Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LKKV
(KARLOVY VARY, Czech)

Eintrag vom 2018-09-10
Name: Niggi
Kontakt...

Bemerkungen: Wenig Betrieb am Platz, unkomplizierter und freundlicher Service, kurze Wartezeiten und effiziente Abwicklung. Landung und zwei Nächte im Freien für eine P28A mit 3 POB 83.--€, AVGAS 2.73€ und Grossraumtaxi für 5 Pers ins Zentrum 22.--€.

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-08-08
Name: JH
Kontakt...

Bemerkungen: Waren Ende Juli mal an einem Sonntag dort zu viert mit C172. Anflug von uns nur ca. 30 Minuten. Funk gut verständlich, Landung auf der langen Piste problemlos. Via Anweisung (kein Follow-me!) zum Parkplatz. Zu Fuß zum Terminal und raus.
Taxi > Stadt 30,- Euro. Zurück nur 20,- ! Hat man uns also abgezockt.

Gebühren in Summe (inkl. rund 2, Euro für 5h parken): 44,- Euro. Grenzwertig viel, daher werd ich's so schnell nicht wieder anfliegen.

Aber auch weil Karlsbad einfach nur noch touristisch ausgerichtet ist: Krampfadern-Kommando aller Ortens, dementsprechend auch die německý-Preise!!



Bewertung: 
Eintrag vom 2018-07-10
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Gute Piste und keine Sprachprobleme am Funk und am Boden. Mit viel Personal für wenig Verkehr läuft alles recht zügig und kostet EUR 29 für einen VFR-Schulflug mit einer C172. Das Flugzeug kann man an Metallringen am Boden verzurren und anschliessend zu Fuss zum Ausgang gehen. Im Flughafengebäude gibt es ein freies WLAN, dessen Reichweite aber nicht bis in den Briefingraum reicht. Avgas kostet EUR 2.70 pro Liter (Privatflug, verzollt, auch international). Karlsbad ist eine schmucke Stadt mit vielen Touristen. Probieren Sie das Lokalgetränk Beton: Becherovka mit Tonic Wasser. Unbedingt meiden sollte man das Hotel Petr: lausige Betten, WLAN nur an der Rezeption, mageres Frühstück, aber mit EUR 114 für ein Einzelzimmer viel zu teuer.

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-04-21
Name: SchroedAir
Kontakt...

Bemerkungen: Mit PA 28 am 18.4. via S angeflogen. Controller professionell. Bodenpersonal sehr freundlich und hilfsbereit. Nach 10 Min. draussen. Fahrt nach Karlsbad im Taxi 20Euro oder 500Kronen. Hotel Embassy ist nach wie vor empfehlenswert, Bier auf der Brücke über dem Fluss gehört dazu, gutes Abendessen im hauseigenen Restaurant. AVGAS 1.63 Euro; Landung, Handling, 1 Nacht für 1157kg mit 54 Euro zu hoch.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-10-23
Name: Lars Ermlich
Kontakt...

Bemerkungen: Nettes Ziel für einen Wochenendausflug. Im Einzelnen:
An-/Abflug: Effizientes und gut verständliches ATC. Wir konnten entgegen der ATIS Richtung landen und waren an keinerlei Anflugverfahren gebunden. Dies sparte viel Zeit. Abflug war dann nach offizieller SID.
Flughafen: Landung 17:50, OnBlock 17:55, Abfahrt Linienbus 18:06... Freundlich und schnell auch beim Abflug und Tanken. Besser geht es nicht, abgesehen vom recht hohen Preis (siehe Pireps unten)
Transfer: Per Bus für 1.- EUR pro Person. Vorher sollte man die seltenen Abfahrtszeiten recherchieren und die Flugplanung daran festmachen. Alternative wäre ein Taxi.
Stadt: Keine Weltstadt, aber sehenswert. Malerische Lage in den Flusstälern, toll renovierte Gebäude mit wenigen Bausünden. Gute und preiswerte Appartments und Hotels incl. natürlich vielen Wellnessangeboten. Sehenswürdigkeiten sind die Kolonaden, z.B. Sprudelkolonaden, Katakomben, zahlreiche Kirchen und die Glasbläserei Moser. In der Umgebung gibt es Aussichtspunkte, einen Wildpark und ein Schmetterlingshaus.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-06-05
Name: miri
Kontakt...

