Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LILR
(CREMONA, Italy)

Eintrag vom 2015-06-11
LILR (CREMONA, Italy)
Name: Josef Krönauer
Kontakt...

Bemerkungen: Konnten wegen expo in Mailand Bresso nicht landen,sind dann nach Cremona geflogen ohne Voranmeldung war kein Problem. Keine Lande oder Abstellgebühren über Nacht kassiert. Alle sehr zuvorkommend. Platz ist problemlos anfliegbar.nur ca. 10 Automin. von Cremona der Geigenstadt weg.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-08-20
LILR (CREMONA, Italy)
Name: Toby Meyer
Kontakt...

Bemerkungen: Wenn es darum geht, in der mittleren, südlichen Po-Ebene einen Platz zu finden, bei dem man nicht arm vor Landetaxen wird und der einigermassen frei von Kontrollzonen und VFR-Routen liegt, dann ist Cremona richtig. Das Restaurant rief bereitwillig einen vom Aero-Club zu Hause an, der innert 10 Min da war und die Avgas-Pumpe in Betrieb nahm.Das es 3.00 EUR in Cash pro Liter waren, sei bei dem Service in Kauf genommen. Ist natürlich Glückssache das einer vom Club verfügbar ist. Währenddessen was zu trinken und essen aus dem Restaurant inkl. erstem anständigen Espresso für zusammen 8 EUR. Keine Landetaxe oder sonst in Italien üliche Bürokratie. Für mich DER Zwischenstop in alle Richtungen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-08-28
LILR (CREMONA, Italy)
Name: Dschubi
Kontakt...

Bemerkungen: Montags gelandet - Platz leider geschlossen. An der Schwelle der 03 gibt es bei N/W-Winden ordentliche Verwirbelungen. Das Restaurant macht sehr gute Tagesmenues. Als wir dann nach Sprit gefragt haben, hat uns der Kellner trotz Stress während der Arbeitszeit zur Tankstelle gefahren und einen Kanister besorgt. Geld wollte keiner annehmen, stattdessen haben wir noch ein kaltes Wasser zum Flieger gebracht bekommen. Einmalige Gastfreundschaft!

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-02-08
LILR (CREMONA, Italy)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Der schöne, völlig unkomplizierte Aeroclubflugplatz der Geigenbaustadt Cremona liegt nur ein paar Kilometer nordwestlich des Stadtkerns. Es ist kein PPR nötig, der Platz ist außer montags täglich ohne Mittagspause geöffnet. Im Funk wird mit Unicom-Verfahren gearbeitet, es antwortet in der Regel keiner am Boden, sondern höchstens eine andere Maschine in der Platzrunde. Es gibt eine Bar mit einem kleinen Restaurant. Keinerlei Landegebühren oder Formulare. Es gibt sowohl Avgas als auch Jet, auch offiziell für non-based aircraft; Avgas ist mit 2 Euro pro Liter für italienische Verhältnisse günstig. Das Taxi ins Stadtzentrum kostet nur ca. 10 Euro. Daher ist der Platz nicht nur als Tank- bzw. Verpflegungsstopp auf dem Weg nach Süden zu empfehlen, sondern auch als Zwischenetappe. Sehr nette Leute vom Aeroclub vor Ort. Aufpassen bloß im Winter wegen des sehr häufigen Nebels (Cremona liegt mitten in der Poebene).

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...