Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz EKSB
(SONDERBORG, Denmark)

Eintrag vom 2017-06-19
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: KK
Kontakt...

Bemerkungen: Möchte mich meinen vorschreiber zu 100% anschließen. Bis mitte August 2017 keine LDG. bis 2t,Freundliches Personal, sauberes Terminal,
Selbstbriefing PC und Kaffeeautomat (auch kostenlos ;-) Es stehen viele ATR's auf dem Vorfeld zum Teil ohne Triebwerke.
Für einen kurzen Stop durften wir direkt vorm Terminal parken, dann sind die Wege richtig kurz.
Wer auf dem Weg nach DK keinen Flugplan machen möchte, kann z.B. von Kiel mit einem über Funk aufgegebenen Kurzflugplan nach Sønderborg und dann weiter auf die Inseln fliegen.


Bewertung: 
Eintrag vom 2017-06-03
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Christian Weidner
Kontakt...

Bemerkungen: Im Sommer 2017 für Flugzeuge unter 2000 Kg MTOM keine Landegebühren.
Freundliches Personal, sauberes Terminal, Selbstbriefing PC und Kaffeeautomat (auch kostenlos...)
Für einen kurzen Stop durften wir direkt vorm Terminal parken, dann sind die Wege richtig kurz.
Wer auf dem Weg nach DK keinen Flugplan machen möchte, kann z.B. von Kiel mit einem über Funk aufgegebenen Kurzflugplan nach Sønderborg und dann weiter auf die Inseln fliegen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-04-04
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Frank
Kontakt...

Bemerkungen: Am 02./3.4. mit einer TB21 IFR nach Sonderborg, Funk auf Kobenhavn Radar und Sonderburg Radio gut verständlich, von Radar bis kurz vor ALS geleitet, dann Übergabe an Radio-> direkt entry in das ILS final 32 problemlos möglich, Landegebühr 0 Euro, da Kartenleser kaputt, Taxi ins 6 km entfernte Hotel Scandic 15 Euro, kann man empfehlen. Von dort aus zu Fuß in die Altstadt 30 min. Alles sehr freundlich, daher jederzeit wieder

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-03-17
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Christian Weidner
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr gut als Zollstop geeignet. Die letzten beiden Stopps haben weniger als 20 Minuten gedauert. Zoll braucht 2h Vorlaufzeit, Aufgabe des Flugplanes reicht dafür. Das Personal ist sehr freundlich. Landegebühren angemessen (110DKK für eine 750Kg Jodel). Öffnungszeiten sehr brauchbar. Im Terminal gibt es eine Selfbriefing Station und ein Telefon zu dem AFIS Mitarbeiter, der gerne hilft. Kaffee und eine Snackbar gibt es auch im Terminal. Kurze Wege, alles unkompliziert. Anflug ist sehr schön, geht auch IFR.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-12-28
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Stets gut auf die NOTAMs wg. der Öffnungszeiten achten, da diese (zumindest im Winter) eher nur an den An- und Abflugzeiten der Airline-Flüge (2-3x am Tag von und nach Kopenhagen) orientiert sind. Und auch wenn der Platz auch während der Öffnungszeiten meist wie ausgestorben ist, des schönen Anflugs wegen lohnt sich Sonderborg immer. Der Platz ist sehr gepflegt, wie man das eben aus Dänemark kennt. Auch hier viele verschiedene IFR-Anflüge inkl. GPS. Landegebühr 108 Kronen, also ca. 14,50€. Avgas verfügbar, lohnt aber eher nicht, da eher teurer als in Deutschland. Mietwagen (Europcar und Avis/Budget) sind mit Vorbestellung zu bekommen, daher ein guter Platz, um mal im Sommer für einen Tag oder zwei die Insel Als zu erkunden.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-09-14
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Lars Ermlich
Kontakt...

Bemerkungen: Ideal für IFR Traning: viele unterschiedliche Approaches stehen zur Verfügung Incl. DME Arc. Sehr wenig Verkehr. Landschaftlich toller circling approach.
Sehr freundlicher Service: hatte bei telefonischer Anfrage nach Restaurant gefragt und sofort nach der Landung erhielten wir leckere Sandwiches (noch bevor das Wort Langegebühr ausgesprochen wurde). Auch ansonsten wurden uns jeder Wunsch von den Lippen abgelesen.
Für insgesamt 4 Approaches zahlten wir in Summe 10 EUR => absolut preiswert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-09-26
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Robert Dragosek
Kontakt...

