Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LFMK
(SALVAZA, France)

Eintrag vom 2018-09-16
LFMK (SALVAZA, France)
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Das ist der Flughafen der Stadt Carcassonne, und so heisst er auch. Am Ausgang des GA-Parkplatzes ist nur die Feuerwehr; die Prozedur mit dem Code wurde schon beschrieben. Zum Bezahlen der Landetaxe muss man ein paar 100 Meter zum Info-Schalter im Haupt-Terminal gehen. Die Landung mit C172 hat nur EUR 5 gekostet. Der Besuch der Touristenattraktion "La Cité" lohnt sich, aber die Taxizentrale, die die offiziellen Flughafen-Taxis koordiniert, ist notorisch unzuverlässig, und Vorbestellungen werden gar nicht angenommen: man soll einfach warten. Entweder man ruft "Taxi Nathalie" +33 468 788 584 (WhatsApp +33 609 470 701) oder bittet den Infodesk am Flughafen um Hilfe bei der Taxi-Reservation: +33 468 719 646.

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-07-03
LFMK (SALVAZA, France)
Name: Rainer
Kontakt...

Bemerkungen: Stadtnaher Flughafen. Wenn kein Linienbetrieb herrscht, dann ist der vollkommen ausgestorben.

Zugang zum GAT über Codegesicherte Tür, Code vorher von der Tafel gegenüber der Tür fotografieren.

Zurrösen im Boden am GAT eingelassen.

Tanken ginge per BP-Carnet, hatten wir aber nicht nötig.

Taxi in die Stadt kam auf Abruf (weil gerade kein Linienbetrieb), brauchte aber 2 Anrufe und ca. 35min. Kosten in die Stadt 15€.

Stadt (UNESCO-Weltkulturerbe) sehr sehenswert.

Gebühren für SR20 IFR Landung+eine Nacht Stehen: 11,05€. Zahlbar im - am nächsten Tag geöffneten - Terminal am Info-Schalter.

Jetzt hatte auch das kleine Café geöffnet. Sah ok aus, haben es aber nicht getestet.

Hotelempfehlung: La Maison Vintage. Modern, blitzsauber, aber komplett im Stil der 70er. Eine Zeitreise!

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
LFMK (SALVAZA, France)
Name: Roman A.
Kontakt...

Bemerkungen: Carcassone mit eigenem Ausgang für die GA-Flieger, Zugangscode innen angebracht, abfotografieren so kommt man am nächsten Tag wieder probelmlos auf das Gelände, Tanken nur mit PB-Card, also woanders...
Am Taxistand Nummer für das Taxi, problemlos, 10 € für Landegebühr und Übernachtung sehr OK (Katana)

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-01
LFMK (SALVAZA, France)
Name: DOC
Kontakt...

Bemerkungen: Auch wenn sogar auf meiner ICAO-Karte "Carcasson" steht, der Platz heisst "Salvaza".
Wie schon erwähnt: Tanken ohne BP-Karte noch immer Fehlanzeige.
Der Platz ist nichts für Piloten, die unbedingt GATs, Services und sonstigen Bürokratismus benötigen. Wenn man niemanden findet um Landegebühr zu zahlen wird man dennoch nicht verhaftet. Der Platz ist außerodentlich geeignet um die phantastische Citadelle von Carcasson zu besuchen (ganz besonders toll am Abend). Dazu gibt es nicht nur in der Stadt Unterkünfte, sondern auch Billighotels direkt am Platz.Es gibt wohl auch eine Busverbindung. Zum Tanken fliegt man dann übrigens 15 Minuten weiter nach Lezignan (LFMZ). Einfach oder?

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-05-22
LFMK (SALVAZA, France)
Name: Dieter Oppel
Kontakt...

Bemerkungen: Eigener Ein- und Ausgang ohne Sicherheitskontrolle in der Nähe des Flugzeugstellplatzes per Code. Tanken (trotz NOTAM) per Self-Service (nur mit BP-Karte)möglich, €1.67/l. Nach wie vor kein eigenes GAT. Fußmarsch 10 min bis zum Terminal. Morgens 8:30 war das Bezahlen der Landegebühren nicht möglich, da kein Schalter besetzt war. Controller nett und kompetent.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-05-10
LFMK (SALVAZA, France)
Name: M. Berck
Kontakt...

