Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LIPE
(BOLOGNA - G.MARCONI, Italy)

Eintrag vom 2017-10-29
Name: Axel
Kontakt...

Bemerkungen: Billigflieger Airport kann zu Stosszeiten ganz schön viel Betrieb haben und kl GA Flieger werden dann schon etwas stiefmütterlich behandelt.
Handling Agent :TAG -empfehlenswert!Kosten: Landung Columbia 400,2 Tage parken,handling €116.- AVGAS gleich nach Landung arrangiert.Air BP.


Bewertung: 
Eintrag vom 2017-06-28
Name: Fabian
Kontakt...

Bemerkungen: PPR kurz vor Abflug bei Aviapartner war unkompliziert. Handling Rechnung anfangs 507€ für DA40/1150kg/3Personen Landen + 30min Parken. Nach kurzer Verhandlung am Apron auf 257€ reduziert. Grund: Rechenfehler, Barzahlung und keine 'Extra Services'. Lamborghini Follow Me mit Fotosession war aber inkludiert. Fazit: Großer Flughafen mit dessen Vor- und Nachteilen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-05-27
Name: Fabian
Kontakt...

Bemerkungen: Am 20.5.2016 für Zollstop und eine Nacht in Bologna gelandet. Landung und eine Nacht für eine C177 95€. Handling via TAG Bologna mit super service. Tankstelle für AVGAS gerade wegen Umbauarbeiten nicht verfügbar. Alles super speditiv, auch An- und Abflug VFR durch die TMA direkt aus cruising level. Gerne wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-05-23
Name: Beat
Kontakt...

Bemerkungen: Gibt rasch Antwort auf Mailanfragen. Freundliches und hilfsbereites Personal. Kosten für eine Mooney inkl. 4 Tage Parking und 3 Pax € 174.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-09-22
Name: Fabian
Kontakt...

Bemerkungen: Am 21.9.15 für einen kurzen Zollstop (in die Schweiz) in Bologna gelandet. Problemloser Anflug VFR mit Bologna Approach, dann kurze Landung auf die 12. Handling TAG-Bologna hat perfekt geklappt, stand alles bereit nachdem wir am Funk im Anflug kurz unser ETA durchgegeben haben. Schneller Service, die eingerechnete Stunde für die Bürokratie hätte problemlos halbiert werden können. Auch danach wieder verzögerungsfrei los und nach dem Abflug Steigflug auf FL80 und TMA-crossing Richtung Norden bewilligt gekriegt. Die abschreckende italienische Bürokratie wurde einmal mehr durch entgegenkommendes Handling wettgemacht. GAT-Terminal schön, aber kaum was los. Kaffee und Snackautomat hilft über die Runden. Für Besuche in der Stadt kann problemlos ein Taxi direkt ans GAT bestellt werden. Für Zollstop oder auch Tanken sofort wieder. Preis für 1.2 Tonnen inkl. Handling und allem: 88Euro.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-08-18
Name: Jo
Kontakt...

Bemerkungen: AVGAS 2,14€/L bei AirBP (Kreditkarte)

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-08-18
Name: Jo
Kontakt...

Bemerkungen: Ryanair-Flughafen - betriebsam. Fyling Club leider völlig verstaubt.
GAT auf Vorfeld V via TV vom Taxiway T. Auf Vorfeld nur mit Follow-Me. Crewbus direkt vor Ort. GAT fast neu. Mitarbeiter freundlich und hilfsbereit (Hotelsuche, Taxi, etc.). WLAN kostenlos. GAT bar/Karte. Taxi nach Bologna Innenstadt 18€ bis 22€.
Tanken bei AirBP Vorfeld N via TM - ab TM wieder mit Follow-Me. Ca. 20min Warten auf Tankwart. Tanken nur per Tankwart, da Zapfsäule abgeschlossen. Zahlung im AirBP-Büro bar/Kreditkarte.
980kg MTOW, 1x IFR-Approach + 1xLDG + Vorfeldstellplatz über Nacht: 82,67€

