Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LGSK
(SKIATHOS, Greece)

Eintrag vom 2013-05-26
LGSK (SKIATHOS, Greece)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Ferieninsel in der nordwestlichen Agäis (ca. 100 Kilometer nördlich von Athen). Der Flughafen ist international, daher direkt aus dem Ausland anfliegbar. Wie fast alle Flughäfen in Griechenland kein Avgas und PPR-pflichtig; dabei wie immer Öffnungszeiten beachten. Der Antrag am besten per e-mail gleichzeitig an die örtliche CAA (Adresse siehe NOTAM) und an den Handling-Agent schicken (für IAOPA-Mitglieder ist Goldair einen Tick günstiger als Swissport). Wird schnell und meist problemlos gewährt. Allerdings gibt es nur 2 bis maximal 3 "Parkplätze" für Kleinflugzeuge (das Vorfeld ist aber in der Tat nicht besonders riesig); daher besser früher als später beantragen. Meist werden auch bei IFR Visual Approaches geflogen. Der Anflug auf die 02 ist in der Tat schön, aber auch nicht sooo spektakulär wie manchmal erzählt wird. Ösen sind vorhanden, aber Seile nicht, daher unbedingt mitbringen. Keinerlei Formalitäten bei Ankunft erforderlich. Taxi in die nahe Stadt kostet nur 7 Euro. Bei Abflug wie immer in Griechenland etwas Zeit für Formalitäten einplanen. Goldair Handling (mit IAOPA-Konditionen) 24,60 Euro. Dann zür örtlichen CAA; sämtliche Landegebühren in Griechenland sind 2013 für Kleinflugzeuge allerdings erneut vom Staat erlassen worden. Dies gilt aber nicht für Pax-Gebühren (12 Euro EU-intern, 22 Euro EU-extern). Mitflieger gehen nur dann als Crew durch, wenn sie einen Pilotenschein oder Aeroclub-Ausweis haben. Zum Touristischen: Skiathos ist von Anfang Mai bis Anfang Juni sehr schön und für einen Badeurlaub zu empfehlen. Im Hochsommer wegen britischem Massentourismus, Hitze und Staub aber absolut zu meiden. Es gibt zahlreiche Strände auf der Insel; der direkt hinter Skiathos-Stadt liegende Strand "Megali Ammos" ist zwar schmal, dafür aber schön und bietet gute Infrastruktur (dort gutes Essen in der "Taverna Mykonos"; nette Strandbar ist die vom Hotel Anemoni). Mietwagen sind zwar günstig, lohnen sich aber kaum (es fahren Busse zu den anderen Stränden). In Skitahos-Stadt gibt's gutes Essen im "Cos'Altro".

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...