of Mull zu erkunden. Daumen hoch!

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-07-30
EG_1 (GLENFORSA/MULL, United Kingdom)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: In der Tat wohl einer der schönsten Grasplätze Europas, sehr gepflegt und landschaftlich fantastisch gelegen. Der Anflug auf die zumeist genutzte 25 ist völlig hindernisfrei. Das Hotel Glenforsa (www.glenforsa.com) liegt direkt neben der Piste. Vorher zu reservieren ist sinnvoll, aber ausser am Wochenende wohl nicht unbedingt notwendig. Trotz Hotelanmeldung braucht man allerdings auch für die Landung auf dem Flugplatz telefonisches PPR, da Hotel und Flugplatz in verschiedenen Händen sind: Der Platz gehört David (hat ne kleine Meise aber auf freundliche Weise); das Hotel wird liebevoll von Brendan und Allison Walsh geführt. Die Zimmer sind im Blockhüttenstil gehalten und kosten fuer zwei Personen mit Fruehstueck 110€, was fuer Schottland in Ordnung ist. Es gibt eine urgemütliche Hotelbar mit tollem Landschaftsblick, wo Brendan beim Bier- bzw. Whiskeyausschenken Fliegergeschichten erzählt. Das Essen im Restaurant ist exzellent, insbesondere die mussles in cream. Man fühlt sich rundum wohl, auch wenn das Wetter mal nicht perfekt ist. Die Isle of Mull ist auch insgesamt sehr schön. Brendan verleiht den Renault der Frau tageweise fuer 45 Euro an die Gäste, somit kann man die Insel perfekt erkunden. Weitere Tipps zu Mull gerne per e-mail. Sigi: Wo kann man hier 6 Sterne anklicken?

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-06-18
EG_1 (GLENFORSA/MULL, United Kingdom)
Name: Thomas
Kontakt...

Bemerkungen: Einer der schönsten Grasplätze der Welt! Am Wasser, mit Hotel direkt am
Platz. Dort gibt es auch einen Mietwagen. Zelten ebenfalls erlaubt. Bei
starkem Südwind wegen Fallwinden nicht zu empfehlen.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...