Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LFMQ
(LE CASTELLET, France)

Eintrag vom 2015-12-22
Name: Philipp.Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Zu beachten ist, dass der Platz, obwohl nur ein paar Kilometer vom Meer entfernt ist, immerhin auf 1400 Fuß liegt, also bei tiefer Bewölkung der Anflug vom Meer her etwas problematisch sein kann. Sonst alles beim Alten; nach wie vor schicke Damen am Empfang. Es gibt eine kleine Bar. Restaurants 1x 100 Meter und 1x 600 Meter entfernt vom Platz. Landegebühr für bis zu 2 Tonnen 18€. Kostenlos dazu gibt es wochenends Rennakustik von der Rennstrecke bzw. Kartbahn. Avgas weiterhin deutlich teurer als in Frankreich sonst üblich; derzeit knapp 2,20€.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-06-25
Name: Roman A.
Kontakt...

Bemerkungen: Am 6. Juni hier gelandet, super schöner Platz, neue und gepflegte Infrastruktur, 35 EUR für Landung und eine Nacht (< 1 to), Achtung Öffnungszeiten nur von 0900 Uhr bis 1800 Uhr local time (Sommer), wegen der nebenanliegenden Rennstrecke interessantes Gerät am Platz, der ursprünglich erhaltene Ort Le Castellet ist eine Besichtigung wert

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-02-27
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Für die Stadt Marseille taugt der Platz auf den ersten Blick als Alternative zum teuren Flughafen Marignane. Es ist auch möglich, direkt am Flugplatz einen Leihwagen zu bekommen (Europcar). Leider sind die Preise dafür aber derart überhöht, dass jedweder Kostenvorteil bei den Landegebühren wieder verloren ginge.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-06-06
Name: tom
Kontakt...

Bemerkungen: war vergangenes Wochenende nochmals vor Ort. Seit dem angeblich Bernie Ecclestone den Platz gekauft hat veränderte sich nichts. Alles sehr gepflegt, freundlich und hilfsbereit. Jedoch gibt es jetzt eine "taxe interieure sur le connsommation avgas" von saftigen 0,40 € pro Liter, so dass man brutto bei 2,73 "landet". Wer kann tankt woanders.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-05-21
Name: Mathias Haid
Kontakt...

Bemerkungen: IFR arrival from south of Marseille. Quite high Approach, got direct Airport, visual Approach. Gusty. We arrived with a Hawker Beechcraft Premier Ia for fueling only. Quick refueling. I did not give them 5 stars because of 74 Euro Day Stay and we were there only for 45 min.Tower perfect english and very helpful.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-04-23
Name: Edgar Jung
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr schöner Platz. Jedoch häufig starke Winde mit Böhen. Leider erhöhte Landeentgelte bei 25 EUR / SR22. Sprit ist nicht mehr wirklich günstig: AVGAS 2.51 am 22.04.2012 - für Frankreich ungewöhnlich teuer (Cannes / Colmar 2.20). Flugplatz gehört Bernie Ecclestone. Ab 2013 F1 Rennen am Platz neben dran. Handling, Service, Freundlichkeit perfekt. Nur drei Sterne wegen hoher Preise.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-07-08
Name: Frank Naumann
Kontakt...

Bemerkungen: Unverändert hervorragender Platz! Wenn man das Empfangsgebäude verläßt und links entlang der Straße folgt, kommt man nach ca. 200 m zum "High Speed Club", einem netten Restaurant mit Motorsport-Ambiente. Das IFR-Verfahren (NDB/DME) wirkt etwas behelfsmäßig, es gibt weder SID's noch STAR's, nach dem Start Steigen im NDB-Holding auf 5.000 ft, dann erst geht's weiter. Achtung Kostenfalle: Wer IFR landet, zahlt statt netto 6 € über 90 € Landegebühr! Hier zahlt sich ein Y-Flugplan aus... Sehr gut ausgestatteter Briefing-Raum mit Internet-PC's, Drucker, AIP- und Bottlang/Jeppesen-Bibliothek, die Dame an der Rezeption führt einen hin. AVGAS (2,05 €/l)und JETA1 gibt's an der Tankstelle, JETA1 zusätzlich auch aus dem Fuel Truck (für die größeren Vögel). Winziges negatives Detail am Rande: auch für einen Fuel Stop wird ein Tag Parken (€ 10 netto) berechnet :-( Bei einem Gesamtpreis von unter 20 € ist das aber allemal zu verschmerzen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-06-25
Name: Robert Roesch
Kontakt...

