Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LELL
(SABADELL, Spain)

Eintrag vom 2017-08-21
Name: alexander
Kontakt...

Bemerkungen: Sabadell ist gerade am umbauen. Es ist im Moment etwas kompliziert, an den Flieger zu kommen. Stehplätze sind auf dem Apron R2, beim Aeroclub. Flugplanaufgabe und Gebühren werden im neuen TWR-Gebäude auf der anderen Seite verwaltet. Zu Fuss ist man hin und zurück eine Stunde unterwegs, das muss man einplanen. Sonst sind sowohl das Flughafenpersonal als auch die Leute vom Aeroclub sehr freundlich und hilfsbereit. Tanken ging immer einwandfrei und schnell. Der Funk war sehr korrekt und professionell. Die Platzrunde ist riesig.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-07-10
Name: Hans-Ulrich Günther
Kontakt...

Bemerkungen: Problemloser Anflug aus Richtung Villafranca, Abstellen nahe am alten Tower,OPS achtet auf ausreichendes Verzurren. Warnwesten obligat. Sicherheitskontrolle am Ausgang mit Pass und Lizenz, von dort längerer Weg zum neuen Tower, ca. 800- 1.000 m, kein Transport möglich, die Handling- Firma ist inaktiv, evtl. ab September wieder war am Telefon zu hören. Infos im Aeroclub erhalten. Gutes Restaurant am Aeroclub. Auf dem Rückweg hat uns ein netter Pilot mit dem Auto zum neuen Tower mitgenommen. Bezahlen dort problemlos, Email- Kontakt hilft, die Rechnung war schon vorbereitet. Bezahlen dann am Automaten mit den 4 letzten Ziffern der Rechnungsnummer und dem Betrag, hat schnell und problemlos funktioniert. Öffnungszeiten des Platzes beachten. Zugang zum Flieger wieder über die Sicherheitskontrolle, Rechnung, Quittung und Flugplan erforderlich.Beim Abflug lange Wartezeit beim Rollen, viel Verkehr. Barcelona ist diese Mühe wert, Taxi in die Stadt ca. 40€. Jederzeit wieder!

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-07-04
Name: Axel
Kontakt...

Bemerkungen: Das Chaos mit der Bezahlerei ist da, jedoch beherrschbar.
Nach dem Landen am besten direkt Tanken.
Dann parken auf der Südseite, Beim Abflug am Gate Kontakt per Telefon am Gate mit dem Office machen und die Rechnung vorbereiten lassen. Mit dem Flieger zum Tower rollen und dort auf dem Vorfeld R3 parken um kurz zum Zahlen zu gehen. Der Motor ist dann warm und man kommt so schneller weg. Avgas 1,68€. Parken und Landen SR22t G5 58,55€.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-06-17
Name: Michael
Kontakt...

Bemerkungen: 15.u.16.06.17 2x in Sabadell gelandet. Vor einem Jahr noch empfehlenswert. Jetzt ein komplettes Servicedurcheinander.
Angekommen und zum Parkplatz vor altem Tower geschickt. zum Tanken wieder zur anderen Seite gerollt.
danach Abstellen im hintersten Teil. zum Bezahlen der Landegebühr muß man dann 800 m zum Tower laufen ( 38° C). Zahlen dann am Automaten, der nicht funktioniert. Angestellter konnte auch nicht helfen. Haben ihm dann 50€ in die Hand gedrückt um unseren Flugplan einzuhalten. wieder 800m zurück gerannt. Kein Service-transport. Empfehlen auf die andere Seite zu laufen. ca. 20min.
Ein Beispiel wie man einen GA-Platz "zerwalten" kann.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-04-17
Name: Ingo
Kontakt...

