Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LIDA
(ASIAGO, Italy)

Eintrag vom 2017-10-02
LIDA (ASIAGO, Italy)
Name: Thomas Stierschneider
Kontakt...

Bemerkungen: Asiago als höchster Flughafen Italiens, super schön - ein MUSS! Türmer perfekt englisch und super freundlich, Flughafengebäude selbst sehenswert (Mischung aus alt und modern aber edel...), Ldg bis 1000kg EUR 15,-, Restaurant sehr sehr fein, aber auch etwas gehobene Preise, Aussicht auf Almen und Dörfer genial...

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-06-06
LIDA (ASIAGO, Italy)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Landegebühr bis 2 Tonnen mit 2 Passagieren 17,50€. Na ja, gerade noch OK. Wie immer sehr freundlicher Empfang von Mauro. Mittlerweile sind die Appartments und Gästezimmer am Platz fertiggestellt worden (sehr hübsch) und stehen zur Verfügung. Restaurant, Mountainbike-Verleih, etc. alles unverändert. Nach einigen Verzögerungen wird die neue Tankstelle (alle Sorten) wohl erst Ende 2017 fertig und genehmigt sein.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-09-02
LIDA (ASIAGO, Italy)
Name: Charles
Kontakt...

Bemerkungen: Auf einer schönen Hochebene, zudem noch geschichtsträchtig und oberhalb von Vicenza gelegen, bietet sich dieser tolle Flugplatz wirklich als lohnenswertes Ziel an. Einzig die BP 08 ist als Landebahn zulässig und mit ihrer Länge recht beeindruckend. Beim langen Endanflug gilt es auf den Kirchturm rechter Hand aufzupassen, da man doch recht nahe an ihm vorbeifliegt. Anschließend geht es noch weiter hinunter und der darunter befindliche abfallende Hügel vor der Schwelle in seiner Höhe entgegenkommend, könnte sich leicht irritierender Natur erweisen. Schwellenunterschied: 22 Meter!! Zumeist herrscht Westwind=Rückenwind(!),deshalb gibt es am Funk immer ("report long final"). Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit; Flugplan schließen bei AIS Mailand. Restaurant am Platz mit Übernachtungsmöglichkeit; Fahrräder in das Städtchen Asiago(10min)vorhanden; ein baldiges Wiedersehen macht Freude!

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-08-01
LIDA (ASIAGO, Italy)
Name: Ingo
Kontakt...

Bemerkungen: Schöner Platz in den südlichen Alpen. An- und Abflug stellen kein Problem dar. Freundliche Leute am Platz, Funkt klappt gut; das Essen im Restaurant ist lecker - passt also alles. Für eine DA42 haben wir 12€ gezahlt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-12-22
LIDA (ASIAGO, Italy)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Seitdem letztes Jahr das Restaurant am Platz eröffnet hat, ist Asiago eins der beliebtesten Ausflugsziele der nordostitalienischen Privatpiloten; am Sonntag, dem 20.12. waren zum frühen Nachmittag ca. 30 fremde Flugzeuge zu Gast. Das (recht kleine) Restaurant hat ein sehr stilvolles Design; die Speisen sind regionaltypisch und hochwertig; Preise auch einen Tick hoch aber noch OK. Landegebühr weiter 10 Euro. Nur freundliche Leute zu finden.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-11-09
LIDA (ASIAGO, Italy)
Name: Stefan
Kontakt...

Bemerkungen: Das erste mal in Assiago gewesen. Anflug ist sensationell! Landung nur Piste 08, Start nur von Piste 26.
Sehr Freundlich, sehr schön eingerichtet. Alles sehr gut, fliege sicher wieder mal hin!
Landung WT9 600kg MTOW 10.-

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-10-27
LIDA (ASIAGO, Italy)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Man hat es kaum mehr geglaubt: nachdem der Bau für das neue Empfangsgebäude 10 Jahre lang unvollendet da stand, ist er nun Anfang 2014 doch noch fertiggestellt worden. Ist schön geworden; es gibt jetzt eine sehr hübsche Bar mit Restaurant. Landegebühr 10 Euro. Man kann vor Ort Mountainbikes leihen. Freundliches Personal. Funk nur manchmal besetzt. Neue Website: www.lida.aero (leider bisher nur auf Italienisch). Weiterhin kein Sprit (Mogas und Avgas gibt's aber in Trento und Thiene, die beide "um die Ecke" sind). Der Platz ist nun (außer bei Schnee) täglich geöffnet und formal ohne PPR; ein Anruf vorab macht aber trotzdem weiterhin Sinn. Tolles Get-away!

