Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LIEO
(OLBIA - COSTA SMERALDA, Italy)

Eintrag vom 2017-09-04
Name: HJE
Kontakt...

Bemerkungen: PPR für das Parken per email schnell und unproblematisch über Handling. Olbia App, Twr, Gnd klar und deutlich, packen die SEP gut zwischen die Airliner, egal ob IFR oder VFR. Jederzeit wieder. Landung plus 5 Nächte über Handling 87 Euro.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-08-14
Name: Axel Bucher
Kontakt...

Bemerkungen: Für 5Tage die Insel besucht . Angesichts dem mondänen GAT und gutem Service sehr preiswert.
Columbia 400 / 2 Personen:
4 Nächte parken + Zoll ( Schweiz) + Landegebühr = €102,60 . Und seit 1.7. gibt es wieder Avgas !!!
Für 3,17€ /Liter kein Schnäppchen aber immerhin


Bewertung: 
Eintrag vom 2016-12-30
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Landung unter 2t und eine Übernachtung kosten EUR 65, privat und ohne Passagiere. Jet A1 kostet EUR 1.284 pro Liter, wobei leider noch einmal EUR 61 dazukommen, wenn man weniger als 500 Liter nimmt. Der Handling Agent war überraschend freundlich und speditiv. Das kommt auf italienischen Plätzen mit IFR-Verkehr leider nur noch selten vor. Die Unsitte mit dem "Kleinmengenzuschlag" beim Treibstoff hat sich auf grösseren italienischen Plätzen leider eingebürgert. Dafür ist der Literpreis von Jet Fuel verhältnismässig tief, was den Ärger über den hohen Zuschlag relativiert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-08-03
Name: Bendikt
Kontakt...

Bemerkungen: Sind Anfang August 2016 für 3 Tage nach Olbia geflogen. Der IFR Anflug über Vectoring war wegen des hohen Verkehrsaufkommen recht langwierig. Handling und Service am Boden für italienische Verhältnisse hervorragend. Während der Hauptsaison ist für Propellermaschinen nur Apron 3 zum Parken vorgesehen. Auf dem Apron 2 direkt vor dem pompösen GAT parken fast so viele Business-Jets, wie auf der EBACE in Genf. Die 96€ für Handling, Landegebühr und Parken einer Cirrus SR22 sind es wert. Avgas ist leider nicht verfügbar (-> Figari), deshalb vergebe ich nur 4 Sterne.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-06-13
Name: Ingo Ciechowski
Kontakt...

Bemerkungen: Nach Anmeldung beim Handlingagent handling[at]eccelsa.com war eine Zusage für eine Woche Parken auf dem Vorfeld in Olbia schnell eingeholt. Kosten für eine DA40 für 6 Tage incl. Lande- und sonstiger Gebühren EUR 117,49

---

Leider gibt es kein AVGAS, so dass wir zwei Tankstopps auf Korsika einlegen mussten.

----

Wir hatten Pech und uns auf dem Taxiway einen platten Reifen eingefangen. Sehr hilfreich bei einer Instandsetzung war der in der Nähe wohnende deutschsprachige Mechaniker Gion Loi ( probolare[at]hotmail.it ).

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-06-06
Name: Bernhard T.
Kontakt...

Bemerkungen: DA40D MTOM 1150kg, 2POB. ATC Überdurchschnittlich Serviceorientiert, LDG Fee + 1 Übernachtung 82,09€. JET A1 1,28€/l jedoch bei Abnahme von weniger als 500l kommen 61€ Pauschal dazu. Warten auf Fueltruck ca 90min. GA Terminal top. Taxi nach Olbia 20-30€. Olbia selbst für einen 1 Nachtstopp schön.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-05-26
Name: peter
Kontakt...

