Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz ETNL
(Rostock-Laage, Germany)

Eintrag vom 2018-05-07
Name: Michael
Kontakt...

Bemerkungen: Mit der DA42 am 20.4. und am 22.4. IFR für einen Zwischenstopp nach Rostock-Laage. Toller Platz, super vorbereiteter Service, ausgesprochen freundliches Personal.
13€ Landung, 8€ Infrastruktur, 5€ Anflug - insgesamt inkl. Steuern ca. 30€
Wir kommen gerne wieder!

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-08-19
Name: ThomasS
Kontakt...

Bemerkungen: Am 5.8.17 Rostock-Laage als Alternate für EDCR angeflogen (siehe anderer PIREP). Hier in Laage war nicht nur der Service super, auch die Preise waren erstklassig (Beispiel: Abstellgebühr 2,95€ pro angefangene 1000 kg MTOW und Nacht). Die Groundcrew war sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Tower sehr professionell und kundenfreundlich (man bekam z.B. die effektive crosswind-component zusätzlich zum "normalen" Wind gleich genannt), man merkt aber auch den primär militärischen Background z.B. an Positionsangaben die in den zivilen VFR-Karten nicht eingezeichet sind (ist aber kein Problem, einfach danach fragen). Einziges Manko (und Grund warum keine 5 Sterne): der Platz liegt ziemlich abseits. Nach 16:30 gibt es keinen Bus mehr in die Stadt, Mietwagen waren angeblich alle ausgebucht (wir haben dann alle Mietwagenanbieter über deren Zentralnummer durchtelefoniert und die Dame am Schalter dann überrascht, daß AVIS doch noch einen (sogar 2) Wagen hatte, dessen Schlüssel bei der Dame im Kämmerlein zu finden war ;)).

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-04-17
Name: Alex
Kontakt...

Bemerkungen: Heute bei stürmischen Wind in Laage gewesen. Preis mit 13,20 € für eine Landung super okay. Lotsen sehr entspannt und gut machbar. Mitarbeiter zuvorkommend und sehr freundlich. Einziges Manko (kann auch an mir liegen): Ich hatte die Flugplatzkarte aus dem AIP VFR dabei. Appron schickte mich zu Position D10 und ich hatte keine Ahnung wo das ist, ebenfalls nicht wo Hodling Point G ist. Ist weder auf der Karte vermerkt, noch markiert (Markierungen der Rollwege ist am Flugplatz ebenfalls sehr dürftig!). D10 ist jedenfalls direkt am Terminal links (Markierung 10). Sonst aber echt super für eine Kontrollzone und gerne wieder!

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-03-21
Name: kelle
Kontakt...

Bemerkungen: An- und Abflug am 17.03.2015 mit einer Aquila.
Tower und Ground-Ops sehr nett und hilfsbereit. Landegebühr über Gutscheinheft.
Die Frequenz 122,60 für die Rollkontrolle findet man nicht in den Anflugkarten, man wird aber nach der Landung vom Tower an Ground übergeben.
Leider ist sehr wenig los am Platz, so daß auch kein Cafe oder Restaurant geöffnet hatte. Sonst alles bestens!

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-02-14
Name: Guido Frey
Kontakt...

Bemerkungen: Anflug am 12. 2. / Abflug am 14. 2. 15 jeweils IFR völlig problemfrei. Im Vorfeld habe ich per e-mail um eine Position in der Nähe einer Steckdose zum Vorheizen des Motors gebeten. Dieser Wunsch war bei Ankunft bekannt und wurde klaglos erfüllt. Alle Mitarbeiter waren durchgehend freundlich und hilfsbereit (Follow-Me-Fahrer half tatkräftig bei der Gepäckausladung). Der über Europcar vorbestellte Mietwagen war anschließend problemlos an der Flughafeninformation erhältlich (Rückgabe ebenfalls dort). Landegebühr per Landegutscheinheft bezahlt. Die restlichen Gebühren waren: Anfluggebühr 3,90 EUR + 14,00 EUR für Steckdosenstrom + Parkgebühren für zwei Nächte 11,80 EUR + 6,78 MWST = 42,48 EUR (bei 1542 kg MTOM).

