Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LIRJ
(MARINA DI CAMPO, Italy)

Eintrag vom 2018-09-09
Name: Dr.Raoul Hille
Kontakt...

Bemerkungen: Toller Anflug, Steig- und Sinkrate beachten, unkomplizierter Fluregelwechsel IFR/VFR, gutes Englisch, kurze Wege, genügend Abstellpätze, Start/Ladegeb. einschl. Servicecharge PA46 1950KG: 33,20€, 8Tage parken mit 20% AOPA Rabatt 110,50€. AVGAS inkl: 3,18€, MOGAS: 2,50€, JET A-1 je nach Steuer 1,324-2,02. Mietwagen, Restaurant am Platz. Kostenloser Airport pickup vom Hotel del Golfo und Hermitage

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-08-02
Name: Raphael
Kontakt...

Bemerkungen: Anflug von Korsika mit PA28. Vorsicht nicht höher als 2000ft AMSL(Airspace A). Anflug über wunderschöne Bucht mit vielen Jachten und Sandstrand von Süden auf die 34. Kein Anmelden, kein PPR. Tanken am Funk im Final bestellt. Personal war schon zu zweit an der Tankstelle und hiessen uns willkommen. So muss es sein! AVGAS, JETA1 und MOGAS Tankstelle. Zahlen im GA Büro. Personal dort ebenfalls freundlich. Zoll in die Schweiz ist 2h PPR. GA Beamter war gleichzeitig auch Zöllner und Security. GA öffnet erst um 9:00LT. Landung und Parktaxen mit total 70€ etwas hoch.

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-26
Name: H. Wazlawik
Kontakt...

Bemerkungen: Anflug auf Piste16 am 22. 6. in 5 UL-Formation, sehr freundlicher und gut verständlicher Controller lässt die Formation im Norden kreisen und ruft die UL einzeln zur Landung auf, da Landungen hintereinander und gemeinsames zurückrollen in Italien nicht gestattet ist. Landegebühr und 5 Stunden parken für UL und einer Person € 26.— zweiPersonen €35.—. Start in Formation ist erlaubt. Alle SEHR FREUNDLICH und entspannt. Transport zum und vom Flieger am Vorfeld im Preis enthalten. UL sind willkommen, war das zweite Mal da und werde sicher wieder hin fliegen. Abgas und Mogas war nicht verfügbar, sicherheitshalber vorher anrufen. Nur ein paar Minuten mit dem Taxi zum Strand mit kleinem Restaurant von dem man von Süden anfliegende Flugzeuge in Sicht hat. Sehr empfehllenswerter Trip

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-15
Name: Michael
Kontakt...

Bemerkungen: Toller Anflug, nettes Personal. Zwei Mietwagenfirmen direkt am Flugplatz. Mietwagen für 2 Tage 90,00€. AVGAS sehr teuer 3,19€. Landung, 2 Tage parken bei 2 Piloten + 2 Pax: 88,00 € - super Preis (Bonanza B33). Kein ppr oder Handling notwendig - einfach hinfliegen. Capoliveri - ein Bergdorf das man gesehen haben muss; unbedingt besuchen. Festung in Portoferraio ist den Eintritt (16,00 €) nicht wert, ansonsten aber netter Ort. Aber auch sonst ist die Insel wunderhübsch; tolle Badebuchten.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-10-20
Name: till
Kontakt...

Bemerkungen: http://pilotenlounge.de/lirj-marina-di-campo-elba/

Für einen Bericht der mal über die Platzinfos hinausgeht.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-09-22
Name: Markus Vogt
Kontakt...

Bemerkungen: Nette Leute, der An- und Abflug weniger dramatisch als befürchtet.

Sicherheitskontrolle (mit Falträdern) durchaus ok.

Aber: Mein bestätigter und korrekt adressierter Z-Flugplan in FL 060 nach Calvi lag nicht vor. Und weshalb Italiens ATC mich für den kurzen Hüpfer unbedingt auf FL100 haben wollte, die Franzosen mich danach sofort auf Altitude 6200 freigaben wird mir auf lange Zeit ein Rätsel bleiben.