Bemerkungen: IFR von Ibiza kommend haben wir von ATC auf Request das direkte Routing via BCN nach SLL erhalten; Barcelona ATC war dieses Mal exzellent aufgestellt und hat hervorragend koordiniert. In FL60 sind dann wir über SLL angekommen, dort kann man sich quasi im HLD runterschrauben und ist direkt in der Platzrunde. Aber Achtung: das ist kein veröffentlichtes Verfahren und erfordert wegen der Berge zwingend VMC! Am Boden ist Sabadell deutlich komplizierter geworden, vom neuen Tower aus geht’s nur über Umwege raus in die Welt außerhalb des Platzes. Die Taxifahrt ins Zentrum von Barcelona kostet etwa 45€. Landung und Parken für eine Nacht war mit 13€ sensationell günstig, hier wird etwas kompliziert an einem Automaten gezahlt, der ganze Ablauf dauert einfach viel zu lang. Der niedrige Preis entschädigt dann auch nicht für den komplizierten Ablauf vor Ort. Definitiv verbesserungswürdig.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-09-14
Name: Julius
Kontakt...

Bemerkungen: Waren am 06.09. bis 10.09.2016 in Sabadell, mit C172, An- und Abflug einfach und Problemlos, Controller hilfsbereit und freundlich. Nach Landung gleich sagen das man tanken möchte, Preis Avgas 2,43€/L, falls man das vor hat, sonst kann es passieren das man ewig taxi muss. Parkfläche R2 ist direkt nächst zu GA Ausgang. Alle sehr hilfsbereit und freundlich.
Fahrt von Flugplatz Sabadell nach Barcelona Centrum €30 und auch für €30 zurück mit inclusive Hilfe mit Zahlung Ladegebühr fahr direkt ans Flugzeug, für Gepäck, besser geht es nicht. Super Service von ALAS +34 688 48719. Landegebühr und 4 Tag Parken €83,54 finde ich okay bei der nähe zu Barcelona. Kommen sehr gerne wieder.


Bewertung: 
Eintrag vom 2016-08-24
Name: Michael
Kontakt...

Bemerkungen: Mit einer Cirrus SR22 in LELL. Landegebühr & Servicegebühr €10,20, Parken für eine Nacht €39,24 zzgl. Handling (LELL Handling, sehr nett und zuvorkommend, sbdhandling@hotmail.es) €25,-
AVGAS mit €2,14 pro Liter (6.8.16) mit Tankwagen.
Anflug/Türmer gut.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-07-02
Name: Johannes Scupin
Kontakt...

Bemerkungen: mit SR22 incl. 2 Tage parken 59,88€ bezahlt; Handling über "sbdhandling@hotmail.es" zu empfehlen: Transport vom Platz an den Zielort in Barcelona und pünktliches Abholen für 70€ incl. wertvolle Handling-Unterstützung beim OPS Checkout, das nur über Telefon PC und Zählautomat funktioniert. Avgas: 2,40€/l

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-05-09
Name: M. Berck
Kontakt...

Bemerkungen: Turbulenter Anflug von Norden über die Berge kommend. Wenig Verkehr am Montag. Umständliches Procedere nachdem der alte TWR geschlossen wurde und die Administration im neuen TWR auf der gegenüberliegenden Seite liegt.Die dort Angestellten wären lieber im alten TWR geblieben, man hat sie jedoch bei der Planung nicht befragt. Zahlen der nicht günstigen, jedoch auch nicht übermäßig hohen Gebühren am Automaten, Quittung und Flugplan der Security vorlegen. Will man einen Stempel für sein Flugbuch, bekommt man diesen nur im neuen TWR auf der anderen Seite. Mit dem Fahrrad fünf Minuten außerhalb des Zauns, zu Fuß wohl 15 Minuten. Positiv: ALAS-Handling fährt für 30 E. nach Barcelona bis zum Hotel. Zurück für 4,50 E. mit der S-Bahn, dann 10 E. für das Taxi.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-09-07
Name: Ingo
Kontakt...

