Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LSZS
(SAMEDAN, Switzerland)

Eintrag vom 2018-07-26
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Matthias
Kontakt...

Bemerkungen: Am 25.7.2018 VFR von Basel kommend mit einer Cessna 172 fielen folgende Gebühren an: Landing fee 32 Fr., AFIS fee 19,20, parking fee für 5 STD 25,00 CHF = gesamt 82,10 CHF
Der Service am Platz ist gut und die Mitarbeiter alle sehr nett. Flugplan Aufgabe per PC im C Büro auch kein Problem. Nach Sankt Moritz kann man für rund elf Franken für zwei Pers. mit dem Bus hinfahren.
Haltestelle ca 15 Minuten entfernt zu Fuß....



Bewertung: 
Eintrag vom 2017-05-29
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Albrecht Sieber
Kontakt...

Bemerkungen: War mit dem UL aus Deutschland kommend in Samedan, wunderschöner Anflug über Albula, wenig Betrieb, bekannte Preise. 7300 ft Dichtehöhe beim Abflug über Bernina, da tut sich auch ein UL (einsitzig) schwer.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-04-30
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Der Platz liegt auf 5600 ft AMSL. Ohne Turbo sinkt die Leistung eines Kolbenmotors dramatisch, aber das wissen Sie spätestens, nachdem Sie das obligatorische Online-Briefing absolviert haben, das 12 Monate gültig ist. Ob die Restricted Areas aktiv sind oder nicht, erfahren Sie im ATIS: praktisch. Sankt Moritz wird seinem Ruf als Luxusdestination auch bei seinem Flugplatz Samedan gerecht. Die Gebühren seien hier am Beispiel einer Cessna 172 wiedergegeben (bis zu 2t MTOM ändert sich nichts): Im Sommer (1. Mai bis 31. Oktober) kostet die Landung im nationalen Verkehr CHF 55.30, international 110.60. Im Winter (1. November bis 30. April) kostet die Landung im nationalen Verkehr CHF 69.10, international bereits CHF 138.25. Schulflüge erhalten auf obige Gebühren (und nur auf diese) einen Rabatt von 30%. Lärmzuschlag gemäss Schweizer Kategorisierung: D 0, C 21.60, B 43.20, A 75.60. Parken bis 2h gratis, darüber CHF 86.40 pro Tag. Passagiertaxe CHF 10.80 (im direkten Transit gratis).

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-05-09
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Sepp
Kontakt...

Bemerkungen: Ausgesprochen freundliches Personal bei Anflug, Parken und Tanken. Lande- und Parkgebühren wie beschrieben relativ hoch. Problemloser An- und Abflug auf den vorgeschriebenen Routen. Von Norden kommend lässt sich die LS-R11A mit 7000 Fuß Untergrenze an der Südostseite des Tales gut unterfliegen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-05-05
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Lucas
Kontakt...

Bemerkungen: Nach fast 1.5 Jahren war ich wieder mal in Samedan. Ich mag diesen Platz immer noch. Heute haben wir in 20Min geh distanz ein tolles Restaurant gefunden, das Promulins. Gebühren in LSZS 55.30Sfr für 1100Kg 2POB, Nr 3+ würden dann meines Wissens je 10 Sfr kosten.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-07-20
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Lucas
Kontakt...

Bemerkungen: Am Freitag wieder einmal in LSZS gewesen. Wie immer Freundliche Mitarbeiter. Anflug als Nr1, Nr2 ein Heli und die Heli Bernina auch grad noch... aber alles entspannt. Obwohl ich ca 2:15h geparkt hatte wurde mir keine Parkgebühr verrechnet, toll dass die Mitarbeiter diesen Ermessenspielraum haben und nützen. Ansonsten 2h Gratis und im Sommer jede weitere Stunden 5.- Sfr. Gerne wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-10-25
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Patrick
Kontakt...

Bemerkungen: Für den Einführungsflug in Samedan:
Die korrekte Tel Nummer ist +41796715538!

