Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LIQQ
(SERRISTORI, Italy)

Eintrag vom 2017-06-14
Name: Alex Escher
Kontakt...

Bemerkungen: Der Platz hat alles, was man braucht: Gras- und Betonbahn, Mogas und Avgas, auf Nachfrage Hangarplätze. Sehr nette hilfsbereite Piloten, ein gutes Restaurant, gute Hotelzimmer, eine große Liegewiese mit Pool, den auch Einheimische gerne nutzen. Zusammen mit der sehr interessanten Umgebung auch für einen längeren Aufenthalt gut geeignet. Für mich in der Kombi einer der besten Plätze Italiens.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-06-04
Name: Roman A.
Kontakt...

Bemerkungen: Am 26. und 28. Mai 2017 zum Tanken hier gewesen. Mogas 2,00€, Avgas 2,50€, keine Landegebühr, beim zweiten Mal war auf der Asphaltpiste ein Porschewettfahren, daher daneben auf der Graspiste gelandet, sehr zuvorkommend und freundlich, vor zwei Jahren Gastronomie und Hotel getestet und ebenfalls super.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-05-23
Name: Frank Bauer
Kontakt...

Bemerkungen: Unter der Woche an einem Donnerstag zum Auftanken/Mittagessen mit einer Super Dimona in Serristori gelandet. Niemand am Funk, somit Windsack gecheckt und selbstständig gelandet. Alle Menschen am Platz sehr freundlich und hilfsbereit - trotz relativ schwachem Englisch. Waren mit dem Öl am Minimum und haben beim lokalen Rotax-Schrauber, Cesare Paolo Ivagnes, einen Liter Öl zum korrekten Preis bekommen. Essen vor Ort auch einwandfrei, nur der Pool war Mitte Mai noch nicht im Betrieb.
Mogas: 2,00 EUR/l, Avgas 2,50 EUR/l. Als Zwischenstopp absolut zu empfehlen!

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-05-19
Name: Wilhelm Thaller
Kontakt...

Bemerkungen: Serristori
Sehr gut mir jedem service!
Sehr gutes Restaurant.
Fuel Avgas 2,50
95 2,00
Piste hat 500 - Es sind aber Bäume und ein Zaun vor der Piste.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-11-10
Name: Harald Ossowski
Kontakt...

Bemerkungen: Der Flugplatz Serristori ist in der Tat ein kleines Paradies für Flieger. Alle sind dort sehr freundlich und hilfsbereit. Man sollte auf jeden Fall übernachten und auch die gute Küche genießen. Insbesondere der Hauswein ist empfehlenswert. Für die Übernachtung auf jeden Fall vorher anfragen und auch die Badehose nicht vergessen, denn der Pool dort ist toll. WLAN ist frei, ebenso wie die Landung .Für italienische Verhältnisse sind die Spritpreise akzeptabel. Fazit: Immer gerne wieder! Hoffentlich bald.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-08-13
Name: Franz
Kontakt...

Bemerkungen: Letzte Woche zum tanken in serristori am Weg nach Korsika gelandet sehr gutes Service alle sehr nett besonders Luigi ist ganz ein netter!!! Danke von der Tobago Crew.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-07-28
Name: Lars Ermlich
Kontakt...

Bemerkungen: 2 Pisten, freundliche Menschen, ein Pool gutes Essen und schöne Zimmer: was braucht das Fliegerherz mehr. Freitags Abends finden allerdings häufiger mal ausgiebige Parties statt, dann braucht man zumindest noch Ohrstöpsel.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-06-29
Name: Südi
Kontakt...