Bemerkungen: Bis auf die 2-3 Linienflüge pro Woche ist dort kaum etwas los. Großzügige Restaurant- und Tagungsräume stehen leer. Ansonsten alles wie bei den Vorschreibern; nur AVGAS wurde erheblich teurer, heute EUR 2,62 (mehr als in Deutschland).

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-05-18
Name: Stefan
Kontakt...

Bemerkungen: We have flown a DA40 VFR to Karlovy Vary airport. The approach via NOVEMBER is a bit challenging: first you have to cross pretty high hills and then quickly descent to enter the CTR. Staying clear of terrain and the danger areas to the east of the airport makes this no airport for marginal weather conditions.
A taxi into the very nice city costs €20,- (you can pay in Euro's). Handling and landing costs a bit over €40,- which is not cheap for an airport this size.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-09-01
Name: Stefan Henkel
Kontakt...

Bemerkungen: War mit einer PA 28 in Karlovy Vary und schließe mich dem positiven Urteil meiner Vorgänger an, sehr freundliche Ground Crew und Controller, ich möchte nur ergänzen, dass die Controller ein super verständliches Englisch sprechen (ATIS übrigens auch, im Gegensatz zum synthetischen Genuschel in Frankfurt) und so auch dem Nicht-Viel Kontrollzonenflieger den Spaß am Funken wieder fördern!

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-08-23
Name: Martin Wabra
Kontakt...

Bemerkungen: Heute ein Tagesausflug nach Karlovy Vary;
Landegebühr sowie Parken und Assistance für eine PA 28 belaufen sich auf CZK 1.197 (rund EUR 45,-); wenig Verkehr;
nettes Handling, freundliche Controller, alles top;
Taxi ins Stadtzentrum EUR 20,- (Fahrtzeit ca. 15 min);


Bewertung: 
Eintrag vom 2016-05-29
Name: Roland
Kontakt...

Bemerkungen: Haben Karlsbad im Mai 2016 mit dem UL besucht. Problemloser Einflug nach Tschechien ohne Flugplan. Freundliche Controller und zügige Abfertigung. Am Platz selbst nicht viel los. Taxi in die Stadt kostet 20 EUR. Ein Bus fährt alle 2 h.
Landegebühr, Handling und Abstellgebühr (geht nacht Stunden) für eine Nacht lagen bei ca. 47 EUR.
Die Stadt mit ihren Thermalquellen ist einen Ausflug wert, aber auch sehr touristisch. Gutes tschechisches Essen (mit zu großen Portionen) und eigenes Bier gibt es in der umgebauten alten Becherovka Fabrik. (http://becherplatz.cz/de)

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-05-23
Name: Roland Schmidt
Kontakt...

Bemerkungen: Samstags für einen Tagesausflug dort gelandet. Schon in D Kontaktaufnahme mit Approach, um durch Luftraum D (>3500ft) zu sinken. ATC extrem relaxed (Anflug direkt zum downwind 29), es wird quasi jeder request freigegeben (gilt ebenso für den Abflug, als TWR direkt das Durchsteigen von Luftraum D auf FL 85 freigab). Da es sich letztlich trotzdem um einen "internationalen Flughafen" handelt, muss man mit etwas Aufwand (handling, security....) rechnen (etwas Zeit beim Abflug dafür einplanen), jedoch nicht übertrieben (man darf zum Flugzeug z. B. ohne Warnwesten latschen, wenn man will, ansonsten wird man gefahren). Alle (am Flughafen und in der Stadt) sehr freundlich! Karlsbad sehenswert aber sehr touristisch mit Reisegruppen aller Nationalitäten. Preise insgesamt für tschechische Verhältnisse hoch. Komme aber trotzdem sehr gern wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-08-02
Name: Marko Martinetz
Kontakt...

Bemerkungen: Am 01.08. hier mit P28A VFR gelandet. Infos aus vorherigen PIREPs weiterhin gültig, Abstellung für 4 Stunden, Landegebühr und Handling insgesamt 41 EUR (1069 CKR). Taxi in die Stadt 20 EUR. Beim Abflug via N Richtung Norden direkt beim Tower größere Flughöhe als 3.500 requesten (Erzgebirge!) -- wird von Tower mit Approach koordiniert, bislang bei zwei von zwei Versuchen problemlos. Am Boden auch alle sehr nett, aber viel Stress, wenn gerade einer der seltenen Linienflüge abgefertigt wird. Dann etwas Geduld mitbringen. Nette Fliegerkollegen getroffen -- herzliche Grüße von der Besatzung der DELLC! :-)

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-08-23
Name: Kurt Jaster
Kontakt...

