Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz LYBE
(BELGRADE, Serbia)

Eintrag vom 2018-08-26
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Dass man über Mittag mit langen Verzögerungen rechnen muss, ist bekannt. Leider mussten wir auch um 15:00 LT, als wirklich nichts los war, eine halbe Stunde auf den Tankwagen warten. Der Tankwagen komme von ausserhalb, hiess es dazu. Dafür war Avgas mit EUR 1.26 pro Liter (bei Flug ins Ausland) wie gewohnt sehr günstig. Weitere Kosten: Landung EUR 7, Terminal-Gebühr EUR 10, Handling EUR 18. Für eine C172 insgesamt EUR 35. Parken über Nacht zusätzlich EUR 27. Dafür wird das Flugzeug auch angebunden. Passagiere hatte ich nur einmal dabei; das war dann sehr teuer; seither habe ich nur noch Crew...

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-11
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Auch uns erwischte es, dass bei der Fluganmeldung aufgrund eines Events in Belgrad das Parken an dem von uns anvisierten Wochenende verweigert wurde. (Ob da wirklich alle GA-Parkpositionen belegt waren, wage ich mal zu bezweifeln). Mussten daher einen Tag später fliegen.
Flugbetrieblich weiterhin gefühlt einer der "busiest" airports in Europe. Wir waren Nr. 6 im Anflug und wurde nach kurzem Delay vector dazwischengesetzt mit 170 Knoten auf dem ILS. Macht aber auch Spaß so was.
Nach der Landung die selbe Erfahrung wie bisher immer: die Ramp Supervisor sind wirklich ganz liebe, ganz bemühte Leute, die sich persönlich über jeden GA-Flieger freuen und gerne ihren Job machen. Leider aber bleibt es auch dabei, dass man es vergessen kann, hier um die Mittagszeit Avgas zu bekommen. Habe mit den Ramp-Leuten gesprochen und gesagt, dass das mit dem Sprit das einzige, aber eben dennoch große Ärgernis für die GA in Belgrad ist. Die entschuldigen sich zwar, und verweisen immer wieder darauf, dass das eben eine andere Firma sei und man diese nicht "unter eigener Kontrolle" habe. Es bleibt aber dabei: die Gesamtbewertung hängt eben auch ganz wesentlich von der zügigen Verfügbarkeit von Treibstoff ab; hierfür muss der Airport-Operator letztlich sorgen. Sonst wie gesagt alles gut.
Zum Touristischen noch: guter Taxifahrer für Belgrad (spricht gut Englisch, erzählt ein bisschen was und ist sehr freundlich und disponibel): Boban, Tel. +381612108888.
Hotel: Das Belgrade Art Hotel ist ein gutes (aber für Belgrader Verhältnisse auch eher teures) Boutique-Hotel und liegt in der Fußgängerzone, also sehr zentral.
Essen: lecker im Restaurant ŠEŠIR MOJ, dass sich im "Böhmischen Viertel", genannt Skadarlia (mit vielen weiteren Restaurants) befindet. Sonst ist Belgrad eben keine Schönheit, sondern eher ohne klassiche Sehenswürdigkeiten. Aber dafür eben eine quirlige Metropole mit sehr freundlichen Menschen und viel Bewegung. Recht hübsch ist die Fußgängerzone in Richtung Kneza Mihalia in Richtung Stadtpark. Leider ist das Donauufer bisher praktisch überhaupt nicht touristisch erschlossen; das kommt aber in den nächsten 5 Jahren.

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-05-23
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: christian
Kontakt...

Bemerkungen: Auch beim Ausflug wieder ähnlich nett. Start des Motors erst als es vom Tower her passte und in 5min von Zemun Polje eingeschwebt über Pappa.
Passkontrolle geht relativ zügig, Tankwagen braucht allerdings 40min (wo kommt der her ?) und hat etwa 1960er Technik.
Avgas-Preis bei Ausflug mit € 1,25/L (auf der Kreditkartenabrechnung mit Wechselkurs u.a. sehr gut.
Landung wieder 35 EUR für 1400kg - wenigstens konsistent.
Flugpläne ist ne Nummer für sich - auch der im ARO angepasste PLan für den Rückflug musste wieder gesucht werden - 5min ;-)
Ein Flieger neben uns musste einen neuen aufgeben...


Bewertung: 
Eintrag vom 2018-05-19
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: christian
Kontakt...