Bemerkungen: Waren übers Wochenende in Barcelona: IFR von Norden kommend ab PUMAL DCT zum SLL. Radar bis 6000", dann IFR canceln, TWR hat uns dann direkt in den Downwind 31 gesendet. Insgesamt ein einfacher Anflug. Kosten: Landung DA42 (1.900 MTOW) günstige 13€; Parken über Nacht (Hangar) 50€. Jet A1 brutto 1,78€. Wir wurden noch im Hangar mit einem Auto abgeholt und direkt zum Hotel in Barcelona gebracht; ebenso pünktliche Abholung dort zum Rückflug, wieder bis in den Hangar hinein, klasse Service, der völlig angemessene 80€ kostet. Negativ: das Zahlen der Fees ist recht kompliziert und dauert zu lange. Abflug: von der 31 zum Waypoint NE, dann LT zurück zum Platz, alles im Climb auf 4000". Von TWR dann zu Barcelona Radar, da ist die Qualität von ATC leider weniger gut: eine IFR-Clearance haben wir nie erhalten, auf (sicherheitshalber) Rückfrage kam nur, "consider you IFR". Insgesamt ist LELL ein guter Platz, freundliche Leute, faire Preise, alles gut.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-07-04
Name: Philipp Nguyen
Kontakt...

Bemerkungen: Eindeutig der GA-Platz für Barcelona, mit guter Anbindung zur Innenstadt (Taxi zur S-Bahn-Station Sabadell Sud und Linie R4). Landegebühren für eine Mooney (MTOW 1530 kg) und drei Nächte Parken 85 Euro, Avgas (BP) ist auch über einen Tankwagen bestellbar. Parkpositionen 109/110 sind sehr praktisch für schnelle An-/Abreise.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-06-14
Name: Joachim Zimber
Kontakt...

Bemerkungen: GA-Platz von Barcelona. Problemloser Anflug von der Küste. Transport z. S-Bahn Sabadell Sud über Handling Agentur (hat nicht funktioniert) oder Taxi Sabadell +34 937274848, € 8, dann mit S-Bahn ins Zentrum (25 min) Landung/Parken 1 Nacht €48 (

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-05-17
Name: Matthias
Kontakt...

Bemerkungen: Aus Norden über Pflichtmeldepunkt einfach zu finden und professioneller Funk. Wer tanken möchte, am besten gleich nach Landung angeben, da Tankstelle auf anderer Seite der Bahn als GA- Parking ist. Tanken mit BP Carnet möglich, erfolgt aber nur mit angelegten Bremsklötzen (Provisorium mit Schleppgabel und Tasche wurde akzeptiert). Aufgrund der Berichte hier haben wir beim Tower 100alas als handling erbeten, nach 30 Minuten Warten den Flugplatz aber ohne Handling verlassen. Taxi zur Metro-Station 8 € (hat uns ein lokaler Pilot gerufen, auf dem Rückweg warten Taxen schräg gegenüber der Metro-Station Sabadell Süd). Metro braucht 30 Min zur Innenstadt (Placa de Catalunya). Schalter zum Ticketkauf am Bahnhof Sabadell Sud. Gebühr für Landung und eine Nacht abstellen 12,10€ (DA40, 1150 kg MTOW) und keine Aufforderung zum Handling. Problemloser Zugang zum Airport mit ausgedrucktem Flugplan (wurde durch das Ops Office erledigt).

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-03-15
Name: Martin von Hauff
Kontakt...

Bemerkungen: Die Telefonnummer des Handlingservice hat sich geändert: 692 28 09 42, selbst der Tower hat noch die alte Nummer die nicht mehr funktioniert.
Abgesehen davon endlich ein Handling, das sein Geld wert ist.


Bewertung: 
Eintrag vom 2014-04-10
Name: Hubert
Kontakt...

Bemerkungen: Super Service. Avgas 1,71 zzgl. Tax d.h ca. 3 EUR inkl. Handling.
Landegebühr ca. 60 EUR bei 2 Piloten und 1 Pax. 2 Tage Parken mit PA28.
Bei Türmer nach Taxi fragen: 100 ALAS fragen. Tel. 693.451.448 sehr guter Bring/Abholservice.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-04-07
Name: dani
Kontakt...

Bemerkungen: Ein guter Platz in der Nähe von Barcelona. Für eine Übernachtung zwar 30 Euro (Robin DR40), aber Service und Avgas bestens geklappt. Handling 100ALAS sehr zu empfehlen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-10-23
Name: Melanie
Kontakt...

