Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz EKAE
(AERO, Denmark)

Eintrag vom 2018-07-30
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Borchert Pohle
Kontakt...

Bemerkungen: Wie bereits im vorigen Pirep zu lesen: Traumplatz auf Trauminsel, auch die Piste ist in Ordnung

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-07-18
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Tom
Kontakt...

Bemerkungen: Ein für uns neues Gesicht als Flugleiter vor Ort: Klaus begrüßt uns herzlich und hilft bei allen Erlediigungen inkl. Flugplan.
Wir bekommen Fahrräder für 10€ am Tag und versorgen uns im Super Markt „Super Brugsen“ (auch Sonntag offen!) mit Vesper für den Strand im Süden in der Nähe des Yachthafens.
Den Abend verbringen wir im Irish Pub bei Live Musik und vorherigem Essen (lecker) nebenan.

Zelten am Platz ohne Probleme möglich, Dusche ist vorhanden.
Wir kommen gerne wieder!

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-08-06
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Klaus
Kontakt...

Bemerkungen: Netter Platz mit gutem Service und den üblichen Fahrrädern. Unbedingt Aerököbing (ca 6km) anschauen!

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-07-27
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Felix Koch
Kontakt...

Bemerkungen: Netter Platz auf einer wunderschönen Insel. Die Bahn ist etwas wellig, aber kein Problem. Zelten konnten wir auch, Dusche und WC vorhanden. Tipp: Mit den Fahrrädern, die es am Platz gibt, nach Aeroeskoebing radeln - wunderschönes Örtchen mit Hafen! Guter Fisch.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-05-19
EKAE (AERO, Denmark)
Name: DeltaHotel
Kontakt...

Bemerkungen: Netter Platz, Sonntags meist ohne Flugleiter. Wind habe ich mir aus von Sonderborg über Copenhagen Info geholt (übrigens sehr freundlich und professionell sowie hilfsbereit). Flugplan geschlossen und auch wieder dort aktiviert. Ein tolles Fleck Erde und weniger als eine Stunde von Hamburg entfernt. Schade,dass die Bahn in einem schlechten Zustand ist. Meine Piper ist im T/O roll gehüpft wie ein Kangaroo. Nach Dänemark auf jeden Fall wieder, AERO mal sehen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-06-27
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Michael
Kontakt...

Bemerkungen: Netter und kleiner Grasplatz. Ladegebühr 90 DKK. Fahrräder am Platz vorhanden.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-06-07
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Börje Horn
Kontakt...

Bemerkungen: Total freundlicher Platz, Fahrräder für 9,90€ vorhanden, Landegebühr so Zivil, dass ich sie nicht mal mehr erinnere, Graspiste gemäht und befeuert, aber sehr holprig, daher nur mit absoluter Mindestgeschwindigkeit aufsetzen. Insel ist toll: wir kommen wieder

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-09-19
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Jan
Kontakt...

Bemerkungen: Typische dänischer kleiner Flugplatz mit ordentlicher Grasbahn. Landegebühr einfach in den Briefkasten, Fahrradverleih mit Selbstbedienung und los geht's zur Inselerkundung. Aeroskobing ist wunderschön.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-06-10
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Joachim Hofmann
Kontakt...

Bemerkungen: Pfingsten 2014 in Aero. 2 Räder tel. reserviert (je 9,50€/Tag) - dann vor Ort ad hoc problemlos storniert weil zu viel Gepäck ;-). 1 Nacht inkl. Landegebühr 19,50€ M20J 1246kg. - preislich absolut akzeptabel vor allem für den wunderbaren pittoresken Ort Aeroskobing. Taxi dorthin (10km) 30€ - eigentlich Wucher aber der Ort und die wunderbare Ruhe i.d. Vorsaison machen es Wett. Am Platz absolut nichts los, Service nordisch knapp,freundlich u. proaktiv (Flugplan unaufgefordert geschl. und geöffnet).
TRA Langeland "nur ein Tag im Jahr aktiv" (O-ton Türmerin) daher An- o. Rückflug auch über Fehmarn/Lolland/Langeland möglich. Werden wieder kommen!

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-06-09
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Wolfgang Nickel
Kontakt...

Bemerkungen: Waren in Aero. Grasplatz mit Huckeln und Wellen, geht aber noch. Fahrradverleih am Platz, Fahrräder standen nach telefonischer Anmeldung bereit, obwohl niemand am Platz war. Bei der Landegebühr wird unterschieden, ob nationaler oder internationaler Flug, was reine Abzocke ist, da der Flugplan über Copenhagen Info geöffnet und geschlossen wird. Eine Nacht parken (1249Kg), landen und 3 Fahrräder hat 73 Euro gekostet.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-08-14
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Wolfgang
Kontakt...

Bemerkungen: Piste ist nicht so eben, wie sie aussieht. Die Wellen sind aber lang und für Kurzstarter ungefährlich.
Fürs Taxi ist vorherige Preisanfrage empfohlen. Hin (nach Söby) war doppelt so teuer wie zurück.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-07-10
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Uwe K.
Kontakt...