Bemerkungen: Landung Ausbildung mit 1800 KG nur 19€. Jet A1 kostet 1,49/l. Bus nach Karlsbad vor dem Terminal leider nur alle 2 Stunden Preis 1€. Taxi ca. 20€.


Bewertung: 
Eintrag vom 2014-08-04
Name: Roland
Kontakt...

Bemerkungen: Mit PA 28 im Juli nach Karlovy Vary geflogen. Kurz vor Einflug in Tschechischen Luftraum bei Praha Information gemeldet mit der Absicht über Sierra nach LKKV zu fliegen. Freundlicher und unkomplizierter Funkverkehr. 5 Minuten vor Sierra wurden wir angewiesen auf Tower Karlovy Vary umzuschalten. Auch dort völlig unkompliziert, gutes Englisch und freundlicher Empfang. Der Lotse sagt, wie man fliegen soll. Platzrunde gibt es dort ja nicht. Nach der Landung wird man vom Service abgeholt und zur Abfertigung gefahren. Landegebühr incl. Service etc. 42.-€. Taxi in die City 20.-€. Nicht ganz billig aber ein sehr empfehlenswerter Ausflug.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-07-20
Name: Reinhard
Kontakt...

Bemerkungen: Sind 2 Tage mit unserer Grob 115 in Carlovy Vary (Karlsbad)
gewesen. Sehr schoenes neues Flugplatzgebaeude, freundliches Personal und sehr hilfsbereit. Avgas 2,25
Uebernachtung und Parken 47 Euro incl Handlingsgebuehr.
Sehr schoene Stadt, kann man nur empfehlen als Wochenendausflug. Kommen sicher wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-06-10
Name: wobs
Kontakt...

Bemerkungen: Toller Platz um Karlsbad zu besuchen. Obligatorisches Handling. Unkompliziertes und nettes ATC. Etwas zu teuer für die Leistung. Wir kommen wieder

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-05-06
Name: Mark
Kontakt...

Bemerkungen: Wirklich netter Platz mit preiswerte Handling und guete ATC. Landen, tanken alles in 10 minuten und in ein Taxi zum Ort. Recht Gut.

Gruesse aus Holland

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-09-30
Name: Charles
Kontakt...

Bemerkungen: Nettes Personal. Modernes Gebäude. Im "C" spricht man auch Deutsch. Die GAC-Abstellfläche sollte geändert werden, da es verdammt eng zugeht.


Bewertung: 
Eintrag vom 2013-08-20
Name: miri
Kontakt...

Bemerkungen: Avgas jetzt €2,35. Landung bei MTOW 1500 rund €42 + 2 x Taxi in den Ort und zurück zu je €22 macht zusammen € 86 für kaum etwas.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-07-27
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: 100LL im Juli 2013 bei 2,25 Euro, also weiterhin ca. 35 Cent unter dem deutschen Durchschnitt. Beim IFR-Anflug gibt es Radar Vectors; bei Ostwind wird der NDB Rwy 11 anstatt des ILS auf die Gegenrichtung geflogen. Am Boden nichts auszusetzen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-10-12
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Nach knapp 10 Jahren mal wieder in Karlsbad gewesen. Kann den letzten Pirep von Ingo bestätigen. Hinzuzufügen ist noch, dass der Zoll immer da ist und man daher auch ohne PPR, etc. stets aus dem EU- bzw. Schengenausland anfliegen kann. ATC total entspannt, da wenig los. Handling durchaus freundlich, das war vor 10 Jahren durchaus nicht immer so. Das Taxi in die Stadt kostet 20 Euro. Karlsbad hat sich unheimlich entwickelt. Weite Teile der Altstadt sind baulich in Bestzustand versetzt worden und alles erscheint im besten Licht. Wir waren begeistert. Und: man fühlt sich nicht wie in einer reinen Touristenhochburg. Es gibt sehr viele Hotels, die meisten 4 und 5 Sterne. Preislich noch akzeptabel und wirklich sehr gut ist das kleine 4-Sterne-Hotel "Embassy". Auch das zum Hotel gehörende, nebenan liegende Restaurant war qualitativ hervorragend. Shoppen und spazierengehen kann man in Karlsbad sehr gut. Die zahlreichen Bäder hingegen erschienen mir entweder veraltet oder überteuert. Apropos: Wie schon geschrieben sind die Gebühren am Flughafen mit ca. 63 Euro hart an der Schmerzgrenze. Avgas ist mit 2,32 Euro aber immerhin deutlich günstiger als in Deutschland. Daher letztlich absolut zu empfehlen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-10-02
Name: Ingo
Kontakt...