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-07-30
Name: Helmut
Kontakt...

Bemerkungen: Am 28.7.2014 mal wieder auf dem schönen Ostseeairport gelandet Super ATC Groundhandling alles bestens. Außer den Eurofigter die fleißig geflogen sind leider sehr wenig Verkehr.Volle Punktzahl Danke komme gerne wieder

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-07-28
Name: Jürgen Ullmeyer
Kontakt...

Bemerkungen: Laage als IFR – Zwischenstop für den Flug nach Bornholm genutzt. Normale Gebühren. Der AVGAS – Literpreis beträgt 2,70 EUR. Wir wurden mit einem freundlichen „Willkommen in Laage“ vom TWR – Lotsen begrüßt. Die Abwicklung am Boden macht die Verkehrszentrale 122,600. An dieser Stelle vielen Dank an die Mitarbeiter dort für den super Service. Das Flughafenrestaurant ist echt gut und man sitzt dort noch besser auf der Terrasse, allerdings sonntags geschlossen. Zu empfehlen: Lauchsuppe.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-06-10
Name: Michael
Kontakt...

Bemerkungen: Kurze Info: Wollten dort Zoll machen (Einflug aus Norwegen) und laut AIP 24h. Leider nicht 24h vor Ort, bitte vorher anrufen. Nach der Landung wurde uns vom Tower bestätigt, dass der Flugplan geschlossen wurde. Leider (oder auch Gott sei Dank) hat die DFS 30 Minuten nach der geplanten Landezeit am Handy nachgefragt "ob es uns gut geht". Der Flugplan wurde nämlich nicht geschlossen. Zur Ehrenrettung: Rostock war im Flugplan nicht als unser Standardlandeplatz eingetragen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-08-13
Name: Sebastian Willing
Kontakt...

Bemerkungen: Toller Platz und Service, aber leider keine Nahverkehrsanbindung, deswegen ein Stern Abzug. Taxi zum Bahnhof Kronskamp ca. 15 Euro.
Rollwege beachten, der nördliche Teil ist militärisch! Platz-Infos auf www.mil-aip.de

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-07-24
Name: Helmut
Kontakt...

Bemerkungen: Ich war vom 15. Bis 19. 7. In Laage. Super Platz professionelle Abwicklung niedrige Lande und Abstellgebühren. Leider ein Punkt Abzug.Beim Abflug wollte ich tanken.Ich rollte zur Tankstelle .Es wurde gerade ein DA 40 betankt .Dannach sprang der Tankwart in sein Auto und ließ mich 40 Minuten stehen um vorher an anderer Stelle noch zwei Airliner zu betanken.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-11-23
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Super geeignet, um IFR-Approaches zu üben, da Laage (im Gegensatz zu vielen anderen Plätzen im Norden) kein PPR für wiederholte Instrument Approaches hat. Der zivile Flugbetrieb wird mit dem Militärbetrieb gut koordiniert. Kurze Wege am Boden, die man auch zu Fuß erledigen darf. Freundliches Personal bei OPS. Toll, dass auch ein paar größere Plätze beim Landegutscheinheft mitmachen. Die Groundfrequenz wird in der Regel wohl nur für ankommendem Verkehr genutzt. Bei Abflug hingegen funkt man von Beginn an mit TWR. Als wir bei startup ein Problem mit der Batterie meldeten, kam nach wenigen Minuten ein Mitarbeiter mit einem Powerpack - vielen Dank. Die Eurofighter des Militärs bieten wochentags übrigens eine sehr interessante Flugschau an. Rundum sehr positiv.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-05-21
Name: W.Hillemann
Kontakt...

Bemerkungen: Eine Woche in Laage gewesen. Tägliche Tagestouren von dort unternommen. Sehr freundliche Aufnahme und Betreuung. Service für Piloten sehr gut. Man ist aber auf ein Fahrzeug angewiesen um die sehr guten Verbindungen z.B. nach Rostock, Heiligendamm, Kühlungsborn usw. nutzen zu können.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-03-12
Name: Max
Kontakt...