Bemerkungen: Sympathischer, stadtnaher Flughafen ohne den sonst üblichen Sicherheitswahn. Separater Eingang zum GA-Apron mit Zugangscode, sollte Vorbild für alle Flughäfen sein. Aeroclub sehr hilfsbereit. 46 E. für Landung und vier Tage Abstellen o.k. Tanken leider nur mit BP-Card weit vom GA-Apron entfernt, deshalb nur vier Sterne. Accomodation-Tip: Chambres D`Hotes Entre Bastide et Cite, zentrale Lage, dennoch ruhig mit angenehmen Ambiente zu fairem Preis.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-06-02
LFMK (SALVAZA, France)
Name: Jörg Trauboth
Kontakt...

Bemerkungen: Auftankplatz auf dem Weg nach Mallorca. AVGAS geht nur mit BP Karte. Sofort wieder weg, geht nicht. Landegeld. Motor wieder an, Taxi zur Westseite, mit Code den Platz verlassen, 10 Minuten zum Terminal, GAT suchen, gibt's nicht, an der Information Landegeld bezahlen, klappt nicht, deswegen kleine Rechnung (4,50 €), wieder zurück und nach 90 Minuten airborne. Schöne Umgebung am Hang der Pyränäen nur aus der Luft gesehen. Dafür viele Ryan Air Passagiere am Boden. Es gibt bessere Auftankmöglichkeiten in der Umgebung. Nächstes Mal: Perpignan

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-07-07
LFMK (SALVAZA, France)
Name: Foxtrott Sierra
Kontakt...

Bemerkungen: Der Flughafen der Kultur-Weltstadt Carcassonne: in der Luft verdient er fünf Sterne (professionelle, kundenorientierte Controller). Am Boden gibt es - noch - ungenügende Noten (Bürokratie und lange Wege). Der eigene GA-Terminal ist aber im Bau: für GA-Piloten besteht Hoffnung, dass schon in wenigen Monaten auch am Boden ein überdurchschnittlicher Service geboten wird.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-07-30
LFMK (SALVAZA, France)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: ILS nur auf die 10, daher aufgrund der meist vorherschenden Westwinde sehr oft Circling zu erwarten. Wie schon geschrieben, sehr günstige Gebühren. Avgas 2,05 Euro. Ebenfalls ist zu bestätigen, dass man bei Beladung einer Ryanair nicht zu seinem Flieger gelassen wird. Dauert aber nicht so sehr lange und das Personal erschien uns dabei doch relativ gelassen und freundlich. Der Landegebührenschalter ist gleichzeitig auch Touristeninformation und man kümmert sich um alles, sprich Taxi (wie immer in Frankreich teuer), Hotel, oder Mietauto (ebenfalls recht teuer). Nicht nur die Stadt, auch die ganze Gegend hat viel zu bieten, man sollte aber den Hochsommer meiden.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-06-27
LFMK (SALVAZA, France)
Name: Reinhold Vonsien
Kontakt...

Bemerkungen: Flugplatz problemlos anfliegbar. Häufig windig durch Gebirge-Düseneffekt. Ringe im Boden vorhanden. Seile sollte man dabei haben. Der GA Abstellplatz ist ca. 150m vom Hauptgebäude entfernt. Sehr freundliches Personal, aber Französischkenntnisse vorteilhaft. Durch Ryanair große Auswahl an Leihwagenfirmen. Sehr günstig war National/Citer; vorbuchen in der Saison notwendig. Flugplan/Wetter per Internetterminal. Wir wurden trotz Ryanair-Abfertigung sofort zum Ausgang geführt.
Landegebühr €3,80. 7 Nächte Parken bei 1,15 to €37,-.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-08-19
LFMK (SALVAZA, France)
Name: stefan
Kontakt...

Bemerkungen: Cité ist Weltkulturerbe. Absolut sehenswert. Der Platz hat Charterverkehr (Raynair)ist aber problemlos. Bitte Seile zum Befestigen mitbringen. Starker Wind möglich, Ösen vorhanden. Ldgeb. 8E (1,1t MTOW)

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-06-30
LFMK (SALVAZA, France)
Name: Dieter Oppel
Kontakt...

