Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LKLN
(PLZEN LINE, Czech)

Eintrag vom 2018-06-18
Name: Lukas
Kontakt...

Bemerkungen: Toller Flugplatz! Alles läuft sehr unkompliziert und eine wirklich tolle Flugschule ist am Platz. Eine Mooney kostete mit Landung und Parken für 2 Nächte gerade einmal 16€. AVGAS 2,20€. Beim IFR - Abflug gibt's vom Tower bereits den Sqawk und die Departure Frequency. Nette Stadt und die Besichtigung der Pilsner Urquell Brauerei ist sehr interessant!

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-05-21
Name: Thomas
Kontakt...

Bemerkungen: Landegebühr für eine BE33 336 CZK (ca € 13). Alle sehr freundlich am Platz. Taxi wird gerufen, Wartezeit ca 15 min. Preis pro Fahrt in das Zentrum 340 CZK.

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-04-23
Name: Roman A.
Kontakt...

Bemerkungen: Am Sonntag 22.April zu einer Stadtbesichtigung hier gelandet. (Piper Arrow, 1315 Kg MTOM) großer ehemaliger Militärplatz, C-Office war am Sonntag offen. Taxi ist nach einer halben Stunde gekommen. Gebühr 31€, an der Obergrenze für die magere Infrastruktur. Taxi in die Stadt 20€.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-06-20
Name: Helge
Kontakt...

Bemerkungen: Einfacher Anflug mit zwei C172 am Samstag. Abstellen am Vorfeld auf Gras.
Tanken angefordert nach der Landung. Tankwagen war noch vor dem Verzurren da. Transfer vom Flugzeug zum Tower mit dem FLughafentransporter. Getränke auf dem Tower. Landen und Abstellen über Nacht 13 € je Flugzeug. Taxi in die Stadt wird vom Tuermer gerufen, braucht ca. 20 min fuer die Anfahrt und kostete 430 Kronen.
Am Folgetag konnten wir mit dem Taxi bis zu den Flugzeugen. Reinsetzen und Losfliegen. Alles Einfach und unkompliziert. Kommen gerne wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-08-13
Name: Marko Martinetz
Kontakt...

Bemerkungen: Am 12.08.2015 in Plzen gelandet. Vorherige Einträge weiterhin gültig. Lande- und Abstellgebühr für P28A für ein paar Stunden 13 EUR. Taxi in die Innenstadt (vom Tower direkt nach dem Erstkontakt im Funk bestellt) 400 CZK. Auf dem Rückweg mit dem Taxi direkt zum Flieger. Nette Betreuung inkl. Getränke im Tower, Alle sehr freundlich, gerne kommen wir wieder!

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-08-14
Name: Thomas
Kontakt...

Bemerkungen: Am Wochenende zum ersten mal in Plzen gewesen. Einfacher Anflug, lange Bahn. Abgestellt auf Vorfeld, mit VW-Bus zum Turm, dort erhielt ich die Empfehlung den Flieger im Hangar abzustellen (Platz ist frei zugänglich), also wieder zurück zum Flieger, von dort zum Hangar (Rolltor mußte vom Personal mit Brechstange bewegt werden)und wieder zurück zum Turm. Taxi in die Stadt ca. 20 €, Landegebühr (SR22) 20 €, Hangar über Nacht 18 €. Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Ambiente des Hangars und Turms: post-sowjetisch.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-08-22
Name: Thomas Speth
Kontakt...

Bemerkungen: Waren heute mit zwei PA28 in Pilsen. Alter russischer Militärplatz,gepflegt und lange Runway.Es ist nur noch der Taxiway A rollfähig und offen.Dort parkt man auch.Personal sehr freundlich und hilfsbereit.Nach dem Landen beim dem Flugzeug bleiben, dort kommt das Taxi hin. Der Tower ist 1 km entfernt und man bezahlt seine Landegebühr auf dem Rückweg, das Taxi hält dann beim Tower.So ist da auf jedenfall am Sonntag, wenn das C Büro zu hat.Lande- und Parkgebühr für 6 Std. und 2 PA28 75.- €.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-06-15
Name: Doris Behnken
Kontakt...