Bemerkungen: Bin wegen Sichtverlust bei schlechtem Wetter mit Radarführung in Laage mit Rettungshubschrauber und Feuerwehraufgebot gelandet. FIS-, Radar-, Tower-, Vorfeldlotsen allesamt sehr professionell, sodass sich die Situation sehr schnell entspannen konnte. Der BfL-er am Boden ebenfalls äußerst hilfsbereit und verständnisvoll für meine Situation.
Vielen Dank an das gesamte Rettungs- und Flugplatzteam von Laage

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-10-20
Name: Carlos
Kontakt...

Bemerkungen: Anflug problemlos und Lotsen sehr freundlich und hilsbereit. Schon Erlebnis, mit ner 737 zusammen in der Platzrunde. Leider kein Kiosk o. ä.,wenn keine Linie, daher ein Punkt weniger.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-07-17
Name: Axel Herbst
Kontakt...

Bemerkungen: Proffesionell, hilfsbereit und ein guter Service zeichnet Rostock Laage aus.
Die Randlage ist etwas von Nachteil da man ohne Mietwagen aufgeschmissen ist. Taxi in die Stadt und zurück ist wohl sehr teuer.
Ansonsten ist es eher beschaulich. Kein wirkliches Ausflugsziel wenn man nur den Platz besuchen möchte. Ansonsten wenn man nicht in Purkshof landen kann oder möchte eine gute Alternative.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-05-28
Name: Bernd Mehl
Kontakt...

Bemerkungen: Service während An- und Abflug, sowie am Boden sehr gut. Sobald aber der fliegerische Bereich verlassen wird - ohoh. Am Sonntag mittag außer einem Kaffeeautomat keine Chance für ein kühles Getränk oder etwas essbares zu bekommen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-07-19
Name: Jürgen
Kontakt...

Bemerkungen: Dieser Flugplatz hat wirklich ein Lob verdient: Easy Anflug, total entspannter Controller, Follow-Me, Mietwagen im Terminal und eine perfekte Autobahnanbindung. Rostock, Fleesensee, Heiligendamm und Kühlungsborn sind prima zu erreichen. Die niedrigen Landegebühren sind für einen Flugplatz dieser Qualität kaum zu glauben. Happy Landing in MVPomm!

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-06-28
Name: Klaus
Kontakt...

Bemerkungen: Exzellente Trainingsmöglichkeit für PAR-Approaches (früher GCA). Professionelles Handling, freundliche Crew. So macht es Spaß und so soll es sein! Herzlichen Dank!

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-08-20
Name: Laurent Sinner
Kontakt...

Bemerkungen: Ein schoener Platz wo man Eurofighter, Awacs und so weiter sehen kann. Die Gebuehren sind in ordnung, nur wenn man nach Rostock will sollte man mindestens 50 euro mitnehmen fuers Taxi. Ansonsten ist der Platz ruhig und keine zu heftige Sicherheitskontrolle.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-07-22
Name: DF
Kontakt...

Bemerkungen: Die Leute sind echt nett. Wenn man Glück hat, sieht man auch mal ein paar Eurofoghter fliegen. Leider sind die Gebühren am Flugplatz recht teuer.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-05-13
Name: HF
Kontakt...

Bemerkungen: netter Platz, freundliches Personal, leider find ich insgesamt hohe Gebühren für einen Fluplatz in dieser Lage, sehr schlechte Möglichkeiten günstig vom Flugplatz nach Rostock zu kommen, Taxi teuer. Und natürlich viele Sicherheitskontrollen bevor man starten möchte, wie es zur Zeit Mode ist an internationalen Flughäfen

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-10-18
Name: Thomas Buchmeier
Kontakt...

Bemerkungen: Freundliche Lotsen und freundliche Ground Crew - immer zu ein paar kleinen Scherzen aufgelegt. Platzrunden zwischen Boeing 757 der Condor und zwei Eurofightern der Luftwaffe. Macht super viel Spaß hier zu fliegen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-09-29
Name: Joerg
Kontakt...

