Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz ELLX
(LUXEMBOURG, Luxembourg)

Eintrag vom 2018-05-06
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Michael
Kontakt...

Bemerkungen: seit 3/2018 PPR-Pflicht 30Euro, Handlinggebühr mind. 103 Euro, für eine Landung mit Nacht 193 Euro bis 4t, Avgas 1h warten auf Fuelservice, alternativ Selbsttanken mit Kreditkarte bis 70l pro Vorgang, Tower und Personal freundlich

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-03-30
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Raphael
Kontakt...

Bemerkungen: Die günstigen Zeiten in Luxembourg sind vorbei.
Landung und Handling kosteten uns €140,- mit einer PA28.
Sonst ist der Service aber sehr gut und freundlich.
Bei einem Fuelstop gibt es 50% aufs Handling, wenn das BAC nicht verlassen wird.
Handlingrequest ist an bac@lux-airport.lu zu senden. Die Bestätigungsnummer gehört anschliessend auf den Flugplan in die Remarks.
Ohne Handling kann es sehr teuer werden wurde uns versichert.
Das Restaurant ausserhalb des Platz (Restaurant Check-in) ist sehr empfehlenswert.
Wäre der Platz günstiger, wären es klar 5 Sterne.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-06-06
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Michael
Kontakt...

Bemerkungen: Mit der DA42 IFR nach Luxemburg

Flug vom 01.07.17

Handling Pflicht! man ist günstiger aufgehoben, wenn man privat anfliegt (60€ statt 100€). Man sollte sich vorher anmelden, damit alles reibungslos klappt!

Schöner Empfang am Platz - nettes GAT mit freien Getränken, WLAN, etc.

Anflug reibungslos - mittleres Verkehrsaufkommen.

6,20€ Landegebühren und 60€ Handling - für den gebotenen Service völlig okay.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-01-05
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: MikeVictorAviation
Kontakt...

Bemerkungen: Heute auf dem Weg nach Holland einen Tankstop in Luxemburg gemacht. Vor zwei Wochen habe ich mir für das Flugzeug (M20E) einen Account anlegen lassen. Daher werden mir die 6,10€ Landegebühr halbjährlich vom Konto abgebucht und ich muss NICHT zum Zahlen das Handling bemühen. AVGAS kann man dann an der Säule beim P5 selber Tanken. Auf dem Automat steht Visa, MasterCard und Maestro. Meine Visa hat er nicht genommen,die Mastercard dann schon. Also lieber ein paar mehr Karten mitnehmen ;-) Außerdem war nach 47,5L immer Schluss und der Tankvorgang musste jeweils nochmal per Kreditkarte neu eingeleitet werden (was auch immer das soll???). Die 5 Sterne sind für den freundlichen Approach und Tower, sowie die 1,66€/L Spritpreis. Vom handling habe ich kein Gebrauch gemacht.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-08-24
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Michael
Kontakt...

Bemerkungen: Mit einer Cirrus SR22 zum Tank- und Zollstopp in ELLX. Landegebühr €6,10. Leider wurde die GAT fee in Höhe von €60,- fällig obwohl ich den Türmern gesagt habe ich möchte nur tanken. Sie meinten ich müsste dort auch die Landegebühr zahlen, schon ärgerlich. AVGAS mit €1,60 pro Liter (21.8.16) schon sehr günstig. Da ich bereits auf dem Vorfeld zwecks GAT Besuch stand :-( habe ich den Tankwagen für €17,10 Servicegebühr kommen lassen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-07-11
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Armin
Kontakt...

