Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LGSR
(SANTORINI, Greece)

Eintrag vom 2017-06-08
LGSR (SANTORINI, Greece)
Name: MikeVictorAviation
Kontakt...

Bemerkungen: Wir wollten für zwei Übernachtungen in Santorin bleiben. Schon Monate im Voraus hatte ich für all unsere Stationen in Griechenland beim Handling Agent Goldair angefragt. Diese haben meine Anfrage an die jeweiligen Flughafenstationen weitergeleitet. Leider kam von LGSR bis zuletzt keine Rückmeldung. Zwei Tage vor dem Flug von Athen nach Santorin kam dann vom Station Manager in LGSR die Antwort, dass sie keine PPR für’s Parken für mich bekommen haben und wies darauf hin, dass Fraport (denen der Airport seit April 17 gehört) niemanden länger als 60 Minuten am Boden akzeptiert. Das war natürlich eine sehr kurzfristige und enttäuschende Nachricht. Das gebuchte Hotel auf Santorin mussten wir dann stornieren und sind auf die Insel Milos ausgewichen. Stopps auf der Tour: LYBE LGTS LGAV LGML (Ersatz für LGSR) LGIR (Ersatz für LGSA) LGKR LDDU LDZD

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-05-07
LGSR (SANTORINI, Greece)
Name: Thomas
Kontakt...

Bemerkungen: Toller Platz. Wie immer PPR vom Flughafenchef wg. Parkplatz nötig. Haben wir von Goldair geb.pflichtig besorgen lassen, kann man auch selbst machen. Goldair Handling-Agent Vera Afiri hat die Begrüßung in LGKR mehr als wett gemacht! 3 Tage C182 incl. Handling 180€. Beim Rückflug fehlte der über DFS-AIS aufgegebene VFR-Flugplan nach LGKR (später gleiches Problem mit IFR-Flugplan in LGKR). Durften auf den Tower und einen ausfüllen und der Lotsin in die Hand drücken. War nett. Wer das nicht will: In LG?? immer den Flugplan noch mal auf Formular dem Handler in die Hand drücken.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-06-05
LGSR (SANTORINI, Greece)
Name: Henry Diltz
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr sehenswerte Vulkaninsel mit professionellem Flughafen, der auch in der Vorsaison unter Platzmangel leidet. Wie im Vorbericht geschildert, außer AVGAS alles da, was man braucht. Sind Sie am selben Tag in Griechenland schon irgendwo gelandet, fällt kein Landeentgelt mehr an – General Declaration vorlegen. Wir beauftragten den Goldair-Handler mit der Abwicklung der CAA-Formalitäten in unserem Namen und sparten bei der Abreise locker eine halbe Stunde. Leider war unser Flugplan nach LGST - online über DFS - "verschwunden", einziger Vorfall dieser Art auf der gesamten Rundreise. Lotsen auch in diesem Fall sehr kooperativ.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-08-11
LGSR (SANTORINI, Greece)
Name: Matthias Leske
Kontakt...

Bemerkungen: PPR und Handler sind Pflicht, eine Wo vorher beantragt und innerhalb von 2 h war die positive Antwort per e-Mail da. Anflug von Norden direkt auf den Platz, sehr schöner Blick auf die Insel mit den hinter dem Platz gelegenen Bergen. Busy Airport mit viel commercial traffic, waren Nr . 3 im Anflug und konnten beide Airliner vor uns schön sehen. Von Goldair auf dem Vorfeld erwartet und in ganz kleine Lücke bugsiert mit Motor. Danach wieder Riesenbus zum Terminal. Zurück wurden wir schon erwartet, da wir ca. 1,5 h später als im PPR beantragt, da waren. Handling mit AOPA Card schnell und zügig, auch durch alle Sicherheitsschleusen, danach zur CAA für die Landung, wieder 30 min. Abflug Richtung Heraklion vfr stressfrei. Auf dem Vorfeld ist wenig Platz zum Parken weil alles mit Bussen und fahrbaren Treppen vollgestellt ist, deshalb ist man ohne PPR sicher schlecht dran in der Hauptsaison. Die Insel hat was, lohnt sich. Kosten: Goldair:24€, Landung 19€.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-06-30
LGSR (SANTORINI, Greece)
Name: Folko
Kontakt...

Bemerkungen: 5 Maschinen (2xC172,1x PA28, 2x A210) waren am 10.06.14 dort. Santorini ist wegen des Anflugs durch den Krater ein einmalig schönes Anflugerlebnis. Funk professionell. Die in der Karte verzeichneten Auffangseile sind gut in der Bahn versenkt, kein Problem. Parkingspace sollte rechtzeitig angefragt werden. Goldair-Handling war gut aber - wie überall auf den Inseln - recht kostspielig und beim Abflug zeitintensiv (Bürokratie). Die Insel ist das alles aber wert!