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-10-25
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Patrick
Kontakt...

Bemerkungen: Samedan-Sankt-Moritz: Höchster Airport Europas. Unfälle der letzten Jahre zwangen dazu, dass Piloten heute einen FAMILIARIZATION FLIGHT mit LSZS erfahrenem Fluglehrer machen müssen. Danach muss mindestens alle 24 Monate ein Anflug in LSZS erfolgen, sonst läuft die Gültigkeit ab. Alle 12 Monate muss das ONLINE-BRIEFING gemacht werden, zu finden auf der Homepage des Flughafens. Piloten die einen solchen Einführungsflug brauchen, können sich melden bei +41796715528. Treffpunkt Zürich Flughafen (LSZH) oder auf einem Nachbarsflugplatz. Samedan gut zu kennen lohnt sich. Eindrücklich im Sommer ist die marginale Performance! Im Winter das Rollen auf Schnee. Interessante Übungen mit Fluglehrer beinhalten Umkehrkurven im engen Tal und Taktik des Passüberfliegens auf 1000 Fuss Grund, resp. um ca 9000ft QNH. LSZS ist ein toller Zwischenlandeplatz auf dem Weg nach/von Süden mit fast immer gutem Wetter und Zoll. Für Piloten und Passagiere ein Erlebnis. Achtung schliesst um 1900lt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-09-24
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Albrecht Sieber
Kontakt...

Bemerkungen: War am 23.09.2013 von Kempten aus mit der FK12 (UL) kurz in Samedan. Problemloser Anflug, nichts los. Avgas 2,52 Euro, Lande-und Anfluggebühren 46,50 Euro.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-07-24
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Lucas
Kontakt...

Bemerkungen: War am Sonntag morgen mit einer DA20 800Kg in LSZS. Nette Leute . Weniger als 2h parkiert Landegebühr 20.55 Sfr. Komme sicher mal wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-01-23
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Axel Jentzsch
Kontakt...

Bemerkungen: Hatte kürzlich Gelegenheit, die aktuellen Landegebühren für eine PA 28-235 (Winterhalbjahr; Einflug aus dem Ausland!) kennen zu lernen (jeweils zzgl. 8% VAT):
Lande-Taxe 64,00 SFR, AFIS-Taxe 38,40 SFR, Snow-Taxe 25,60 SFR, Lärm-Taxe (kein erhöhter Lärmschutz) 20,00 SFR, Paxe (p.P.) 10,00 SFR.
Bei den Paxe zählen zwei Personen zur Crew und müssen nicht bezahlen. Für uns als Familie mit zwei Kindern bedeutet dies:
168,00 SFR für einmal landen (ca. 135EUR). Dazu kommen 80,00 SFR (ca. 65EUR) pro Nacht!
Und wenn man länger als zwei Jahre nicht dort gelandet ist, ist eine erneute Einweisung durch einen Fluglehrer der für Samedan "current" ist, erforderlich. Plus das jedes Jahr aufs neue nötige Familiarization Briefing mit Test. Und das obwohl ich in der Vergangenheit schon viele Male den Platz sicher und ohne irgendeinen Grund für Beanstandungen angeflogen habe. Sehr sehr schade und für mich absolut unverständlich. Hier wird gezielt die "kleine" GA vom Platz ferngehalten.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-11-02
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: M.N.
Kontakt...

Bemerkungen: Dank effektivem Boykott hat Elba, LIRJ, die Gebühren kraftig gesenkt. Vielleicht was für Samedan?

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-10-24
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Lucas
Kontakt...

Bemerkungen: Der Platz ist gut anzufliegen (wenn man Berge gewöhnt ist)und man hat wenn man über den Septimer anfliegt ein tolles Panorama und weniger Stress als wenn man über den Julier anfliegt. Auf der Terasse des Flugplatzrestaurants gemütlich eine Nusstorte (sehr gut), die Sonne, die Berge und den Verkehr (wenns hat) geniessen, hat was... Kosten (Landung nicht Nusstorte): 66.- Sfr für eine DR40 mit 2 Pax

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-08-21
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: stefan
Kontakt...