Markus Vogt, DERBU

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-09-04
Name: HJE
Kontakt...

Bemerkungen: Toller Anflug, hält, was versprochen wird. Einfaches PPR für Parken per Telefon. Professioneller Tower, klar und gut verständlich. Empfang nördlich der Insel low level schlecht. Freundliches und hilfsbereites Personal. Landung plus 4 Nächte 109 Euro

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-06-14
Name: Alex Escher
Kontakt...

Bemerkungen: Anflug egal ob von Nord oder von Süd immer wieder ein tolles Erlebnis - sowohl auf die 34 übers Meer als auch auf die 16 um die Berge gekurvt. Nach telefonischer Anfrage auch gegenüber UL´s (advanced) sehr offen und freundlich. Mit Sicherheit einer der schönsten Plätze, die man in Italien anfliegen kann.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-06-04
Name: Roman A.
Kontakt...

Bemerkungen: Am 28.Mai 2017 mit Katana hier gelandet. Schöner Anflug zwischen den Bergen auf die 16. Sehr netter Empfang, mit Flugplatshuttle nach Marina di Campo und mit Taxi zurück. EUR 36,50 für Landung und fünf Stunden parken. Nächstes Mal nehme ich mehr Zeit mit!

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-10-01
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Alles beim Alten. Der Anflug ist und bleibt einer der schönsten in Europa. Gebührenmäßig eben nicht ganz billig. 1,5 Tonnen, 4 Stunden Parken und 2 Pax kosten 70€. Wenn man nur ein paar Stunden bleibt, kann man erbeten, auf Asphalt (nordöstlichste Ecke) zu parken. Um nach Marina di Campo zu kommen, empfiehlt es sich weiterhin, den flughafen-eigenen Shuttleservice (beim Container vor dem Ausgang) zu nehmen; kostet nur 10 Euro! Nach wie vor das beste Restaurant ist "La Lucciola"; tolles Ambiente und gutes Essen; der Strand direkt vor der Nase. Ein Highlight.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-07-27
Name: Gerrit
Kontakt...

Bemerkungen: Seneca u. 2t., Landegeb.plus 7 Tage Abstellen mit AOPA Rabatt u. formloser Anerkennung eines Einweisungsfluges 2 Piloten, 2 Kinder nur 103 €, IFR Departure wird von der Infofrequenz mit Details für Rome Control versorgt. Keine Handlinggebühr für den Bus. Absolut ok für einen privaten Platz mit dem Service.Sprit leider immer noch 3,54€. Bastia u. Calvi nur1,70€.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-06-19
Name: ch.ess
Kontakt...

Bemerkungen: Ein sehr netter und gepflegter Platz. Das Team ist sehr hilfsbereit. Rufen auch gern an Zielflugplätzen an, um PPR, Avgas etc zu bestätigen vorab.
Den fünften Stern gibt es, wenn Avgas unter 3 EUR angeboten wird (3,54 ist schon happig)

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-06-06
Name: Bernhard T.
Kontakt...

Bemerkungen: DA40D, MTOM 1150kg, 2POB, LDG+1 Übernachtung 67€. Fuel teuer (aus der Erinnerung etwas mehr als 2€/l für JET A1 und AVGAS nochmals deutlich teurer). Anflug auf die 16 bekanntlich anspruchsvoll aber bei wenig Wind/Turbulenz und in "unserer Lfzg-Kategorie" gut machbar. Sehr gutes WLAN im Café am Platz.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-10-08
Name: MarkusW
Kontakt...

Bemerkungen: Vieles wurde im Vorfeld bereits gesagt und stimmt auch heute noch.

Unser Flug nach und von Elba vom 28.9./03.10.2015 mit PA28 Archer II, 3 Erwachsenen und einem Kind, 5 Nächte à EUR 14.- = total EUR 151.50

Nicht günstig aber sollte im Ferienbudget Platz finden können. Bodencrew hilfsbereit und unkompliziert. Zoll ein bisschen grimmig...; Benzin EUR 3.54 pro Liter AVGAS ist halt ein Inselpreis.

Mir hats gefallen und Spass gemacht. Elba sollte man als Privatpilot unbedingt einmal erlebt haben !!! Wir kommen wieder !!!