Bemerkungen: Am 09.07.13 zwischengelandet für einen Toilettengang. Immernoch einfacher Anflug , gute Grasspiste und freundliches, hilfsbereites Personal. Wie 2010 schon, sprachen alle deutsch, englisch und dänisch. Fahrräder oder Mietwagen (70€/Tag) am Platz. AVGAS (~2,80€/l) und Öl (20 €/l) erhältlich. Wenn kein Flugleiter da dann mit Blindmeldung auf der Radiofrequenz nach eigenen ermessen Starten und Landen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-06-22
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Detlef Böttinger
Kontakt...

Bemerkungen: Abseits vom Rest der Welt, ruhiger kleiner Platz, für 2 Fahrräder, Landegebühr bis 1 to sind 32 Euronen schon stolz, absolute Pampa. Nette Fischerdörfchen mit gutem Imbiss. Alles sehr verschlafen.
Leute am Platz sehr hilfsbereit. Gerne wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-05-28
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Olli
Kontakt...

Bemerkungen: Toller Platz, Fahrräder verfügbar (EUR 8,50/Tag). Anreise nach 21:30 problematisch, da kein Essen mehr in Aeroskoping. Pension Vestergarde (www.verstergade44.com) in Aeroskoping sehr empfehlenswert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-06-25
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Markus Vogt
Kontakt...

Bemerkungen: Aerö: Eigentlich Air-to-Air, aber der Platzbetreiber weiß um die deutsche Eigenheit des Fliegens mit Fluleiter und gibt (wenn am Platz) hilfreiche Hinweise ;-). Einflug in die TRA EK-Langeland mit Copenhagen Information auf 129,475 MHz koordinieren. Ort Aerösköping in Fahrrad-Entfernung. Schönes, altes Fachwerkstädtchen, nett die Spiegel an den Wohnzimmerfenstern, mit denen das Treiben auf der Straße beobachtet wird. Gute Unterkunft und tolles Essen im Hotel Aeröhus. Markus Vogt, DEEBU

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-09-09
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Uwe Kaffka
Kontakt...

Bemerkungen: Am 06.09.2010 nach Aero geflogen. Problemloser Anflug. Gute Grasspiste, nette Flugleitung am Platz. Die beiden sprachen Deutsch, Englisch und Dänisch ;o) . Haben uns bei allen Fragen geholfen sowie den Flugplan selbsständig geschlossen, Fahrrader waren o.k. und kosteten 6€/Tag. Beim Abflug war das Office geschlossen. Kein Problem, Blindmeldungen auf Aero Radio abgeben und los. Leider war der AVGAS Tank schon seit einer Woche alle, stand aber auch so in den NOTAM`s. Trotsdem ist AERO sehr empfehlenswert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-07-20
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Hinrich
Kontakt...

Bemerkungen: Schöner Platz auf schöner Insel, leicht anzufliegen, von Flensburg aus ohne Flugplan, man wird telefonisch angekündigt (kleiner Grenzverkehr). Zelten am Platz geduldet, Fahrräder am Platz für 8 € täglich mit denen die beiden Städte Marstal und das besonders sehenswerte Ärösköbing gut erreichbar sind.
Deutsch sprechende Flugleitung sehr hilfsbereit. Unbedingt einen Besuch wert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-09-27
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Barbara
Kontakt...

Bemerkungen: Schöner und gepflegter Grasplatz. Der Flugleiter ist sehr freundlich und hilfsbereit. Kommen gerne wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-08-07
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Peter
Kontakt...

Bemerkungen: schöner Flugplatz auf der Insel Ærø. Leider kein Mogas. Die Piste ist etwas holprig, aber durchaus gepflegt. Flugleiterin spricht deutsch. Als erstes kam irgend ein Luftbeauftragter und wollte die Einfluggenehmigung fürs UL sehen, nebst allen anderen Dokumenten. Trotzdem war es ein schöner Aufenthalt.


Bewertung: 
Eintrag vom 2007-08-22
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Thorsten Velder
Kontakt...

Bemerkungen: Kleiner aber feiner Platz in der Dänischen Südsee. Der Flugleiter ist mindestens genau so entspannt wie sein Hund (ein Basset), hilft aber bei Nachfrage gerne weiter. Sehr schöne Stadt, gut mit dem Fahrrad zu erreichen. Das Geld, das beim Tanken gespart wird (Sprit ca. 1 Eur) geht dann beim Essen wieder drauf. Trotzdem volle Punktzahl.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-04-16
EKAE (AERO, Denmark)
Name: David
Kontakt...

Bemerkungen: Tagestour mit TB10 von Lübeck nach Aero: der Platz ist immer offen, allerdings nur unter der Woche besetzt. Einfach 'reinrufen und beim Anflug Positionsmeldungen abgeben. Typisch dänisch: alles ist offen, man bedient sich selbst. AVGAS gibt's nach vorherigem Anruf vom Platzbetreiber (für uns kam er auch sonntags). Sehenswert sind die Städte Marstal und Aeroskobing, die jeweils schnell mit dem Taxi oder Mietfahrrädern zu erreichen sind.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-10-03
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Thomas Ritze
Kontakt...