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-03-13
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Kürzlich erneut in Bologna gewesen. Im Prinzip ist eine Voranmeldung beim Handling-Agent (zumindest für Arrivals am Tag) nicht unbedingt notwendig. Sonntags hat LIPE im Vergleich zu wochentags sehr wenig Verkehr. Bei Rwy 12 lohnt sich eine kurze, bei Rwy 30 eine lange Landung. Dann follow-me zum Apron 4. Der Handling-Agent (TAG Bologna) bot als Service den Transport zum Hauptterminal an (damit man von dort Taxi bzw. Bus in die Stadt nehmen kann) - und stellte dies dann glatt mit 16 Euro in Rechnung! Abgesehen davon nichts zu beanstanden, denn für die bescheuerte "Schneeräumungsgebühr" (diesmal gar 27 Euro!) können die schließlich nichts. Ab April fällt die wieder weg , so dass man dann summa summarum wieder mit ca. 50-60 Euro davon kommen wird. Insbesondere für Zoll/Einreise eignet sich LIPE ganz gut, da direkt am GAT permanent der Zoll vor Ort ist. ATC wie meistens in Italien gegenüber VFR etwas unflexibel, aber insgesamt OK.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-10-21
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Wie so viele Großflughäfen ist auch der Bologna nicht sonderlich "heiß" auf Kleinflugzeuge. Machbar und so eben noch bezahlbar ist er aber trotzdem. Zunächst muss man bei einem der beiden Handling-Agents (siehe Jeppesen/AIP) PPR beantragen, was bei aber schnell ging (auch telefonisch). Zusätzlich soll man ca. 20 Minuten vor der Landung nochmals den Agent über Funk "vorwarnen". Falls man Avgas tanken will, sollte man das bereits jetzt äußern. In Bologna ist je nach Tageszeit kräftig Verkehr; man muss schon mal ein paar Minuten im Holding warten, bevor man für den Anflug freigeben wird. Platzrunde im Norden; es ist auch Night-VFR möglich. Am Boden läuft alles mit Follow-Me ab. Falls man Avgas tankt (mit 2,04 Euro so ziemlich das günstigste Avgas in ganz Italien!), wird man zunächst zum Hauptvorfeld gelotst; danach geht es zum Parken auf das Apron 4 und dann zum neuen GAT nördlich der Piste. Alles läuft dennoch recht zügig ab. Kosten: 56 Euro für C172 mit einem Passagier und einem halben Tag Parken (von Oktober bis März kommt - unabhängig von der Wetterlage - ein Zuschlag von 16 Euro für Schneeräumung hinzu!). Anbindung nach Bologna Zentrum mit Taxi gut (ca. 16 Euro). Insgesamt ist der Platz sicher kein Traum für Privatpiloten; für einen Besuch der Stadt aber dennoch halbwegs zu empfehlen (im Gegensatz zu den kleinen Plätzen im Umland, die keinerlei Anbindung haben).

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-09-24
Name: MW
Kontakt...

Bemerkungen: Neuer TAG (terminal dell'aviazione generale). Im voraus handling beantragen. Zoll möglich (ohne Zusatzkosten). Leider relativ teuer bis 4 Tonnen: total ca. 85 EUR (handling 56, Weiteres ca.30-parking fees günstig). Für AVGAS gerade nach der Landung zum "piazzale principale" fahren zum Auftanken, erst anschliessend zum TAG für Parking...)

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-11-02
Name: Michael Revers
Kontakt...

Bemerkungen: Meiner Meinung nach nicht zu empfehlen für Privatpiloten. Sündteurer Platz (Handling Service+Gebühren) und seit über 7(!) Monaten gibt es kein AVGAS am Airport. Ich konnte kein NOTAM ausfindig machen, was auf diesen Umstand hinweist. Ebenso gibt es kein AIS/MET Office für die General Aviation. Alles muß über den Handling Service abgewickelt werden, ohne geht am Airport gar nichts.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...