Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LIKO
(OZZANO DEL EMIGLIA, Italy)

Eintrag vom 2018-07-08
Name: Bernhard Sünder
Kontakt...

Bemerkungen: „Ozzano Radio“ meist italienisch, aber 03 und 21 auch auf italienisch leicht zu verstehen.
Avgas EUR 2,68 pro Liter, Preise sind im Internet online veröffentlicht.
Bezahlen mit Kreditkarte, Bar oder EC-Karte.
Öffentliche Toilette links neben Hangar.
Sehr nett und freundlich.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-07-02
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Landegebühr keine, Mogas EUR 1.80 pro Liter. Bezahlen mit Kreditkarte war ohne Umstände möglich. Das moderne Büro der Flugschule befindet sich im roten Gebäude im ersten Stock. Nach mehrmaligem höflichem Nachfragen bekamen wir den Code fürs WLAN und durften sogar die Toilette benutzen. Willkommen gefühlt haben wir uns dabei aber nie.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-06-06
Name: Klaus
Kontakt...

Bemerkungen: Wie zuvor beschrieben. Taxi nach Bologna rund 40€, für die Rückfahrt sollte man die Adresse haben.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-03-29
Name: Marc
Kontakt...

Bemerkungen: "Ozzano" wird er im Funk genannt, in den Karten steht "Guglielmo Zamboni". Der Platz liegt direkt neben Bologna und hat alles, was man als Flieger schätzt: top gepflegte Anlage, super Restaurant mit frischer, hausgemachter Pasta, Treibstoff. Besonders positiv : KEINE (!) Landegebühren und eine Cirrus-Werft am Platz. Achtung: wer den Sprit mit Kreditkarte bezahlen möchte muss das zuvor anmelden, ansonsten bleibt nur cash oder EC-Karte. An- und Abflug erfolgen über blind transmissions.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-08-12
Name: Hannes Kogler
Kontakt...

Bemerkungen: Perfekter Platz für einen Tankstopp. Wir tankten AVGAS. Unbürokratisches und extrem freundliches Service vom Betreiberchef selbst. Dieser ist nach spätabendlichen Anruf am Vortag wie vereinbart schon früh morgens selbst zum Platz gekommen. Tel.Nr. auf Flugplatz HP ersichtlich.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-06-20
Name: Christian kitzmantel
Kontakt...

Bemerkungen: Neue Asphaltbahn, 10 min. Taxi nach Boblogna
Hilfsbereit, freundlich gute Struktur, keine.Gebühren,
Avgas 2,35 im April 16
Alles ideal!!

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-10-04
Name: Christian Weidner
Kontakt...

Bemerkungen: Ozzano ist ein guter Tankplatz, hat alles, was man für nen Zwischenstopp braucht, aber nicht mehr. Kaffee gabs aus nem Automaten, Benzin hat uns der freundliche Platzwart verkauft. 3€ pro Liter für AVGAS.
Ich würde zur Sicherheit vorher anrufen, als wir ankamen, war die Asphaltbahn gesperrt wegen Motorrad-Tests. Aber die Grasbahn parallel dazu war gut.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-05-27
Name: Ullrich (Ulli) Moeller
Kontakt...

Bemerkungen: Waren gestern zum Tanken in Ozzano.
Die neue Asphaltbahn war gerade fertig...vom feinsten!!
Avgas,Mogas+Jet A1 Tankstellen mit SB Kartenterminal für Kredit-+EC-Karten sowie Barzahlungsautomat.
Cirrus Personal einschl.Chef sehr freundlich + hilfsbereit.
Tankanlage hatte ein Problem mit den Kartenzahlungen da die Telefonleitung zur Datenübertragung nicht funktioniert. Cirrus hatte uns auf ihre Rechnung tanken lassen was wir dann später bezahlen konnten.
Landegeb. wurden keine erhoben.



Bewertung: 
Eintrag vom 2010-10-21
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Der kleine Ort Ozzano nell'Emiglia liegt ca. 15 km östlich von Bologna und beherbergt den wohl aktivsten der kleinen GA-Plätze im Großraum Bologna. Die Graspiste (Aviosuperfcie) ist 800 Meter lang und hindernisfrei. Der Platz ist sehr gepflegt. Es geht ein Hauch von "Fliegen in den USA" um, denn es findet mittels Unicom-Verfahren reichlich Flugverkehr statt (Mischung aus Segelflug, Motorflug und UL) und es gibt keine Landegebühren. Außerdem eine Self-service Tankstelle mit Avgas, Mogas und Jetfuel. Es wird natürlich vorwiegend auf Italienisch gefunkt, daher sollte man, wenn man der Sprache nicht mächtig ist, besonders gut rausschauen und - besser als gar nichts - auf Englisch funken. Am Platz gibt es übrigens einen Service-Center für Cirrus Flugzeuge. Außerdem gibt es ein gutes Restaurant (www.ristorantevoliesapori.com). Dieses ist nicht das typische "Aeroclubrestaurant", sondern ein Feinschmeckerlokal - aber auch entsprechend relativ teuer; Reservierung unbedingt zu empfehlen. Fazit: Der Platz eignet sich sehr gut zum Tanken und zum (d
gediegen) essen; aufgrund der aber kaum existenten Verkehrsanbindung an Bologna aber nicht für einen Besuch der Stadt; hier eignet sich Bologna-Panigale (LIPE) besser. Achtung, im Winter oft Nebel in dieser Gegend. Der Platz ist auch im Jeppesen VFR-Manual enthalten.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...