Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LSZR
(ST.GALLEN-ALTENRHEIN, Switzerland)

Eintrag vom 2017-11-05
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Der Flugplatz hat die Landegebühren gesenkt. Preise am Beispiel C172: Landung CHF 32.40, Anflug CHF 17.80, Emissionen CHF 0.70, Lärm CHF 13.00; Total für einen Privatflug CHF 63.90. Schulrabatt CHF 8.70. Passagiertaxe fällt weg. Abstellen über Nacht auf der Wiese CHF 32.40. Briefingraum gibt es nicht; Lounge-Zutritt CHF 20 pro Person. - Spezialpreis bis 30.04.2018: Privatflug CHF 54.20, Schulflug in Schweizer Lärmklasse D: CHF 32.50. Es gibt ein Restaurant am Platz.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-03-16
Name: Herbert Meister
Kontakt...

Bemerkungen: Landung am 15.03. mit Remorqueur dank "Foifliber-Aktion" nur CHF 14.80.
Freundlicher Tower und netter Service.
(Aktion geht noch bis 31.März)

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-12-13
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Freundliche Leute, unfreundliche Preise. Kosten für eine C172: Landung CHF 49.50, Anflug CHF 16.20, Emissionen CHF 0.70, Lärm CHF 13. Total CHF 79.40. Abstellen über Nacht CHF 32.40, Passagiertaxe CHF 8.60. Für VFR Schulung gibt es einen Rabatt von CHF 7.70 auf die Landegebühren von CHF 79.40.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-09-01
Name: Michael R.
Kontakt...

Bemerkungen: Auf dem Weg nach Italien mussten wir hier eine Sicherheitslandung mit UL machen, da in Hohenems Dornbirn Mittagspause war. In LSZR war offiziell eigentlich auch Mittagspause, aber wir konnten problemlos landen. Alles sehr enstspannt, auch war laut Info der Mitarbeiterin nur Zoll nötig, wenn man etwas anzumelden hätte, wir mussten also keinerlei Zollformalitäten erledigen. Landegebühr war für UL und Schweiz angemessen, ich glaube es waren um die CHF 25,-. Nach kleinem Imbiss ging es weiter nach Ozzano.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-05-18
Name: Cumulusflieger
Kontakt...

Bemerkungen: IFR nach Altenrhein, wunderschöner Anflug über den Bodensee. ATC und Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit. Außer ein paar Echo Flieger und Privatjets nichts los. Anfluggebühr 15 CHF und Landegebühr 62 CHF, bzw. insgesamt knapp 70 EUR für MTOM 1785 kg.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-09-13
Name: Jan
Kontakt...

Bemerkungen: Bewertung grundsätzlich unverändert gegenüber meiner abgegebenen im Jahr 2012. Heute einen kurzen Zollstopp gemacht. Kurze Wege, freundliche Leute, ATC Top, aber die Taxen für einen regelmässigen Anflug etwas zu hoch (CHF 58.50, 1100kg MTOW, Schulung)

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-06-15
Name: R.Hahn
Kontakt...

Bemerkungen: waren gestern zum Zoll machen in Altenrhein. Proffesionelle Controller und sehr freundliches C-Büro. In 10 min konnten wir schon weiter nach EDNY. Landebegühr 40 SFR für eine PA18, aber keine extra Zollgebühr wie auf anderen Plätzen. Empfehlenswert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-04-12
Name: Josef
Kontakt...

Bemerkungen: Das Positive vorweg: die ATC ist top. Das liegt daran, dass die Controller nicht vom Flughafen angestellt sind, sondern von der nationalen Flugsicherung Skyguide.
Kontakt vor dem Flug: im C-Büro ging auf der publizierten Nummer über Stunden niemand ans Telefon und es gab auch kein Band. Kontakt zur Verwaltung +41 71 858 51 11/12/13. Rückruf wurde versprochen und erfolgte nie. Für Beschwerden +41 71 858 51 32.
Nach der Landung C-Büro aufgesucht, um Landegebühren zu bezahlen: niemand da. Irgendwann kam dann eine Mitarbeiterin vorbei. Sie war aber nicht zuständig und wollte ihre Kollegin holen. Passiert ist wieder nichts. Als unsere Zeit knapp wurde, haben wir uns selbst auf die Suche nach zuständigen Mitarbeitern gemacht. Wir haben sie dann gefunden, fröhlich plaudernd in der Halle.
Die Erstellung der Rechnung dauerte 20 Minuten, obwohl unsere Maschine mit all ihren Daten bereits im System erfasst war. Kosten für eine Landung unter 2 Tonnen EUR 69 ohne Handling. Der Flughafen nennt sich People’s Airport, Volksflughafen also. Angesichts der Taxen ist das ein Hohn!
Für Schulflüge gibt es einen grosszügigen Rabatt von EUR 6 pro Landung. Das sind lächerliche 9% Reduktion und bringt auch deshalb nicht viel, weil man gemäss Notam sowieso nur einen Anflug machen darf. Man sei sehr beschäftigt, hiess es dazu seitens des Flughafens. Sehr beschäftigt ist man auch über Mittag: von 12:00 bis 13:30 Lokalzeit machen die St. Galler nämlich Mittagspause. Der Flughafen ist dann geschlossen, jeden Tag. Während unseres Aufenthalts konnten wir übrigens bei strahlendem Flugwetter kaum Verkehr ausmachen, in einer Stunde 2 oder 3 Bewegungen.
Kein Wunder, ist der Flughafen so teuer, wenn es kaum Verkehr gibt, man diesen möglichst fern halten will und die vielen Mitarbeiter immer Pause machen. Mein Empfehlung für LSZR: See and avoid!