Bemerkungen: Radar hat mich gut in die An/Abfluege eingepasst (zahlreiche Anfragen wg Ausweichen von Wetter) und det Tower mich sehr nett landen lassen - habe gern ne lange schnelle Landung gemacht.
Negativ: trotz expliziter Anfrage keine Antwort und vor Ort dann kein Parkplatz. Zemun Polje mit perfekter (!) 700m Grasbahn war eine klasse Alternative. Nettes Team und Parken im Hangar. Flugzeit 3min ;-)
Passkontrolle unkompliziert, Rampsupervisor freundlich. 35eur fier 1.4t ok

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-05-15
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Mail mit den üblichen Angaben an Operational.Center@beg.aero mit cc general.aviation@beg.aero schicken. Nach wenigen Minuten kam die Bestätigung. Flugzeugpapiere, Permission Number o.ä. sind nicht nötig. Die verkehrsreichen Zeiten sollte man meiden, sonst muss man lange auf den Treibstoff warten: 06:00, 12:00, 17:00, 23:00 LT, jeweils ab 1h vorher bis 1h nachher. Angenehmes GA Terminal mit WLAN und Toilette, offen 7-21 LT. Flugzeugmuseum am Flughafen. Technische Landung ohne Pax für C172 war EUR 29. Mitflieger, die im Flugzeug eine Aufgabe haben (z.B. Lookout for Traffic...) deklariert man als Crew, um verhältnismässig hohe Passagiergebühren zu vermeiden. Avgas für Flug ins Ausland EUR 1.18 pro Liter. Der Supervisor machte einen tollen Job, bemühte sich mehr als erwartet und bekam Trinkgeld.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-07-25
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Fabian
Kontakt...

Bemerkungen: Super Service in Beograd. Die Damen vom GA-Handling waren sehr hilfreich mit Tips und Hotelempfehlung (Mariott courtyard, mittendrin), haben Taxi organisiert, usw. Im GAT WIFI und computer. Nach der Landung sind direkt ein paar Leute angetrabt die den Flieger verzurrt haben. Wenn man die Rush Hour berücksichtigt (ist per NOTAM publiziert) dauerts auch nicht ganz so lange mit dem Tanken.
Auch beim Abflug wieder alles sehr speditiv. Haben durch ganz Serbien crossing clearance VFR gekriegt ohne Probleme.
1,2 t Landung und eine Nacht ca. 50€, AVGAS knapp über 1€. Wir kommen wieder.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-06-06
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: MikeVictorAviation
Kontakt...

Bemerkungen: Stopp mit einer Mooney (MTOW1166kg) für eine Übernachtung. Vorherige Emailbestätigung bei flight.coordinator@beg.aero einholen. Das GA Apron ist weit weg vom GAT. Bei der Ankunft wollte ich gleich tanken, um Verzögerungen vor dem Abflug zu vermeiden. Zusammen mit einer Cirrus neben mir musste ich 2h auf den Tanker warten. Um die Mittagszeit zur Rushhour werden offenbar erstmal die Airliner bedient und AVGAS ist Nebensache. Der Sprit kostet hier nur knapp über einen Euro, allerdings wurden wir bei der Menge übers Ohr gehauen. 190L sind sicherlich nicht in die Tanks geflossen (Augen auf den Zähler!!). Handling 30; Infrastructure 17; Landing 11,40; Parking 22,50; 2xPax 41,96; Pax-bezogener Kleinkruscht 33. Insgesamt für 1xCrew und 2xPax und eine Übernachtung 155,70€, wovon mit ausschließlich Crew 100€ gespart worden wären (Tipp von der Apron Supervisorin). Weitere Stopps auf der Tour: LYBE LGTS LGAV LGML (Ersatz für LGSR) LGIR (Ersatz für LGSA) LGKR LDDU LDZD

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-05-03
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Harald ARTNER
Kontakt...

Bemerkungen: Wir waren im Zuge unserer Balkanreise am 25.04.2017 mit insgesamt 3 Leichtflugzeugen am Airport Nikola Tesla in Belgrad. 36 Stunden vor der geplanten Landung unbedingt ein Mail mit dem Namen des Halters, des Flugzeugtyps und dessen MTOW, Registrierung, Datum und zeit der Landund 7des Abfluiges sowie Kontaktdaten an flight.coordinator@beg.aero schicken !
Es ist für Leichtflugzeuge keine Einfluggenehmigung erforderlich - einfach Flugplan aufgeben nachdem man die Permission vom Flaughafen bekommen hat ! Betankung erfolgt über NIS Gazprom - dort sollte eine geplante Betankung auch per Mail angemeldet werden - sv.aeroservis@nis.eu
Verfügbar sind JetA1 und AVGAS100LL. Der Preis für Avgas im Moment € 1,05.-
Die gesamte Flughafencrew ist hilfsbereit und freundlich !
Unterkunft hatten wir im neu erbauten Airport Hotel genommen. Das Hotel ist etwa 4 km vom Flughafen entfernt. Die Kosten für ein Doppelzimmer sind € 49.-

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-02-12
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Guido Frey
Kontakt...