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-09-20
Name: Hans Schmidt
Kontakt...

Bemerkungen: Wenn möglich kein AVGAS hier tanken ist nach wie vor mit 3,60€ relativ teuer. Bastia ist da eine gute Option wenn man eine BP Karte hat. Gebühren wirklich nicht ganz günstig aber im anbetracht der Lage gerechtfertigt. Bei Anflug aus Süd-Westen lange kein Funkkontakt zum Platz möglich, das klappt dann erst weiter Nördlich. Beim Anflug 16 genau die Anflugkarte beachten ist Konturenflug genau wie der Abflug. Die 34 ist super Malerisch und kitschig! Ein Genuß

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-08-02
Name: Georg ZZZ
Kontakt...

Bemerkungen: Genialer Anflug von Norden. Die Preise möchte ich doch aktualisieren: DA40D (1150 MTOW): Approach+Landing+Servicecharges=40 €, 2 Tage Parken=28 €, Passagiergebühren 15,30 € volljährig, 10,90 € 2-12 Jahre.
Ein Hunderter ist also schnell zusammen - sei es drum. Netter Service am Platz!

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-07-12
Name: ThomasW
Kontakt...

Bemerkungen: Alles schon gesagt.
Landung plus zwei Übernachtungen für UL plus "internationaler Abflug" nach Deutschland für 55,30 €.

Das Beste ist der Supermarkt direkt neben dem Flugplatz, der keine "internationalen Preise" hat! ;-))

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-08-14
Name: Christian Böhm
Kontakt...

Bemerkungen: Landegeböhren mit gut 30,--EUR hart an der Grenze aber nicht unüblich.
AVGAS (MOGAS nicht verfügbar) mit 3,54 exorbitant teuer.
In Laufreichweite gibt es eine Tankstelle mit Sprit für 1,80 EUR.
Kommt ein kommerzieller Flug rein, wird der Platz abgeriegelt und man kommt nur durch die reguläre Sicherheitskontrolle - auch mit Sprit kein Problem.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-07-27
Name: Tecnam p96
Kontakt...

Bemerkungen: Ganz problemlos auch als ausländisches UL. Der anflug auch wie in meinem fall auf die weniger spektakuläre 34 ist einzigartig ! Für die landung verlangt man 34€ aber ich finde die sind es wert. Man landet hier nicht in irgendeiner pampa sondern auf einer der schönsten inseln im mittelmeer und auf dem wahrscheinlich spektakulärsten flugplatz europas, man wird per bus am vorfeld abgeholt und sehr nett betreut. Go for it ! Its woth it !

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-06-10
Name: Gerrit Arlt
Kontakt...

Bemerkungen: 6 Tage Parken und Landung M20R 129€ 4 Personen, davon 2 Kleinkinder. Absolut ok. AOPA Discount 20

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-05-19
Name: Rolf
Kontakt...

Bemerkungen: Gebühren für ARROW Landung, 2 Tage Parken, Service insgesamt 56€. AVGAS vorhanden aber zu teuer.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-04-18
Name: Fabian
Kontakt...

Bemerkungen: Super unkompliziert! Öffnungszeiten in der Vorsaison noch eingeschränkt per NOTAM, mit dem Airport Shuttle für 35 euro nach Portoferraio... Mietwagen waren alle schon weg und der zweite, günstigere sei geschlossen... Wenn man mal das Bussystem von Elba durchschaut, ist auch das eine sehr günstige und einfache Alternative (nächste Haltestelle La Pila, 300m zu fuss).
AVGAS und Zoll (CH) kein Problem und prompt innerhalb einer halben Stunde startbereit. Landung und 4 Nächte für unter 1t 60 Euro! AVGAS 3.55 pro liter, AOPA 20% Rabatt auf Airport Service Charge (war dann noch 13.60 Euro).
Topographie für Start auf Piste 34 studieren und nach VAC abfliegen!
Wir kommen zurück!

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-10-04
Name: Herbert Gerstacker
Kontakt...

