Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LGKF
(KEFALLINIA, Greece)

Eintrag vom 2014-09-24
Name: Josef
Kontakt...

Bemerkungen: Gute Griechenland Einreise-Alternative zu LGKR (allerdings kein AVGAS vorhanden!). Vorab Handling und Parking bei GOLDAIR angemeldet (Preis mit AOPA Crew Card: 26€). Perfekte Betreuung durch Handling Agent (hat uns sogar ein Hotel organisiert). Parkgebühr für 1 Nacht (Piper Turbo Arrow) 2€...

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-08-06
Name: Claus F. Buhrmann
Kontakt...

Bemerkungen: Urlaub auf Kefalonia - herrlich. Leicht zu findender Platz. Goldair Handling - höflich, professionell und billig! 50€ für landen und eine Woche parken, Europa XS. Kein Benzin am Platz - nur Jet. 35€ Mietwagen, Campingplatz Argostoli, 8 km nördlich vom Platz ist sehr zu empfehlen, wenn man Ruhe wünscht.
Nice place to land on, but it is better to make parking reservations, if you intend a longer stay - no extra cost for that.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-09-05
Name: Naglwitz
Kontakt...

Bemerkungen: Man muss sich unbedingt über die Öffnungszeiten des Flughafens informieren: Auch in der Hochsaison ist an manchen Tagen etwa von 11 bis 18 Uhr LT geschlossen! Wenn man keine Handling-Agentur gewählt hat, kriegt man eine zugeteilt. Bei uns war das Olympic. Sehr freundlich, kompetent, aber nur wegen Ermäßigung für Technical Landing preislich erträglich. Wer über Nacht oder länger bleiben will, sollte sich vorher über die Preise aller Agenturen informieren. Flugplanaufgabe im Tower, wo ein einsamer Fluglotse Dienst macht. Der Abflug dann ein wenig chaotisch (im allerletzten Moment noch andere Pistenrichtung mit Aufforderung zur 180°-Wende auf der Piste erhalten).

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-09-10
Name: Werner
Kontakt...

Bemerkungen: Kefalonia ist für den Einflug nach Griechenland eine tolle Alternative zu Korfu. Allerdings gibt es kein Avgas, den sollte man sich vorher in Brindisi oder Lecce eingetankt haben.
Kefalonia: griechisch bürokratisch (wie immer) aber sympatisch. Öffnungszeiten sind per NOTAM veröffentlicht. Mit dem Taxi geht es zum gemütlichen Ort Argostoli. Der bürokratische Weg zum Kennenlernen des Flughafens: das Met-Office, die Handling-Agenten von Olympic, das Landegebühr-Office und der unkomplizierte Tower zur Flugplanaufgabe.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...