Bemerkungen: Bin mit C150 aus Belgien nach ELLX geflogen. Mein Ziel war nur ein Tankstop. Trotzdem muss man das Handling Formular vorab abschicken. Vorzugsweise als (irgendeine) Firma (spart die Hälfte). Nach Bezahlen von 36 EUR (Handling und Landegebühr) konnte ich von P2 nach P5 rollen (weiter Weg) und selbst am Automaten Avgas für 1,60 EUR/Liter tanken. VISA und Mastercard waren möglich. Erlebte sowohl Tower (es gibt keine Ground Frequency) als auch Handling sehr hilfsbereit.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-06-23
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Nach Luxembourg fliege ich nur wegens des günstigen Treibstoffs, ansonsten ist hier nichts für den Touristen, auch wenn man sich - in einem Anflug von Grössenwahn - Capitale Européenne nennt. Zu den Kosten: Jet Fuel für EUR 0.50 pro Liter, abhängig von der Vereinbarung mit dem Lieferanten (siehe unten). Für Landung und Handling von Kleinflugzeugen unter 4t gibt es Pauschalen: Kurzer Fuel Stop EUR 36, aber nur, wenn auf der Rechnung ein Firmenname steht (kann irgendetwas sein). Wenn man länger bleibt, zahlt man EUR 72, aber nur, wenn auf der Rechnung eine Privatperson steht. Soll auf der Rechnung ein Firmenname stehen, kostet der reguläre Stopp EUR 120. Zum Fuel: wer beim Handling Agent bezahlt, muss für die Abwicklung einen Aufschlag von EUR 50 pauschal entrichten. Das kann man mit einem Fuel Release umgehen. Den bekommt man aber nur, wenn man schon Kunde ist von BP, Total oder Aral. Im Voraus direkt bei Ihrem Ansprechpartner bei der Ölgesellschaft organisieren. Der Tankwagenfahrer nimmt weder Kreditkarte noch Bargeld. Die Bezahlung der Landegebühren beim Handlung Agent ist gewohnt langwierig und kompliziert. Seit Jahren die gleiche Leier: ein Angestellter bemüht sich mehr oder weniger hilflos am Computer, während seine Kollegen mit ihren Mobiltelefonen spielen. Für einen Tankstopp sollte man also eine Stunde Zeit einkalkulieren. Wenn das Flugzeug schon einmal da war und bereits im System erfasst ist, geht es vielleicht(!) etwas schneller. Sterne gibts nur für den günstigen Treibstoff (lohnend nur bei grossen Mengen). Der Service ist lausig.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-06-06
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Nicolas
Kontakt...

Bemerkungen: Einfacher VFR Anflug über S.
Einige Tage vor Abflug Handling per E-Mail angemeldet, rasche Antwort mit allen nötigen Infos (zu erwartende Abstellfläche,...).
Wurde dann von Follow-me erwartet und eingewiesen.
Achtung: Keine Möglichkeiten das Flugzeug auf P2/P3 zu verzurren. Auf P5 Beton gefüllte Reifen vorhanden (sollen anscheinend in Zukunft auch auf P3 verfügbar sein).
Parken auf P5 jedoch umständlich da der Bus vom Flugzeug zum GAT dann über die öffentliche Straße fahren muss.
Jet-A1(0,56€/L + 17%MwSt) kam recht zügig per Fuel truck, AVGAS gibt es an der Zapfsäule.
Sonstige Gebühren für 4-tägigen Aufenthalt (DA40, keine Passagiere):
Handling: 60€
Landegebühr: 6,10€
Abstellgebühren: 7,50€
Verwaltungsgebühr: 3,14€
Alle sehr freundlich, bemüht und professionell, Sicherheitskontrolle absolut unkompliziert. Handling etwas teuer. Man sollte etwas mehr Zeit einplanen als sonst, die Wege sind lang. Trotzdem sehr angenehmer Platz!

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-06-01
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Ingo
Kontakt...

Bemerkungen: Tankstop in ELLX: genialer Platz, durchaus viel Traffic, und JetFuel ist unschlagbar billig mit ca. 0,60€/Liter. Landegbühr DA42 ca. 10€. Also nur gelandet, alle Tanks aufgefüllt - und schon gings weiter, kurze Turnaround-Zeit. Noch im Initial Clim ein Direct nach RID bekommen, perfekter Service. Wenn man sich also den Besuch des GAT spart und nur landet, tankt und weiter fliegt, dann ist das definitiv ein 5 Sterne-Platz, mit Blick auf den Spritpreis würde ich sogar 10 Sterne geben, wenn's ginge.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-09-14
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: QMK
Kontakt...