Bemerkungen: Sabadell am 17.10.13 zum Auftanken angeflogen. An der Tankstelle kann man Avgas zu 2.87 EUR mit Karte bezahlen. C-Büro befindet sich auf der anderen Seite der Piste. Ausgang beim Feuerwehrgebäude benutzen, ist leider nicht gut beschildert. Beim C-Büro konnten wir den Flugplan aufgeben und Meteobriefing erledigen. Freundliche Leute, eher lange Wege, trotzdem waren wir nach einer guten Stunde wieder in der Luft. Landetaxe für P28A günstige 12.31 EUR.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-07-17
Name: David W.
Kontakt...

Bemerkungen: Sind Anfang Juli drei Nächte in Barcelona geblieben und haben den Flieger deshalb in Sabadell abgestellt. Das hat insgesamt günstige 28€ gekostet.

Anflug war gut zu finden, der Turm war auch sehr hilfsbereit. Wenig Verkehr in der Woche, entspanntes und hilfreiches Bodenpersonal. BP Carnet akzeptiert.

ACHTUNG beim TAXI!
Nach Barcelona rein hat es WOCHENTAGS 38€ gekostet. AM SONNTAG gilt leider ein anderer Tarif bei den Taxifahrern. Deshalb hat die Fahrt von Barca nach Sabadell knapp 70€ gekostet.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-01-06
Name: Markus Müller
Kontakt...

Bemerkungen: war am 02.01.13 in Sabadell, Anflug über die veröffentlichten Strecken relativ einfach, Pflichtmeldepunkte rein visuell oft schwer auffindbar, aber mit GPS geht's immer. Handling braucht man nicht unbedingt. Landung und 2 Tage parken = 17,96EUR inkl. Steuern für PA28 ist völlig in Ordnung.
Habe zum Ersten mal den Flugplan mit Rocketroute gemacht. Hat prima funktioniert. Flugplan war tatsächlich da und ich konnte wie geplant abfliegen. Achtung: Öffnungszeiten (Winter) nicht vor 9:00 Local time.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-11-20
Name: JPR
Kontakt...

Bemerkungen: Nach mehreren Jahren mal wieder in Sabdell.
Fazit: ATC nach wie vor unkompliziert, trotz grossen Verkehrsaufkommens. Dagegen, wie seit einiger Zeit allgemein in Spanien zu beklagen, massive Erhöhung der Lande-und Parkgebühren. Nachdem Landung und drei Tage Parken noch in 2009 für 2t bei 13 € lagen, ist man nunmehr bei 42 € angelangt.
Weitere Überraschung: eine der Wärterinnen am Flugplatzausgang ist offensichtlich mit einem örtlichen Transportunternehmer handelseinig geworden: Wurde uns doch bei unserer Ankunft wortreich vorgerechnet, die S-Bahn nach Barcelona würde nunmehr 8 € pro Person kosten und man möge sich doch überlegen, ob wir man nicht anstattdessen eine Limousine zum Preise von 30 € chartern sollte. Letztlich war die besagte Limousine jedoch nicht verfügbar und so sind wir dann doch mit der S-Bahn für 2.80 € (!) pro Person in die Stadt gefahren.
Damit war's wohl klar....

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-09-05
Name: Andreas Scheerer
Kontakt...

Bemerkungen: Stand 01.09.12: Kann nur bestätigen: Handling 100ALAS funktioniert super. EUR 5 zur Metro "Sabadell Sud", Linie R4 Richtung "Villafranca" führt in ca. 30 min. zum Plaza Catalunya (Barcelona Zentrum), zurück nach Sabadell geht es mit der R4 Richtung "Manresa".
AVGAS gibt es auch mit dem BP Carnet. Schneller Service, aber Achtung bei IFR-Wetter: IFR-Abflüge werden erst ab einer ceiling von 4.500 ft. erlaubt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-07-23
Name: stefan
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr schöner GA Platz.Kann hier ALAS Handling sehr empfehlen. Holte uns am Vorfeld ab und fuhr uns direkt zur Metro "Sabadell Süd" von dort geht es für 2,95€ problemlos und staufrei ins Zentrum. Auf dem Rückweg Anruf bei ALAS +34 937 120 781 und wir wurden direkt von der Metro zum Flieger gebracht. Alles zusammen für sagenhafte ZEHN € (wir gaben 15)(www.100alas.com) Am platz Sprtit 2,77/l per Kreditkarte.Ldg.+ 1 Nacht ca. 20€

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-05-26
Name: Michael Hermann
Kontakt...