Bemerkungen: Waren mit einer DA40 in LKKV. Großer Platz, wenig los, so dass wir von Norden kommend ohne Umwege direkt in den Gegenanflug gelassen wurden. Ebenso der VFR-Abflug, der als DCT OKG und freiem Climb gewährt wurde. Funk professionell und sehr gut verständlich. Kosten leider am absolut oberen Ende der Akzeptanzschwelle: Landen, Parken über Nacht und Handling ~60€, immerhin AVGAS (Stand 2.10.2012) nur 2.30€/Liter. Taxifahrt ins Zentrum dauert etwa 10 Minuten. Das nette Personal am Platz bringt Pluspunkte, die hohen Kosten dagegen Minuspunkte.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-09-12
Name: Thomas
Kontakt...

Bemerkungen: 10.09.2012 waren wir mit CTLS in Karlsbad. Umbau ist nun abgeschlossen und der futuristische Flughafen verlangt für Landung, Abstellen und obligatorischen Bus 1.087,20 Kronen (auch zahlbar mit VISA) ca. 44 Euro.

Diskussionen am Funk, dass wir keinen Bus brauchen und auch kein Benzin, dass wir Signalwesten dabei haben und zu Fuß gehen können, waren sinnlos.
Ist wohl eine "Jobmaschine" für Karlsbad, viele Angestellte, die nichts zu tun haben, aber freundlicher Service. Tower auch freundlich.
Taxi in die Stadt 14 Euro.
Alle zwei Stunden fährt die Linie 8 zum Flugplatz, immer 7 min nach der vollen Stunde. Zumindest bei der Rückfahrt kann man es sich so einrichten, dass man den öffentlichen Bus nimmt.


Bewertung: 
Eintrag vom 2012-07-22
Name: miri
Kontakt...

Bemerkungen: AVGAS heute €2,14/Liter, jetzt gibt es die Pflichtbusfahrt 150 m vom Flieger zum Gebäude zum Sonderpreis von € 12,--.
Ländung+Taxi 2 x = es sind € 80 weg. Es lohnt sich immer weniger. Fluggast an Krücken mußte Schuhe ausziehen, Gürtel sowieso...

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-10-02
Name: TT
Kontakt...

Bemerkungen: Am 01.10.2011 nach Karlovy Vary. Toller Platz! Absolut nettes und kompetentes Handling. Alle sehr freundlich! 2 Tage abstellen, Landung u. Handling für Pa28 ca. 50,-Euro.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-05-23
Name: Gaby
Kontakt...

Bemerkungen: Waren am 21.5.11 für einen Kurztrip in Karlsbad mit einer HK36. Funk sehr gut verständlich. Check-Inn dauerete ein wenig wegen Druckerprobleme, dafür sehr nettes Personal, dass gut Deutsch sprach. Trip in die Stadt mit Taxi für Hin-u. Rückfahrt 35 Euro. Taxifahrer hat uns ebenfalls auf gutem Deutsch eine kleine Stadtrundfahrt mit vielen Infos verpasst. Super Service. Dafür lohnt sich das Geld. Rückfahrt haben wir vorher vereinbart. Fahrer pünklich am Treffpunkt. Flugplanaufgabe und Wetterbriefing für Rückflug perfekt und schnell.Türmer sehr nett und entspannt obwohl gerade eine Boing aus Moskau ankam. Wunsch nach anderer Startrichtung sofort genehmigt. Kommen gerne wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-04-29
Name: Jochen
Kontakt...

Bemerkungen: Am Osterwochenende für zwei Tage dort gewesen. Obwohl traumhaft schönes Wetter nur sehr wenig Verkehr in der Luft. Direkt nach der Landung wurden wir gefragt, ob wir betankt werden wollen. Alles ging sehr schnell und reibungslos. Wir trafen nur auf freundliche und hilfsbereite Menschen. Alle Beteiligten sprachen entweder gutes Englisch oder deutsch. Wir kommen gerne wieder!

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-10-11
Name: Horst Riediger
Kontakt...