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-06-10
Name: Michael Höcker
Kontakt...

Bemerkungen: War am 7.06.2013 mit einer PA28 dort. C-Schalter überaus freundlich und hilfsbereit. Anflug erstklassig über den See auf die 28. Einziger Wermutstropfen sind die Gebühren: bis 1315 kg, Lärm D:
Anflug 15 CHF, Landung 46,50 CHF, Parken 1 Nacht 25 CHF.
Sonst mehr Sterne. Wer nach Bregenz möchte, sollte besser östereich. Taxi bestellen, da ca. halbe Kosten: www.taxi9011.at/ Tel.: +43/ 5574 / 9011, sehr zuverlässig!

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-06-10
Name: Michael Höcker
Kontakt...

Bemerkungen: War am 7.06.2013 mit einer PA28 dort. C-Schalter überaus freundlich und hilfsbereit. Anflug erstklassig über den See auf die 28. Einziger Wermutstropfen sind die Gebühren: bis 1315 kg, Lärm D:
Anflug 15 CHF, Landung 46,50 CHF, Parken 1 Nacht 25 CHF.
Sonst mehr Sterne. Wer nach Bregenz möchte, sollte besser östereich. Taxi bestellen, da ca. halbe Kosten: www.taxi9011.at/ Tel.: +43/ 5574 / 9011, sehr zuverlässig!

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-03-10
Name: fm
Kontakt...

Bemerkungen: Am 09.03. mit C 182 in Altenrhein gewesen. Traumhafter Anflug über den Bodensee auf die 10. Tankwart sofort zur Stelle, wenige Minuten nach der Landung vollgetankt und Maschine neben dem GAT abgestellt. Es empfiehlt sich, ein Taxi für die Weiterfahrt vorzubestellen, +41796007451. Beim Abflug ebenfalls vollkommen unkompliziert und sehr nettes Personal. Ohne Einschränkung zu empfehlen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-11-03
Name: Jan
Kontakt...

Bemerkungen: Der Anflug und die Aussicht auf den Bodensee gefallen mir in St. Gallen-Altenrhein besonders gut. Mit der ATC ist es jedes Mal ein Vergnügen, sehr professionelle Abwicklung (falls gerade IFR An-oder Abflüge stattfinden kann es schon mal ein Holding im Downwind geben). Man darf sogar alleine und ohne Leuchtweste vom Gras-Parking zum Terminal laufen… ;-) Stets freundliche Bedienung im C-Büro, Landetaxten können mit EC Karte bezahlt werden. Kleines Kaffee mit direktem Blick aufs Vorfeld, auf dem reger Verkehr im bereich Business Aviation herrscht. In der Nähe befindet sich das Fliegermuseum Altenrhein das ein Ausflug wert ist. Anfluggebühr CHF 7.30, Landegebühr CHF 31.00, total für MTOM 800kg mit Lärmklasse D also 38.30 exkl. MWSt, leider etwas zu hoch und regelmässig einzufliegen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-05-31
Name: Curò Vital
Kontakt...

Bemerkungen: Landegebühr für P68 (1990 kg / Lärm D) satte Fr. 83.15 = € 69.30 >>>> happig, sonst i.O.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-04-28
Name: Andreas Brauchle, MSW Votec 322
Kontakt...

Bemerkungen: Für eine Votec 322 mit MTOW 950 KGS und 1 Pax CHF 43.- für eine Landung und 2 Stunden Aufenthalt bezahlt. Die Preise wurden seit 2010 nahezu verdoppelt. ATC-Voice und -Koordination professionell, Infrastruktur OK, einfach zu teuer.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-04-04
Name: Roland
Kontakt...

Bemerkungen: Guter Service zu CH Preis.
Kurzes Parken auf Der Ramp wurde gut Koordiniert,Danke.
Immer wieder für Zoll Aus- und Einflug zu Empfehlen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-08-03
Name: Andrius Diksaitis
Kontakt...

Bemerkungen: Wundervoll gelegener Platz am Südufer des Bodensees. reundlich und professionell. Die Preise sind Schweiz-üblich, also bitte nicht wundern.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-08-12
Name: Matthias Schmidt
Kontakt...