Bemerkungen: Achtung auf die extrem weite und hohe Platzrunde. Zur Beachtung: Ohne Flugplan kann man in Spanien an kontrollierten Flugplätzen nicht einmal eine Platzrunde fliegen. Tanken mit Kreditkarte möglich.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-11-06
Name: Thomas
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr schöner GA Platz für einen Städtetrip nach Barcelona. IFR mussten wir relativ frühzeitig canceln, da die vorgelagerten Berge nicht mehr zugelassen haben. Vom Tower gab es dann sogar Radar Vecors zum Queranflug. Alles sehr freundlich und unkompliziert. Abflug mit IFR-Pick-up innerhalb der Kontrollzone (SLL in 4000ft) ebenfalls sehr einfach.
Abstellen leider, wie bereits beschrieben auf der 'falschen' Seite des Flughafens.

Für die Fahrt zum Tower ist eine nette Dame von Alas Handling gekommen und hat uns abgeholt 5€ pro Fahrt. Für weitere 5€ wird man zur S-Bahn-Station gebracht. Positiv erwähnen muss man, dass keine weiteren Handling-Gebühren berechnet wurden.

Landegebühren für ein 2t-Flugzeug:
Landing: 10,24€
Airport-Charge: 7€
Parking: 4,20 (2 Tage)

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-07-30
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Landegebühr betrug im Juli 2011 17 Euro; wird gemäß AENA ab 2012 wieder auf ca. 10 Euro sinken. Leider sprach der AIS-Mensch nur ganz wenig Englisch, so dass die Verständigung etwas schwierig war. Achtung: Mit Z-Flugplan wird man vom Tower nur dann rausgelassen, wenn die Hauptwolkenuntergrenze bei mindestens 4500 Fuß(!) liegt. Die normale Praxis scheint dann zu sein, einfach mit einem reinen VFR-Plan zu starten und dann bei Barcelona Radar eine IFR-Freigabe zu requesten. Funktionierte tatsächlich, selbst bei einem internationalen Flug.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-07-08
Name: Frank Naumann
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr guter GA-Platz wie von allen Kollegen schon beschrieben. Zum Tanken kommt man zunächst auf die Nordseite, die Tankstelle ist gegenüber TWY Y2. Tanken mit BP-Carnet, Mastercard oder Visa, kein AmEx, AVGAS incl. allen Steuern mittlerweile 2,43 €/l. Geparkt wird dann auf der Südseite (Aeroclub-Seite), zum Tie-down sind am Boden Stahlseile verlegt. Das C-Office ist von dort zunächst nicht zu sehen, wir standen ein wenig ratlos herum. Zum Ausgang gehts in Landerichtung 31 an den Aeroclub-Hangars entlang bis zu einer kleinen Tür schräg gegenüber TWY S1 neben dem Feuerwehrgebäude, welche offen steht. Dann weiter nach rechts die Straße entlang, bis man nach etwa 150 m links an der Ecke eines Gebäudes ein "C"-Schild sieht - dort ist das AIS (1.Stock) und das MET-Office (Erdgeschoß) mit Briefing-Computern. Die Mitarbeiter dort sind sehr freundlich, sprechen gut englisch, haben uns dann ein Taxi organisiert. Nach Barcelona haben wir knapp 40 € bezahlt, billiger geht's mit den Linien R4 ab Sabadell Sud (nächstgelegener Haltepunkt, blöderweise aber genau auf der anderen Seite des Flugplatzes, man muß außen herum, wenn man auf dem Aeroclub-Apron parkt), oder der Linie S2 ab Sabadell Estacio. Bei letzterem gibt es einen Taxistand auf der Südseite des Bahnhofs die Straße entlang etwa 50 m links (für den Weg zurück zum Flughafen). Fliegerisch zu beachten ist die sehr weite und relativ hohe (1.500 ft AAL) Platzrundenführung, welche die Stadt Sabadell praktisch umschließt. Überflüge des Stadtgebiets sind zu vermeiden. Achtung: Schulungsflüge werden auf einer Aeroclub-eigenen Frequenz geführt, es gibt in der Platzrunde also Flugzeuge, von denen man auf der Tower-Frequenz nichts hört! Gebühr für Landung und 5 Tage parken (PA28) mit rund € 20 äußerst moderat. Standard-Verfahren für Z-Flüge unverändert wie von Philipp Tiemann beschrieben: Im Holding über SLL-VOR steigen, dort erfolgt das IFR-Pickup.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-07-02
Name: Foxtrott Sierra
Kontakt...