Bemerkungen: Vorsicht: Luftraum um LIRJ (bis zur Insel Giglio) ist laut Jeppesen (aktuell Edition 2013) in der Roma TMA Klasse A: 6000 bis FL 195, laut AIP aber Klasse A: 2500 AMS or 1500 AGL, whichever is higher, bis FL 195, (AIP über WWW.ENAV.it = ENR. 6.3-7 aktuell vom 09.Sept. 2013) für Luftraum um Giglio gibt es ein weiteres NOTAM!


Bewertung: 
Eintrag vom 2013-07-26
Name: Claus F.
Kontakt...

Bemerkungen: Eine herrliche Insel, gute Möglichkeit die ganze Insel mit einem Motorroller abzugrasen - es gibt viele kleine Häfen. Neue Trauminsel? Nein, Elba gibts schon länger. Aber warum fliegt da einer nach Elba um sich über Sprit- und Aufenthaltskosten zu beschweren? Bleib doch weg - und fllieg' gleich nach Korsika!

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-07-18
Name: stefan
Kontakt...

Bemerkungen: Neue Trauminsel im Mittelmeer, man fühlt sich an die Karibik erinnert. Sprit ist in Korsika definitiv billiger. Elba 3,53 zu 2,13 in Calvi und es sind nur ca 50NM bis dort.Landung und Übernachtung 94€ für eine C172,das soll wohl das gemeine Fliegervolk abschrecken.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-06-21
Name: K. Dinkel
Kontakt...

Bemerkungen: Mit einer M20T (1315kg) dort am
18.6.13 gelandet.Gebühren f. 2
Pers.u.20 Std. Aufenth.(1 Über-
nacht.)insg.€75,--.Avgas €3,53.
Freundl.,hilfsber.Personal.
Problemloser An- und Abflug. Clearance f. Abflug nach Z-Flugpl. wird bereits am Boden erteilt. Taxi zum Ort Marina di Campo und damit zum Strand € 10,--.Für einen Kurztrip nach Italien empfehlenswerte Destination.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-04-02
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Im Anflug von Norden kommend (in 2000 Fuss) Funkkontakt mit Marina di Campo erst ca. 15 Meilen vor dem Platz möglich. Ausserhalb der Hauptsaison ist das Parken auch auf dem Asfaltvorfeld möglich. Wie bereits vermeldet, sind die Parkgebühren seit Anfang 2012 wieder human. Eine Landung mit TB20, 1 Tag Parken (ohne Übernachtung) und 1 Passagier hat €45,50 gekostet. Dies mit "Aeroclub-Rabatt". Alternativ gibt es auch einen Rabatt für AOPA-Mitglieder. Avgas ist mit €3,52 nach wie vor heftigst teuer (aber der Rest Italiens ist preislich leider auch nicht weit hinterher...). Schade ist speziell im Frühjahr/Frühsommer, dass der Platz schon um 18 Uhr local schliesst. Mietwagen: definitiv günstiger als "elbabycar" ist "elbarent" (siehe google), deren Station von Flugplatzausgang aus nur 200 Meter Richtung Procchio liegt (an der Tankstelle).

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-11-02
Name: M.N.
Kontakt...

Bemerkungen: Dank Boykott sind die Gebühren auf Elba auf das Niveau von 2010
gesenkt. Der Airport manager ist ausgetauscht. Es gibt eine spezielle Rabatte für AOPA Mitgleder( Info von IAOPA.)
Auf nach Elba!

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-09-12
Name: Alexander Kluge
Kontakt...

Bemerkungen: Für mich noch immer einer der schönsten Erlebnisse im Flugzeug auf Elba zu landen und ein paar Tage zu verbringen.
Die Gebühren sind leider jetzt unglaublich hoch.
Parken kostet 30 Euro pro Tag und 12.50 pro Nacht und Flugzeug (aber nicht pro Tonne, wie in einer früheren Bemerkung beschrieben). Für 4 Tage und 3 Nächte und vier Passagiere und sonstige Gebühren sind das 217 Euro.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-07-07
Name: Alex
Kontakt...

