Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LI68
(MADONNA DI LORETO, Italy)

Eintrag vom 2017-07-02
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Offiziell gibt es keinen Treibstoff, aber wenn er Zeit hat, fährt einen der Chef mit dem Auto zur nächsten Tankstelle. 25 Liter-Plastikkanister sind am Platz vorhanden. Für den Service hat er nichts verlangt, aber wir haben natürlich trotzdem etwas gegeben. Die Landegebühr betrug EUR 5 und wurde mittels Zettel am Flugzeug eingefordert. Zum Übernachten hat uns das Camping Internazionale (heisst so) in Sirolo gefallen, aber man könnte das Zelt auch am Flugplatz aufstellen. Im Restaurant am Platz kann man etwas Einfaches essen und trinken; mittwochs geschlossen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-06-06
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Weiterhin ein super Ziel für ein paar Tage an der italienischen Adria. PPR ist in der Regel nicht notwendig. Piste: Unterboden fest; Gras mittelmäßig gemäht. Thema Taxi: Jener unter der Nummer 333 3331828 will jetzt schon 40€ für die Strecke nach Numana oder Sirolo haben; außerdem ein merkwürdiger Kauz. Viel besser ist Nr. 3472843159 (Dario); kostet 25€ und ist freundlich. Leider spricht auch er kein Englisch, daher muss es mit ein paar Worten italienisch gehen. Wie schon geschrieben, einfach sagen, man sei am Ristorante La Donzelletta. Wenn nötig, hilft das Personal des Restaurants beim Telefonat. Numana und Sirolo haben sich erneut als tolle kleine Juwelen der italienischen Adria präsentiert. Hotel Scogliera in Numana ist gut. Netter Spaß: direkt unterhalb im Hafen ein Boot leihen und einmal um den Monte Conero herumfahren (dauert 2h). Absolut hervoragendes (Fisch)-Essen für mittags im Strandrestaurant "30 Nodi" am Südstrand von Numana.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-06-26
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Dieser Platz liegt ca. 20 km südlich von Ancona, ein paar km landeinwärts von der Küste. Die Graspiste ist 680 Meter lang, beide Schwellen sind weitgehend hindernisfrei. Allerdings liegt der Platz leicht in einem Tal; daher muss man den Queranflug an beiden Anflugrichtungen am besten recht eng fliegen. Standardlinksplatzrunde und Self-Announce (wenn möglich auf Italienisch) auf der 130.0. "Platzchef" ist der sehr nette Roberto Mozzicafreddo; Kontaktinfos etc. nicht im Jeppesen, sondern nur im Avioportolano/Aerotouring Flight Guide. Direkt am Platz liegt die Osteria "La Donzelletta", die einen guten Ruf hat. Viel wesentlicher aber: nur ca. 8 km von Platz entfernt liegen, direkt an den südlichen Ausläufern des Monte Conero die zwei sehr hübschen Badeorte Numana und Sirolo. Insbesondere Sirolo ist eines der (ganz wenigen) Juwelen an der italienischen Adriaküste. Tolle Strände und Steilküsten, sowie ein fantastischer Blick von der Piazza des Ortes aus! Ein ordentliches und günstiges Hotel im Ort ist z.B. das Stella Hotel (www.stellahotel.it). Folgende ist die Nummer eines lokalen Taxifahrers: 0039 333 3331828. Die Fahrt vom Flugplatz nach Numana/Sirolo kostet allerdings ca. 35 Euro. Keine weitere Infrastruktur wie z.B. Sprit, o.ä. am Platz; keinerlei Gebühren. Übrigens ist Loreto mit mit seinem von Weitem sichtbaren Kloster der zweitwichtigste Wallfahrtsort in Italien (nach Rom).

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...