Bemerkungen: Am 11.09.2014 von EDDS nach ELLX. Achtung: Die Platzrunde der Piste 06 ist etwas "verbogen" da ein Prohibited Area umflogen werden muss (DuPont Chemical Plant). Handling vorher über die Website des Airports angemeldet. Nach der Landung vom Tower nach P5 geschickt; Handling kontaktiert (Frequenz kommt in der Bestätigungs-Mail); nach P2 gebeten - also wieder den ganzen Weg zurückgerollt. Also besser schon vor der Landung oder schon vor dem Flug beim Handler nachfragen, auf welchem Apron man Parken soll. Nach Ankunft auf P2 sehr freundlich vom Marshaller empfangen; zum GAT gefahren worden. Dort alle sehr freundlich und hilfsbereit - tolle Crew Lounge mit PCs (inkl. Drucker), WLAN, Kaffee, Kaltgetränken und guten Tips, wie man schnell in die Innenstadt kommt. Kosten für Handling und Landing Fee insgesamt 66,10€ für P28T. Das kommt auch bei deutschen Verkehrsflughäfen schnell mal zusammen! Fazit: Ohne die Extra-Tour P2-P5-P2 5 Sterne, so halt nur 4.


Bewertung: 
Eintrag vom 2014-08-07
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Steffen
Kontakt...

Bemerkungen: Zwischenstop zum Tanken - günstiger Sprit, was u.U. Gebühren für Landung/Handling (Piper P28R insgesamt 66 Euro) relativiert. Leider ist das GA-Terminal komplett getrennt vom "richtigen" Terminal, welches zu Fuß praktisch nicht zu erreichen ist. Die Pilots Lounge hat eine Kaffeemaschine und Ledersofas - das war's dann aber auch.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-06-26
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Othmar, the Malibuflyer
Kontakt...

Bemerkungen: Ich kann die negativen Einträge nicht nachvollziehen. Zu einer guten Flugvorbereitung gehört nun einmal das sich vertraut Machen. Flug an Handling vorangemeldet, freundliche Antwort bekommen. Nach der Landung sofort betreut - dass es mit dem Tanken etwas dauerte lag an der Frequenz zu dieser Tageszeit. Das neue GA-Terminal ist bestens eingerichtet. Gebühr mit 1 Übernachtung inkl. Handling runde € 100,- - so viel zahlt man an anderen Airports schon lange. Günstiger Treibstoff! Für eine Übernachtung empfehle ich das Campanile direkt am Airport - kostenloser Shuttle, Bushaltestelle in die Stadt direkt am Hotel.
ATC völlig problemlos, sowohl rein als auch raus.


Bewertung: 
Eintrag vom 2014-06-24
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Toby Meyer
Kontakt...

Bemerkungen: Approach und Handling soweit professionell, wenn auch ein wenig umständlich. Jedoch: der TWR mag keine auswärtigen VFR-ler. Trotz sehr bescheidenem Verkehr wurde ich 2x in ein Holding geschickt, einheimischen Maschinen die am Platzrunden schrubben waren mehrfach der Vorzug gegeben. Beim Abflug analog, 10 Minuten standby for startup, nochmal 10 Minuten standby for taxi und am holding point liess er mich nochmal 5 Minuten stehen obwohl in der Zeit grade mal eine einzige Maschine im Anflug war. Zum Abschied über Punkt TANGO dann nicht mal eine Folgefrequenz sondern eher die Aufforderung jetzt endlich die Frequenz zu verlassen. Hab mir den adäquaten Abschiedsgruss dann halt selbst gedacht...

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-05-26
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Joachim Rittmeyer
Kontakt...

Bemerkungen: .. mal eben zum Kaffeetrinken nach Letzebuerg? Das kann man sich getrost abschminken bei 60 € Handling-Zwangsgebühr (bis 2 t). Die moderate Landgebühr von 6 € für eine PA28 wäre ja einladend aber das Procedere um den Handlingagent "Coordinateur GAT", der vorher über Ankunft, u.s.w. informiert werden will/muss, sonst kommt Keiner, ist alles andere als fliegerfreundlich! Ich hab´s am Sonntag nicht besser gewusst, zumal ich vor Jahren schon mehrfach nach LX geflogen war ... aber dass man nach der Anweisung des TWR (Ground gibt´ nicht!) auf P5 "gelotst" steht und niemand kommt, kein Handyempfang möglich, keine Frequenz u. keine Telefonnr. kennt weil nicht publiziert und gottseidank nach 1 Std. -endlich- mit Hilfe der dort positionierten Luftretter, endlich vom GAT-Dienst abgeholt wird (laufen darf man ja nicht!), ist arm. Ich hätte Derartiges in Afrika erwartet ...

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-02-28
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Martin Schmidt
Kontakt...