Bemerkungen: Leider ist auch dieser Flugplatz von Ryanair-versaut. Als Ryanair Passagiere abgefertigt wurden, verweigerte man uns trotz größtem Bedauern den Zutritt zum Vorfeld. 1/h Verzögerung !? Den Flugplan kann man nur von einem abgewrackten Kabuff unterhalb des Towers per Telefon aufgeben. Flugberatung und Wetter gibt's auch nicht, das erledigt man alles besser vom Hotel aus. Wenigstens hat man uns für unser Geld zum weit entfernten Abstellplatz unserer Flugzeuge gefahren.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-05-22
LFMK (SALVAZA, France)
Name: Axel Jentzsch
Kontakt...

Bemerkungen: Auf die 2km Bahn freut man sich, wenn das TAF Windvorhersagen bis 45kt ankündigt. Wir hatten dann 24G33 von links vorne – war spannend genug. Kräftiger Wind scheint hier durch die spezielle Lage zwischen den Montagne Noire im Norden und den Pyrenäen im Süden ganz normal zu sein. Besonderheit in Carcassonne: Weil hier Ryanair häufig fliegt, ist manches „anders“: So muss man die fünf Minuten Fußweg vom GA-Vorfeld zum Hauptgebäude ausserhalb des Geländes zurücklegen. Die Gebühren bezahlt man im Abflugsterminal am Infoschalter. Die Sicherheitskontrollen vor dem Abflug gingen bei uns allerdings problemlos, schnell und freundlich; es war Samstag und eine Ryanair hatte gerade „boarding completed“. Die Abflugzeiten kennt übrigens jeder Taxifahrer.
Landegebühr 3,80€, Abstellen für zwei Tage ca. 9,00 für unseren Flieger. Geht nach Gewicht und Stunden (pro Stunde und Tonne so um die 0,15€ ohne Steuer). Wir fanden’s schön.


Bewertung: 
Eintrag vom 2008-05-08
LFMK (SALVAZA, France)
Name: Peter
Kontakt...

Bemerkungen: Platzlogistik wird stark von Ryanair bestimmt. Pötzlich war die Pumpe für AVGAS defekt, die aber nach dem letzten Ryanairflug auf wundersame Weise wieder funktionierte. Also, wenn Ryanair kommt - Wartezeiten einplanen. Sonst alles wie schon beschrieben.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-10-02
LFMK (SALVAZA, France)
Name: Andreas
Kontakt...

Bemerkungen: Flug von der Schweiz nach Carcassonne ist sehr interessant - zuerst durch's Rhonetal und dann bei Montelimar rechts abbiegen durch verschiedene Bewilligungszonen.
Flugplatz professionell und alles vorhanden, AVGAS kann man mit BP-Card zahlen. GA-Parkplatz etwas abseits, man kann aber zum Hauptterminal laufen. RyanAir fliegt den Platz mehrmals täglich an, daher gute Infrastruktur und Anbindung per Taxi in die Stadt.
Altstadt / Burg SEHR sehenswert (www.carcassonne.fr) ! Als Hotel kann ich "Le Pont Vieux" zwischen Burgstadt und Altstadt gelegen sehr empfehlen, Doppelzimmer kostet 75,--€. Insgesamt wirklich ein lohnendes Ziel oder Zwischenstation für die Reise nach Spanien.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-09-22
LFMK (SALVAZA, France)
Name: karl lang
Kontakt...

Bemerkungen: War im August 07 für 2 Wochen mit DA42 in LFMK. Landung und Parken 130 EUR.
Fliegerisch ist der Platz erste Wahl. Controller war sehr freundlich und pragmatisch. Ryanair war number 2 hinter mir, in IMC.
Anders am Boden. Dort ist alles auf den Charterverkehr konzentriert. GA Terminal gibt es nicht. Es braucht Geschick und Nerven, um nicht an der security in der Warteschlange zu stehen. Ground handling hat aber unbürokratisch, auch mit Wetterausdruck und Flugplan, geholfen. Autovermietung am Platz ist ein Plus. Zum GA apron sind es mehrere100 Meter zu Fuß. Falls jemand in einem der GA hangars ist, gibt es ein "direct to" zum Flugzeug. Raus geht es durch eine Drehtür im Zaun. Hinein nur übers main terminal. Ärgerlich war fuel, weil der truck-Fahrer über Mittag einfach für 1,5 Stunden verschwand. Der Türmer hat Verschiebung des IFR Flugplans von sich aus und selbstverständlich mit ATC coordiniert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-08-06
LFMK (SALVAZA, France)
Name: W. Bunzel
Kontakt...

