Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LATI
(TIRANA RINAS, Albania)

Eintrag vom 2017-06-04
Name: Jörg H. Trauboth
Kontakt...

Bemerkungen: Von Brac nach Tirana mit 6 Flugzeugen. Wer's wagt, schafft es, trotz kleiner administrativer Hürden. Das geht so: Redi Buçka mit email anschreiben: Redi.Bucka@acaa.gov.al. Er ist
Inspector in the Air Transport Development
Working hours Monday-Thursday 08:00-16:30.
Friday,08:00-14:00 und schickt eine Liste über Dokumente, die ausgefüllt werden müssen. Im wesentliche die Bordunterlagen und Kopie Flugzeugführerschein. Wichtig: private flight, nicht commercial.Wenn alles okay, dann erhält man eine PPR Nummer, die in das Feld 18 des Flugplanes einzutragen ist. Für die Administration würde ich ca. 2 Wochen einkalkulieren. Hat danach bei den anderen a/c in wenigen Tagen geklappt. Anflug Tirana Int problemlos. Man wird sofort von einem Ramp Manager betreut (gutes Englisch). AVGAS mit BP Karte oder bar. Einreiseformalitäten völlig unproblematisch. Menschen absolut liebenswürdig. Letzen Kleinflugzeuge in Gruppe waren vor 5 Jahren da. Entsprechend große Aufmerksamkeit.

Taxi in die Innenstadt 25 €. Zurück 10 €. Man bekommt den ersten Eindruck einer ehemal sozialistischen Stadt mit dem Charme der 60-er Jahre. Ganz arm und ganz reich. Unser Hotel "Dinasty" sehr zu empfehlen. +355 4 22 58 132. Besitzergeführt, Top-Zimmer, EZ 65,-€ inkl. Frühstück. Über das Hotel einen Guide vorbestellen. 2 h reichen. Wer einen 2. Tag bleibt, fährt vielleicht in die Berge. Kosten Tirana Airport 63,- € total für 1 Nacht (AA5B). Single Take off mit 6 Flugzeugen auf der Runway geht in LATI-ATC die Geschichte ein. BP Abrechnung steht noch aus, schätze ca. 2 €/ltr. maximal. Tirana hat ein zauberhafte Küste und im Land extrem gastfreundliche Menschen. Nix wie hin Kollegen. Es muss nicht immer Kerkira sein. Das Land hat es verdient.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-04-27
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Es gibt nicht viele kleine Propellerflugzeuge, die in Tirana landen. Erstkontakt über den Ground Handling Director Ermir Kaci: ekaci@tirana-airport.com, Tel. +35542381700, Mobile +355692063632. Ansonsten über den Duty Manager: odm@tirana-airport.com, Tel. +35542381753, Mobile +355692022005. Oder via Handling: ramp-service@tirana-airport.com, Tel. +35542381685, Mobile +355694080402. Tower: Tel. +35542363368, Ext. 115. Der Flughafen ist 24h geöffnet und erreichbar per Tel. +35542381600, Fax +35542381545, info@tirana-airport.com. Gebühren bis 2t: Landung EUR 0, Handling EUR 50, Licht EUR 16, Communication EUR 25, Total EUR 91. Bis 6t insgesamt ca. das Doppelte. Passagiertaxe EUR 26.50, Parking pro 24h bis 2t EUR 12, bis 6t EUR 35.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-11-09
Name: Lars Ermlich
Kontakt...

Bemerkungen: Die Genehmigung vorab scheint mühsam zu sein, unser Begleitflugzeug war aber im Vorjahr bereits dort und ebnete uns den Weg. ATC war sehr gut verständlich und professionell. Gebühren für eine PA28 sind erträglich. Avgas war verfügbar. Sehr zeitaufwändig war beim Abflug das Auftreiben der vorgeschriebenen Eskorte durch die Security.
Tirana selbst war aus meiner Sicht touristisch nicht unbedingt sehr sehenswert, dafür aber natürlich sehr preiswert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-06-27
Name: Heino Wellner
Kontakt...