Bemerkungen: Unkomplizierter Anflug mit sehr hilfsbereitem AFIS. Klassische Verzurrgewichte (Betonreifen) gibt es nicht, auf Anfrage bekommt man aber Sandsäcke (je 25kg). Es gibt keine öffentliche Busverbindung in die Stadt, Taxi im Durchschnitt 30€, kann vom Gratistelefon im Terminal angefordert werden.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-09-22
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Christian Langer
Kontakt...

Bemerkungen: 10. und 15.09.2014 zum Tanken auf dem Weg nach/von Norwegen.
Tanken mit EC möglich. Kostenlos Kaffee/Wasser und Flugvorbereitungs PC mit Inet Zugang. Super freundlich alle, auch im Funk - man fühlt sich wirklich wilkommen. Gerne wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-09-19
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Jan Fees
Kontakt...

Bemerkungen: Kostenlose Landung auf einem Regionalflughafen mit tollem Anflug, freundlichem Flugleiter und Selbstbedienungstankstelle - wo gibt's so was schon? 5 Sterne von mir!

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-09-17
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Marcus K.
Kontakt...

Bemerkungen: Auf dem Weg nach Norge (ENCN) am 10.9 zum tanken gelandet. Sehr netter, professioneller Funk, man hat sich richtig willkommen gefühlt (hat später am Haustelefon, welches ich wegen einer Rückfrage zum Thema Flugplan vom Terminal aus genutzt habe, deutsch gesprochen). Mit EC Karte für 2,52€/l getankt. Internet am PC im Vorbereitungsraum und Kaffee in jeglicher Variante aus dem Automaten steht kostenlos zur Verfügung. Startgebühr (Sommer ist hier schon vorbei) 14,24€ - Cessna 172. Sollte Sonderborg wieder auf meinem Weg liegen, werde ich hier wieder vorbeischauen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-08-03
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Roger Stieger
Kontakt...

Bemerkungen: Auf dem Weg nach Norwegen in Sonderborg übernachtet. Einfach und speditiv und da in der Ferienzeit mussten wir keine Gebühren bezahlen,ein guter Platz für GA/VFR. AVGAS vorhanden wenn auch nicht wirklich preiswert (Euro 2.60 pro Liter).

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-07-14
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Frank Ordemann
Kontakt...

Bemerkungen: Das ist doch mal was an so einem Platz: Keine Lande- und Abstellgebühr (Letztere bis 72 Stunden nach der Landung, nach Aussage des Bodenpersonals) für Maschinen unter 2.000 Kg (Stand 07/2014). Auch ansonsten lief alles sehr freundlich, hilfsbereit und easy going ab. Wegen unseres Ausflugs zu den Düppeler Schanzen am Folgetag hatten wir uns einen Leihwagen genommen (55 Euro, kleinste Kategorie, super Service bei Avis). Das Auto wäre eigentlich auch zum Flughafen gebracht worden, darauf hätten wir aber 45 Minuten warten müssen, so dass wir auch noch etwas zum Taxigeld in die Stadt schreiben können: 18 Euro. Die ca. 2,50 Euro für den Liter Avgas haben sich nicht wirklich gelohnt, aber wat mutt dat mutt. Der Selbstbedienungstankautomat akzeptierte sogar meine "EC-Karte", obwohl dort nur Kreditkarten etc. angegeben waren.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-07-06
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Wassili Spikio
Kontakt...

Bemerkungen: Ein toller GA Platz, nette Leute und super Service! Wollten in Stadt und der Controller hat extra Transport organisert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-09-09
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Uwe Kaffka
Kontakt...

Bemerkungen: Am 06.09.2010 zum Auftanken in Sonderborg zwischengelandet. Problemloser Anflug. Netter Flugleiter. Tadellose Tanklstelle. Heranrollen, Visa karte einstecken, Gewünschte Menge eingeben und lostanken. Nur zum Landegebühr zahlen muss mach noch schnell ins Airport Office. Mitarbeiter dort sprachen auch Deutsch. Alles im Allem Super.

P.S. (AVGAS Preis war 2,36€/l)

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-08-02
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Claus F. Buhrmann
Kontakt...