Bemerkungen: Schön gelegener Flughafen, Manko sind die Landegebühren für eine Robin inkl. einer Übernachtung von 85 CHF. Für die Übernachtung sollte man sich St. Gallen aussuchen (10 Minuten Fussweg zum Bahnhof, dann 20 Minuten Bahnfahrt), im nächstgelegenen Örtchen Staad ist so wirklich gar nichts los. Trotzdem: Das Essen auf der Terrasse des Hotels Weisses Rössli in Staad empfehlenswert, das Hotel eher weniger.

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-04-24
Name: aschl
Kontakt...

Bemerkungen: ich war am 21. April in St. Gallen, toller Anflug über E, spitzen Controller, sehr freundlich, besonders auch die Damen am Schalter. Der Tankwart legt eine Fußmatte mit Loch über den Flügel um ja keinen Kratzer mit der Tankpistole zu machen. Nur die Gebühren für eine Tecnam P2002, VLA 580kg MTOM, (Anflug 7,30 CHF, Landegebühr 28,0 CHF, PAX (Ausland) 30,0 CHF)zuzüglich Mwst. in Summe 49,90 EUR sind an der Obergrenze, trotzdem toller Platz

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-05-28
Name: David
Kontakt...

Bemerkungen: Waren am Samstag zum Tanken in Altenrhein: AVGAS kostet CHF 2.45 pro Liter - es lohnt sich also noch. Nettes Restaurant und man ist auch schnell am See. Vorsicht bei Fönlagen: aus dem Rheintal kann der Wind sehr schnell sehr stark werden und bläst dann genau quer zur Bahn: mit bis zu 40 Knoten!

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-09-24
Name: Alexander
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr gut organisierter und freundlicher Platz, leider viel zu hohe Preise für Anflug (was soll dieser Unsinn?), Landung und Avgas.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-06-11
Name: Speedbird
Kontakt...

Bemerkungen: Letzten Samstag waren wir mit einem Ultraleicht in Altenrhein am Bodensee. Der Anflug über den Pflichtmeldepunkt Echo (liegt über dem Bodensee) ist ein tolles Erlebnis und bietet einen tollen Blick ins Rheintal nach Süden. Controller ist superfreundlich, spricht perfektes Englisch und hat IFR/VFR Verkehr auf den Pisten super im Griff. Landegebühr inkl. Anfluggebühr und Zoll (es sind keine Zollbeamten vor Ort, man füllt lediglich ein Formular aus) 20,10 Euro für ein Ultraleicht. Auf den ersten Blick sehr teuer, aber man fliegt ja nicht jeden Tag in die Schweiz. Tolle Ausflugsmöglichkeiten. Die beiden jungen Damen am GA Schalter lassen jedes Pilotenherz höher schlagen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-06-22
Name: Andreas
Kontakt...

Bemerkungen: Habe wieder einmal den Zolleinreise-Service von St. Gallen in Anspruch genommen - und mich wie immer über die Gebühren geärgert, mit 48,-- SFr etwa doppelt so hoch wie bei einem normalen Inlandsflug.
Die junge Dame am C-Schalter versucht dann, Gebührenfrust mit Freundlichkeit und Sympathie wettzumachen - was ihr auch recht gut gelingt. Controller wie immer über jeden Zeifel erhaben. Alles in allem ist St. Gallen Altenrhein eigentlich reif für 5 Sterne, aber wegen der hohen Auslandsgebühren gibt's von mir nur 3.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-01-17
Name: Andreas Sukale
Kontakt...

Bemerkungen: Auf dem Rückflug von DE nach CH obligatorische Zoll-Zwischenlandung. Controller und gesamtes Personal wie immer freundlich, hilfsbereit und überaus professionell.
Ganz besonders nett und erwähnenswert: Die junge Dame im C-Büro..... So hat man die Abfertigung gern : sympathisch und zu einem Schwätzchen aufgelegt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-10-02
Name: Tony Hoornweg
Kontakt...

Bemerkungen: Nur ein Wort: Traumhaft! Der Anflug über Wasser: fantastisch! Der Service am Boden: einzigartig! Briefingroom Ausstattung: hervorragend! So muß ein Flughafen sein: modern, sauber und mit perfektem Service

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-04-20
Name: Armin Mueller
Kontakt...

Bemerkungen: St. Gallen ist ein ordentlich geführter Flugplatz mit freundlichem Personal. Die Landegebühren sind für einen Flugplatz dieser Größe im üblichen Rahmen (40Euro 2,5to), allerdings werden bei Einflug aus dem Ausland auch Anfluggebühren erhoben (14Euro für 2,5to) Die Spritpreise für AVGAS sind deutlich günstiger als in Deutschland, also mit leeren Tanks hinfliegen. Kneipe ist am Platz, das Angebot ist für den kleinen Hunger. Wie an den meisten schweizer Plätzen gibt man den Flugplan am Computerterminal auf, was gut funktioniert. Ein Wermutstropfen ist die Schließung des Platzes von 12-13:30loc, also wärend der Mittagspause.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...