Bemerkungen: Waren am 29.09.06 auf dem Weg nach Schweden auf einen Abstecher auf Aero. Schöner planer Grasplatz in hügeliger Umgebung. Es gibt AvGas und eine Landebahnbefeuerung!! Die Dame von StarlingAir schließt den Flugplan und faxte für uns den Neuen. 10€ Landegebühr für einen Motorsegler halte ich allerdings für etwas zu teuer.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-09-11
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Christian
Kontakt...

Bemerkungen: Super schöner Platz! Nettes Personal und unkomplizierter Fahrradverleih. Die Insel an sich ist der Traum. Die Fahrradtour nach Aeroskobing lohnt sich. Wundervolles Städtchen mit hinreißender Architektur. Von mir gibt's 5 Sterne.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-07-27
EKAE (AERO, Denmark)
Name: C.-W. Süverkrüp
Kontakt...

Bemerkungen: Aero und die dän. Südsee ist immer wieder ein Sommerausflug wert.
Service am Platz gut und hilfsbereit. Die Flugleiterin spricht deutsch organisiert Fahrräder und gibt gute Tipps dür die niedliche, kleine Inselperle.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-05-08
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Der Funk ist manchmal, speziell wohl über die Mittagszeit, nicht besetzt; dann keine Panik sondern entsprechend blind funken. Die Bahn ist lang genug und in ordentlichem Zustand, allerdings ein bisschen wellig und könnte noch etwas kürzer gemäht sein. Es gibt eine Uralt-Tanke für AVGAS, Bezahlung geht daher nur in bar. Landebebühr ist ca. 8 Euro. Die Flugplazleitungstante ist manchmal ein bisschen unmotiviert. Taxirufen kost
et 1,50 Euro extra, daher hier die Nummer: 20202032. Nach Marstal kostet es ca. 15 Euro, nach Aerösköbing 25. Aerosköbing ist aber viel sehenswerter und wirklich zu empfehlen. Als Alternative zum Taxi kann man am Platz für 5 Euro Fahrräder leihen, die 6 km nach Aerösköbing sind allerdings recht bergig (Nach Marstal sind's gute 3). Die Räucherei im Hafen ist unterer Durchschnitt, besser ist das Restaurant "Aeröhus". Insgesamt ist Aerö sehr zu empfehhlen!

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-09-26
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Frank Ordemann
Kontakt...

Bemerkungen: Ærø ist auf jeden Fall eine Reise wert. Am Flugplatz kann man sich für ca. 7 € pro Tag ein Fahrrad mieten und fährt als Ungeübter ca. 1/2 Stunde teils über Feldwege und asphaltierte Wege bis Ærøskøbing (ein Ort wie eine Puppenstube, Weg vor Ort erklären lassen und Rückweg merken!). Die Flugplatzbetreiber sind nach wie vor etwas spröde, aber freundlich und verbindlich. Obwohl am Samstag, den 24.09.05 eigentlich kein Flugbetrieb sein sollte, konnten wir die gewünschte Abflugzeit problemlos (auf Deutsch) vereinbaren. Für ein Doppelzimmer mit Frühstück im Hotel oder in der sehr schönen Pension Vestergade 44 muss man rd. 110 € inkl. Frühstück rechnen. Eine Hütte auf dem Campingplatz am Ort würde ca. die Hälfte kosten, ohne Frühstück).


Bewertung: 
Eintrag vom 2005-07-13
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Andreas Rudolph
Kontakt...

Bemerkungen: Neben der Tatsache, dass die dänische Südsee bei gutem Wetter einem Paradies gleicht, ist der Platz sehr zu empfehlen. Dänisch unkompliziert, hilfsbereit und freundlich. Unser FLP wurde ohne Nachfragen gleich geschlossen. Topservice! Saubere Waschräume mit Dusche vorhanden! Ich komme wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2003-09-17
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Thomas Endriß
Kontakt...

Bemerkungen: Aerö, eine der vielen dänischen Inseln lockt mit einem netten kleinen Grasplatz, an dem man sich für wenig Geld ein Fahrrad ausleihen kann, um in einen der beiden größeren Orte der Insel zu gelangen. Landegebühr etwa 8,50 Euro, ein Leihrad etwa 5,70 Euro pro Tag. Zwar ist die deutsch sprechende Dame am Flugplatz etwas spröde, jedoch nicht unfreundlich. Der Sprit ist billig, in etwa 1,03 Euro pro Liter. Somit eignet sich Aerö auch für einen kurzen Abstecher aus Norddeutschland zum Tank vollknallen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2003-07-30
EKAE (AERO, Denmark)
Name: Thomas
Kontakt...

Bemerkungen: Fahrräder am Platz für 10 Euro pro Tag. Der nettere Ort ist Aeroeskoebing, mit Badebucht hinter dem Ort, Kopfsteinpflaster, niedliche Häuser. Etwa 6 km Weg, erklären lassen!

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...