Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz EKYT
(AALBORG, Denmark)

Eintrag vom 2016-06-26
EKYT (AALBORG, Denmark)
Name: Klaus
Kontakt...

Bemerkungen: Gut frequentierter Platz, freundliches Handling. GA-Parkplatz ohne Befestigungspunkte, Bremsklötze vorhanden. Helikopter landen dort zum Tanken – Persenning gut festzurren. Selfservice-Avgas mit allem „afgift“ 2,45 EUR/l. Take-Off-Charge mit Parken 1 Nacht 1050 MTOW 17 EUR. Taxi in die Stadt 22 EUR. Beim Weiterflug nach Schweden FPL nicht bei AROWeb aufgeben – wurde bei mir trotz ACK nicht nach DK übermittelt. Die spätere Entschuldigung hilft wenig. Vorbildliches Wetter unter NorthAviMet – da könnte der DWD etwas lernen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-06-01
EKYT (AALBORG, Denmark)
Name: Johann
Kontakt...

Bemerkungen: Regionalflughafen mit viel Herz für die GA. Sensationell niedrige Landegebühren (ca. 15 EUR plus etwa EUR 3,50 fürs Übernachten), freier Kaffeeautomat, Self-Service-Tanke mit Kreditkarte. Das Airport-Hotel konnten wir nicht testen, da ausgebucht, sieht aber sehr gut aus. Als Übernachtungsstop Richtung Norden (oder umgekehrt) ideal, die Stadt ist na-ja, daher keine 5 Sterne.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-08-07
EKYT (AALBORG, Denmark)
Name: Airppc
Kontakt...

Bemerkungen: Einfacher Anflug, freundliche ATC und unkompliziertes Handling am Boden. Man wird beim Flieger abgeholt und mit dem Auto zum Terminal gebracht. Wenn möglich Bus in die Stadt nehmen, Taxi ins Scandic Hotel kostet uns 35 Euro. Parking (eine Nacht) und Takeoff-Charge für Piper Archer II: Euro 16.75.


Bewertung: 
Eintrag vom 2014-09-21
EKYT (AALBORG, Denmark)
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Landung C172 für €12, Übernachtung €5. Abholung mit dem Auto, kaum ist man gelandet. Zurück zum Flugzeug via Crew-Eingang (ziemlich weit links im weitläufigen Terminal). Bezahlen nach der Sicherheitskontrolle. Danach geht es ohne Verzögerung mit dem Auto zurück zum Flugzeug. Modernes Terminal mit Autovermietungen, Einkauf, Verpflegung. Sensationelles Preis/Leistungs-Verhältnis und freundliche Leute.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-07-03
EKYT (AALBORG, Denmark)
Name: E.W.O.
Kontakt...

Bemerkungen: Aaborg erneut auf dem Weg nach/von Norge zum Tanken und für Zoll genutzt. Da Norge nicht in der EU ist, muss für einen Direktflug von einem deutschen Zollflugplatz gestartet werden. Die sind mittlerweile rar geworden oder teuer. Landet man in Dänemark, umgeht man das Problem. ATC freundlich und hilfsbereit wie immer. Selbstbedienung an der Tankstelle mit Kreditkarte und PIN, darf ohne Handling ausgeführt werden. Vom GA-Parkplatz ruft man über Funk Aalborg-Handling und wird sehr schnell abgeholt und zum C gebracht. Wenn man dann nicht ins Terminal geht, sondern sich gleich wieder zum Flieger bringen lässt, ist keine Sicherheitskontrolle erforderlich. Take-off Charge etwa 12 EUR, der Liter AVGAS ca. 2,61 EUR.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-10-02
EKYT (AALBORG, Denmark)
Name: M.Lange
Kontakt...

Bemerkungen: Tank- und Zollstop auf dem Weg nach Norwegen. Anflug einfach und unkompliziert. Controller nett, freundlich und gut zu verstehen. Tanken an SB-Tankstelle mit Kreditkarte und PIN. Maximale Menge muss vorher gewählt werden, abgerechnet wird aber die tatsächlich getankte Menge. Vom GA-Parking nicht selbst ins Terminal laufen. Man wird vom Marshaller abgeholt, wenn man diesen Transport über Funk abfordert. Landegebühr ca. 12 Euro für 998 kg MTOW sind sehr moderat.