Bemerkungen: Am 10. Oktober 2010 wie schon oft IFR nach Karlovy Vary. Landegebühr für eine PA 32 (1633 MTOM) 28,00€, kein Handling, keine sonstigen Gebühren. Gutes Deutsch oder Englisch aller Beteiligten. Security für zwei Personen ca. 120 sec. Keine Abflugroute nach Take-off sondern sofortige Directs auf Kurs Heimat, also besser geht`s doch wohl nicht und das Taxi in die Stadt mit 20,00€ doch wohl noch erträglich. Wer allerdings meint, in Tschechien noch den billigen Jakob zu finden der irrt. Es hat eben alles seinen Preis. Wir waren wieder sehr zufrieden.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-09-21
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Hierher kommt man wegen der schönen Stadt und ihrer Geschichte, nicht wegen des Flugplatzes. Bürokratie läuft einigermassen zügig, aber da das Personal ausserhalb des C-Büros weder Deutsch noch Englisch spricht, war es schwierig, ohne Bordkarte durch die Sicherheitskontrolle zurück zum Flugzeug zu kommen: wir wurden in ein leeres Büro geführt und vergessen. - Landung bis 2 Tonnen: EUR 30, Parking 1 Nacht: EUR 20, AVGAS EUR 2.18 pro Liter.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-08-01
Name: miri
Kontakt...

Bemerkungen: Avgas kostete am 31.07.2010 EUR 2,05/Liter.
Vorsicht! Taxifahrer manipulieren und verlangen für die Fahrt vom Flughafen zum Zentrum an der Therme EUR 20,--. Es sind 7,5 km Wegstrecke. Herrentoiletten nach wie vor unverschließbar, Abfertigung schikanös, waren einziger Abflieger und durften Gürtel ablegen und Schuhe ausziehen. Die Kameraden vom Aeroclub durften sich frei bewegen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-06-08
Name: Bernd Zschaler
Kontakt...

Bemerkungen: Wir waren am Wochenende mit 7 Flugzeugen in LKKV. Das komplette Handling, Funk, Service, Wetterinfo waren vom allerfeinsten, ebenso sehr freundliche und nette Damen, die sofort Taxi's bestellten (20 Euro zur Innenstadt). AVGAS derzeit 1,86/Ltr. Den Tankwagen noch in der Luft zur Parkfläche bestellt, das hat ziemlich gut geklappt und wir können den Platz wirklich weiter empfehlen. Einkaufen in Karlsbad lohnt sich allerdings nicht, die Preise sind astronomisch - wohl auf die russische Kundschaft eingestellt - aber Karlsbad hat weit mehr zu bieten. Heißer Tipp: Gulaschsuppe auf dem Diana-Turm für 3 Euro, wird in einem Kümmelbrot serviert. Einfach Spitze!

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-08-12
Name: Kai
Kontakt...

Bemerkungen: Schön gelegener Platz, Controller und Zöllner sehr freundlich. Punktabzug wegen fehlender Gastronomie und ÖPNV-Anbindung. Detail am Rande: die ATIS ist zwar automatisch, aber mit starkem tschechischen Akzent.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-07-08
Name: Walt
Kontakt...

Bemerkungen: unkomplizierter VFR-Anflug über Pflichtmeldepunkte. Außer uns weit und breit kein Verkehr. Der Towercontroller ist an Freundlichkeit nicht zu übertreffen, Englisch ist sehr gut. Das Vorfeld ist übersichtlich und gut verständlich beschildert. Der Tower lotst freundlich zur Parkposition und erkundigt sich auch sofort, ob Tanken gewünscht ist (2,30€/l), Tankwagen ist in 1 min. da. Zum Bezahlen ins Handling Office. Die Dame ist wortkarg, spricht deutsch und ist nicht unfreundlich. Flugpläne können gleich rechts nebenan aufgeben, diese Dame spricht nur Englisch. Der Wettermann ist 2m daneben hinter einer Fensterscheibe. Er versteht nur Tschechisch und kann auf Übersetzung seiner Kollegin nur den PC-Monitor drehen, um einen Blick zu gewähren. Da der Mann nur die Infoseiten des tschechischen Wetterdienstes kennt, ist es nicht leicht, sich mit den ungewohnten Grafiken einen schnellen Überblick zu verschaffen. Ein PC-Terminal zum Self Briefing habe ich nicht gesehen. Die Handlingdame begleitet einen über einen extra Eingang direkt zur Polizei und ruft ein Taxi (15min Wartezeit, 20€ ins Touristenzentrum). Wieder alle sehr freundlich. Beim Abflug wird die Personenkontrolle schnell erledigt, über eine Abkürzung gehts direkt aufs Vorfeld, der Tower ist wieder sehr bemüht und gibt zahlreiche Wetterradarinformationen.
Fazit: Der Flug nach Karlovy Vary hat Spass gemacht! Wegen schlechtem Wetterbriefing nur 4 Sterne.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-04-21
Name: Richter, Michael
Kontakt...