Bemerkungen: Toller Platz, tolles GAT. Kostenloser Shuttle-Service zur Mietwagenstation und zurück. Äußerst freundliche und zuvorkommende Mitarbeiter.
Haben schlechte Erfahrungen mit GoldCar gemacht.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-09-01
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Kein PPR notwendig; eine kurze Info vorab an handling@eccelsa.com kann aber nicht schaden. ATC sehr gut; baute unseren Sichtanflug völlig nahtlos in den übrigen Verkehr (Charter und Bizjets) ein. Kleine Maschinen (d.h. alles unter 3-4 Tonnen!) werden in der Hochsaison nicht auf dem Apron 2, sondern auf dem nördlichen Apron 3 geparkt; auch dort massig Platz, daher nie Probleme mit Parken. Leider keine Verzurrpunkte. Abholung durch's Handling. Leider kann man nicht direkt zum Haupt-Terminal (Mietwagen!) gefahren werden, sondern muss erst kurz zum GAT. Egal, das allein ist das Erlebnis wert; das wohl pompöseste GAT in Europa. Gutes Handling; kein unnötiger Bürokratismus. Wenn die Handling-Leute Zeit haben, wird man auf Wunsch vom GAT zum Terminal (gut 1km) gefahren (ohne Aufpreis). Auch bei Abflug problemloser Ablauf. Bezahlung in wenigen Minuten erledigt; Zweitonner mit einem Pax und 2,5 Tagen Parken 79€; sehr OK. Avgas leider seit 2 Jahren nicht mehr im Angebot (Tanken eben in Figari).
Kurz zur Costa Smeralda: Juli und August ist Hochsaison; sollte man wegen Überfüllung und hoher Preise eher meiden. Ab der letzten August-Woche geht es wieder. Allgemein aber ist - mit Ausnahme von Porto Cervo! - das Preisniveau letztlich nahezu völlig normal. Traumhafte Strände im Überfluss. Porto Rotondo ist ein hübscher Ort (wenn man Boote mag). Auch Poltu Quatu (traumhafter Naturhafen) sollte man mal gesehen haben. Für (Strand)-Aufenthalte sind z.B. Golfo Pevero oder Baia Sardinia zu empfehlen. Auch Liscia Ruja ist ein super Strand. In Porto Cervo sind Super-Reiche unter sich; merkwürdige Snob-Atmosphäre - kann man sich mal ansehen aber dann eher schnell wieder weg! Olbia ist keine besondere Stadt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-07-21
Name: Uwe
Kontakt...

Bemerkungen: GAT sprengt alles bis her gesehene und untermalt das Klischee der Privatfliegerrei.
Personal freundlich. Kosten 82 EUR für 5 tage abstellen, LDG etc. ATC gut und verständlich. Im Sommer sehr viel Linienverkehr. Kein AVGAS (ausser, wenn vorhanden über den lokalen Aeroclub) Tanken am besten in FIGARI LFKF - von Olbia aus in ca 30 Minuten zu erreichen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-10-11
Name: Christoph
Kontakt...

Bemerkungen: Wie schon erwähnt, 2012 sehr guter Service, humane Preise (62 Euro IFR, 4 Tage, incl.handling). ACHTUNG - Avgas am Apron 1, am besten gleich beim Abrollen nachfragen. Rechtzeitig telefonisch fragen ob der Flugplan vorliegt - sonst lange Telefonate mit Rom Control. Zu den Konditionen - immer wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-08-06
Name: Tom
Kontakt...

Bemerkungen: Absolut professioneller Platz. Einfach zu finden, nettes Follow me, das auch direkt die Blocks vorschiebt. Geduldige, hübsche Fahrerin, die einen in Nobelkarosse zum neuen GA Terminal fährt. Gepäck wird einem schon dort abgenommen und bis ans Taxi gebracht. Free Wifi, Marmortoiletten und auch sonst erfüllt der Terminal jedes Klischee der Privatfliegerei. Nach 2 Wochen Urlaub und Rückkehr schwante mir Böses, jedoch 116 EUR inklusive allem für eine Mooney ist wohl gar nicht viel teuerer als Rügen. Avgas gibt es wieder, aber mit 3,50 nicht gerade ein Schnäppchen. Lieber vorher in Figari volltanken (2,11 EUR).

