Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LIPO
(BRESCIA MONTICHIARI, Italy)

Eintrag vom 2017-07-03
Name: Thomas
Kontakt...

Bemerkungen: Ich war zweimal da zwecks Ein- und Ausreisezoll. Beide Male Top-Leistung, Turnaround-Zeit (von Aufschlag bis Rotieren) im Bereich von 30 Minuten. PPR brauchts anscheinend nur für Parking. Für 1.2to habe ich 30€ für Handling und ~7€ (allein) bzw ~20€ (1 Pax) an Flughafentaxen bezahlt. Beim ersten Mal wurde ich gefragt, ob sie die Rechnung schicken dürften, weil sie meine Daten noch nicht hätten und die Rechnungsstellung etwas dauern könne. Beim 2. Mal war alles bereit und ich habe mit Kreditkarte bezahlt. Geparkt wurde ich gleich beim Terminal, kurze Wege auf der Landseite. Ellenlange Piste und Intersections nur an den Enden, es empfiehlt sich mit entsprechendem Gerät also, nicht gleich am Anfang zu landen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-08-02
Name: Paul Rhyn
Kontakt...

Bemerkungen: Wir haben Brescia-Montichiari für den Zolleinflug aus der Schweiz gewählt. Kaum Verkehr auf dem Platz. PNR per Mail (3h notice) an operativo@aeroportobrescia.it wurde umgehend beantwortet und beschleunigt die Abwicklung. Standardmässig wird im Anhang auf eine Zertifikatspflicht für Mücken-Desinfektion gegen Zikavirus des Flugzeugs hingewiesen, war aber schliesslich überhaupt kein Thema. Kleine Bar mit Snacks und Pizza war geöffnet. Gebühren für C172 (1066kg) mit 4 Personen €72.76.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-07-19
Name: Raymond Funke
Kontakt...

Bemerkungen: Vorbereitung:
Falls AVGAS 100LL erforderlich ist, den Aeroclub Brescia anfragen, mit Angabe von Menge Datum Zeit. Tel +39 030 964355. oder e-mail: segreteria@aeroclubbrescia.it , die Anfrage wird dann per mail bestätigt (wenn Treibstoff verfügbar).
LIPO erfordert PPR >3h. E-mail operativo@aeroportobrescia.it , Tel. + 39 030 96565. Bei Anflügen aus derSchweiz ist Zollanmeldung ohne Waren erforderlich (einfach in der PPR erwähnen). Da nach der Adresse des Clubs und der MwSt-Nummer gefragt wird, sind die Daten bereitzustellen.
Anflug:
Wir sind von Norden über den Gardasee angeflogen. Padova Info ist erst auf der Höhe von Bozen erreichbar. Bei tiefem Anflug

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-05-19
Name: Siegfried
Kontakt...

Bemerkungen: Ich war 2 mal mit einer PA46 Mirage in Brescio. Der Anflug über IDREK direct Monti ist ziemlich steil von FL110 auf 4000ft für das ILS RW323.
Prfessionelle und gute Controller während des Anflugs und im Tower.
Das Bodenpersonal und die Damen in der Abfertigung waren überaus freundlich und hilsbereit. Die Abrechnung war in 10 Minuten erledigt, ich hatte den Flug allerdings zuvor per E-Mail angekündigt, somit war bereits alles vorbereitet. Allerdings sind die Gebühren undurchsichtig. Beim ersten Flug: 3 Passagiere nach Brescia gebracht und allein weitergeflogen-Kosten: 55,68€. 4 Tage später allein gelandet und 3 Passagiere wieder abgeholt: Es wurden zusätzlich noch 41,73€ für Departure der 3 Personen berechnet. Die Gebühren beim zweiten Flug erscheinen mir mit 97,41€ zu hoch. Leider gibt es kein AVGAS (auf den Club möchte ich mich nicht verlassen). Ansonsten ist alles prima. Ein Stern Abzug wegen Gebühren und fehlendem AVGAS.


Bewertung: 
Eintrag vom 2014-08-12
Name: Charles
Kontakt...

Bemerkungen: Zum Auftanken zwischengelandet, ohne irgendwelche Problematik nett empfangen und unterstützt worden. Die Damen im Office waren sehr bemüht; der TWR kompetent umsichtig; dass die Abrechnung etwas länger dauerte, störte am allerwenigsten. Eine sehr beeindruckende Piste, dennoch eher wenig los. Vielleicht gibt's ein Wiedersehen, da der Gardasee quasi vor der Haustür liegt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-08-05
Name: Stefan K
Kontakt...