Bemerkungen: Unkomplizierter Platz. Telefonische Voranmeldung und Funk in Englisch OK. Landegebühr plus 24h parken mit 60 EUR nicht ganz billig. Dafür wurde uns vom netten Personal Taxi und Hotel in Pilsen besorgt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-09-06
Name: Georg Winkler
Kontakt...

Bemerkungen: Plzen-Line ist eine Alternative zu den Prager Flughäfen, da Zoll vor Ort und Gebühren einigermassen im Rahmen (wenn auch nicht preiswert).
Anflug, landen, 24 h Abstellen, Zoll(ein Typ in kurzen Hosen zeigt einen unleserlichen Ausweis, murmelt "Polizei" und kontrolliert den Ausweis ...das wars) kostet für eine PA 28 mit 1.247 MTOW 99 EUR ... wahrlich kein Schnäppchen!Prag-Ruzyne nimmt jedoch knapp 150 EUR und Vodochody im Nordwesten der Stadt sogar unverschämte 250 EUR!!
Man gewinnt den Eindruck, als wollten die Tschechien die Piloten vor Schengen nochmal so richtig abzocken.
Ansonsten ist LKLN ein riesiger, ruhiger Platz mit netten Damen im Office, die wenigsten einen Kaffee kochen. Auch die Sanitäreinrichtungen sind akzeptabel.
Plzen als Stadt ist ganz ansehnlich und bis Prag fährt man auf der nagelneuen Autobahn eine knappe Stunde.


Bewertung: 
Eintrag vom 2007-07-19
Name: Folko
Kontakt...

Bemerkungen: Ein idealer Entrypoint wg. Zoll. Total unkompliziertes Handling der Formalitäten, der Platz ist leicht zu finden und ebenso leicht anzufliegen. Funk kein Problem. Preise ok. Der Militärplatz verhält sich überhaupt nicht militärisch, die Tristesse der sozialistischen Bauten wird durch sehr nettes Personal wettgemacht. Mit Hilfe der Administration (sehr nett: Dasa, zu deutsch Dagmar) wird bei den Militärs ein professionelles Wetter eingeholt, während man einen netten Kaffe im zugegebenermaßen vergitterten Aufenthaltsraum genießt. Wir hatten danach noch einen wetterbedingt anspruchsvollen Flug nach Hosin - als wir die Landemeldung nach Plzen-Line durchgaben bekamen wir noch aus der Ferne weitere nette Grüße von der Flughafenverwaltung. Wir fühlten uns gut aufgehoben.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-06-20
Name: Michael Benkö
Kontakt...

Bemerkungen: Plzen-Line, großer Militärplatz, mit Voranmeldung per Telefon oder Fax unproblematisch aus dem Ausland anzufliegen, Funk auf English ist OK, sehr nettes Personal, Landegebühren moderat, DA40 €24, Taxi nach Pilsen ca. 15 min

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-04-11
Name: Frank
Kontakt...

Bemerkungen: Von Karlsbad weiter nach Plzen (LKLN) unterwegs gewesen. Man merkt, dass kaum ein Flugzeug aus dem Ausland dort landet. Trotzdem waren alle! sehr freundlich und hilfsbereit! Die Damen im Office haben uns Kaffee gemacht und leckere Waffeln serviert. Der Funk auf Englisch fällt dem Türmer noch schwer ist jedoch verständlich. Da wir nur einen kurzen Zwischenstopp gemacht haben, kann ich nicht die Erreichbarkeit der Stadt Plzen einschätzen (Taxi?, Bus?). Wie gesagt, alle sehr freundlich und die Verwaltung ordentlich hergerichtet. Für alle, die mal hinfliegen wollen, LKLN hat zwar eine Kontrollzone, Pflichtmeldepunkte gibt es jedoch keine. Landegebühr und Handling mit ca. 35 Euro noch akzeptabel für eine C 172

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...