Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LEVX
(VIGO, Spain)

Eintrag vom 2014-07-22
LEVX (VIGO, Spain)
Name: Rüdiger / Timo
Kontakt...

Bemerkungen: mit Catane DA 20 am 25.06.2014
Anflug wie beschrieben.
Landgebühr + 1xAbstellen: 39.-€
Avgas nur mit gewerblicher Umsatzsteuernummer und bar (3.-€/l)
Große Halle, weite Wege: in der man kreuz und quer geschickt wird - wir sollten uns bein Tower melden - aber keiner wußte Bescheid.
Endlich ein Papierchen, mit dem wir am nächsten Tag Zugang zu C hatten.
Kommt man vom Flugzeug durch die Polizeischleuse ist der Zugang C gleich rechts am großen Flughafengebäude - nicht in der Halle!
Bus in die Stadt stündlich: L9A
Hotel: CELTA Rue Mexico 22 gut
Restaurantempfehlung:
O RINOCON Rue Manuel Nunez,10
Tel: 986220265 sehr gut und preiswert
Bushaltestelle für Rückfahrt: gegenüber !!! Busbahnhof
Am Morgen etliche startende Airliner


Bewertung: 
Eintrag vom 2013-07-12
LEVX (VIGO, Spain)
Name: bigu
Kontakt...

Bemerkungen: Grosser Platz mit recht wenig Verkehr. Landung 22,50EUR absolut OK. inkl. eine Nacht Parken.
Bei Spritbestellung ist ein wenig Geduld gefragt, aber die Leute geben sich Mühe. Hilfe bei Flugplanaufgabe und Wetterbriefing. Anflug recht holprig, Base auf Final RWY20 geht eng zur Sache. Platz insbesondre in den Morgenstunden oft schlechte Sichten wegen Seenebel,Vigo selbst oft ganztägig OV. Taxi zur Stadt ca. 35UR.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-05-12
LEVX (VIGO, Spain)
Name: Heinz-Herbert Berger
Kontakt...

Bemerkungen: Nun sind die Preise besser: Eine PA28 kostet all inclusive nur 22,-- Euro. Der An- und Abflug zum Platz auf dem Tafelberg über die schöne Stadt ist spektakulär. Aber immer bockig durch die Winde vom Atlantik.
Wenig Verkehr, unkomplizierter Funk. Luxushotel am Hafen kostet nur 65,-- Euro.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-05-31
LEVX (VIGO, Spain)
Name: Dirk Lehmann
Kontakt...

Bemerkungen: Netter Flugplatz, leider mit Handling Agent Verpflichtung, daher mit über 200 € sehr teuer (für 2-Mot unter 2 tons zumindest). Ansonsten: Sehr nettes Personal, Anflug, Funk, Service im besten Englisch und großer Freundlichkeit.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-06-28
LEVX (VIGO, Spain)
Name: Hans-Ulrich Günther
Kontakt...

Bemerkungen: Vigo- eine Hafenstadt in Galizien, ganz "außen" an der spanischen Atlantikküste, und kurz vor Portugal, kannten wir vorher nicht einmal vom Namen her- und ein Besuch dort ist lohnenswert in jeder Hinsicht! Der Platz liegt interessant, schon der Anflug über die Bucht von Vigo ist sehenswert, der Platz selbst bei niedriger Anflugshöhe allerdings erst spät zu sehen, da rechts und links Berge die Sicht einschränken. Anflughilfen sind die Brücke über die Bucht und das VGO-VOR/DME im verländerten Entteil zur Piste 20. Im Terminal-Gebäude wurden wir an der Information sehr umfangreich beraten, in der Hotel-Auswahl wirklich so lange, bis alles optimal geregelt war, vom Zimmerpreis bis inklusive Hinweisen auf die z.Zt. umfangreichen Bauarbeiten in der Stadt. Zur Stadt kann man bequem und billig mit dem Bus gelangen, zurück haben wir uns ein Taxi geleistet. Vigo hat einen sehenswerten Yachthafen mit breiter Promenade und reichlich Cafe´s, Bars etc. Bei der Personenkontrolle am Flugplatz gibt es gelbe Namensschildchen, die dann allerdings als Legitimation auf dem Vorfeld etc. voll genügen. Die Abwicklung im Büro ist etwas langwierig, auch beim Bezahlen der Landegebühr, aber immer im Rahmen dessen, was wir anderswo erlebten. Flugplan und Infos per PC funktionierte schnell und reibungslos. Beim Abflug erlebten wir Seenebel und geschlossene Wolkendecke über dem Meer, der Flug weiter nach Portugal on top auch in dieser Hoinsicht ein tolles Erlebnis.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-09-17
LEVX (VIGO, Spain)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Vigo im Nordwesten Spaniens (Gallizien) liegt nur knapp nördlich der portugiesischen Grenze und ist eine eher unauffällige Hafenstadt mit einem allerdings sehr schönen Umland (teils schöne Strände). Der Platz liegt ein bisschen im bergigen Hinterland der Stadt und hat etwas Flugzeugträgercharakter - recht interessant. Lotse bei der Landung in Ordnung. Wie so oft in Spanien gibt es nur recht wenig GA. Avgas gibt es gegen Shell-oder BP Carnet oder gegen Bares. Die Tankanlage ist allerdings alt und die Prozedur etwas lahm. Der Preis hängt wier immer in Spanien stark davon ab, ob man "commercial" oder "privado" angibt. Positiv: Das Vorfeld darf man zu Fuß queren und verlassen. Es gibt Mietwägen aller Couleur. Das Prozedere beim Abflug ist etwas kompliziert und langwierig: Zunächst muss man sich bei C einen Besucherausweis holen. Dann in den erstewn Stock zu Met und Briefing (ohne Flugplan geht in Spanien gar nichts). Landegebühren bezahlt man bei Briefing (geht erst, wenn der Flugplan in dem umständlichen Computerterminal eingehackt und akzeptiert ist). Gebühren: sensationelle 13 Euro für Landung und 3 Tage parken! Dann wieder runter in die Abfertigungshalle und zur normalen Sicherheitskontrolle. Von dort wieder zu Fuß übers Vorfeld zum Flieger. Beim Abflug hatten wir dann eine absolut stockdoofe Lotsin erwischt. Bloß weg! Dennoch insgesamt ein sehr positiver und freundlicher Platz.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...