Bewertung: 
Eintrag vom 2012-06-11
EKYT (AALBORG, Denmark)
Name: Hans Graßl
Kontakt...

Bemerkungen: Eigentlich wurde schon alles wichtige gesagt: Sehr freundlich und professionell. AVGAs mit Kreditkarte mit PIN im Juni 2012 ca. 2,80 €. Landegebühr für PA38 ca. 12 €. Es gab kein Öl. Nicht selbst übers Vorfeld gehen, sondern warten, bis man abgeholt wird.
Hans Graßl D-EMRB

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-07-17
EKYT (AALBORG, Denmark)
Name: E.W.O.
Kontakt...

Bemerkungen: Aalborg zweimal als Tankstopp genutzt. ATC entspannt und stressfrei, auch wenn man mal die Rollanweisung falsch versteht. Jetzt Selbstbedienung an der Tankstelle mit Kreditkarte und PIN. AVGAS etwa 2,35 Euro, Take-off Charge keine 10 Euro. Die Sicherheitskontrolle zum Flugfeld durch den „Personaleingang“ gleich neben dem C. Kann den Platz für Norge-Reisende nur empfehlen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-08-23
EKYT (AALBORG, Denmark)
Name: Frank
Kontakt...

Bemerkungen: Am 12.08.09 mit einer C172RG in Aalborg kurzen Halt gemacht. Kann nur meine Vorredner bestätigen, unkomplizierte Lotsen, moderner Flughafen. Landegebühren o.k. Im Anflug auf die 26R als Nr. 1 vor IFR Regionaljet eingeordnet, als der Türmer dann merkte, dass so 'ne 172 RG nun doch kein Rennpferd ist, hat er nur kurz angefragt, ob wir auch die 26L akzeptieren würden, na klar und schon ging es wieder und Regionaljet und kleine C172RG landeten parallel... :-) Ob man das in Germany so relaxt gemacht hätte ;-)

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-07-13
EKYT (AALBORG, Denmark)
Name: Jan Ahlers
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr freundliche ATC und Ground Staff. Tanken Self Service, entweder mit mitgebrachter Shell Carnet oder selbige vor Tanken bei "Charlie" leihen und dann dort per Kreditkarte oder bar bezahlen. Kleine Zusatzgebühr für Kreditkartenzahlung (EUR 5-10 je nach Karte).

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-06-21
EKYT (AALBORG, Denmark)
Name: Gerhard Zimmer
Kontakt...

Bemerkungen: Wir waren im Rahmen einer Fliegerreise für 4 Tage in Aalborg stationiert, mit 6 Maschinen C172/PA28. Die Controller in ganz Dänemark waren stets wahnsinnig freundlich und hilfsbereit. Aalborg ist ein moderner Platz, auf dem auch größere Passagiermaschinen abgefertigt werden. Trotzdem auch für VFR angenehm zuvorkommend und unkompliziert. Egal ob tanken oder jegliche andere Hilfestellung. Wir wurden sogar zu einer Führung in den Tower eingeladen, was sehr interessant war! Bekommt man sicher nicht alle Tage! Jederzeit gerne wieder!

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-09-04
EKYT (AALBORG, Denmark)
Name: E.W.O.
Kontakt...

Bemerkungen: Aalborg ist in den letzten Jahren modern geworden, schöne neue Abflug-/Ankunftshalle. Es werden in einem Nebenraum vier kostenlose Internetzugänge angeboten. Das „schwarze C“ ist zu Fuß vom GA-Parking zu erreichen und befindet sich an der rechten Seite des Terminals. Alles freundlich, problemlos und in Ruhe, auch wenn Militär-Jets ihre Platzrunden fliegen. Man wird eingereiht: drei, zwei, eins, Landung. Ohne Frequenzwechsel macht der Kontroller APP und TWR. Landegebühr 10 Euro, AVGAS 1,16 Euro (08/2005). Bar (auch Euro) oder Kreditkarte, alles wird angenommen. Aalborg war für uns Aus- und Einflug nach/von Norwegen.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...