Bemerkungen: Ich war noch nicht dort, ich wollte nur mal wissen, was das jetzt tatsächlich kostet und folgende Auskunft erhalten:
(Landung 6,10€ parken je angef to und Tag 1,25€)
---
Guten Tag,
Falls ihre Flugmaschine unter 4 T MTOW ist und sie unter ihrem Privaten Namen und Adresse fliegen gibt es eine extra Handling Gebühr vun 60 €, plus Lande und Parking Geühren.
Mit freundlichen Grüssen

General Aviation Terminal Luxembourg
---

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-01-05
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: doc hope
Kontakt...

Bemerkungen: tagesausflug Luxemburg (Luxembourg, Luxembourg) meine passagiere und ich sind ganz beeindruckt von der hauptstadt. landung auf deml aéroport de luxembourg. service und handling am gate "top". ein ganz grosses kompliment an "tina" vom handling (gat)absolut freundlich und gut gelaunt. tolles mittagessen in der l’osteria, de paris à luxembourg und ich flieg dann mal on top bei strahlendem sonnenschein wieder heim nach deutschland. wirklich empfehlenswert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-11-03
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Paul
Kontakt...

Bemerkungen: Heute auf ELLX gelandet für einen fuel-stop. Von Tower nach P5 geschickt, da kann mann über selbst bedienung AVGAS tanken (€2,25 p/l), maximal 35 l auf einmal. Danach gewartet und schlieslich angerufen bei GAT +352-2464-3400 und danach kam ein Bus. Der fahrer schlug vor dass ich zum P2 rolle weil dass lange wartezeiten bei Security umgehe. Danach ging alles Schnell.
Wichtig: vorher anmelden bei gat@lux-airport.lu sonnst erwartet keinen jemand und kommt kein transport.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-09-27
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Uwe Küchler
Kontakt...

Bemerkungen: Zunächst die kleinen Verbesserungen:
1. Die Avgas-Tanke nimmt nun auch Maestro-Karten an. Es wird immer noch abgeregelt (bei krummen Werten um die 39 l / 78 €), aber die Karte ist beliebig wiederverwendbar. Achtung: Auch für Kreditkarten wird eine PIN benötigt!
2. Am GAT können alle Formalitäten erledigt werden, ein Besuch im Hauptterminal ist nicht mehr nötig.

Privat wäre ich aufgrund der vorigen PIREPs nicht mehr nach LUX geflogen. Da ich geschäftlich hin musste, war die Handlinggebühr einkalkuliert. Wegen der Abschattung an P5 kein Funkkontakt zu Handling oder Ground (Tower problemlos) - das sorgte für 45 min Zeitverlust. Fahnen wehen keine mehr und auch der rote Teppich vor dem "Salle des Honneurs", den Otto Normalpilot eh nicht betreten darf, ist schon ranzig. Der A8 ist jetzt ein VW-Bus. Fazit: 90 € Handling sind eine glatte Unverschämtheit.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-07-05
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Stefan W.
Kontakt...

Bemerkungen: Tower präzise, hilfsbereit und professionnel.
Am Boden GAT sehr bemüht und aufmerksam, aber man muss vielleicht Zeit einplanen, wenn gerade andere Gâste (z.B. per jet) eintreffen. Dann können einige Dienste längere Zeit in Anspruch nehmen (Handling 90 € für eine SR20 halte ich trotzallem für zu hoch).
Zum Hauptterminal braucht man entweder Taxi (15 € - enorm) oder per Navette (10 €) für die 2 km.
Alles in allem allerdings eine Abwicklung ohne Probleme mit freundlichen Leuten.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-08-23
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Oliver
Kontakt...

Bemerkungen: Das neue GAT ist direkt am Apron 2 (ist auf den Jeppesen Karten noch falsch eingezeichnet!).
Handling kostete bei uns 60,- EUR für eine Piper Arrow, anscheinend sind die Preise also ein wenig gesenkt worden.
Edles GAT, äußerst freundliches und hilfsbereites Personal.
Taxipreise in Luxemburg sehr hoch! Fahrt in die Stadt kostet über 30 EUR!
Wenn man zurück kommt aus der Stadt und den Bus erwischt, der nur am Hauptterminal hält, kann man im Terminal zur Information laufen und sich dort einen Transport zum GAT bestellen (kostet allerdings 8,- EUR).
Hoteltipp: Das neue Melia Hotel. Günstig und traumhaft bequeme Betten. LIegt zwischen Airport und Innenstadt, die Innenstadt ist von dort aus in ca. 20 Minuten Fußmarsch zu erreichen oder Bus vor der Tür.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-07-14
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Kurt Jaster
Kontakt...