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-07-28
Name: Thomas Speth
Kontakt...

Bemerkungen: Nach einem unnötig komplizierten Anflug wurden wir von einem VIP Team mit Audi A8 am Flugzeug abgeholt und ins supermoderne GA Terminal gebracht. Unsere Koffer sahen wir erst am Taxi wieder. Hier wird alles für den Piloten getan, damit er sich wohlfühlen kann. Eine völlig neue Welt, wir rechneten mit hohen Gebühren...wurden aber positiv enttäuscht. Landegebühr für Piper28 7,20€, Parking für 3 Tage 9,38€, Passengers Fee 3,49€, Handling 46,28€ .


Bewertung: 
Eintrag vom 2011-09-10
Name: Peter
Kontakt...

Bemerkungen: Landed recently for fuel. 3€ / ltr. Because of short stopover, no landing fee or handling. Line-Guys were very helpful.

IFR overflight from Sardinia to Italy via Corsica does not seem to be allowed. Via Elba is a long detour, so this is another reason to fuel at Figari (depending on your final destination). Flights to the rest of Europe do not seem to be affected.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-08-15
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Nachdem es zuletzt für ca. 3 Jahre kein Avgas mehr gab, gibt es dieses nun seit Juli 2011 wieder. Preis mit 3 Euro pro Liter allerdings hoch (Bezahlung derzeit nur in bar), so dass sich in der Regel ein Tankstopp in Figari (Avgas ca. 2 Euro) weiterhin lohnt, zumal es dort keine Landegebühren gibt. In Olbia Gebühren für C172 mit 1 Pax und 2 Nächten 56 Euro. Das ist OK.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-05-05
Name: Peter
Kontakt...

Bemerkungen: AD mit VIP Charakter. Alles neu, schön und gestylt. Personal serviceorientiert. Preise und Umgangsformen sind den (VIP-)Kunden angepasst. LDG 98 Euro/C172. Kein AVGAS verfügbar.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-09-03
Name: Robert
Kontakt...

Bemerkungen: Waren mit einer DA40TDI für 2 Nächte in Olbia. VFR-Anflug ohne Flugplan bei böigem Mistral, ansonsten ohne Probleme. Tanken mit BP-Carnet. Tolles GAT mit VIP-Service. Transfer zum Mietwagen kostet Euro 15,-. Ansonsten nur Euro 59,34 für Handling und Parken. Jederzeit zu empfehlen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-10-22
Name: Thomas Kamsker
Kontakt...

Bemerkungen: GA Handling Ecclesia istsehr freundlich und kompetent. Aber achtung vor der APU ein mal Starthilfe 144 eur!!

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-06-27
Name: Tomas Hrycej
Kontakt...

Bemerkungen: Ein für GA reibungslos funktionierender Flughafen mit relativ hohen Gebühren. WARNUNG: seit 1.6.2006 wird in Sardinien (auf allen Flugplätzen) zwischen Juni und September zusätzlich zu den Handlinggebühren eine gestaffelte "Luxussteuer" erhoben: z.B. 150 € für eine 4-sitzige Maschine. Das Erhebungsverfahren ist jedoch zuerst noch unklar ("Einzahlung beim Postamt").

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-10-14
Name: Dieter Oppel
Kontakt...

Bemerkungen: Fähiges und freundliches Handling-Team, das leider auch seinen Preis hat (Gebühr für Landung, 1xAbstellen + Handling 62,40 €). Wen die Kosten nicht scheuen und wer eine Schwäche für etwas Luxus hat, sollte diesen Flugplatz als Stopover auf dem Weg nach Süditalien oder Afrika wählen.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...