Bemerkungen: Der General Aviation-Flughafen von Barcelona mit gutem Service und freundlichem Personal. Beim Anflug von Frankreich her fliegt man am besten entlang der Küste bis Mataro; auf diesem Weg kommt man dem stark frequentierten Flughafen Barcelona nicht in die Quere und profitiert von einer entspannten Flugsicherung. Schnellster und billigster Weg vom Flugplatz Sabadell in die Innenstadt von Barcelona: zu Fuss (15 Minuten) oder mit dem Taxi (5 Euro) zur Bahnstation Sabadell Sud - und dann von dort mit der Linie 4 für 2.50 Euro direkt zum Placa Catalunya.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-04-06
Name: Udo
Kontakt...

Bemerkungen: BP akzeptiert inzwischen visa und master. dafür gibt's nen aufschlag auf die offiziellen 1,37 € (Avgas 100 LL).
die landegebühr hat sich gegenüber den angaben unter dem bild für echo klasse verdreifacht (genau: 13,74). taxi direkt vom platz in die stadt, ohne wartezeit, fahrzeit ca 20-30 min, kostet 30,- euro fix.
pilotenbriefingräume sind gut, aeroclub ist besser: 3-gänge-menu im kantinenartigen service (mit bedienung) inkl. terrasse zum vorfeld 10,- euro. dabei kann man freies wlan benutzen - und somit etwas mehr als mit den professionellen, aber etwas spanisch/französisch eingeschränkten terminals beim tower.
funk nördlich des platzes wegen den pyrenäen schlecht: sowohl ifr, als auch vfr (noch schlechter) also vorbereitet sein, dass man keine durchflüge irgendwo beantragen kann (oder sie nicht hört/versteht, wie in meinem fall). erst perpignan/marseille hat wieder stabile übertragungsqualität.
wetter am platz = nicht gleich atis in Barca - MRVA 5000 füße (also bedeutet ATIS-cavok nicht unbedingt, dass man unten rauskommt, es ist noch gelände dazwischen.
allemal eine nette und vernünftige alternative zu dem 300 € teuren südlichen platz (der nur ifr geht, und selbst das mit verwunderung und erstaunen der radar-lotsen)


Bewertung: 
Eintrag vom 2009-08-05
Name: Martin S.
Kontakt...