Bemerkungen: Jetfuel gegen bar oder Kreditkarte nur noch am Parking 3. Bezahlung im GAT. Gebühren für die Abrechnung 30€ zusätzlich zum Fuel Preis. Mit Fuel card bezahlen auch noch am Tankwagen möglich.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-07-06
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Vladislav
Kontakt...

Bemerkungen: Neue Handlinggebühren! Anflug über S1 und S2 sowie Einweisung auf P5 professionell und unkompliziert. Der Service am Boden sehr gut: vollklimatisierter VIP-Bus mit Ledersitzen ohne Wartezeit, freundliches Personal, renoviertes GAT, leider keine Getränke, Landegebühr für eine G109 wie immer 6,10 €, aber Handling 90 €! Keine Chance auf Ermäßigung für kleine Maschinen. Dafür ist die Buslinie 9 in 10 min zu Fuß entfernt und fährt ins Zentrum (1,50 €).

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-06-28
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Hans-Ulrich Günther
Kontakt...

Bemerkungen: Luxembourg haben wir als Zwischenstop und zum Pilotenwechsel auf dem Weg an die französische Atlantikküste angeflogen, der Anflug ist unproblematisch, über Sierra 1 und 2, über die Mosel kommend gut zu finden, der Funk mit Luxembourg APPROACH und TOWER unkompliziert und professionell. Die Piste ist riesig lang mit 4 km. Vor Ort ist Handling obligat, OPS per Funk über 131,625 erreichbar, auch per e-mail kann man sich bereits anmelden, um die Abläufe zu beschleunigen (gat@lux-airport.lu). Bei einer technischen Landung (fuel stop) sind 50 % Ermäßigung auf die Handling-Gebühr von 90 Euro möglich. Dafür gibt es eine kurze Fahrt im VIP-Bus oder Nobel-Audi. Das GAT-Gebäude ist mit großem Flur fast ein roter Teppich bei der Ankunft, leider gibt es keinerlei Verpflegung. Insgesamt ein sehenswerter Platz.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-06-14
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Axel
Kontakt...

Bemerkungen: War mal wieder mit meiner Mooney in ELLX und war total geschockt.
90€ handling Gebühr plus 8 € Landegebühr .
Eine Unverschämtheit ist das zumal null Service geboten wird und die Mitarbeiter einen eher gelangweilten Eindruck machen.
Für die 90€ wird man vom Parking ins GAT und umgekehrt in einer Limo gefahren.
ELLX ist für mich in Zukunft als Ziel gestrichen.
Armes Europa.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-05-04
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Thore
Kontakt...

Bemerkungen: Achtung: die haben die Handling Fee erhöht. Kostet jetzt statt 12 ganze 90 EURO für ne C 172. Dafür gibtsNULL SERVICE, SCHLECHTE GELAUNTE MITARBEITER und die Landegebühr ist nocht nicht mal drin... Die haben sie nicht mehr alle - Methoden wie in Indien.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-04-21
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Thore
Kontakt...

Bemerkungen: Schon lustig: "follow the 747" hört man an anderen Plätzen als 172er sicher seltener. Kann in Luxembourg häufiger vorkommen, ist ein Drehkreuz für Luftfracht ;) Der Anflug über Bravo ist schon bei wenig Wind recht holprig, da sehr tief und die Landschaft drunter hügelig. GAT zwar bemüht, aber von gutem Service zu weit weg: es dauert alles einfach viel zu lange. Tanken mit der 60 Liter Beschränkung nervig - dafür recht günstig (1.75). Komme hier her nur weil ich muss.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-07-03
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Axel Herbst
Kontakt...