Bemerkungen: Eigentlich ist man ja gewarnt. St.Moritz Zuschlag. Aber Faktor 5 von normalen Gebühren ist doch ziemlich heftig. Service ist zwar ok. Der Preis soll wohl abschrecken! 190 E für eine 1Mot,Anflug aus dem Ausland, 1Pax und 1 Nacht draußen parken(80 E). Und so toll ist St. Moritz auch nicht. Cannes hat wesentlich mehr Flair für ein 1/5 des Preises. AvGas 3,6o E/l

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-05-23
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Georg
Kontakt...

Bemerkungen: Ich war gestern im Rahmen einer Alpeneinweisung mit einer DR-400 in Samedan. Ein tolles Erlebnis und die 33,20 Euro Gebühren waren allemal gut investiert!
Die Türmer und auch das Bodenpersonal waren super freundlich und zuvorkommend.
Einzig ATIS war im Anflug nicht zu verstehen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-02-15
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Am Wochenende mit TB20 in Samedan gewesen. Lage, An- und Abflug einfach top. Ebenfalls das Personal, angefangen beim Türmer (Lotsen) über Follow Me, Büro und Zoll überaus nett und zuvorkommend. 90 CHF inkl Schneezulage, AFIS-Gebühr, etc. ist natürlich nicht gerade billig, aber die Kombination aus Qualität und landschaftlicher Einmaligkeit hat eben auch seinen Preis. Werde sicher öfter hinfliegen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-01-08
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Ruedi
Kontakt...

Bemerkungen: Mit der DA42 + Y-Flugplan bei bestem Wetter (oberhalb FL60) ins Engadin. Kosten für Schulungsflug CHF49 (MTOW 1785), Türmer nett und aus meiner Erfahrung durchaus kompetent, insgesamt halt nach wie vor teuer. Was zählt ist der Spass-Faktor...

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-01-06
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Fabian
Kontakt...

Bemerkungen: Das ist bestätigt. Landetaxe (Gewichtsabhängig)+ AFIS Taxe (60% der Landetaxe) + im Winter Schneeräumtaxe (40% der Landetaxe) + ev. Lärmtaxe (Class C 20.- CHF) + ev. Passagiertaxe (10.-CHF pro Pax). Zum Beispiel mit Cessna Cardinal 100.- CHF! Parking 2 Stunden inklusive, alles mehr kostet 80.-CHF pro Tag!!! Kombiniert mit unprofessionellen Lotsen.
Ansonsten von der Lage her halt immer noch top...

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-11-25
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Rudi
Kontakt...

Bemerkungen: Wer's noch nicht gehört oder gelesen hat: Samedan wird ab 1. Dezember die Gebühren signifikant erhöhen. Zum Teil um 200%. Einfach auf der LSZS-Homepage nachschauen. Reinschauen vorm Vorbeifliegen!

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-08-28
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Dschubi
Kontakt...

Bemerkungen: Personal ist super freundlich - 46€ für ein UL mit einer Übernachtung finde ich den Verhältnissen angemessen. Bei 20KN auf der Nase ohne jede Verwirbelung auf der 21 gelandet. Wenn man den Gegenanflug etwas näher an die Bahn legt streift man auch nicht die Bäume am gegenüberliegenden Hügel ;-)

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-08-23
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Thomas
Kontakt...

Bemerkungen: Wie gewohnt tolles Service bei freundlichen Mitarbeitern in Samedan - rund 25€ Landegebühr für eine DV20 finde ich auch im normalen Rahmen, von daher 5 Stars, what else?
Immer wieder, Thomas, D-EOEI

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-06-09
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Markus Vogt
Kontakt...

Bemerkungen: Anflug nach Samedan über Inntal, Füela und Julier.
Service sehr ok, etwas hochpreisig.
Markus Vogt, DEEBU

Bewertung: 
Eintrag vom 2009-06-01
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Hans-Ulrich Günther
Kontakt...

