Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz ESSV
(VISBY, Sweden)

Eintrag vom 2018-07-22
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Thorsten
Kontakt...

Bemerkungen: Problemloser Anflug, professioneller Funk. Uns wurde die Grasbahn 28 zugeteilt, während der Linienverkehr auf der Betonpiste rumrutschte. Parken im Bereich des Aero-Clubs. Sehr freundlicher und extrem hilfsbereiter Empfang durch ein Club-Mitglied, der uns schneller eine Unterkunft organisierte (Danke!), als wir abstellen konnten. Tankautomat verfügbar.
Rechnung des Flughafens kommt per Post. Inkl. Steuer immerhin 62€ Landegebühr + 20€ Parken je Nacht (in Summe 813SEK mit einer Übernachtung und Steuer), egal ob Echo-Klasse oder Motorsegler, ist wirklich happig - zumal man auf der Graspiste fast nichts mit dem Flughafen zu tun hat. Die Altstadt von Visby ist aber absolut sehenswert - und selbst diese Gebühr wert.
An-/Abflüge von Visby immer mit Flugplan: die Insel ist vom internationalen Luftraum umgeben (jeder An- und Abflug von der Insel ist ein Grenzübertritt, selbst bei Inlandsflügen).

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-07-01
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Gert
Kontakt...

Bemerkungen: Im Grunde ist in den anderen PIREPS alles gesagt. Wir waren am 18.6.2018 IFR in Visby. Unkomplizierter Anflug, sehr gut verständlicher Funk. SB Tanken mit Kreditkarte kein Problem (€ 2,79 /ltr Avgas), Parken auf dem Grasplatz vor dem Flying Club. Als wir ankamen und uns bei einem Mitglied vom Flying Club nach der Rechnung für Landegebühren und Parken erkundigten, wurde uns gesagt, diese würde wohl zugeschickt werden, es gab allerdings keine Notwendigkeit, irgendwo etwas einzutragen. Vor dem Hinausgehen Code für das Tor aufschreiben.
Fahrt in die Innenstadt per Taxi ca. € 14 (Tel. +46 498 200 200). Reichlich Hotels in der Stadt.
Abflug einige Tage später ebenso problemlos, wahlweise Gras- oder Asphaltbahn.


Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-09
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Foxtrott Sierra
Kontakt...

Bemerkungen: Ein vierstündiger Zwischenstopp auf Gotland, der sich touristisch auszahlte: das Städtchen Visby ist sehenswert. Für Piloten der General Aviation ist ESSV ebenfalls empfehlenswert. Bei einem Zwischenstopp ohne Übernachtung darf man meistens auf dem Tarmac vor dem Hauptgebäude parkieren - und man wird ohne Hamdlingkosten persönlich abgeholt. Die gelben Westen sind Pflicht und gleichzeitig Türöffner ohne Security-Stress.

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-05-23
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Felix Koch
Kontakt...

Bemerkungen: Unkomplizierter Platz, super Grasbahn, sehr hübsche und sehenswerte Stadt, eigentlich wurde alles schon geschrieben. Leider hat sich die min. take-off Charge mit 500SEK verdoppelt. Trotzdem ein toller Platz.

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-05-20
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Frank
Kontakt...

Bemerkungen: Am 18.05.mit einer Piper P28A von Roenne EKRN nach Visby. Alles total entspannt trotz einer Menge traffic auf radar, alles gut verständlich, parken auf Grass beim flyggclub, tanken self service mit credit card, aufpassen, wieviel avgas vorgewählt wird, da im voraus zu bezahlen und vorallem code für den Zugang merken sonst kommt man nicht mehr auf den Flugplatz am nächsten Tag, da oft niemandem club da ist. Landegebuehr o. ä.
Ggf per Rechnung... Komme gern wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-07-28
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: In der Tat mittlerweile ein GA-Traum: "Abwicklung" durch den Flygclubb. Avgas von einer Shell-Self-Service-Tanke (Kreditkarte), die auch völlig problemlos in Gang zu bringen ist. Dazu die Grasbahn, dadurch kurze Rollzeiten und quasi ein kleiner Flugplatz am Rande des großen. Kein Nerv mit Landegebührenzahlung und Security. Sogar zelten direkt am Flieger ist möglich. Dazu große Gastfreundschaft des Clubs. Toll! Fußweg in die Altstadt in der Tat nur noch ca. 20 Min., allerdings teilweise am Rande einer viel befahrenen Straße. Taxi kann auch nicht so teuer sein (wichtig: angeben, dass man am Flygclubb ist!). Die Stadtmauer und die sie umgebenden Anlagen sind schon was Besonderes. Auch innerhalb der Altstadt gibt es sehr hübsche Ecken; hier und da aber auch ein paar Bereiche, die einen leicht ostblockartigen Eindruck machen. Das Preisniveau für Essen etc. ist nicht übertrieben.
Starts mit IFR-Flugplan (bei VMC) sind auch auf der Graspiste möglich.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-07-03
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Vio
Kontakt...