Bemerkungen: ich muss meinen Vorgängern zustimmen: extrem teuer (wenn auch ganz nett);
2 Tage abstellen einer 172er mit 2 Piloten, ein Rundflug an der Küste entlang und ein Ausflug nach Corsica schlagen mit rund 270Eur zu Buche. Nicht nur das Abstellen (pro Tag, pro Nacht, pro Tonne, etc.), dazu kommen noch Handling, Intl. Passenger Tax (da 2 Piloten nach Corsica), Rundflugebühren, Abfertigugnsgebühren, usw.
(AvGas mit 3,49Eur/l ist auch nicht von schlechten Eltern)
Das erklärt, warum dort so wenig los ist - schade darum

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-06-03
Name: Dirk Mollenhauer
Kontakt...

Bemerkungen: Achtung! Ab 01.06.2011 gilt auf Elba eine neue Gebührenordnung, nachzulesen unter: Download Tariffe Aviazione Generale valide dal 01/06/2011 auf der Seite http://www.elba-airport.it/index.php?ida=16: Danach beträgt die Parkgebühr 40 bzw. 25 Euro pro Tag und.... bitte beachten: pro Tonne.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-06-02
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Achtung: Zum 1. Juni 2011 wurden die bis dahin ohnehin schon relativ hohen Parkgebühren nochmals drastisch erhöht. Tagsüber Abstellen kostet nun 25 Euro allein an Parkgebühren. Wenn man über Nacht bleibt, kostet jede Nacht 40 Euro. Sehr traurige Entwicklung...

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-09-13
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Aufnahme von Funkkontakt in grosser Höhe von Vorteil, weil der Platz hinter einer Bergkette liegt, wenn man von Norden kommt. Handling auf dem Vorfeld freundlich und korrekt. Abwicklung vor dem Abflug freundlich, aber schleppend. Offizielle (alles, was Uniform oder Abzeichen trägt) stellen sich nicht an, sondern werden sofort bedient. Lieber zwei statt eine Stunde einkalkulieren für den Bürokram. Es lohnt sich, das Personal auf dem Gelände suchen zu gehen, wenn niemand da zu sein scheint, z.B. Zöllner. Preise für Flugzeug unter 2t: Landung EUR 36, Parking 1 Tag EUR 12, Passagier EUR 13, AVGAS EUR 3 pro Liter. Flugplan und Meteo kosten extra.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-08-02
Name: Claus F. Buhrmann
Kontakt...

Bemerkungen: Landed here with two Europas, SE-XVT and SE-XRX. What a nice approch, even if it is the second time here! If you have time to look down to your right, on final 34, you see 3 Camp sites! The nicest one is "La Foce", quiet, and only 3 meters from the beach. Let a cab take your camping gear, and rent yourself a bike to go there! Nice service, nice people. It is so nice an island.
And regarding prices: fuel is expensive in all Italy, if you cannot afford it - don't go there!

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-07-13
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Noch folgende Tipps zu Elba: Der am Platz angesiedelte Autoverleiher (www.elbabycar.it) ist eher einen Tick teuer und außerdem im Sommer häufig "ausverkauft". Stattdessen lohnt sich ein Blick auch auf www.elbarent.eu. Dieser Verleiher befindet sich nur 300 Meter vom Flugplatzausgang entfernt (Richtung Procchio, an der IP-Tanke) und ist etwas günstiger. Insbesondere gibt es unter anderem einen alten, zwar etwas heruntergekommenen Ford Fiesta, der allerdings günstig ist und außerdem neben Klima stolze 90 PS hat...macht Spaß damit auf der Insel "rumzugeigen". Was Hotels angeht, empfiehlt sich für den Ort Marina di Campo folgende Hotelliste: http://www.elba.it/Hotel/Campo.htm. Wir waren diesmal mit "La Barcarola" sehr zufrieden: Mitten im Zentrum, dennoch mit Privatparkplatz und auch in der Saison nur ca. 50 Euro pro Bett.


Bewertung: 
Eintrag vom 2010-06-08
Name: Frank
Kontakt...