Bemerkungen: Waren am 01.Juli in ELLX mit unserer Monney.
Lande- und Abfertigungsgebühr 1Crew 2 Pax betrugen ca. 45€.
Getankt haben wir an der selfservice Zapfsäule die ganz einfach mit jeder gängigen Kreditkarte funktioniert.
Nachteil hierbei war, man kann nur 60 ltr pro Zahlung vornehmen und gesamt nur 120ltr pro Karte. Ist schon etwas nervig wenn die Pumpe nach 60ltr abschaltet.
Ansonsten An- und Abflug easy. Kaum Delay.
Am Boden wird man abgeholt und ins neue GAT gebracht wo man sehr zuvorkommend und hilfsbereit ist. Hier kann man seine Gebühren zahlen und in einem Briefingraum WX und Flugplan machen.
Alles sehr vorbildlich gelöst.
LUX hat es endlich geschafft GAT- freundlich zu werden. Jetzt läufts endlich richtig.
Der Ltr AVGAS kostet zur Zeit 2.02€ . Also immer noch lohnend.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-05-24
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Dirk
Kontakt...

Bemerkungen: Seit dem 21.5.08 ist das neue Passagierterminal in Betrieb. Zzt. heißt das, Handling Fee im alten Terminal, Landegebühren im neuen Terminal bezahlen. Und überall wird man vom freundlichen A8-Chauffeur rumgeführt. Herausgelassen wurden wir aus dem Passagierterminal (somit direkt am Bus Richtung City), zurück zum Flugzeug gehts aber nur via GAT. Sehr freundliches Personal, wegen den Umbauten gibt es allerdings noch Koordinationsprobleme.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-04-04
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Wolfgang
Kontakt...

Bemerkungen: Für alle ELLX-Fans: Es gibt seit 2 Monaten ein GAT-Terminal: tiefroter Teppich, schwere Ledersessel, Flaggenreihe vor dem Gebäude, Chauffeur im A8 mit Leder zum Flieger.
Und das für 8,92 € (Alleinpilot mit 4-Sitzer)!
Indes: Keiner weiß bislang Bescheid, KM weite Fußwege, extra Fahrt über den ganzen Platz zum Zahlen von 9 €! -- der ganze Umstand wie früher auch. Nehmen wir's als Übung, vielleicht wird's ja was und vielleicht bleibt der supergünstige Preis. Dann ist Luxemburg allererste Sahne. Einfach hinfliegen, damit der Lerneffekt wirkt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-08-27
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name:
Kontakt...

Bemerkungen: Kann Vorredner nur bestätigen: abgelegene Parkposition, Handling muss explizit angefordert werden (totaler Blödsinn, weil aus der Parkposition ein Fußmarsch zur Ankunftshalle völlig unmöglich und noch dazu verboten ist), wirklich total unübersichtliche Abfertigung für die GA, abgewirtschaftetes Bistro … Brauchten für einen Kurzaufenthalt mit Tanken fast 2 Std.! Lichtblick: ein überaus bemühter Handlingagent, billiger Sprit € 1,78 an der SB-Zapfsäule - obacht, wer einen Tanker bestellt zahlt extra und der SB-Automat gibt pro Kreditkarte nur 2x 70l ab! Landegebühr für Seneca knapp 7 EUR, Handling 30.
Aber es soll alles anders werden: demnächst wird das neue Terminal eröffnet, für die GA soll 2008 ein richtiges GAT mit direktem Zugang von der Parkposition entstehen, warten wirs ab.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-02-07
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Matthias Klein
Kontakt...

Bemerkungen: Am letzten Sonntag IFR mit einer TB 20 in Luxemburg gewesen. Freundliche Controller und unproblematischer Anflug. Aber ansonsten ist dieser Platz auf General Aviation nicht wirklich eingestellt. Im kalten Wind mußten wir 15 Minuten warten, bis uns ein Bus am Flieger abholte und zum Terminal brachte. Beim Rückflug mußten wir erst durch die zeitraubende Sicherheitskontrolle für Linienpassagiere - nix Crew-Eingang. Sogar Fluglizenz und Ausweis werden trotz Crew-Ausweis und Handlingzettel verlangt (leben wir nicht im vereinigten Europa???). Danach beginnt das Suchen nach dem "C" - das man übrigens nach einigem Fragen Stockwerk tiefer im ANKUNFTSbereich findet. Landegebühr mit EUR 6,60 sehr moderat. Aber dann kommen noch satte Gebühren für (welches eigentlich?) Handling dazu. Auf jeden Fall muß man nun erst einmal wieder "falschrum" (in Ankunftsrichtung) "ausreisen" und dann lange am (schwierig zu findenden) LUXAIR-Schalter warten. Über 28 Euronen für zweimal zwei Minuten übers Vorfeld fahren sind auch nicht wirklich günstig. Könnte das nicht ein Taxi viel billiger? Danke an die netten Grenzpolizisten, die uns anschließend die erneute Sicherheitskontrolle erspart haben. Anyway, liebe Luxemburger: wenn Ihr ernsthaft an GA-Verkehr interessiert seid, dann schaut doch 'mal z. B. in Düsseldorf, Dortmund, Bremen oder auch Hamburg nach, wie ein vernünftig funktionierender und gastfreundlicher GAT aussehen kann. Mindestens könntet Ihr aber ausreichend Schilder aufstellen und die Wartezeiten reduzieren. Wenn nämlich ein Flugplan läuft, dann läuft er - und Hektik im Flieger vor dem Start mag ich gar nicht!