Bemerkungen: Nach Voranmeldung über Flight Coordinator (wie unten beschrieben) lief alles problemlos. Handling Agent stand bei Ankunft bereit. Tanken problemlos und günstig. Abrechnung auf dem Vorfeld per Kreditkarte. Lande- und Handlinggebühren 48 EUR für 2985 kg MTOM sehr günstig. Für einen schnellen Turnaround gut geeigneter Platz.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-09-26
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Lukas
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr tolles Ausflugsziel! ATC, Handling und das gesamte Umfeld, bis hin zum VIP Terminal sind lobenswert. AVGAS kostet unter 1€/l und JET A1 ca. 35 Cent der Liter. Landegebühren für 1,2t all incl. mit Parken ( 22,50€ / Nacht) 51,50€. Ganz klare Empfehlung !

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-08-21
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Wolfgang Kerpe
Kontakt...

Bemerkungen: Konkurrenzlos billiger Sprit, Avgas 100 ca. 0,90 EUR/l. Alle Gebühren für zwei Tage Aufenthalt PA28 74,- Euro. Achtung: Tanken nur mit Kreditkarte möglich oder Vorauszahlung. An/Ab Flüge müssen 36h vorher angekündigt und genehmigt werden. Am besten per eMail an flight.coordinator@beg.aero. Antworten waren jeweils nach wenigen Minuten (zu Bürozeiten) da. Ankunft werktags 15h30 LT kein Verkehr, Abflug Samstag 13h LT ca. 30 Min von Startup bis Takeoff. Extra Pilotenraum gibt es nicht. General Aviation/VIP Terminal befindet sich im nördlichen Teil des Terminalgebäudes. Auch wenn im Groundchart AIS/MET am Tower angeführt ist: Das "C" sucht man vergeblich! Alle Zahlungen direkt beim Flieger.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-08-11
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Matthias Leske
Kontakt...

Bemerkungen: 1 Woche vor Abflug PPR per Fax beantragt, funktioniert nicht, danach selben Text per e-Mail nach 24 h noch keine Antwort, danach angerufen und siehe da, unsere Daten waren schon in das dortige System eingearbeitet. Der Bitte, die Permission zu bestätigen, wurde dann nach weiteren 6 h per e-Mail nachgekommen. Anflug direkt über Altbelgrad mit zum Teil bizarren Hochhauskomplexen aus Tito’s Zeit. Tanken mit Wagen am Flieger, AVGAS 1,16/l, bezahlen mit Kreditkarte. Es gibt eigenes GA Terminal mit Zoll und Passkontrolle, alles vollkommen stressfrei. Da unsere Flugdaten vorlagen, gab es keine unnötigen Fragen, wir standen sogar mit der Einmot auf der Abflugtafel im GA Terminal mit Jets ua.. Zurück ebenso ganz schnell durch und mit Auto zum Flieger. Bezahlen im Auto am Flieger nur mit Kreditkarte, 75,00€ für alles mit 2 Tagen parken, Columbia 400. Wollte restliche Dinare noch loswerden, ging nicht. Preisniveau in Serbien ungefähr die Hälfte von Deutschland.

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-06-15
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Hans-Ulrich
Kontakt...

Bemerkungen: Nikola Tesla Airport Beograd ist gut anzufliegen, meist mit Radar Vectoring auch für VFR- Anflüge, über NDB/ final approach fix. Voranmeldung per Email sinnvoll, aber nicht unbedingt erforderlich. AVGAS unverändert preiswert über Jugopetrol. Super Handling, preiswert, eigenes GA Terminal mit Crew room, Internet, gute Beratung auch zu Hotel, Wechselkurs, Taxi. Landung, Parken 1 Tag und Handling ca. 52€.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-10-02
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Bernhard
Kontakt...

Bemerkungen: Technical stop zum Tanken. JET A1 um umgerechnet 0,64€/ltr. Gebühren DA40 29€. Freundlich und schnell, turnaround innerhalb 60min möglich. Email an den Airport am Tag vor der Anreise mit Handlingrequest (gefordert laut NOTAM) wurde schnell beantwortet.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-09-25
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Achim Hasenmüller
Kontakt...

