Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LFKB
(PORETTA, France)

Eintrag vom 2017-07-09
LFKB (PORETTA, France)
Name: Ingmar
Kontakt...

Bemerkungen: Wie schon oft erwähnt ist Bastia eigentlich ein top Flughafen mit gutem Service und netten Controllern. Was die Controller betrifft: Nett und competent, wie immer, sehr gutes Englisch, alles prima. Was den Ground Service betrifft wird es jedes Jahr irgendwie immer schlechter. Dass der Tankwart trotz ausgiebig Zeit lieber in seinem klimabelüfteten Häuschen Pause macht und mir den Tankschlauch in die Hand drückt, mit den Worten "mach selbst" war ja noch kein Problem, aber dass ich trotz klarer Verabredung mit dem Typ von SATAB (Handling-Agent) mit ausgemachter Zeit bezgl. Security meinen Flugplan eine Stunde nach hinten legen musste war ärgerlich und unprofessionell. Der kam einfach nicht und es musste erst ein anderer organisiert werden, der uns durch den aufwändigen Securtity Check gebracht hat. Anders kommt man nämlich nicht zu seinem Flieger. Dann noch 153€ für Landegebühr und 4 Nächte Parken für unter 1t... das kostete mal die Hälfte, aber ok. Alles in allem ist der Flughafen schon nach wie vor ok, aber dieser Zirkus mit SATAB etc. muss sich verbessern.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-05-29
LFKB (PORETTA, France)
Name: Guido
Kontakt...

Bemerkungen: Eigentlich ein toller Platz, mit schöner Anflug, freundlichen Controllern und sehr gut ausgestatteten Flughafen. Aber GANZ WICHTIG, wer über Nacht parken will braucht eine PPR zum Parken mindestens 3 Tage vorher. Diese hatten wir nicht und wollten eigentlich 3 Tage bleiben. Nach langem verhandeln konnten wir eine Nacht da bleiben. Der Aeroclub am Platz vermittelte uns dann 18 Flugminuten weiter auf einem Privatplatz LFKG eine Parkmöglichkeit. Ist mit etwas Papierarbeit verbunden da der Platz im MIL Sperrgebiet liegt. Getankt mit BP Karte für 1,95€, Landegebühr für PA28 23€.
Mietwagen bekommt man am Hauptterminal. Security ist extrem zeitaufwendig und langwierig.


Bewertung: 
Eintrag vom 2016-08-26
LFKB (PORETTA, France)
Name: Ingmar
Kontakt...

Bemerkungen: Eigentlich ja 5 Sterne, weil es ein echt schöner Anflug mit freundlichen Controllern auf einen sehr gut ausgestatteten Flughafen ist. Aber manchmal weiß man echt nicht ob die Leute dort Geld verdienen wollen oder nur so da sind. Der Tankwart ließ mich ne knappe Stunde an der AVGAS Säule warten obwohl er 10x vorbei lief und das Ding eigentlich nur hätte freischalten müssen, und die Flasche Pietra in meinem Gepäck wurde an der GA-Schleuse gefühlte 15 Minuten auf Sprengstoff gescannt, aber es war ja sonst keiner da außer mir, also ließ man sich Zeit... Landgebühren bis 3t -> 25€ und 8€ pro Nacht parken sind für so einen Flughafen aber trotzdem echt ok. Um an Mietwagen zu kommen muss man in das Hauptterminal, das man in 10 Minuten zu Fuß erreichen kann, oder man hat Glück und ein SATAP Mitarbeiter fährt einen schnell rüber... Alles prima, mit kleinen Abzügen

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-06-13
LFKB (PORETTA, France)
Name: Ingo Ciechowski
Kontakt...

Bemerkungen: Wir hatten in Bastia Poretta einen Tankstopp auf dem Weg nach Sardinien. Dabei gab es etwas Unklarheit bzgl. eines startenden Airliners während unsers Endanflugs. Der Airliner hatte "taxi into position" und dann eine Startfreigabe auf Französisch...


Ansonsten gibt es eine große Bahn, aktuell keine Landesbühnen für Flugzeuge unter 2to und AVGAS für netto EUR 1,698 mit BP Carnet zur Selbstbedienung.



Ein Weiterflug nach Olbia auf Sardinien auf der Ostseite der beiden Inseln ist unter IFR leider nicht möglich.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-05-29
LFKB (PORETTA, France)
Name: Hermann Schretzlmeier
Kontakt...

Bemerkungen: Waren mit einer DA40 am 27.05.16 in Bastia. Tower sehr freundlich in einwandfreiem Englisch. Landegebühr mit Parken für eine Nacht mit 23.- € preiswert. AVGAS mit 1.70 € / Liter sehr günstig. Tankwart ließ etwas auf sich warten. Taxi nach Bastia Innenstadt ca. 50.-€. Abfertigung mit Sicherheitscheck sehr freundlich. Fliegen wie man es von den Franzosen kennt! Kommen gerne wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-09-20
LFKB (PORETTA, France)
Name: Hans Schmidt
Kontakt...