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-11-04
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Georg
Kontakt...

Bemerkungen: War am 04.11.06 mit einer DA20 (Katana) in Luxembourg. Wenn man sich die untenstehenden PIREPs durchliest ist man bestens gewappnet (Tips wie Transport-Frequenz, wo man was zahlt und wie das mit dem "Check-In" funktioniert usw.). Sollte dann noch etwas unklar sein, einfach das überaus freundliche Personal fragen. War ein Erlebnis der besonderen Art und ist jedem zu empfehlen!!! Handl.-Gebühr: ohne PAX 12,39€, Land-Geb.:6,20€

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-07-03
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: ElCapitan
Kontakt...

Bemerkungen: Haben die 06 in ELLX angeflogen. Bei der Frage nach einer langen Landung etwas unfreundliche Antwort aber keine Sorge, sonst sehr guter Platz. Der einzige Nachteil steckt darin, wieder zu seinem Flieger zurück zu kommen. Da weiß der Eine nicht, was der Andere tut... Nach einiger Warterei und Diskussion hat es schließlich funktioniert... Aber die erste Halbzeit im Spiel Deutschland gegen Argentinien verpasst... Handling für eine C172 30,-€ + 8,-€ Landegebühr...

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-05-15
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Dietmar
Kontakt...

Bemerkungen: ..kann mich meinem Vorautor anschließen. War am 14.05.2006 in ELLX. Besonderheit ist: Handling (Transport, Avgas) wird über eine spezielle Frequenz 131,625 angefordert, die Rollerlaubnis wird jedoch über die Towerfrequenz erteilt. Also keine gesonderte Groundfrequenz.
Handling wird gleich nach dem Eingang in den Terminal rechts bezahlt (EUR 12,46 für Bustransport), Big C ist jedoch gegenüber in einem gesonderten Briefing-Room. Dort werden dann die Landegebühren (Euro 6,49 für PA28) bezahlt.
Im Bus zurück zur Maschine kontrolliert nochmals der Busfahrer ob die Landegebühren bezahlt wurden. Also Beleg bereit halten.
Ansonsten alles Bestens. GAT, Approach- und Tower-Personal sehr freundlich und kompetent. Daher volle Punktzahl!

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-01-30
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Christan Schmolke
Kontakt...

Bemerkungen: Am letzten Sonntag waren wir in Luxemburg. Na klar, für einen internationalen Flughafen absolut professioneller Tower. Kurz, knapp und präzise, so wie es sein soll. Nur so klappt es dann auch, dass man ungefährdet vor einem Jumbo landet. Luxemburg hat einen großen Frachtbereich und da fallen die Jumbos nur so vom Himmel. Für solch einen Flughafen sind € 6,00 Landegebühr und € 12,90 Handling total angemessen (Echo-Klasse bis 1200 MTOW). Da sollten sich deutsche Flugplätze mal daran orientieren. Übrigens wenn man per Funk beim Handling „Transportation“ anfordert erscheint ein Bus innerhalb ein paar Minuten; sonst hat man da wirklich ein Problem denn auf dem Apron 5 (GAT) ist kein Mensch. Auch hier gilt: nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. Leider haben die Luxemburger sich wohl unsere Bürokratie abgeschaut. Unbedingt das Handlingpapier welches man im Bus bekommt richtig ausfüllen. Den Copilot möglichst bei Crew eintragen. Dies spart Zeit beim einchecken. Ohne das Papier geht’s nicht mehr zum Flieger. Wenn man´s dann noch mit Humor nimmt, dass die Fluggäste an Bord nicht mit den Piloten in den Sicherheitsbereich zurück dürfen, sondern sich erst an einem Schalter eine „Bordkarte“ ausstellen lassen müssen, kann man doch schallend lachen. Die Gäste werden dann wenn man unten im Handling Office bezahlt hat, ganz offiziell im Flughafen ausgerufen: „Mr.and Mrs. „XY“ please proceede to gate No.1.“ Von dort werden Sie dann separat zum Bus gebracht. Also uns hat alles sehr gut gefallen. Die Leute dort waren sehr nett und sehr hilfsbereit. Übrigens mit dem Bus (€ 1,20) ist man in ca. 20-25 Minuten im schönen Zentrum. Taxi ist schneller und flexibler kostet aber ca € 25,-- oneway. Also wer mal Großflughafen-Feeling erleben will ist hier mehr als richtig und das wie gesagt zu günstigen Preisen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-06-20
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Alex van den Bogaerdt
Kontakt...