Bemerkungen: Die Stadt Carcassonne sollte man gesehen haben, der Flughafen Salvaza ist eher kein Aushängeschild für die Stadt. Das Terminal war 18.30 bereits verrammelt wie eine Festung, keine Touristen- Info, keine GA- Abfertigung. Zum Glück war noch ein Mitarbeiter an der Tankstelle. Den Weg vom GA- Parken zum Tower sollte man sportlich oder mit leichtem Gepäck nehmen und nix im Flieger vergessen...
Wetter und Flugplan am Selfbriefing- Terminal im Tower. Die leichte Hysterie beim Eintreffen oder Abflug von Airlinern kann ich bestätigen.
2 Tage Parken knapp 11 EUR. Landegebühren (C82R) 4 EUR.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-08-01
LFMK (SALVAZA, France)
Name: CD
Kontakt...

Bemerkungen: Deutlich schlechtere Erfahrungen als mein Vorgänger. Kaum ist Ryanair da (Sat zw. 12 und 17h loc fast durchgängig), setzt die Vernunft aus und kafkaeske Verhältnisse (in Person einer miesgelaunten Dispatcherin) setzen ein. Wir sollten mit Riesengepäck 1km zum GA-Apron laufen, keine Chance, kurz auf dem Hauptvorfeld zu parken (Die Gepäck-Jungs hatten dann ein Einsehen und haben meinen Pax plus Gepäck hingefahren). Ich wurde nach Flugplanaufgabe 10min "festgesetzt" bis der letzte RyA-Pax im Terminal war und nach einer kritischen Bemerkung angeschnauzt. GA-Office war Sat um 12h zu. Nur Selfbriefing-Terminal mit kaputtem Drucker. Beim Abflug behauptete TWR, es gäbe unseren Flugplan nicht. Montpellier Info hatte ihn... Gut: freundliche Tankcrew und niedrige Gebühren (34 EUR für 1 Ldg und 6 Tage Parken PA28).

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-07-29
LFMK (SALVAZA, France)
Name: Marcus
Kontakt...

Bemerkungen: Carcassonne Salvaza ist ein kontrollierter Platz mit freundlichen Controllern und bietet sowohl Jet-A1 wie auch AVGAS. Für einen R44 habe ich EUR 1,60 LF + Steuer (= EUR 1,91) bezahlt, zwei Stunden Parking inklusive. Das Essen im Flugplatzrestaurant bietet eine gute Auswahl, auch wenn es preislich auf Flugplatzniveau liegt (wie eben meistens üblich).

Wie schon erwähnt kann es bei RYR Dep. vorkommen, daß man ein wenig warten muss bis man auf das Vorfeld kommt (was uns aber nicht gestört hat).

Ich kommen gerne wieder hierher.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-06-21
LFMK (SALVAZA, France)
Name: Andreas
Kontakt...

Bemerkungen: Leider hat hier das GA-Office nicht am Sonntag geöffnet und die Flugvorbereitung ist daher sportlich! Es steht nur ein PC in der Ecke und auch nur eine ca. 30 cm Arbeitsplatte für die Flugvorbereitung. Die Stadt ist sehr schön aber als Zwischenstopp eher ungeeignet.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-08-13
LFMK (SALVAZA, France)
Name: David
Kontakt...

Bemerkungen: Carcassonne ist aufgrund seiner Altstadt (UNESCO-Welterbe) definitiv eine Reise wert und die Abfertigung in Salvaza ist auch recht günstig und professionell. Tanken mit Creditkarte, cash oder Air BP-Carnet. Vorsicht bei Ankunft und Abflug von Ryanair: dann kann es sein, daß man als Besatzung einige Zeit warten muß, bevor man auf's Vorfeld gelassen wird (damit man sich nicht mit "commercial passengers" mischt...). Restaurant bietet gute Auswahl zu vernünftigen Preisen: echt Low-Cost eben ;-)

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...