Bemerkungen: Bin auf meinem Weg aus der Schweiz nach Mallorca in Sabadell gelandet, um nochmal etwas Sprit mitzunehmen. Wurde IFR ziemlich nah an den Platz herangeführt, Anflug etc. kein Problem, nette Türmer. Man kann sich abstellen wo man will, Tanken problemlos, Landegebühr ca. 8 EUR. Gutes Restaurant, MET Office, alles vorhanden und professionell. Türmer hat sich dann sogar um mein IFR Pickup gekümmert und mir eine clearance für die ersten Meilen eingeholt, so das ich direkt nach Son Bonet weiter fliegen konnte ohne grosse Umwege. Sehr zu empfehlen, dennoch, in Spanien ticken die Uhren eben doch etwas anders und man plant lieber etwas mehr Zeit für so eine Zwischenlandung ein.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-06-30
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: GA-Platz von Barcelona. Toller Anblick: Auf dem Vorfeld stehen stets mindestens 40 Ein- und Zweimots (Aeroclub Barcelona und einige Flugschulen). Einziges Manko des Platzes: Kein IFR (trotz Tower). Das IFR-Canceln im Anflug ist etwas kritisch, weil (von Frankreich kommend) einige hohe Berge zwischen Girona und Barcelona liegen. Funk 1A. Geparkt wird westlich der Bahn, es sind zum Verzurren Seile verlegt. Avgas kommt auf Anftage per Truck zum Flugzeug, Bezahlung per BP-Carnet möglich. Als Privater mit der Angabe "comercial" billig zu tanken ist in ganz Spanien seit einiger Zeit passé. Raus aus der Airside und zum AIS/MET-Office (welches auch die Landegebühren kassiert) kommt man durch eine kleine Tür im Zaun, die sich nördlich des Feuerwehrgebäudes befindet. Jenseits des Zauns befindet sich auch der Aeroclub mit Restaurant und schöner großer Terasse. Leider keine Mietwägen, Taxis auf Anruf. Kosten ins Zentrum von Barcelona ca. 30 Euro. Bei der Rückfahrt dem Taxifahrer "Aerodromo Sabadell" sagen, ist schon auf der Autobahn gut ausgeschildert. Bezahlung der Landegebühr wie gesagt bei AIS/MET, im ersten Stock des Verwaltungsgebäudes. Die Gebühren entsprechen dem spanischen Standard für staatlich betriebene Airports: Landung 11 Euro, Parken 1,50 Euro pro Tag. Super. Zum Flieger geht es wieder druch die besagte Tür. Streng genommen besteht auf dem Vorfeld Warnwestenpflicht; es stört aber offensichtlich keinen, wenn man keine hat. Abflüge mit Z-FPL funktionieren einwandfrei: Man steigt über dem Platz auf 3000 Fuß und bekommt dann über dem SLL VOR seine Clearance (Frequenz bekommt man vom Tower).

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-06-23
Name: PICUS
Kontakt...

Bemerkungen: Wir waren mit einer C182T am 21.06.09 in LELL. Wunderbarer Anflug, Tower spricht sehr gutes und verständliches Englisch. Einflug zunächst von PPG in Frankreich direkt nach GIR VOR nach Spanien auf FL85 (besser FL95). Auf Barcelona Centre, 125,25, ist viel los. Nach GIR sinken auf 2500ft MSL zum Puncto E. Platzrundenhöhe auf 2000ft MSL. Achtung: Viele, zum Teil heftige Turbulenzen und Crosswinds beim Anflug!
AVGAS kostete 1,98 inkl. Steuer (AIR BP). Landegebühr für C182 mit 1.406 KG MTOW: 8,07€ + 16% MwSt. Abstellgebühr pro Tag: 2,59 € + 16% MwSt.
Flugpläne können Vorort am Computer oder per Hand abgegeben werden. Handling ist sehr nett, einfach und unbürokratisch.
Abflug an einem Werktag entlang der Küste (Cardedeu, CLE VOR, Tossa de Mar, La Bisbal, L'Armentera, Figueres, Campnany und weiter nach PPG). (Höhe möglichst unter 5.000ft MSL) Also man bekommt den Airpsace D durchaus, auch in Spanien.
Mit dem Taxi nach Barcelona war teuer: 50-60 Euro.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-09-10
Name: Horst Ramsenthaler/Heike Käferle
Kontakt...

Bemerkungen: Wunderbarer Anflug und exzellenter Service am Platz. Sehr nette Mitarbeiter am Turm und am Boden. Man ist mit dem Taxi schnell in Barcelona. Es geht auch mit der Bahn. Für die Landung mit dem UL haben wir keine 4 € gezahlt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-05-13
Name: Peter
Kontakt...

Bemerkungen: Traumhafter Anflug mit Blick auf Barcelona und Küstenstreifen. Clubrestaurant mit schöner Terasse und Blick auf das Fluggeschehen. Tanken per Lkw kann etwas dauern - rollen zur vorhandenen Tankstelle geht schneller.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-02-14
Name: John
Kontakt...

Bemerkungen: GA airport von Barcelona. Unkompliziert. Problemlose Anflug über die costa Brava max 3000ft.Piste 900m, hat ein "Buckel" in der Mitte. Landegebühren und 1 Nacht Parkplatz 12 Euro(SR22). Evtl in der Hochsaison Tel. Nachfrage. Taxi bis Barcelona (Plaza de Catalunia) 35 Euro/20 min. Restaurant direkt am Flugplatz gut und gunstig ... Wir kommen wieder:-)

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...