Bemerkungen: Wenn man mit einer BP Karte ausgestattet ist durchaus ein guter Platz um zu tanken. Anflug / Landung VFR easy. Direkt zur Tankstelle wo ein man mit Kreditkartengerät und Van steht um die 23 Euro Landgebühr zu kassieren. Bekommt man dann mit seinem Französisch und der BP Karte die Tankstelle zum laufen ist man nach 30 Minuten wider in der Luft!

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-08-12
LFKB (PORETTA, France)
Name: B. F.
Kontakt...

Bemerkungen: Sollte ein schneller Tankstopp werden. 25NM Final war schon ein schlechter Start. Der Feuerwehrmann macht die Tankstelle nicht mehr. Ist jetzte eine BP Tankstelle und die wird mit BP-Karte oder vom Tankwart bedient. Es gibt zwei, sind die bei den großen kann man auch schon mal 2h warten bis es Treibstoff gibt. Dazu noch die Mittagspause. Beim Abflug werden die großen vorgelassen. Alles im allem völlig ungeignet für einen schnellen Tankstop. Keine Chance von der Tankstelle aus was zu trinken, essen oder zum WC zu kommen (außer Personaltoilette nach betteln). Positiv für diesen miesen Service brauchten wir keine Landegühr zu zahlen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-05-26
LFKB (PORETTA, France)
Name: Paul
Kontakt...

Bemerkungen: Kürzen Tankstop gemacht von Elba auf der Zurückreise. Agvaspreis in Ordnung. Ging alles Schnell. Landegebuhr wahr "Gratis" vom Tankwart!

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-07-28
LFKB (PORETTA, France)
Name: Thomas Speth
Kontakt...

Bemerkungen: Zum tanken und Zwischenstopp in Bastia gelandet. ATC sehr entspannt und locker. Parken und AVGAS gibt es im Bereich C und nur von 10.00 bis 12 und 14-16 Uhr! Tankwart sehr hilfreich mit dem eigenwilligen Tankautomat, hat sein Büro im kleinen Container hinter der Tankstelle.Das war es dann auch schon. Im alten schmuddeligen GAT-Raum gibt es keine Toilette, der Getränkeautomat ist lange defekt,das Personal außergewöhnlich unfreundlich und bloß nicht den GAT-Bereich verlassen. Der Papierkram und Sicherheitscheck ist langwierig. Zum Tanken super, aber dann nichts wie weg...
Wegen dem sehr netten Tankwart noch 2 Sterne.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-07-17
LFKB (PORETTA, France)
Name: aa5flyer
Kontakt...

Bemerkungen: Bastia: AVGAS 2.10. PPR request für Parken gem. NOTAM unbedingt erforderlich. Es gibt für GA nur wenig Stellfläche. Mit der Antwort erhält man eine Parkplatznummer. Gebühren 23,- €. Prima Platz.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-04-22
LFKB (PORETTA, France)
Name: Ingmar
Kontakt...

Bemerkungen: Bastia-Poretta ist ein gut geeigneter Flughafen für einen Abstecher nach Korsika. Bei Anflug von Norden folgt man einfach der N-Route. Der englische Funk ist professionell und wirklich gut verständlich. Nach der Funkerei in Italien ein angenehmer Empfang. Geparkt wird auf dem C-Apron, wo auch überall Ringe zum Festzurren des Fliegers sind. Tie-downs unbedingt mitnehmen, es kann sehr windig werden auf Korsika. Landegebühr + 3 Nächte parken für unsere Arrow IV kostete 52€, also absolut vertretbar. Tanken für 2.13€/L 100LL. Das Hauptterminal ist topmodern, das der Aviataion General dagegen ziemlich rudimentär. Dafür ist die Sicherheitsschleuse nagelneu und wird in völlig übertriebenem Umfang auch betrieben. Außerhalb des Flugfunks ist man ohne Französischkenntnisse etwas aufgeschmissen, keiner kann oder will sich dort englisch artikulieren. Das übliche halt..., aber mit etwas Schulfranzösisch geht´s auch voran. Die Mitarbeiter der GA fanden wir auch nicht in den Büroräumen, sondern trotz Betriebs auf dem Feld an der Tischtennisplatte im Hinterhof. Dennoch hat letztlich alles relativ reibungslos geklappt, wir durften unsere Gebühren los werden und auch tanken. Mietwagen unbedingt von Deutschland aus buchen. Vorort gebucht kostet er locker das doppelte. Mit ca. 60€/Tag (AVIS) muss man aber rechnen. Dafür gab´s nen nagelneuen 207 mit 8km auf dem Tacho. Als Starthotel eignet sich das Hotel "Le Jardin de la Madraque", etwa 1km Luftlinie entfernt. Preis für 2 Personen incl. Frühstück ca. 100€ pro Zimmer. Dafür gibt´s deutsches TV, kostenfreies Wifi, Pool, schöne Landschaft und recht geräumige Zimmer.
Alles in allem ein echt lohnenswerter Trip auf die französische Insel, den ich nur weiterempfehlen kann.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-08-08
LFKB (PORETTA, France)
Name: Hansjörg Arnold
Kontakt...