Bemerkungen: Der Tower antwortet erst auf meine französische Landeanmeldung. Am Platz ein ausgesprochen freundlicher Empfang mit Topservice. Volltanken, Maschine verzurren ( Mistral ist angekündigt ! ) und zum Terminal fahren - alles übernimmt eine freundliche junge Dame. Das im Terminal empfohlene Best Western in Sanary ist zwar ok, besser ist aber meines Erachtens Bandol mit schönerer Lage und größerer Auswahl an Hotels. Bei Wind über 15 Knoten Landung eingeschränkt. Notams checken !

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-06-05
Name: Tom
Kontakt...

Bemerkungen: Einfach zu finden. Schöner Anflug mit Blick auf die Cote und Ricards Rennstrecke. Superfreundlicher Türmer. Für eine Mooney Übernachtung 10, Landung 6 € zzgl Tax. Mit dem Fahrrad in ca 25 downhill in le Castellet. Noch mal 15 min bis Bandol.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-05-14
Name: Thomas Wendl
Kontakt...

Bemerkungen: Leider kamen wir mit 2 Motorseglers und einem UL ca. 10 min nach 18 Uhr an (21. April 2011). Am nächsten Tag nahm man uns für jedes Flugzeug 55 Euro Spätabfertigung ab. :-(

Tanken und Freundlichkeit des Personals war sehr gut.

Beim nahegelegenen Best Western Hotel gibt es für Piloten Nachlass (90 Euro für's Doppelszimmer). Freier Transport zum Hotel.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-04-07
Name: Udo
Kontakt...

Bemerkungen: auch wenn es keine taxen am platz gibt: die nette dame am empfang (man wird consierge-mäßig betreut) macht alles möglich: trotz ausgebuchter hotels (rennen) fand sich innerhalb minuten taxi und hotel am strand.
der flughafenleiter kümmert sich bei bedarf persönlich, .... der service ist einfach perfekt.
nur tanken werd ich das nächste mal direkt nach der landung, sonst "verschwindet" der versprochene sprit wieder über's wochenend - es gibt halt doch einige durstige vögel am platz.
übrigens L39 selber fliegen vor ort, geht bei den franzosen samstags und sonntags, schade dass ich kein kleingeld dabei hatte ...

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-06-10
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Le Castellet an der westlichen Cote d'Azur ist bekannter für die direkt am Platz gelegene Rennstrecke von Paul Ricard. Doch der Platz stiehlt der Strecke fast die Show: Das Empfangsgebäude ist vom Feinsten, ein Genuß fürs Auge durch feinste Inneneinrichung. Natürlich ist es gut klimatisiert. Man merkt dass der gute Paul Ricard für seine Hobbys nicht sparen muß. Verlässt man das Empfangsgebäude befindet man sich in einem gartenähnlich gepflegtem Gelände; da der Platz erhöht einige Kilometer von der Küste liegt hat man einen schönen Blick auf die Cote d'Azur. Wirklich beeindruckend. Aber auch fliegerisch ist alles super: Endlose Asphaltbahn, AVGAS-Tankstelle (Liter ca. 1,56, nettes Personal und schöne Blicke auf die bunte Rennstrecke beim Anflug. Wenn Info besetzt ist, kann man englisch funken, sonst Air-Air auf Französisch. Die Landegebühr ist mit ca. 15 Euro unter 2 Tonnen in Ordnung. Schade, dass es keine Mietwagen am Platz gibt, denn in Platznähe gibt es eigentlich außer der Strecke nichts und Taxis warten aufgrund der geringen Verkehrsdichte auch nicht am Platz. Trotzdem gibt es 5 Sterne. Einfach mal vorbeifliegen!

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-03-01
Name: Lars Witschas
Kontakt...

Bemerkungen: Le Castellet ist eine absolute Top-Adresse für einen Trip and die Cote d´Azur. Wir waren Ende Februar 2005 dort und dazu sehr überrascht von der unkomplizierten Art der französischen AFIS-Plätze. Eine wunderschöne Umgebung, professioneller, freundlicher Service und moderate Landegebühren runden das Bild ab (15€ incl. MwSt für PA-28 sind vertretbar!). Mit 1750m Runway ist dieser Platz auch für die größeren Genossen erreichbar. Dies ist von Zeit zu Zeit auch nötig, denn der Platz liegt unmittelbar am bekannten "Circuit Paul Ricard", einer großen Motorsport-Rennstrecke.
Das Ganze liegt auf halber Strecke zwischen Marseille und Toulon; ein NDB steht unmittelbar in der Nähe.
Wir können Le Castellet nur weiterempfehlen!

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...