Bemerkungen: Alles so wie zuvor beschrieben, zur Ergänzung folgendes:

Standardmäßig erhält man die Landefreigabe für die 21/03. Bei starkem Seitenwind kann man jederzeit die Grasbahn 28/10 erbitten. Die Betonrollwege, die kreuzen, waren beim Rollen nicht zu merken. Außerdem verkürzt es das Rollen zum Abstellen erheblich.

Das Parken beim Flygklubb ist eine große Verbesserung: freier Zugang (Code merken), es spart ca. 1,5 km Weg zur Stadt, jetzt nur noch 20 Minuten Fußweg. Einzige Nachteile: Bis auf das offene Wlan des Flygklubbs gibt es keinerlei Infrastruktur mehr: kein Flugvorbereitungsraum, keine Toilette, kein (Taxi)Telefon wie im Terminal. Ein Schild verrät lediglich die Tower-Telefonnummer, falls man PPR benötigt. (Stand: Mai/Juni 2016)

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-06-26
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Klaus
Kontakt...

Bemerkungen: Professionelle und zuvorkommende Abfertigung. Beim ersten Kontakt über See gibt’s einen Met-Report. Self-Service-Tankstelle am Ende Taxiweg K. Avgas 2,31 EUR/l. Parken beim Flygklubb. Am besten den Lageplan auf deren Website anschauen. Beton-Reifen zur Befestigung mit unübertroffenem Visby-Transportwagen. Ausgang neben der Segelflughalle, Code merken, sonst kommt man nicht mehr herein. Taxi Downtown 135 SEK. Traumhaft erhaltene mittelalterliche Stadt, zu Recht Weltkulturerbe. Auch viele Tage werden in Visby und auf Gotland nicht langweilig. Take-off-charge und Parkgebühr kommen per Rechnung.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-06-05
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Jörg Trauboth
Kontakt...

Bemerkungen: Waren mit 4 Grummans AA5 und einem tschechischen Light aircraft in Visby. Anflug in 1500 Fuß entlang der Insel. Gelandet auf dem Asphalt, gestartet auf Gras. AVGAS beim Aeroclub ohne Probleme. Kann die positiven Berichte zum Platz zuvor nur bestätigen. Visby hat die wohl am Besten erhaltende und längste Stadtmauer in Europa. Einmal komplett langgehen und auf eine Stadt mit den durch die Lübecker zerstörten Kirchen schauen. Dom sehenswert. Hotel Scandic mit Pool und Restaurant okay aber wie alle Hotels teuer und Zimmer stickig. Aufpassen, dass man Fenster öffnen kann. Visby ist eine Reise wert. Wir hatten im Mai Kaiserwetter. Sehr empfehlenswert

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-05-30
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Lars Ermlich
Kontakt...

Bemerkungen: An- und Abflug wurden von ATC klar und sehr freundlich gehandhabt. Jet-A vom Tankwagen am Terminal. Fees per Rechnung. Parken beim Aeroclub ist etwas ausserhalb des eigentlichen Flughafens-> Zu Fuß ist man vom Aeroclub in ca. 10 Minten am Terminal oder in 20 Minuten an der historischen Stadtmauer.
Visby ist UNESCO Weltkulturerbe und sehr sehenswert. Viele alte Gebäude in tollem Zustand, gut erhaltene Stadtmauern, stimmungsvolle Cafes in Kirchenruinen, kleines Museum -> genug Zeit am Boden einplanen.
Günstigere Unterkünfte finden sich in Snäck mit einem netten aber etwas längeren Strandspaziergang in die Stadt. Vorsicht: "beheizter Pool" heißt hierzulande unter 20 Grad Wasser!