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-08-14
LGSR (SANTORINI, Greece)
Name: Alex
Kontakt...

Bemerkungen: Gute services. Am besten rechtzeitig anrufen ob fuer general aviation platz ist.
Leider negatieve erfahrung mit Goldair handling. Aopa mitglieder brauchen nur ca. € 23,- handlingfee zu zahlen. Wenn du keine aopa mitglied karte zeigen kanst, must du die normale landingfee zahlen. Auch bestaetigung von der aopa organisation das du mitglied bist wird nicht acceptiert.



Bewertung: 
Eintrag vom 2012-08-12
LGSR (SANTORINI, Greece)
Name: Paul
Kontakt...

Bemerkungen: Vorab genehmigung zur Landung und Parken beantragen, Email Adresse in Notams. Sehr schöne Anflug auf die Insel über Milos. Bei Ankunft Handling Problemlos über Goldair aber beim Abflug haben wir gewartet obwohl alles über Email Eindeutich Abgeklärt war. Handy von Goldair dann unerreichbar. Nervig wenn die Zeit davon läuft und wir zur eine bestimmte Zeit in Corfu sein mussen. Meine Empfehlung, nehmen sie nicht Goldair als Handlingagent. Uber Flughafen Mitarbeiter ist es dann gelungen jemand von Goldair zu finden. Danach ging es Schnell und Problemlos.
Rechnen sie mit viel Staub wenn der Wind weht (und dass tut es oft auf Santorini). Kein Avgas.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-10-11
LGSR (SANTORINI, Greece)
Name: flyvans
Kontakt...

Bemerkungen: super insel! empfehlung: hotel irida, imerovigli.
nicht billig, aber den preis wert. swissport handling klappte wiederum bestens, mit einem grossen passagierbus für uns alleine, alles im flatrate 26.20€ AOPA-preis enthalten. Top ATC. kein avgas. Unbedingt canopy cover installieren / cowl inlets verschliessen, schon nach kurzer zeit ist das Flugzeug mm-dick mit staub eingdeckt, welcher erst am ende der reise in einer grossen putzaktion wirklich entfernt werden konnte. Blieb trotz mehreren stunden flug kleben.
but we'll be back.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-09-17
LGSR (SANTORINI, Greece)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: In der Saison sehr gute Öffnungszeiten. PPR wie immer am besten per Fax, problemloses Abwicklung. Egal ob VFR oder IFR kann man vor der Landung noch einen Rundlfug um diese interessante Insel machen. Lohnt sich, um einen guten Überblick zu bekommen. Achtung: Im Südosten der Insel sollte man etwas Abstand vom Granit halten; bei den vorherrschenden Nordwinden sind die Turbulenzen hier unvorstellbar. In Endanflug ist auf die "Arrestor gears" auf der Bahn zu achten. GA-Parking am Nordende des Vorfelds. Handling durch Olympic (besteht ausschliesslich aus dem Vorfeldtransport) ist hier leider Pflicht. Die 40 Meter zum Terminal dürfen nicht zu Fuß gemacht werden. Das Highlight von Santorini ist die Steilküste im Westen mit dem Traumblick auf die vorgelagerten Inseln - für Standurlaub sind andere Inseln der Agäis deutlich geeigneter. Hoteltipp: Irinis Villas Resort in Firostefani: Schöne Zimmer, Traumblick auf Santorini, Frühstück bei Sonnenaufgang auf der zimmereigenen Terasse. Für Piloten gibt es sehr gute Crew-Rates. Restaurant-Tipp: Das "Icons", Edelrestaurant wenige Meter von Irinis Villas entfernt - super. Ausflugstipp: Sparen Sie sich die Boots-Tour zu den "Hot Springs"; ist ein Witz. Beim Abflug muss in Santorini mit ca. 45 Minuten Zeitaufwand für die unglaubliche Bürokratie und die Bezahlung (Landegebühren und Handling separat) gerechnet werden. Kosten etwas höher, insgesamt ca. 45-70 Euro. Kein Avgas verfügbar.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-07-23
LGSR (SANTORINI, Greece)
Name: Alexander
Kontakt...

Bemerkungen: VFR von Megara als Tagestrip mit Flugplan und nur auf VFR-Routen. Insel ist sehenswert, Flug über Vulkan ein Erlebnis, Tower ist sehr kooperativ. Landung 25,-€ Handling 37,-€ wenn als "technical landing" wohlwollend deklariert, sonst doppelt! Papierkram dauert mindestens eine Stunde, habe 28 Stempel und 6 Formulare gezählt! Wenn Kreuzfahrtschiffe da sind, sind keine Taxis vorhanden, dann nur mit Bus oder zu Fuß. Tipp: Besser eine Übernachtung einplanen.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...