Bemerkungen: die sehr freundliche Towerbesatzung kann die Defizite dieses Platzes leider nicht ausgleichen: unfassbarer bürokratischer Aufwand, man erwartet eine Fluganmeldung ( obwohl nichts los ist am Platz), AVGAS theoretisch nur über den örtllichen Aeroclub, der keine mails beantwortet und nicht erreichbar ist, Bezahlen dauert ca. eine Stunde (liebes LIPO-team: sorry nochmal, daß ich meine Steuernummer nicht ständig mit mir herumtrage), Zahlung nur mit Kreditkarte möglich !
Man sollte viel Zeit und ein sonniges Gemüt mitbringen, oder aber einfach diesen Platz meiden. Das einzig lustige war der Handlingsagent, der uns ein Breifing für einen N-registrierten Jet geben wollte vor unser D-registrierten C172 stand, aber partout nicht glauben wollte, daß wir nicht seine Kunden sind.
Landung + Zwangshandling für eine C172 runde 45,-.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-05-29
Name: Mathias Ecker
Kontakt...

Bemerkungen: Am 18. Mai 2011 mit DR400 gelandet. Freundliche Lotsen, Avgas beim örtlichen Club bekommen(nach telef.Anfrage morgens)Leihwagen (AVIS) verfügbar.Gebühren alles inclusive für 3 Nächte unglaubliche 23€ ! incl. langem Metreportausdruck !

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-04-23
Name: Manfred Höscheler
Kontakt...

Bemerkungen: Freundliches Bodenpersonal
prompte Abfertigung ohne Wartezeiten

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-04-08
Name: René
Kontakt...

Bemerkungen: Kann die schlechte Kritik nicht unbedingt bestätigen. Typische Ryanair-Destination: überschaubarer Provinzairport der nur zum Leben erwacht, wenn die 737 aus Stansted eintrudelt. Ansonsten gehört der Platz der GA und ab und an einem 747 Frachter. Ja, die Abfertigung ist a bisserl "italienisch" aber fast ausnahmslos sehr, sehr hilfsbereit. Kein Avgas verfügbar und der ansässige Club ist nicht ständig besetzt - also Fuel richtig planen den beim Abflug nach D geht’s gleich richtig hoch. Gebühren waren für einen Tag (PA34 - 2 to, 4 Pers) € 50, Taxi nach Salo € 55

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-07-20
Name: Jörg Lutz
Kontakt...

Bemerkungen: Noch zur Ergänzung zum Beitrag vom 08.07.2004. War selber am 10.08.2004 in Montichiari. Angesichts drohender Gewitter habe ich auf tie downs bestanden. Lösung (nach 20 min.): Es wurden zwei Euro-Palletten mit je ca. 150 kg Sand per Gabelstapler unter die Flügel gestellt. Dort kann man den Flieger anbinden. Funktioniert wenigstens. Hotelempfehlung: Hotel Armida. Das im gleichen Dorf (La Macina) wie das Hotel gelegene Restaurant La Macina lässt allen Flugplatzärger vergessen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-07-08
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Brescia-Montichiari südlich das Gardasees ist ein großer Verkehrsflughafen mit wenig Betrieb. Wenn man an den westlichen Gardasee will ist er (neben Bergamo) die beste Alternative. Allerdings nicht wirklich. Der Flughafen kommt überhaupt nicht mit der GA klar. Nach der Landung erzählt man uns, man hätte keinen Parkplatz für uns, obwohl mal wieder eine Riesenramp leersteht. Ein PPR ist aber laut AIP nicht erforderlich! Auch der Aeroclub di Brescia machte eine schlechte Figur: Zwar bekamen wir von ihnen maximal 100 Liter AVGAS (bar!, 1,80 pro Liter), trotz einer großen eigenen Ramp sah man sich (der Präsident persönlich!) aber ebenfalls nicht im Stande (oder besser: nicht willens) uns einen Parkplatz für unsere Einmot zu verschaffen. Ein ganz schwaches Bild; sollte doch der lokale Aeroclub fremden Piloten immer behilflich sein. Schließlich sah sich der Flughafen dann doch im Stande, uns für 2 Nächte einen Platz neben einer Gulfstream zu besorgen. Die nächste Freude kam beim Abflug: eine gute Stunde dauerte die Abfertigung, das Bezahlen und das Flugplanaufgeben! Vor allem die Kontrollen waren völlig sinnlos! Dafür wollte man dann 60 Euro haben. Leider kostet Bergamo aber ähnlich viel. Vielleicht fliegen wir das nächste mal nach Verona!

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...