Bemerkungen: Hier schein sich jemand geirrt zu haben oder den Umrechnungsfaktor aus den Augen gelassen zu haben: In LKKV kostet AVGAS seit Monaten unverändert bis heute EUR 1,80 pro Liter!!!

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-04-17
Name: Frank
Kontakt...

Bemerkungen: Am 11.04.07 mit einer C172 von Altenburg nach Karlsbad (und dann weiter nach Plzen) geflogen. Ausgezeichneter Service vom Türmer, sehr serviceorientiert und mitdenkend (unkomplzierter Wechsel der Landerichtung), verständliches Englisch, Dame im Büro war zwar nicht sehr gesprächig, aber nicht unfreundlich. Avgas derzeit etwa 1 Euro/Liter, nehmen keine BP-Cards, übrige Kreidtkarten schon. Leider hatte früh um 09.30 Uhr der shop zu, so dass preiswertes Einkaufen von Parfüm und anderen netten Kleinigkeiten nicht möglich war. Insgesamt war der Zwischenstopp eine runde Sache und man kommt gern wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-03-11
Name: Michael Richter
Kontakt...

Bemerkungen: Ließ mich breitschlagen und flog doch noch einmal nach Karlsbad. Leider die falsche Schicht erwischt! Unfreundlich wie bisher. Toiletten-Kabinen lassen sich immer noch nicht absperren, Händetrockner seit Jahren außer Betrieb...Wenigstens Polizei + Zoll sind auffallend freundlich und hilfsbereit.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-08-20
Name: Christian Schmolke
Kontakt...

Bemerkungen: Toll gelegener Platz. Je nach Landerichtung und Wetter zum Teil erhebliche Böhen. Netter Tower mit viel Humor. Auch im Handlingsoffice war alles ok. Man hat uns ein sehr gutes Hotel empfohlen und gebucht. Die Stadt hat sehr viel Flair. Wer architekturinteressiert ist kommt voll und ganz auf seine Kosten. Wunderschöne Jugenstilfassaden - alles top gepflegt. Schöne, aber auch teure Geschäfte. Karlsbad ist ein traditionelles Ziel reicher Russen.
Landegebühr schon recht hoch. Für 24 Stunden bei MTOW 1060 kg ca. € 50,--, daher nur 4 Sterne, sonst wären es 5+

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-07-02
Name: Michael Richter
Kontakt...

Bemerkungen: Flog heute von EDDI nach LKKV. Während ich flog, wurde ein NOTAM veröffentlicht, wonach es ab 10.00z kein AVGAS gibt. Ich landete um 09.45z und erhielt erst nach Protesten eine Ration von 60 Litern, um noch über das Erzgebirge zu kommen. Der Kraftstoff war dort wohl alle und keiner hatte es gemerkt. Angeblich sei die sonntägliche Lieferung nicht gekommen. Also zum Kassieren hat man Nerven, alles andere ist wohl zweirangig. War rund 50 mal in LKKV und werde es dabei belassen. Anläßlich der derzeitigen Filmfestivals wurde alle Preise drastisch erhöht. Muß man nicht erleben. Handling war in der Tat nicht besonders freundlich und erweckte den Eindruck, die Nachfrage nach Sprit sei lästig.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-06-05
Name: mani
Kontakt...

Bemerkungen: War am Samstag mit einer Mooney 201 in Karlsbad.Problemloser Anflug und netter Service.Das mit den unfreundlichen Damen im Flughafenbüro kann ich nicht bestätigen .Man sollte vielleicht nicht erwarten,dass man von den Frauen gleich angesprungen wird,wenn man mit einer 172er landet:-).Sehr schöne Stadt.Nette Taxidriver(11Euro in die Stadt)Die legendären Oblatten kosten gerademal 1Euro für die grosse Schachtel.Einzig die hohen Landegebüren von ca 32 Euro sind mir etwas aufgestossen.Komme aber bestimmt bald wieder.