Bemerkungen: Elba (Marina di Campo) ist eine sehenswerte Insel, aber für Flieger nicht ganz billig. AvGas ca. 3 EUR, Jet 1,45 EUR, Landen, 2 Nächte Parken und was sonst so berechnet wird EUR 80,00. Abwicklung professionell und für italienische Verhältnisse problemlos. Nettes Lokal direkt am Platz, ebenso Autovermieter und Taxis. Alles in allem

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-05-17
Name: Dr. Klaus Schneider
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr gute und verbreiterte neue Landebahn. Approach 16 bei guter Vorbereitung und guten Sichten zwar außergewöhnlich, aber gut machbar. Jet-Fuel günstiger als in Deutschland (Stand 16.05.10: EUR 1,47 für private Nutzung). Gebühren für Jetprop 4Tage, 2Pax, 2 Pilots EUR 125,-. Im Vergleich zu Internat. Flughäfen bei dieser Lage durchaus angemessen. Mietwagen über elbacar.it direkt am airport zu empfehlen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-04-16
Name: Walt
Kontakt...

Bemerkungen: 3.4.09 CVFR nach Elba, FL165 - keine Probleme mit ATC. Intersection point "MAREL" auf dem Airway L12 ist als letzter Navigationspunkt an der Küste vor Elba für ATC wichtig, um aus dem Enroutesegment raus, bzw. rein zu kommen. Achtung Airspace A Roma beginnt über Elba bei 6000ft!
Anflug auf die 16 jetzt dank PAPI wesentlich einfacher. Gebühren für eine Mooney (1315kg) mit 2h Parken 83,29€!!! Avgas war vorhanden (2,98€/l) - das tut schon richtig weh! Alle Leutchen am Flugplatz sehr nett und zuvorkommend. 50m entfernt gibt es eine sehr gute Pizzeria (hausgemachte Orecchini) und einen Supermercato.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-08-17
Name: Alexander Kluge
Kontakt...

Bemerkungen: 24.7.2008, Extrem schöner Anflug. Aufgrund des Reliefs empfiehlt es sich die Anflugkarte genau zu studieren (Anflug gegen Süden auf der 16 erfolgt durch ein Tal, bzw, gegen Norden auf der 16 Landevolte recht eng, Landung auf 34 einfacher aber ein Durchstarten gegen den Berg will geplant sein)
Landegebühren für Robin DR460 (1000kg)+2 Nächte+ Pilot+Passagier/Co-Pilot+Flugplan 53 Euro, AVGAS 2.91, mit Kreditkarte
Info Schalter für Hotel Reservierung direkt am Flugplatz
Scooter/Quad/Autovermietung aus dem Flughafen rechts 100 m die Strasse lang, links bei API Tankstelle.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-07-24
Name: Ruedi
Kontakt...

Bemerkungen: Sicherheitslandung mit Alternator-Schaden - dafür müsste man eigentlich noch Sterne bekommen!!! Für den "Flughafenservice" 35 € bezahlt - der besteht darin, 5 Mann am Platz gut aussehen zu lassen. Hilfe - keine. Sorry, Jungs, nein.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-06-10
Name: Werner Dupp
Kontakt...