Bemerkungen: Es gibt wohl kaum einen besseren Platz für eine technical landing: AVGAS für 1,15€/l und 30€ für Landung und Handling (1.4t). Schönes GAT ist vorhanden (Transitbereich) mit Internet-PC. Zusätzliche Spritkanister wurden anstandslos gefüllt. Antwort auf PPR-Anfrage kam innerhalb weniger Stunden. Abwicklung ging extrem schnell und freundlich.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-05-25
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...

Bemerkungen: Haben Belgrad als Tankstopp für das in Südosteuropa so rare Avgas genutzt. Die Frage der PPR-Pflicht ist nach wie vor unklar. Laut AIP muss man sich per email anmelden (48h!). Wir haben aber keine Antwort bekommen; außerdem schien sich nach der Landung ohnehin keiner dafür zu interessieren. Sehr praktisch: Die Landegebühren kann man direkt beim Flieger bezahlen. Der Avgas-Truck kam mit geringer Verzögerung. Der absolute Hammer ist der Preis: knapp 1,20 Euro pro Liter! Auch die Lande- und Handlinggebühr ist mit 30 Euro absolut moderat. Im Fall der Einreise hätte man wahrscheinlich mehr bezahlt. Wir konnten (ohne Einreise) im Transit-Bereich etwas essen und wurden dann wieder zum Flieger gebracht. Ein eigenes GAT wäre aber dennoch ganz schön. Beim Abflug kamen wir mitten in die Rush-Hour, und es wurden zum Start reihenweise Liner an uns "vorbeigelassen"; das hätte man sicher auch eleganter lösen können. Sonst aber - vor allem aufgrund des Avgas-Preises - ein super-Platz.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-10-04
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Roland
Kontakt...

Bemerkungen: Wir machten einen Tankstopp in Belgrad auf unserer IFR Trainingstour von Griechenland nach Österreich. Nette Leute und super Service. Auch hier ist der Sprit sehr günstig! Landegebühren und Handling kamen auf ca. 33€ für eine DA40 (MTOW:1280kg).
Alles in allem OK.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-08-23
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Michael Brandner
Kontakt...

Bemerkungen: An- und Abflug problemlos trotz sehr hohem Verkehrsaufkommen duchr Charter und Linie. International Airport feeling für PA28 rund 30 EUR Landgebühr OK, AVGAS 1,51 EUR/ltr.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-07-20
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Urs Wildermuth
Kontakt...

Bemerkungen: 2x technischer Zwischenstop in Belgrad, absolute Spitze. Fuel günstig (1.5 Eur) und schnell, Abfertigung und Gebühren für M20 mit 1168 kg um 30 Eur bei Turn Around. Bezahlung direkt am Flieger, alles mit Kreditkarte. ATC und Groundstaff super freundlich, alles geht sehr schnell und unbürokratisch. Perfekt für den Weg nach Süden.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-07-31
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Hans-Ulrich Günther
Kontakt...

Bemerkungen: Beograd haben wir auf unserer Balkanreise 2008 gleich zweimal angeflogen, der Platz gibt sich sehr GA- freundlich, alle Ablaüfe sind schnell und angemessen im Preis. Schon im Anflug nette Lotsen, die unterstützen, Radar-Vectoring anboten bei tiefen Wolken. Gleich nach der Landung kommt das Supervisor-Car zum Flieger und das Bezahlen der Landegebühr kann direkt auf dem Abstellplatz mit Kreditkarte erfolgen. Sehr gut ist der VIP-Briefung-Room- klimatisiert, Getränke, Internet für Wetter etc., Flugplanaufgabe, alles perfekt und direkt vor Ort. Tanken ist preiswert und erfolgt mit Tankwagen durch Jugopetrol. empfehlenswert ist die Anmeldung per e-mail an dispatch-center@beg.aero oder duty.manager@beg. aero, da der Platz 48 h PNR erfordert- dies hatten wir bei der zweiten Landung nicht geschafft und wurden trotzdem problemlos abgefertigt. Besonders hervorzuheben: phantastische Starthilfe, als es Anlasser/Batterie-Probleme gab.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-09-05
LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Michael Haesslich
Kontakt...

Bemerkungen: ILS Anflug über RWY 30 führt direkt über Belgrad. ATC professionell.AVGAS erhältlich, Spritpreis ca. 1,50EUR/Liter. IFR keine Vorabgenehmigung erforderlich, allerdings im Flugplan RMK/private flight unbedingt angeben. VFR-Anflug bitte checken.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...