Bemerkungen: Bastia bietet sich als erster Platz auf Korsika an, wenn man von Elba kommt. Problemloser Anflug in professionellem Englisch über Bastia Info und dann Bastia TWR. Eine Wohltat nach den Italienern.

Der Platz bietet die volle Infrastruktur incl. Avgas (Esso/Tankstelle) und Mietwagen aller Couleur, ist aber etwas umständlich im Handling. Man darf nicht vom Aeroclub direkt zum Flugzeug, sondern muss durch die Security im Terminal.

Trotzdem gute Basis für den Norden Korsikas.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-07-24
LFKB (PORETTA, France)
Name: Ruedi
Kontakt...

Bemerkungen: Bastia - typisch französisch: übertriebene Kontrollen am Terminal, im Bereich der Tankstelle steht ein Tor dann stundenlang offen.
Aber: alle riesig freundlich und hilfsbereit - Landung und Parken für 4 Tage für eine C172 ganze € 50 - so macht Urlaub Spass - auch mit Alternator-Schaden.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-09-18
LFKB (PORETTA, France)
Name: Christoph Bellingrodt & Uwe Saelzle
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr netter Platz. Schnelle Abfertigung beim Tanken und Transfer zum Terminal. Keine 'Handling' Gebuehr wurde verlangt. Wenn der Mietwagen vorgebucht wird, zahlt man bedeutend weniger als der Fliegerkamerad unten.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-06-29
LFKB (PORETTA, France)
Name: Peter Lang
Kontakt...

Bemerkungen: netter platz, guter service.
Landegebühr für AC11 (1,2 to) 23,88 €
Parken 8,77 € pro Tag.
Sprit 1,57 / l

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-03-02
LFKB (PORETTA, France)
Name: Lars Witschas
Kontakt...

Bemerkungen: Mit einer Landegebühr von 23,88€ für eine PA-28 nicht ganz so günstig, dafür aber unkompliziert. Die Abfertigung erfolgte recht zügig, jedoch befand sich der "Crew-Bus" in einem mehr als desolaten Zusatand. :-) Das hatte aber schon fast Kult-Charakter.! Um ins Terminal zu gelangen drückt man, nach Angabe eines greisen, uralten, liebenswerten Mannes den "button noir". Das MET-Office unterhalb des Towers ist ständig besetzt und bietet einen guten Service. Flugpläne kann man hier ebenfalls filen.
Leider hört der fliegerische Spass dann im Terminal auf: Nachdem wir in die Stadt wollten und einen Taxifahrer nach dem Preis fragten (45€ pro Strecke für 15km!!) sollte ein Mietwagen auf einmal 195€ !!! pro Tag kosten, obwohl auf der Liste ein wesentlich geringerer Preis veranschlagt war. Wir vermuten hier eine Art Taxi-Mafia! Wie schon zuvor erwähnt, haben auch wir bei der Autovermietung ADA den günstigsten Preis erwischt. Leider immer noch wucherhaft! Schade eigentlich, denn sonst ist der Airport OK!

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-07-21
LFKB (PORETTA, France)
Name: Arne
Kontakt...

Bemerkungen: Das Ziel meines Korsika-Trips war Bastia Poretta. Die Wahl ist auf diesen Platz gefallen, da ich relativ spontan nach Korsika geflogen bin und somit auf alle Fälle eine gute Infrastruktur haben wollte. Die Allgemeine Luftfahrt ist am Platz eher unterrepräsentiert, was ich allerdings nicht ganz verstehen kann. Denn die Betreuung und Abfertigung war tadellos und die Gebühren bewegen sich ebenfalls im Rahmen des Normalen. Bis 3 to werden 21,61€ fällig und das Abstellen im Freien schlägt mit 8,77€ zu Buche. Für den Preis gibt es aber auch ein Shuttle zum Terminal (für ganze 200m). Avgas war allerdings recht teuer mit 1,55€ pro Liter.
Ganz allgemein ist der Platz aber eine tolle Ausgangsstation für einen Korsika-Urlaub. Denn es gibt unter anderem fünf Mietwagenstationen und jede Menge Hotels in der Nähe (mein Tip: Autovermietung ADA). Wer außerdem schon mal seinen Flieger neben Canadair Löschflugzeugen und Touristenbombern abstellen wollte, der ist hier genau richtig.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...