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-04-12
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: MLange
Kontakt...

Bemerkungen: Ende März für eine Nacht in Visby. Von Malmö kommend VFR mit Flugplan nach Visby. Anflug unkompliziert und mit schönem Blick auf die Stadt.

Parken dann beim Flugclub auf Grass. So konnten wir unsere eigenen Heringe zum Anbinden nutzen. Ansonsten sind auch Betongewichte vorhanden gewesen.

Durch ein Tor gelangt man nach Aussen. Vorher sollte man sich den Gatecode notieren, um wieder reinzukommen. Dieser steht an einem der Gebäude von Aussen nicht sichtbar.

Ein netter Mensch vom Flugclub hat uns mit in die Stadt genommen.

Abflug sehr unkompliziert, da ohne Sicherheitskontrolle. Rollen bis zur Tankstelle. Dort Tanken per Self-Service und Kreditkarte.

Beim Abflug wurde auf die Rückenwindkomponente bei sehr variablem Wind hingewiesen und gefragt, ob wir diese akzeptieren wollen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-08-03
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Rick
Kontakt...

Bemerkungen: Vom klaren Funk über die einfache Tankstelle bis hin zur pragmatischen Sicherheitskontrolle alles perfekt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-07-05
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Klaus
Kontakt...

Bemerkungen: Herrlicher Anflug via TOFTA an der Altstadt entlang. Turm und Approach wechseln ganz unkompliziert ohne Frequenzumschaltung und ohne Request. Abstellen im Gras, Betongewichte mit Wagen. Avgas 20,97 Kr/l, Selfservice, Maestro mit PIN funktioniert. Mit Glück sieht man eine Jagdstaffel eine Runde drehen. Taxi in die Stadt 165 Kr. Legendäre Freundlichkeit selbstverständlich. Für die Landegebühr füllt man ein Formular aus; Rechnung kommt später, Alternative: WSC 800 Kr.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-07-07
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Florian
Kontakt...

Bemerkungen: Toller Anflug über die Ostsee und dann entlang der Küste (bei Südwind) an der Altstadt vorbei. Volle Infrastruktur vorhanden. Tanken am Automat mit VISA und PIN problemlos (derzeit ca. 2,50 €). Für Landegebühr im Briefing Raum Zettel ausfüllen, Rechnung kommt per Post.
Mietwagen, Taxi, etc. - für alles gibt es ein Telefon, dass automatisch einen Kontakt zur richtigen Person herstellt. Altstadt von Visby ist super (wir waren mit Hotel1 sehr zufrieden). Gotland selbst hat man mit dem Mietwagen an zwei Tagen dann aber doch gesehen. Außerhalb eher wenig Übernachtungsmöglichkeiten.
Wie immer, alle außerordentlich freundlich.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-07-23
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: R F K
Kontakt...

Bemerkungen: Bin wieder einmal in Visby auf Gotland zum Urlauben und zum Weiterflug nach EFHK und EVRA. Wie immer super Service. Einfach nur zu empfehlen- wie überall in Schweden. D-EMMJ

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-06-26
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Kurt Jaster
Kontakt...

Bemerkungen: Kann die Bemerkungen der älteren Pireps nur bestätigen. Türmer extrem kooperativ besorgte sich unsere Telefonnummer um zu informieren, dass der Platz genau zu unserer Abflugzeit schliesst und wir etwas früher kommen sollten. Preis für JetA1 10 SEK = 1,10€ pro ltr.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-06-24
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Hans Grassl
Kontakt...

Bemerkungen: Internationaler Verkehrsflughafen mit militärischem Teil. Sahen eine Staffel Jagdflugzeuge starten und landen. Stadt mit Taxi (99 SEK) oder in einem einstündigen Spaziergang meist der Küste entlang zu erreichen. Waren mit der Weekly Season Card da. AVGAS-Tanken am Automaten (Kreditkarte mit Geheimzahl). Wie überall in Schweden waren alle nett und hilfsbereit. Bei Flügen nach Gotland ist ein Flugplan obligatorisch.
E-EMRB

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-05-06
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: JB
Kontakt...