Bemerkungen: Landed here July 29th 2010 in my Europa XS, SE-XVT. Approach without any problems, very clear and helpful controller. Top of the line self-service at the fuel station. Just like filling up your car, almost same procedure(ground cable), same credit card(of course you know that it is not at the same price). Then pay landing fee - and go!

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-07-20
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Hinrich
Kontakt...

Bemerkungen: Netter Türmer, hilfsbereites GAT-Personal. AVGAS allerdings auch 2,35€/ltr., bei mind. 75 ltr. Abnahme keine Landegebühr. Kein Flugplan erforderlich sofern nächster deutscher Flugplatz Flensburg ist (kleiner Grenzverkehr).

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-07-06
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: C.-W. Süverkrüp
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr netter Türmer und Dame im Gat.
Am Sonntag nur zum Tanken geeignet, da Cafeteria geschlossen.

AVGAS immer noch günstig

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-05-07
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: w.stiefel
Kontakt...

Bemerkungen: schöner flughafen mit nettem personal.controller mit gutem englisch.landegebühr ca.10€ für ne beech 33.
avgas 1,48€/liter.wir waren am 2.mai 2008 anwesend

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-12-19
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Manni
Kontakt...

Bemerkungen: Schoen gelegen, leicht anzufliegen, sehr freundliches und hilfsbereites Personal! empfehlenswert fuer den Sprung nach Daenemark!

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-07-30
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Thomas
Kontakt...

Bemerkungen: Sonderaktion: Bis Ende September entfällt die Landegebühr und es gibt Kaffee und Kuchen, wenn man mindestens 75 Liter Avgas abnimmt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-07-08
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Torsten
Kontakt...

Bemerkungen: Die perfekte Tankstelle, wenn man in der Nähe ist, 6,90 DKK pro Liter lohnen den Umweg. Tanken auch ohne Carnet kein Problem: vorher beim gelben "C" melden. Zahlen per Kreditkarte möglich.
Leicht zu finden ist der Platz und die allesamt netten Dänen sprechen perfekt englisch und die meisten auch deutsch.
Da tanke ich jetzt immer!

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-05-16
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Sonderborg baut immer mehr ab. Der gesamte Airport ist nahezu verwaist und alles ist auf Self-Service ausgelegt. Auch wenn das natürlich hilft die Kosten zu senken, so trägt es nicht unbedingt zur Gesamtatmosphäre und Benutzerfreundlichkeit bei. Auch das Bistro ist fast immer zu. Die Öffnungszeiten des Platzes werden immer weiter beschnitten. Sonntags öffnet der Platz erst um 11 Uhr local. Davor ist auch kein Landen ohne AFIS (wie in Maribo) möglich! Schade. Sprit weiter bei 1,10 Euro (am besten mit Shell-Carnet). Natürlich Self-Service!

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-12-25
EKSB (SONDERBORG, Denmark)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Wenn man von der nördlichen Ostseeküste Deutschlands kommt, ist Sonderborg (neben Maribo, Padborg und Aero) eine der nächstgelegenen bezahlbaren Tankstellen für AVGAS. Der Literpreis liegt aktuell bei 1,10 Euro (Stnd 12/04). Die Tankstelle ist von Shell, so dass man mit dem entprechenden Carnet selbstständig tanken kann, ansonsten muss man den Tankwart rufen und es dauert länger. Die Landegebühr beträgt für eine SR20 umgerechnet 9 Euro. Früher konnte man aufgrund der Vielzahl der Instrument Approaches und des geringen Verkehrsaufkommens hier wunderbar (sowohl unter VFR als auch IFR) Approaches üben. Leider gibt es seit Kürzerem ein NOTAM, welches Trainingsanflüge verbietet. Sehr bedauerlich! Ferner wird mit Wirkung vom 1.1.2005 die Kontrollzone und der Tower aufgelöst und es wird nur noch AFIS geben. In Hinblick auf die geringen Flugbewegungen ist dies aber logisch und absolut zu begrüßen, um die Kosten gering zu halten. Überhaupt ist der gesamte Airport stark auf Self Service ausgelegt (z.B. Self Briefing). Auch das kleine Flughafenbistro ist in der Regel nur geöffnet, wenn Linienverkehr stattfindet. Schade, denn der Hot Dog ist immer sehr gut! Ansonsten weiß ich nicht genau, was man in der Umgebung machen kann, aber es sieht von der Luft immer wieder sehr schön aus. Strand ist aber nicht in unmittelbarer Nähe.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...