Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LEBL
(BARCELONA, Spain)

Eintrag vom 2016-04-06
Name: Axel
Kontakt...

Bemerkungen: Wegen Wetter mit 2 Paxen nach LEBL geflogen.
Die Anfrage bei allen Handlingagenten ergab Menzies mit 450€ als den günstigsten. Der teuerste wollte für die gleiche Leistung 630€.
Slot wurde über Menzies besorgt. Die gewünschte Zeit wurde rein und raus von ATC gewährt. Der Service war super! Der Flieger wurde in Abwesenheit betankt. Es wurden kostenlose Getränke in der edlen Crewlounge serviert. seh freundlich und kompetent.

Beim Abflug lange Rollzeiten (17 Minuten). Es lohnt sich nicht nach dem Startup den Motor Warmlaufen zu lassen. Das kommt beim Taxi sowieso.
Natürlich teurer als Sabadel, aber bei miesem Wetter durchaus gut! Man sollte sich nur an Plätzen mit Verkehrsluftfahrt wohlfühlen, sonst ist es natürlich, wie überall, stressig.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-02-25
Name: Claus
Kontakt...

Bemerkungen: Barcelona ist nur IFR anzufliegen und "eigentlich" ist Slot erforderlich. Anflug problemlos, nette ATC-Leute. Wenn man Pech hat muß man allerdings bis zu 6 Kilometer rollen um bis zum GAT oder beim Abflug bis zum holdingpoint zu kommen. Organisation am Flugplatz extrem kompliziert. Eigentlich geht ohne handling agent (ca 200 E) gar nichts, dann klappt aber alles gut. Landegebühr nur 17 E incl. 1 Nacht (+200 E handling) Für GA oder Privatflüge nicht zu empfehlen und nur notfalls anfliegen. Alternative ist "Sabadell", allerdings nur VFR.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...