Bemerkungen: Samedan- Engadin Airport, wir waren bei gutem Wetter dort, über San Bernadino und Julier angeflogen- wegen der hohen Alpen- Lage und der besonderen Bedingungen ergibt sich schon ein besonderes Flair. Ein Flug über die schneebedeckten Schweizer Alpen ist ebenso lohnenswert wie der Anflug auf Samedan, ebenso der Abflug über die Albula-Route. Vor Ort waren wir eher enttäuscht- die Container-Bauten in der alten Flugzeug-Halle verströmen den Charme der Improvisation, besonders auch im Bereich des Restaurants. Dagegen war das Essen super und entschädigte für Einiges. Die Gebühren für Landung waren mit CHF 40 angemessen, im Turm gibt es Beratung, Homebriefing etc.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-09-27
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Thomas B. Flugsportzentrum Tirol
Kontakt...

Bemerkungen: Toller Airport mit superfreundlichem & kompetentem Staff! Meine vollsten Empfehlungen, leider etwas "teuer" (46€*), doch wir haben das bereits erwartet. Wenn ihr nach St. Moritz rein wollt lasst euch ein NORMALES Taxi rufen und nehmt nicht eines welches euch vom Handling Agent besorgt wird - 25€ für vllt. 5-7km Fahrt! (Im Gegensatz zu ca. 15€ mit dem normalen Taxi).

Zoll war bei uns kein Problem, wir konnten ohne irgendwelche Kontrollen in die Schweiz "ein-" und auch wieder "ausreisen", selten derartig unbürokratisch geflogen. Bei der Rückkehr direkt zum "C" und die Gebühren bezahlt - Selfbriefing direkt beim C. Für Österreicher geht übrigens der gleiche Anmeldename wie beim heimischen (österreichischem) Selfbriefing.

*46€ (69SFr)-> Landegebühr 36,6oSFr, Abstellgebühr (1 Tag) 24,75SFr, AFIS Taxe 3,7oSFr. und Flugplan schließen 4,3oSFr.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-02-24
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Speedbird
Kontakt...

Bemerkungen: Gestern mit einer Dynamic (UL) in Samedan gewesen. Bekanntermaßen zählt die Dynamic zu den schönsten, schnellsten, teuersten ULs; also kein Flieger, mit dem man sich in Europa verstecken muss. In ganz Europa? Nein, in einem kleinen, schweizer Dorf inmitten des Oberengadins gelten andere Spielregeln. Hier steht Falcon an Gulfstream, Learjet an Challenger... Mit einer Ciation ist man bestenfalls Mittelmaß. Spaß beiseite: Genialer Trip, geniale Landschaft, genialer Funk, geniale Abfertigung, genialer Service. Vom Geld spricht man dort bekanntermaßen nicht. Das hat man einfach.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-08-20
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Michael
Kontakt...

Bemerkungen: Samstag den Platz angeflogen. Netter freundlicher Empfang. Traumhafte Kulisse. Bei Anflügen aus dem Ausland leider recht hohe Landegebühr. Die Kulisse und die Erfahrungen beim Start auf dem hochgelegenen Platz sollte es jedoch wert sein - es hat sich auf jeden Fall gelohnt. :-)

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-07-16
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Uwe
Kontakt...

Bemerkungen: Als Flachländer fliegt man nicht in den Höhen,wo in Samedan gelandet wird.Sollte man sich vor der Landung auch klar machen in Bezug auf Leistung und Zuladung.Meine Empfehlung-vor dem Start mit den sehr netten Türmern reden,geben einem wichtige Tipps.Gebühren nicht ganz günstig,aber lohnt sich.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-03-15
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Ruedi
Kontakt...

Bemerkungen: In den letzten Tagen häufiger dort; Anflug unproblematisch, Handling professionell. Ist zwar nicht ganz billig - dafür ist kein Turm so konstant freundlich wie Samedan. ;-)

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-02-11
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Gunnar S.
Kontakt...

