Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz EPSC
(GOLENIOW, Poland)

Eintrag vom 2009-07-01
EPSC (GOLENIOW, Poland)
Name: Frank
Kontakt...

Bemerkungen: Am 13.06.09 mit einer TB21 von EDAC nach Stettin und zurück. Funk gut verständlich. Landegebühren o.k. Getankt für 1,40 Dollar pro Liter Avgas!! (also rund 1,05 Euro!).Kreditkarten werden akzeptiert. Aber!!: Es dauert alles sehr lange, bis der Tankwagen kommt, getankt hat, dann geht es mit dem Bus in den Airport, dort wird an drei verschiedenen Stellen bezahlt, im Reisbüro! bspw. die Landingfee. Der Handlingagent regelt alles und begleitet einem von Station zu Station, so dass man nicht verloren gehen kann ;-). Aber: Das ganze hat vom Landen bis zur FPL-Aufgabe 2 Stunden gedauert. Die Fahrt nach Stettin haben wir uns dann gespart. Trotzdem alle sehr freundlich. Witzig: Beim Rückflug bekommt man ohne Vorwarnungen die clearance zugerufen, beim Rollen auf dem Taxiway... da sollte man schnell schreiben (na ja wir waren eigentlich als VFR-Flug gemeldet) und wie beim IFR-Fliegen auch clearance-Limit genannt. Trotz alledem, es hat Spaß gemacht und ist machbar.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-03-25
EPSC (GOLENIOW, Poland)
Name: Sven Scharr
Kontakt...

Bemerkungen: Der moderne Flughafen Szczecin-Goleniów liegt ca. 30km nordöstlich vom Stettiner Stadtzentrum entfernt. Wir sind den Platz mit dem Motorsegler angeflogen. Der Anflug war einfach und unkompliziert, netter Towerlotse. Mit Landegebühr und Handling (besteht darin von zwei Flughafenmitarbeitern mit dem Van 100m ins Terminal gefahren zu werden) waren umgerechnet ca. 55€ zu bezahlen... - das ist einfach zu viel. AVGAS ist dafür recht günstig und auch sofort verfügbar gewesen. Das Erstellen der Rechnungen dauert jedoch immer seine Zeit - Sprit, Landegebühr und Handling muss stets seperat bezahlt werden. Hierfür sollte man etwas Zeit einplanen. Immerhin werden Kreditkarten akzeptiert. Ansonsten freundliche Leute, selbst das Sicherheitspersonal - am Platz selbst ist aber nichts los; Ryanair und LOT schauen nur selten vorbei. Im neuen Passagierterminal gibt es zwei Bistros.
Insgesamt also mittelprächtig - die hohen Gebühren sind das größte Minus.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-05-07
EPSC (GOLENIOW, Poland)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Haben Stettin kürzlich für Einreise und Ausreise (Airport of Entry) angeflogen. ATC ganz nett aber auch ein bisschen kompliziert, obwohl nichts los am Platz. Nach dem Aussteigen das alte Spiel: Die 50 m zum Airportgebäude daf man nicht zu Fuß gehen, man wird von einer Handlingtante an die Leine genommen. Je nach Glück kann die ganz nett oder völlig ungelockert sein. Das Personal im Briefing-Office ist ganz nett aber nicht sonderlich kompetent. Gebühren: ca. 35 Euro für Handling, ca. 20-30 Euro für Landung (je nach dem) sowie (nur bei IFR) 30 Euro Nav-Gebühren für 15 polnische Trackmeilen! Geht's noch? Ansonsten war auch die Grenzpolizei ziemlich humorlos. Insgesamt sollte man, wenn man nicht tankt ca. 50-60 Minuten Zeit für einen Turnaround einplanen, das Erstellen der Rechnungen dauert typischerweise zu lange.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-03-17
EPSC (GOLENIOW, Poland)
Name: Mike
Kontakt...

Bemerkungen: netter Platz gut organisiert, 25 Euro handling plus 25 Euro Langegebühr, AVGAS 1,60, Bis Stettin 20min/10 Euro Taxi, Leihwagen muss vorbestellt werden (AVIS),kleines Cafe am Platz. Alle sehr freundlich und bemüht.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...