Bemerkungen: Aller Warnungen zum Trotz haben wir es getan: VFR nach Albanien! Den Antrag auf Einfluggenehmigung sendeten wir an die auf der homepage der CAA Albania veröffentlichten E-Mail Adresse. Leider kam keine Antwort, auch unsere Kontaktaufnahme mit dem Flughafen Tirana um Gebühren und Avgasverfügbarkeit/ Preis in Erfahrung zu bringen blieb ohne Antwort. Um es abzukürzen: die offensichtlich einzige zum Ziel führende Fax-Nummer lautet: 00355 42343487 (Telefonleitung, wird auf Anfrage manuell auf Fax umgeschaltet!) Nach der Landung kam gleich ein Dutzend Leute auf uns zu, sie wollten sich mit unserem Flugzeug (DR 400) fotografieren lassen, einer sprach sogar deutsch. Allein schon diese freundliche Begrüßung war es wert hierher gekommen zu sein! Diese Freundlichkeit gipfelte dann darin, das unser "handling agent" beim Abarbeiten der Preisliste einige Augen zudrückte (durch Recherchen in anderen Quellen hatten wir uns schon auf das Schlimmste eingestellt), sodass wir mit EU 125,- davon kamen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-05-09
Name: Sunflyer.
Kontakt...

Bemerkungen: LATI alias Tirana,
Albaniens internationaler Verkehrsflughafen. Tolles brandneues Terminal, professioneller Tower, ein netter Handling-Agent alles klasse...
Außer den Landegebühren (300EUR für BE200 ) und dem Refueler der der englischen Sprache nicht mächtig war. Aber zur Not tun es ja auch Hand und Fußzeichen :-)

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-09-05
Name: Michael Haesslich
Kontakt...

Bemerkungen: Die im vorigen Eintrag gemachten Angaben kann ich nur bestätigen.Allerdings ist PPR nicht für den Einflug in Albanien sondern für die Landung in Tirana erforderlich. Habe PPR innerhalb von 15 Minutenerhalten. Es ist folgende Telefonnummer zu kontaktieren: +3554226232 (Mr. Vrioni), anschliessend Fax unter +3554343487 um PPR zu beantragen, unbedingt als Grund für die Landung "private flight" angeben. Ende August 2006 war kein AVGAS verfügbar, ATC professionell dafür ist Bodenpersonal entsprechend chaotisch.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-04-30
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Wenn man in Albanien landet, braucht man eine einfach zu bekommende Einfluggenehmigung (für den reinen Überflug nicht, siehe AIP). Für den Flughafen Tirana braucht man eigentlich kein PPR. Anflug war problemlos und ATC sehr freundlich und kompetent. AVGAS und JET sind verfügbar, Preise haben wir nicht festgestellt. Bei den Einreisebeamten unbedingt klarmachen dass man "Pilots" oder "Staff" ist und irgendwelche Ausweise (Lizenz, AOPA, o.ä.) zeigen, dann spart man sich 10€ Einreisegebühr pro Person. Bei Verlassen des Gebäudes stürzen sich Taxifahrer auf einen, unbedingt den Fahrpreis nach Tirana vorher eindeutig festsetzen, ca. 20-25 Euro gehen in Ordnung. Die Autos und die Straßen sind ein Abenteuer, die Fahrt ins Zentrum dauert 30 Minuten. Die Stadt sieht aus, als hätte kürzlich die Bombe eingeschlagen, einzig die Gebiete rund um den Hauptplatz sind halbwegs "sehenswert". Man kann vor lauter Staub nicht durchatmen, der Lärm ist entsprechend. Macht alles einen sehr armen Eindruck. Auch beim Ablug immer fleißig Crewausweise zeigen (bei den Sicherheitsbeamten in der Abflughalle) und den Weg zum "Briefing Office" erfragen, wo man den Flugplan aufgeben kann. In der Nähe davon ist auch ein Büro für die Bezahlung. Leider ostblocktypisch astronomische Gebühren, für Landen und 1 Nacht parken wird man 187 Euro los. Noch ein Tip: Wenn man durch Serbien fliegt, braucht man dafür keine Genehmigung, man soll lediglich den Namen und Anschrift des Operators in Feld 18 des FPL eintragen. Auch dort gute ATC.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...