Bemerkungen: Perfekter Service und gute Koordination trotz extrem dichtem Business Jet Verkehr zu realistischen Preise.
Wer einmal intensiveren Business Jet Verkehr erleben möchte sollte nach Samedan kommen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-10-18
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Tobias
Kontakt...

Bemerkungen: Ich war am 15.10.06 in Samedan.
Freundlicher Service. Einmaliger Anflug aus dem Westen direkt an St.Moritz vorbei. Laut Wikipedia gibt es hier angeblich durchschnittlich 322 Sonnentage im Jahr.
Im Anflug sind die Meldepunkte zu melden. Ansonsten war alles ganz einfach. Billig ist eine Landung hier nicht. Besonders, wenn man aus dem Ausland kommt. (Ich kam z.B. aus Österreich.) Für eine Katana DA20 (750kg, 2 Pers.) machte das 36,60 SFr. zzgl. 2,15 SFr. Telefongebühr für die Schließung des Flugplans. Telefonieren
ist in St.Moritz offenbar auch teurer als anderswo.) Zahlen kann man dafür aber auch
problemlos in Euro. (Machte 26,18 EUR) Dafür bekommt man auch einen nverwechselbaren Stempel im Flugbuch. :-) Direkt am Vorfeld gibt es ein kleines Flugplatzrestaurant, von wo aus man einen guten Blick auf Vorfeld, An- und Abflug hat. Die Bedienung könnte allerdings freundlicher sein.
Es ist empfehlenswert, aufmerksam den Funk
mitzuhören. Hier fliegen jede Menge größere Flieger durch die Luft.
In Samedan muß man einfach mal gelandet sein.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-09-11
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: David
Kontakt...

Bemerkungen: Der Anflug auf Samedan ist immer wieder ein wunderschönes Erlebnis! Wir kamen mit der TB10 über den Flüelapaß (8500' reicht hier aus), ZRH Info gibt gute Wetterinfos.
Die Preise sind natürlich Schweizer Niveau, dafür ist der Service makellos und das AVGAS auch ein Stück günstiger als bei uns :-) Wir kommen wieder!

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-06-08
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Eric Haegler
Kontakt...

Bemerkungen: Hochgebirgslandeplatz der schönsten Art. Samedan / St. Moritz liegt in einer atemberaubenden Berglandschaft eingebettet. Ausreichende Infrastruktur. Kleines Restaurant mit Tageskarte und nur rund 10-Taximinuten von St. Moritz entfernt. Anflug am einfachsten via VOR ZUE auf R144 auf FL95 via Albula-Pass. Je nach RWY in use Höhe in Richtung Maloja / Silvaplana oder Zernez abbauen. Achtung : unbedingt Dörfer grossräumig umfliegen. PROP RPM niedrig halten und geniessen. Empfehlenswert im Winter.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-03-30
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: BPFV-Mannheim (KK)
Kontakt...

Bemerkungen: Anfang Februar 2005 mal zum höchsten Flugplatz Europas geflogen. Super Wetter, viel Schnee, tolle Bilder gemacht. Hatte mich zuvor auch noch nie auf Schnee abgestellt. Nettes Personal. Die 50Euro Landegebühren waren es wert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2002-10-28
LSZS (SAMEDAN, Switzerland)
Name: Tom
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr spezieller Platz. Ein Anflug lohnt sich in jedem Falle. Achtung Dichtenhöhe. Mit 5600 Fuss liegt der Platz sehr hoch und den Start- und Landestrecken sollte ein spezielles Augenmerk gegeben werden. An einem heissen Sommertag mit einer vollen Archer kann es mitunter schon mal schwierig werden, den Julier oder Maloja auf anhieb zu erreichen. Ein paar Vollkreise um Höhe zu gewinnen kann nicht schaden. Landetaxen AC - 2000kg ca. 20 Euro, bzw. 42 Euro, wenn vom Ausland angeflogen wird.



Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...