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-04-25
LIDA (ASIAGO, Italy)
Name: Marco Hofrichter
Kontakt...

Bemerkungen: 25.4.14 Fliegerclub mit 4 Einmots und1 UL zum spontanen Tagesausflug telefonisch angemeldet, zugesagt. 10 Euro Landegebühr bis 2000 kg. Guter Service, hilfsbereit (Flugpläne geschlossen, neue FPL aufgeben, Weg zu Ristorante Aurora gewiesen). Kein Sprit verfügbar. Lage des Platzes Nähe Trento auf Hochplateau 3400 ft

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-04-07
LIDA (ASIAGO, Italy)
Name: David
Kontakt...

Bemerkungen: Waren unter der Woche mit Mooney in Asiago. Landebahn lang genug, Charakteristika der Alpenlage beachten (Weight and Balance). Derzeit noch kein Sprit, soll möglicherweise im Sommer 2014 kommen. Landegebühr inkl. 1 Übernachtung bei sehr günstigen 10 €. Flugplatzdirektor sehr freundlich, hat uns in die nahe Stadt gefahren, wo es ausreichend preiswerte Hotels gibt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-10-04
LIDA (ASIAGO, Italy)
Name: Peter Kotysch
Kontakt...

Bemerkungen: Wunderschöne Lage. Kurzer Weg in die Stadt. Nette Hotels, gutes Essen. Italien eben!
Die Asphaltbahn ist gerade erneuert, hervorragender Zustand. Der nette Flugleiter bittet um telefonische Voranmeldung (24h).

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-02-19
LIDA (ASIAGO, Italy)
Name: David
Kontakt...

Bemerkungen: Ausflug mit TB10 auf das schöne Altipiano von Asiago in Norditalien: nach unserer Landung teilte uns die charmante Flugplatzangestellte mit, daß der Platz eigentlich geschlossen sei. Trotzdem alles "no problemo". Benzin gibt's keins und wir konnten am kommenden Tag auch wieder abfliegen. Die Dame reservierte uns auch noch ein Hotel ("Alpi" direkt im Zentrum) und fuhr uns hin.
Interessant die Gebührengestaltung: zusammen 40 € für Landung und eine Nacht. Der höchste Posten waren 26 € Feuerwehrgebühr (die Flugleiterin sitzt dann tatsächlich in einem riesigen roten Pickup und schaut beim Start zu)... Die fallen aber angeblich bei den normalen Öffnungszeiten weg. Alles echt italienisch eben.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-01-22
LIDA (ASIAGO, Italy)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Gut ausgebauter Verkehrslandeplatz am südwestlichen Rand der Dolomiten. Auf einem Hochplateau gelegen ist er mit ca.
3500 Fuß MSL der höchstgelegene von Italien (im Gegensatz zur Poebene fast immer nebelfrei), daher im Sommer die Dichtehöhe beachten. Allerdings ist die Asphaltbahn 1120 Meter lang und steigt außerdem in Landerichtung (08) leicht an und fällt in Startrichtung (26) leicht ab. Das Kleinstädtchen Asiago ist für den gleichnamigen Käse bekannt und versprüht mit seiner typischen Architektur Bergatmosphäre, ferner ist es einige Skigebiete nicht weit. Der Platz ist täglich geöffnet (NOTAMs checken), das Personal ist sehr freundlich und funken kann man zur Not auch auf Englisch. Es gibt aber keinen Sprit (tanken in Trento) und auch kein Restaurant am Platz. Landegebühr sehr moderate 6 Euro, zzgl. eventueller Park- und Pax-Gebühren.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...