Bemerkungen: Visby mit UL - kein Thema. ca. 35-45 min über Wasser je nach Wind von ESSW. Handling easy eigentlich unglaublich unkompliziert. Mietwagen sind am Platz erhältlich und eigentlich obligatorisch. Tip: persönlich nachfragen, wann der Platz am Wochenende auf und zumacht - sonst muss man jemanden suchen, der einen durch die Security schleusen kann...-und das kann dauern. Die Insel ist sehenswert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-07-16
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Ralph
Kontakt...

Bemerkungen: Visby auf Gotland ist nicht nur wegen des erstklassigen Service des Airport zu empfehlen, sondern eben auch wegen der Sehenswürdigkeiten. Super Leitung über Sweden Radar und Tower. Das Taxi in die Stadt Visby ist sofort da und kostet etwa 10- 15 Euro (umgerechnet). Den Flugplan am besten vorher über www.dfs.de im AIS Portal aufgeben. Abflug mit der Möglichkeit des Überfluges der Stadt zum Fotografieren. Danke an den Tower mit der Antwort: Guests are welcome! Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-08-12
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Ralf Boltersdorf
Kontakt...

Bemerkungen: Der Anflug im VFR-Verfahren funktionierte problemlos. Betankung war mit Visa-Karte möglich. Tip: Beim Aufgeben des Flugplans vor dem Abflug den Eingang unbedingt telefonisch bestätigen lassen. Die Tel. Nr. ist im Vorbereitungsraum angegeben. Es war niemand da, bei dem ich die Lande- und Abstellgebühren bezahlen konnte. Nach Angabe der Adresse erhielt ich später in Deutschland eine Rechnung. Die Insel Gotland ist einfach nur super. In die Innenstadt fährt man am besten per Taxi. Die Fahrerin hat uns auch ein preiswertes Hotel vermittelt. Hier werde ich auf jeden Fall wieder hinfliegen!!!

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-06-24
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: David
Kontakt...

Bemerkungen: Besuch zu Midsomar in Gotland: IFR-Flug mit Mooney, Anflug via KAL, dann direkt nach VSB. ILS und Visual Approach waren im Angebot, sehr entspannt-skandinavische Abwicklung. Parken wahlweise auf Gras oder Asphalt. AVGAS 100LL mit Shell Carnet und PIN (!!!) oder vom Tankwart mit Kreditkarte (dann 100 SKr extra). Ältere Mietwagen sehr günstig via www.wisby.se (nach Mia fragen), werden auch zum Airport angeliefert. Die Insel Gotland bietet viel und unsere Zeit dort war viel zu schnell vorbei. Lande- und Parkgebühren am besten mit der Weekly Season Card für rund 80 € begleichen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-07-19
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: Ralf Rabas
Kontakt...

Bemerkungen: Visby liegt auf der Insel Gotland und ist eine besondere Empfehlung wert. Der Anflug dorthin führt über internationales Gewässer, deshalb ist auch innerhalb Schwedens ein Flugplan erforderlich. Gefahrengebiete westlich beachten! Rollen Sie über Taxiway K im Süden zum Aeroclub (kreuzt Graspiste 10 – 28, Freigabe erforderlich). Dort gibt es Unterkünfte in 2 Baracken (1 Schlafsaal mit 12 Einzelbetten, andere Räume mit Übereinanderbetten) für ca. 14,-- EUR/Person. Auch eine Waschmaschine ist vorhanden. Fahrräder können gemietet werden. Gleich nebenan gibt es ein Flugzeugmuseum und ein Restaurant mit einem günstigen Tagesessen mittags. Mit den Fahrrädern sind Sie schnell in der sehenswerten mittelalterlichen Altstadt von Visby – Weltkulturerbe, die natürlich touristisch voll erschlossen ist. Der Ostseestrand hatte in diesem Jahr, wie anderswo auch, unter der Algenblüte zu leiden, was einem selbst das Baden verleiden kann. Dennoch ist Visby eine Landung wert und verdient, wie insbesondere auch die Gastfreundlichkeit und die Hilfestellung für die GA im Club 5 Sterne.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-07-16
ESSV (VISBY, Sweden)
Name: ArminZ
Kontakt...

Bemerkungen: Visby hat eine sehr sehenswerte Altstadt. Unterkunft ev. vorausbuchen.
AVGAS günstig (1.20 EUR am 30.6.2006).

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...