Bemerkungen: Freundliche Menschen am Platz, Italienisch Kenntnisse vom Vorteil, nicht alle sprechen dort Englisch aber man ist bemüht. Sehr gutes Essen 30m von der Schwelle zu günstigen Preisen. Super Benzin für 2.2 das Liter, wird evtl vom Restaurantbetreiber verabreicht. Jeweils Linksplatzrunde mit Blindmeldungen gelandet und gestartet.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-09-01
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: PPR nicht notwendig, zumal ja seit einigen Jahren eine Asphaltpiste vorhanden ist. Sie ist und bleibt aber ein Tick kurz (500 Meter plus 50 weitere Meter Gras). Zur Landung ggf. eher die parallele Graspiste nehmen. Parken kann man auf den zwischen Taxiway und Hangars sichtbaren Betonflächen. Avgas (3,10€) und Mogas (2,20€; angeblich hochoktanig und ethanolfrei) kann man dem örtlichen UL-Verein bekommen; wenn von denen niemand da ist, wird jemand durch die Residence verständigt und herbeigeholt. Für die Übernachtung sollte man sich besser vorher anmelden, denn die Anzahl der Appartments ist eher gering. Diese sind nach wir vor absolut top und geräumig. 40€ pro Nacht und Person inkl. kleinem Frühstück. Weiterhin toller, gepflegter Pool. Das Restaurant hat absolut begeistert: völlig moderate Preise, sehr gutes Personal und bestes Essen (Filetsteak, Tagliatelle al Ragù) und Weine. Top!

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-06-21
Name: Heike Käferle/Horst Ramsenthaler
Kontakt...

Bemerkungen: Hervorragender Platz mit Tanksäulen für AVGAS und Mogas (letzteres ca. € 1,50). Die angebotenen Appartements und Zimmer sind hübsch und liegen bei ca. € 40,00 pro Person inkl. einem kleinen Frühstück. Der riesige Pool ist eine wahre Wonne!
Das angeschlossene Restaurant bietet nach wie vor prima Essen zu moderaten Preisen. Man kann leicht nach Arezzo fliegen und sich die Stadt ansehen oder (mit dem UL) ganz niedrig über den Lago Trasimeno. Sonst ist man auf einen PKW angewiesen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-06-10
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: In der Tat sehr schön ist die seit einem Jahr aspahltierte Piste. Sie ist allerdings nur 500 Meter lang und grenzt im Süden direkt an eine viel befahrene Straße. Die nach wie vor vorhandene Graspiste ist 50 Meter länger. Es gibt Avgas und Mogas von der Zapfsäule, Preise aber nicht recherchiert. Sehr schöner großer Pool; kostet 5 Euro Benutzungsgebühr wenn man nicht Übernachtungsgast ist.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-07-06
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Die bisherige Graspiste (650 Meter) wurde vor kurzem asphaltiert, was sehr zu begrüßen ist, denn diese wurde bisher nach längerem Regen etwas weich.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-10-06
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Der Geheimtipp "Centro di volo Serristori" liegt in der östlichen Toskana, in der Nähe von Arezzo. Als aviosperficie (d.h. zugelassen für Flugzeuge und ULs) ist dieser Platz ohne ICAO-Code und auch nicht in der AIP enthalten. Hier hilft der Avioportolano (www.avioportolano.it), der eigentlich grundsätzlich fürs Sportfliegen in Italien unverzichtbar ist. Das Besondere: Der Platz ist ein Rundumpaket für Piloten: Direkt neben der gepflegten 650m-Piste liegt die "Residence del Conte Serristori" mit ganz neuen Appartments, einem großen Pool und einem Super-Restaurant (sehr gute Pasta). Die Residenz ist ganzjährig geöffnet. Der Chef ist selbst begeisterter UL-Pilot und sehr nett, wie auch alle anderen Leute am Platz, die einen gleich nach der Landung freundlich begrüßen. Am Platz ist auch eine UL-Flugschule mit P92. Chef ist Luciano Giannini, der auch sehr freundlich Auskunft über den Platz gibt (l.giannini@ulm.it). Am Wochenende ist am Platz viel los, aber auch unter der Woche kann immer geflogen werden. Ein paar Brocken Italienisch helfen im Funk. Sonst gut rausschauen, denn ULs funken in Italien in der Regel nicht. Keine Landegebühr. Leider auch kein AVGAS, Mogas sollte man in geringeren Mengen bekommen können. Parken im Freien möglich. Die Kosten für Essen und Appartments sehr moderat. In der Umgebung sind viele weitere tolle Flugziele (auch Sant'Illuminato ist nicht weit). Wenn man nicht fliegen will ist man am Platz allerdings mitten im Nichts. Es kann allerdings ein Mietwagen organisiert werden. Fazit: Ein Super Getaway mit Wohlfühl-Garantie wo sogar in Italien Fliegen noch Fliegen ist!

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...