Bemerkungen: Sorry, I can read german but I cannot write it. Please translate for me.

I made a stop 2005-06-19 to fill the tanks and get a drink. Recommendation: don't, it is not worth it.

Landing: Eur 6.20
Handling: Eur 29.75
Time: almost two hours.

We got self-serice fuel at parking 5. This was fast, no problem. It is the handling that is the problem on ELLX. They need to improve service and reduce price. Three people in a full-size bus, what a waste (the driver was nice, no problem there).

The handling doesn't make sense, at least not for pilots. Maybe it works for passengers. If so, they need to have a separate GAT handling procedure.

If you can avoid ELLX: do so.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-04-02
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Thomas Felder
Kontakt...

Bemerkungen: Luxemburg ist immer noch einen Ausflug wert, auch wenn es die General Aviation am Flugplatz schwer hat. Ewiges Warten auf den Tankwagen, langes Warten auf den vorgeschriebenen LUX-Air Bus zum Terminal und Handling-Agent Prozeduren die man erst einmal begreifen muss, ich habe selten so oft ein Papier vorweisen müssen wie in Luxemburg.
Der kurze Weg in die Stadt mit dem Bus (20 min) für 1,2o Euro pro Strecke und die Gesamtgebühren für Landung, Handling etc. von 35 Euro für eine C 172 sind (zumindest für einen schönen Tagesausflug) noch bezahlbar.

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-07-19
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Holger Warnat
Kontakt...

Bemerkungen: Update: P28R Landegebühr 8 EUR , Parken 3 EUR / Tag .
Handling 12 EUR (nur Crew ) oder 30 EUR wenn Passagiere dabei sind. Etwas umständliches Parken auf Parkplatz 5 wo man dann (nach einer Weile ) vom Bus abgeholt wird.
AVGAS 1.43 EUR an der Self Service Tankstelle. Tower, Wetter und AIS sehr freundlich, mit provinzieller Gelassenheit.


Bewertung: 
Eintrag vom 2003-09-25
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Schorsch Fischer
Kontakt...

Bemerkungen: Tanken nicht vergessen: € 1,28 ! Kreditkarte (Mastercharge) mitnehmen, sonst ist der Automat nicht zu bedienen. Andernfalls muss der Tankwagen von LUXFUEL kommen, was mit € 17,10 berechnet wird und Wartezeit bringt. Getankt wird bei der "Parking Position 5" (ganz weit weg vom Tower ;-)

Mit einem Luxair-Bus wird man zum Terminal gebracht, wo man gleich direkt rechts die erste Tür nehmen sollte, um die Handlings-Gebühren zu bezahlen.

Gegenüber davon gibt man übrigens den Flugplan auf.

Mit Bus (€ 4,70 p.P.) oder Taxi (ca. € 20,-) geht´s in die Stadt.


Bewertung: 
Eintrag vom 2002-01-06
ELLX (LUXEMBOURG, Luxembourg)
Name: Tobias Schnell
Kontakt...

Bemerkungen: Luxemburg (ELLX). Nachtflug von EDSB hin, am nächsten Morgen zurück. NVFR bis 2200 LT. Landegebühr bis 2t MTOW 6 €, overnight parking 2 €, Handling 12 €.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...