Bemerkungen: Schöner Platz, man kann zu fuß in den Ort und ans Meer laufen.
Landegebühr ist eine Lachnummer.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-05-20
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Ueber den Flugplatz Elba/Marina di Campo ist schon viel gesagt worden. Eins vorweg: Der Platz ist nicht ganz billig. Da Avgas 2,74 Euro kostet sollte man so planen, dass in Elba nicht getankt werden muss. Die weitere Gebührenordnung ist detailliert auf der Website des Platzes veröffentlicht: http://www.elbaisland-airport.it/index.php?ida=17&idp=52 . Auf folgendes ist zu achten: Schulfluege (wenn man das nachweisen kann) bezahlen weniger. Rabatt gibts auch für Aeroclub-Flugzeuge, sowie wenn man AOPA-Mitglied ist (auch AOPA USA geht). Außerdem wird per Tonne abgerechnet, d.h. ein Flug mit unter 1 to. kostet deutlich weniger als unter 2 to. Sobald man ueber Nacht bleibt, gehen die Parkgebühren leider ziemlich in die Höhe. Seinen Weiterflugplan sollte man anderweitig und nicht am Platz aufgeben, denn auch das kostet extra. Außerdem wird entgegen aller Tatsachen und Logik bei VFR-Fluegen kein zweites Besatzungsmitglied akzeptiert, d.h. wenn man zu viert ist, bezahlt man stets 3 Paxen. Nur wenn man IFR abfliegt, werden zwei Piloten akzeptiert. Wir haben letztlich mit AOPA-Rabatt und als Privatflug für 2 Tonnen, 2 Paxen und 6 Stunden parken 47 Euro bezahlt. Nicht wenig, aber für das Erlebnis noch akzeptabel, denn die Insel und der Platz gehört zum Schönsten, was das Fliegen in Europa bieten kann: Bei Südwind wird auf der 16 gelandet, hier muss man dem in der VAC veröffentlichten Flugweg folgen und immer schön nah am Gelände bleiben und nicht zu schnell sein, sonst landet man lang. Bei Nordwind wird auf der 34 Richtung Berg gestartet, sollte man aber nur tun, wenn man genug Leistungsreserve hat. Überhaupt ist der Platz wunderschön in die Insellandschaft zwischen 3 Meter hohen Schilffeldern eingebettet. Das Personal am Platz ist freundlich, der Airportshuttle bringt einen für 10 Euro nach Marina di Campo und holt für dasselbe Geld wieder ab. Alternativ kann man am Platz Autos leihen oder noch besser in Marina di Campo Vespas leihen, denn die Insel ist aufgrund ihrer Beschaffenjheit und Größe ideal dafür. Sehr empfehlenswert ist wegen des sehr frischen Fischs das Strandrestaurant "La Lucciola" in Marina di Campo. Fazit: Wenn auch nicht ganz billig, Elba/Marina di Campo ist ein absolutes Highlight.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-06-01
Name: Hagen Puttrich
Kontakt...

Bemerkungen: Leider immer noch sehr teuer!
aktuelle Preise:
Avgas 2,74 pro Liter,
Parken 7,44 pro Tag,
sogar für die Annahme eines Flugplans kostet etwas (6,19)!

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-09-13
Name: high2low
Kontakt...

Bemerkungen: Schöner Platz nahe am Strand (Taxi 10 Euro), aber einfach viel zu teuer! Wir haben für 3 Stunden stehen und eine Landung mit einer PA28A über 60 Euro bezahlt, auch das AVGAS war unglaublich teuer. So geht das nicht!

Ich empfehle eher Calvi auf Korsika, auch nicht weiter entfernt und ebenfalls mit sehr schönem Strand, aber viel billiger, also auch zum Abstellen geeignet!

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-09-09
Name: Igor
Kontakt...

Bemerkungen: Kann mich da Andreas nur anschließen - netter Platz, teuer da privat. Waren am 02.09. dort, Avgas bei 2,49 € !

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-05-31
Name: Andreas Sukale
Kontakt...

Bemerkungen: Marina Di Campo ist wunderschön gelegen, der Anflug von Norden auf Runway 16 ist bei schönem Wetter eine Klasse für sich : Man fliegt mit genau 1200ft auf den Anflug ein, dann geht es mit einer Rechts- und einer Linkskurve durch die Hügel zur Landebahn 16.
Der Service vor Ort ist gut aber schlichtweg zu teuer : Für Landung und eine Nacht parken hiess es 52.16€ zu bezahlen. Avgas zu tanken, habe ich mir bei Preisen von über 2,20€ verkniffen, in Korsika gab's den wesentlich billiger.
Dennoch ist Marina die Campo sehr schön, das Taxi zuStrand kostet dann auch nur 10,--€. Wenn man nicht tanken muss, lohnt der besuch allemal

Bewertung: 
Eintrag vom 2003-09-20
Name: Werner
Kontakt...

Bemerkungen: Schöne Insel, schöner Platz, guter aber teurer Service, teurer Kraftstoff. Gebühren: Abstellen 6.20 €, Zoll 8 €, Flugplan 5.16 €, An-/Abflug mit Service je 17.98 €, Liter Avgas 2.22 € (!). Landegebühr insgesamt ohne Abstellen ca. 36 €. Die Anreise anders ist jedenfalls nicht günstiger.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...