Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LILE
(BIELLA CERRIONE, Italy)

Eintrag vom 2018-05-12
Name: Dirk Weske
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr serviceorientiertes und freundliches Personal, Landen+Tanken+Abrechnung völlig unproblematisch (AVGAS 2,68.- je Liter). NOTAM zu Öffnungszeiten beachten.
ABER: Biella “middle of nowhere”, ohne Mietwagen kommt man nicht weit. Unbedingt lange vorher (1 Woche !) reservieren, kurzfristig geht da trotz Bemühungen des Platzpersonals gar nichts.
VFR-Abflug mit Z-Flugplan über die Alpen extrem stressig, da IFR-Pickup erst im Schweizer Luftraum in FL140 möglich und Luftraumstruktur für VFR-Climb komplex ( Mailand TMA Class A). VMC und gute Vorbereitung notwendig !

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-07-09
Name: Silvan R
Kontakt...

Bemerkungen: Besuch Anfang Juli 2017 mit DA20 Eclipse MTOM 800kg. Trotz etwas merkwürdigem NOTAM bezüglich Pistenschliessung nach kurzem Telefon Landegenehmigung erteilt. Landung und Tanken einwandfrei, auch ansonsten generell sehr freundliches Personal :) Für den Weiterflug in die Schweiz am nächsten Morgen baten wir den Zoll direkt über den Flugplatz auf. Dieser war dann auch pünktlich da, total 3 Personen in Zivil ohne jeglichen Ausweis... Kurze ID sowie Kontrolle des Flugzeuges. Am Ende die Überraschung, die "Zollabfertigung" kostete uns Total 90 Euro (!!!). Als Zollflugplatz also überhaupt nicht zu empfehlen. Landetaxen mit 1 Nacht parken 35 Euro. Zur Zwischenlandung zu empfehlen, aber Zoll um jeden Preis verhindern!

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-07-28
Name: tom j
Kontakt...

Bemerkungen: extrem nettes personal (herzlich). wurden mit zwei kanistern kostenlos zur tankstelle gefahren! UL langegebühr nur 9 euro. der beste kaffee aller flugplätze, dazu noch eine dame im office, die in wuppertal erasmus studiert hat und deutsch spricht. ein optimaler platz vor oder nach einem flug über die alpen!

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-07-09
Name: Sven
Kontakt...

Bemerkungen: Haben den Flugplatz als Tankstopp vor der Alpenquerung genutzt. Dafür wirklich bestens geeignet. Ein richtig schöner GA-Flugplatz, alles ganz unkompliziert, tanken und bezahlen ist sehr schnell erledigt. Es gibt gratis WLAN zur Flugvorbereitung, dazu eine nette Bar und einen aktiven Aero-Club. Kosten bei 1t MTOW 35€. Bis auf die Landegebühr 1A!

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-08-22
Name: Sven
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr freundlicher Platz im Piermont (wirklich nette Leute mit guter Stimmung am Boden) und alles für Italien sehr unkompliziert. Wer zum Auftanken kommt sagt am besten schon im Funk Bescheid und wird dann mit einem Follow-Me direkt zur Tankstelle geführt - AVGAS (derzeit 2€) ist hier stets verfügbar. Die Bar am Platz war leider geschlossen, dann befindet sich die nächste Essensgelegenheit erst in Cerrione oder Biella, ersteres kostet dann einfach mit dem Taxi schon ca. 20€. Landegebühr 28€ mit dem Motorsegler ist einiges, bei dem tollen Service aber gerade noch so im Rahmen. Für mich wirklich der ideale Platz zum Auftanken wenn auf dem Weg ins südlichere Italien ist und aus der Westschweiz kommt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-07-13
Name: Peter Stütz
Kontakt...

Bemerkungen: Haben vorgestern Biella als Tankstop auf unserem Weg von Tannheim nach Albenga angeflogen.

Wir wurden extrem freundlich begrüßt und umsorgt. Fühlten uns so wohl, daß wir gleich eine Nacht in dem sehr netten Städtchen blieben. Hat sich gelohnt, Italien abseits der Touristenströme, jederzeit wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-09-25
Name: Paul Riedl
Kontakt...

Bemerkungen: Waren von 15. - 17. Sept. 2008 in Biella Cerrione. Nette Turmfrau, nette Administratorin, hilfsbereite Leute, aber das professionelle Handling kostet. 2 Landungen MoSe und zwei Tage parken 66,00 Euro. Avgas 2,15 (als Ausländer zahlt man hier keine VAT) Verankerungsmöglichkeit vorhanden. Viel Helikopterbetrieb und scharfer Militärschießplatz knapp neben dem östlichen Platzrundenbereich. Taxi ins Zentrum 15 - 20 Euro. Cafe direkt neben dem Turm.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-08-02
Name: MW
Kontakt...

Bemerkungen: Freundlicher Platz, Benzin günstig, Zoll möglich aber sehr teuer (70EUR allein der Zoll Motorsegler und 2 Personen) und bei Verspätung bezahlt man pro angebrochene halbe Stunde nochmals 30 EUR.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-07-02
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Kurzes Update zu Biella: Weiterhin vor allem am Wochenende recht viel Verkehr, zeitweise wird die Bahn durch Segelflieger für ein paar Minuten blockiert. Am Vorfeld weist ein Marshaller die Parkposition zu. Recht freundliches Personal am Flughafenbüro, die Bezahlung der 12 Euro Landegebühr (998kg) geht zügig. Am Platz ist eine Bar mit kleiner Terasse. Die Sicherheitskontrollen vor Betreten des Vorfelds, die vor einiger Zeit in Italien für Skandale gesorgt hatten, sind nun viel dezenter, das Personal gar recht freundlich und gelassen. Lizenz sollte man allerdings, wie heutzutage an so vielen Plätzen, dabei haben. Gute Öffnungszeiten, kein Ruhetag, Zoll möglich, Jet und Avgas vorhanden, Preise nicht recherchiert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-07-11
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Biella-Cerrione im nördlichen Piemont ist ein netter großer Landeplatz und schönes Ausflugsziel. Beim VFR-Anflug aus Süden aufpassen auf die Beschränkungsgebiete. Es gibt aber auch einen NDB-DME Anflug. Die Gegend ist sehr schön und bietet ein tolles Panorama des Westalpenbogens. Auch der nahegelegene Lago di Viverone ist ganz nett. Am Platz ist durchaus viel Verkehr. Die Landegebühr beträgt ca. 10 Euro.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...