Bewertung: 
Eintrag vom 2005-09-07
Name: Vogt Herbert
Kontakt...

Bemerkungen: 58.-E für Landung ,Handling ,Anflug usw. Alles sehr teuer geworden und im Hotel Abzocke und unfreundlich.Am Abend eine tote Stadt.Nach bisher 4 Besuchen in Karlsbad wahrscheinlich das letzte mal.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-09-01
Name: kölmel
Kontakt...

Bemerkungen: Lande-, Approach-, Handling- und Abstell-Gebühr für einen Motorsegler (G109) für 24 h über Nacht: 41 €.(Handling bestand im Vorlegen von zwei Bremsklötzen)

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-08-29
Name: Dr Kiderle
Kontakt...

Bemerkungen: sehr freundlicher Tower und Abwicklung incl Polizei,AVGAS 1,53 €,LandingFee10,Approach6,HandlingFee 8,30 ohne jegl Leistung ! --Parken tags pro Stunde !0,5€ nachts nur noch 0,25€ ---Taxi in die Stadt (max 5 km 15€-zurück 10€ ,verhandeln!schöne antike Kurstadt-ordentliche günstige Hotels-Pensionen-Essen und Bier

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-06-05
Name: Uwe Küchler
Kontakt...

Bemerkungen: Letztes Wochenende habe ich trotz der jüngsten PIREPs Karlsbad besucht. Stadt und Umland sind meiner Meinung nach die hohe Landegebühr trotzdem wert. Die Dame, die die Gebühren kassiert hat, war zwar Klischee-osteuropäisch-gelangweilt, aber ich fühlte mich nirgendwo unfreundlich behandelt. Im Gegenteil: Das Sicherheitspersonal hat uns noch Tips gegeben und ein Taxi organisiert. Auch der Mann vom Tower, den man anklingeln muss, um einen Flugplan aufzugeben, war freundlich und hilfsbereit.

Mein Fazit: Für eine Stippvisite vielleicht nicht die erste Wahl - aber für ein Wochenende, an dem man sich in der hübschen Stadt mit Massagen und anderen Anwendungen verwöhnen lassen möchte, durchaus tragbar. Knappe vier Sterne.

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-06-27
Name: Bernd
Kontakt...

Bemerkungen: Landegebühren aktuell, inkl. Anfluggeb.: € 40,-- (C172)
Sprit: €1,53 (Avgas)
Also: Es lohnt sich NICHT mehr, dorthin zu fliegen!

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-06-27
Name: A.Eike
Kontakt...

Bemerkungen: Karlovy Vary ( Karlsbad)ist eine wunderschöne Stadt, leider geht das nicht um die Lufthafen.Freundliche Flugleitung- aber da endet die Freude. Flughafenbureau vom unfreundliche Frauen besetzt, das Wort service ist ganz unbekannt. Landegebühren und 3 Tage Parken =91 euro. AVGAS: 1,58 euro/ltr. Doch hilfsbereiter Ober im Gaststätte, der hat probiert eine Mietwagen zu schaffen, aber 240 euro pro Tag ist wahnsinn !!
Doch ist Karlsbad immer schön mit superbe Hotellen (**** 88euro/Nacht für ein DZ m/Frühstück).


Bewertung: 
Eintrag vom 2004-05-12
Name: Helmut Scharpf
Kontakt...

Bemerkungen: Karlsbad, ein empfehlenswerter Platz, Trainingsflight in Feld 18 verbilligt die Landegeb.
Leider hat sich seit dem 1.5.04 das Avgas auf 1,40 € fast verdoppelt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-03-30
Name: Andi
Kontakt...

Bemerkungen: ...neue frequenz für lkkv tower: 121,22. kosten für eine landung beträgt ca. 30 euro. alternativ kann vom südlichen raum (münchen, nürnberg) auch über lkln (line, ca. 10 km südwestlich von pilsen)nach cz eingeflogen werden. hierzu nur am tag vorher anrufen. es ist ein privater platz, die den zoll organisieren. weitere infos unter www.lkkv.info

Bewertung: 
Eintrag vom 2001-05-05
Name: h.scharpf
Kontakt...

Bemerkungen: lkkv/karlsbad, tschechien, sehr freundlich, ldg für 1,8 to dm 75,-,avgas dm 1.97. flughafenkneipegut, faires taxi zur sehenswerten stadt tel.0608 484485 ca 200 kronen

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...