Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz EVRA
(RIGA INTL, Latvia)

Eintrag vom 2016-07-28
EVRA (RIGA INTL, Latvia)
Name: Hans Joachim Jakobs
Kontakt...

Bemerkungen: Also, wer in Riga zum Privatflugzeug will muss Handling Rix nehmen! Es dauert ca.45 Minuten obwohl wir von einem Russich sprechenden angekündigt waren!

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-08-03
EVRA (RIGA INTL, Latvia)
Name: Rick
Kontakt...

Bemerkungen: Überhaupt nicht auf Privatflieger eingestellt. Tanken dauerte über eine Stunde, da Avgas nur selten benötigt wird und niemand die Tankstelle bedienen konnte. Abflug ebenso schwierig, es mussten zunächst Boardingpässe für alle erstellt werden. Ohne das obligatorische Handling wäre man verloren. Aber das wird dann teuer bezahlt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-06-03
EVRA (RIGA INTL, Latvia)
Name: Roger Trüb
Kontakt...

Bemerkungen: Nicht ganz günstig (Mooney mit einer Nacht um die 100 Euro), bietet aber ein hervorragendes Ground-Handling. Man ist schnell aus dem Flugplatz raus und auch schnell wieder drin. Die Stadt ist sehr sehenswert und bietet viel Unterhaltung

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-08-03
EVRA (RIGA INTL, Latvia)
Name: Harald Dreher
Kontakt...

Bemerkungen: Unproblematischer VFR Anflug über Meldepunkte; allerdings muss man von GUNTA her recht scharf sinken. Handling sehr gut, fürs Tanken beachten, dass zwischen 0800 und 0900 wirklich viel los ist; TWY E nun zur Piste hin verlängert. C-Office sehr effizient.

Riga selber mit netter Altstadt und guten Lokalen; Transfer vom und zum Flughafen durchwegs preiswert und mehrere Möglichkeiten (Baltic Taxi bzw Bus, öffentl Bus)

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-07-16
EVRA (RIGA INTL, Latvia)
Name: Martin Berck
Kontakt...

Bemerkungen: Die eigentlich schöne Stadt Riga wird leider von geschmacklosen "Restaurants" auf Holzpodesten zugepflastert, die architektonisch interessanten Fassaden, viele aus dem Jugendstil, werden dadurch z.T. verdeckt. Zudem drönt laute Musik aus Lautsprechern im Wettbewerb der verschiedenen Lokale und verdirbt die Atmosphäre.Wir haben noch nie so viele Kameras gesehen wie in Rigas Straßen. Dennoch einen Ausflug wert. Gute und regelmäßige Busverbindung zu fairen Preisen in die Stadt. Flughafen mit viel Betrieb und relativ hohem Preisniveau, Landung und Abstellen für C182 113 Euro, AVGAS 2,20 Euro.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-06-28
EVRA (RIGA INTL, Latvia)
Name: Christoph
Kontakt...

Bemerkungen: Besonderheit bei der FPL-Aufgage von und nach Riga ist, daß man auch als VFR-Flieger bei den Einflugpunkten eine Höhe (zB A15) angeben muß. Beim Anflug selbst wurden uns von Riga-Approach allerdings andere Höhen zugewiesen und wir mußten sogar nochmal steigen. Ansonsten problemloser Einflug in die CTR über die Pflichtmeldepunkte und Übergabe zum Tower. Da wir auf der 36 gelandet sind, ging es noch 2,5km hinter dem Followme her zum Vorfeld 4. Tankabsichten direkt bei Ground anmelden, da man so auf dem Weg dorthin an der Tankstelle einen Zwischenstop machen kann und nicht wieder zurückrollen muß. Handling kümmert sich um alles (haben sogar die Festmachergewichte zum Flieger gezerrt) und fährt einen überall hin. Haben im Airport-Hotel Sky-High übernachtet, das nur 200m vom Crew-Gate entfernt ist. Sehr empfehlenswert inkl. tollem Fliegerrestaurant mit vielen Bildern und Exponaten. Vor der Tür fährt der Bus für ca. 1 Euro in die sehr schöne Innenstadt ab. Gebühren für Ldg/Handling 112 Euro

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-05-12
EVRA (RIGA INTL, Latvia)
Name: Frank
Kontakt...

Bemerkungen: Anfang Mai zwei Tage in Riga...IFR An- und Abflug sehr professionell und gut verständlich... auf dem final sollte man wirklich versuchen die maximale speed (160+/- 10 kn) zu erreichen..der nachfolgende traffic freut sich... mit einer AC11 war das natürlich nicht möglich...wurde nach zwei mal nachfragen vom TWR dann so akzeptiert..Freilichtmuseum gibt es noch... noch mehr verrostete FZ..schade eigentlich.. Sprit rund 2,20 Euro pro Liter, Landung und Handling für eine AC11 70 Euro...geht noch

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-05-16
EVRA (RIGA INTL, Latvia)
Name: Kurt Jaster
Kontakt...

Bemerkungen: Auf GA eingestellt. Abfertigung viel schneller als frueher. FPL wird im Office aufgegeben. Leute sehr hilfreich. PC Zugang vorhanden. Ldg und 2 Nächte für 1800 kg 110€. Jet 0,80€/l privat.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-08-12
EVRA (RIGA INTL, Latvia)
Name: Ralf Boltersdorf
Kontakt...

Bemerkungen: An- und Abflug waren nicht problematisch. Die Organisation funktioniert, ist aber recht verwirrend und zeitauwendig, z. B. haben wir für die Betankung eine Stunde warten müssen. Die GAT-Mitarbeiter sind freundlich. Zur Stadt fährt man am besten mit dem Bus, der direkt gegenüber des Terminals abfährt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-03-05
EVRA (RIGA INTL, Latvia)
Name: Gerhard Eberle
Kontakt...

Bemerkungen: Anflug gestaltete sich recht einfach. Controller freundlich und gut verständlich. Sehr niedrige Landegebühren (ca. € 5,-). Auch hier wurden Handlinggebühren verlangt (ca. € 17,-). Der Flughafen liegt am südwestlichen Stadtrand von Riga. Die Verbindungen in die Stadt mit Bus sind gut. Neben dem Flughafen sind noch aus den Sowjet-Zeiten noch alte Militärjets zu bestaunen, die im "Freiluftmuseum" dahinrosten.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...