Bemerkungen: Bin heute mal auf einen Abstecher in Laage gewesen: Sehr zu empfehlen. Nettes Personal, gutes Restaurant mit günstigen Preisen und schöner Aussicht über den Flughafen. Absolut unkomplizierter An- und Abflug und dazu noch günstige Landegebühren (knapp 12€ für eine C-172).

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-07-01
Name: Jens Lange
Kontakt...

Bemerkungen: Wir haben Laage nur zur Zwischenlandung genutzt. Wurden zwecks Fotos neben einer B737-800 von Airberlin geparkt. Hier war der Apron-Mann sehr hilfsbereit und nett. Bei der Landung das militärische Kabel am Ende der Piste nicht vergessen! Zumindest vorher mal nachfragen! Der Einflug in die CTR und die Landung völlig unkompliziert. Zwischen zwei Transalls ging es dann in den Final.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-05-16
Name: H. Oschatz
Kontakt...

Bemerkungen: Rostock-Laage, der Platz mit dem excellenten Service. Das Wegkommen von dort ist relativ schwierig oder teuer. Rostock ca 40 € , Warnemünde ca. 70 €. Eine preiswerte Alternative ist das Bus-Ersatz Taxi. Es fährt ca. 4 mal am Tag zu den Linien/Charter Verbindungen, ist lackiert wie ein Follow-me und steht am Ausgang an der Bushaltestelle. Preis/Person Rostock Busbahnhof 5€ . Das schöne ist, man kann individuell im Rostocker Stadtgebiet Ziele angeben und wird auch nach Voranmeldung dort abgeholt. Für Warnemünde kostet das 7 € extra/Person.
Telefon: Busbahnhof 03814056018 oder im Internet unter beancab.de

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-04-23
Name: Bernhard Tenzler
Kontakt...

Bemerkungen: Den Erfahrungen der vorher Berichtenden kann ich mich voll und ganz anschließen. Ein Wermutstropfen ist der Transfer von/nach Rostock. Der Bus fährt nur 2-3mal am Tag. Wer zur falschen Zeit kommt bzw. wegfliegt zahlt für das Taxi von/nach Rostock ca. 37€.

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-03-21
Name: Norman
Kontakt...

Bemerkungen: Der Anflug auf dem Flughafen Rostock Laage ist problemlos und der Fluglotse genehmigt auch eigentlich jeden Wunsch. Außer ein paar Mig 29 in der Woche und ein paar Touristenbombern ist nicht viel Traffic vorhanden. Die Preise sind super: Für eine PA28 Arrow II habe ich für Landung und 2 Tage Abstellung 14€ bezahlt.
Die Mitarbeiter im GAT sind sehr freundlich und helfen einen gerne beim verzurren des Fliegers oder geben einen unaufgefordert das aktuelle Streckenwetter.
Desweiteren ist am Flughafen ein Restaurant, was einen guten Eindruck hinterlassen hat.

Fazit: Laage ist auf alle Fälle einen Abstecher wert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2003-08-11
Name: Frank
Kontakt...

Bemerkungen: Superfreundliche Mitarbeiter am GAT, die alles im Griff haben. Riesengroße Bahn mit Auffangeinrichtungen für die MilJets am Ende. Unter der Woche sind hier regelmässig MIGs und manchmal auch LH-Busse im Flugtraining in der Platzrunde, hier kommt aber trotzdem niemals Stress auf.
Es geht die Geschichte, dass ein Flugschüler kurz vorm Start requested habe, wieder zum Gat rollen zu wollen, weil der Öldeckel auf der Cowling aufgegangen sei. Der Controller habe dazu nur gesagt, er solle bleiben wo er ist, den Motor ausmachen, kurz aussteigen, den Deckel zumachen, wieder einsteigen und weiterrollen. Norddeutsche Ruhe und Gelassenheit eben... :-)

Bewertung: 
Eintrag vom 2003-08-10
Name: Werner
Kontakt...

Bemerkungen: Großer Platz zum Austoben. Besetzung sehr sympathisch. Landegebühren werden drastisch reduziert, wenn man aus Mac-Pom (z.B. Barth) kommt. Nur: Gastro erinnert an Bahnhöfe.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...