Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz EDDK
(Köln/Bonn, Germany)

Eintrag vom 2018-07-22
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Bernhard Sünder
Kontakt...

Bemerkungen: Bin auf Grund der späten Tageszeit mit einer C340 nach EDDK. Musste im U-Bereich parken. 2 Tage später die Überraschung: U ist PushBack pflichtig, keine Ausnahme. Für 50m Rollen zum Taxiway B musste ein PushBack-Fahrzeug kommen, 80€ für eine neue Erfahrung, dies zu den sowieso schon hohen Preisen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-08-22
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Landung an einem Sonntag zur Mittagszeit mit einer Cessna 172 (MTOW <1,1t), um eine Bekannte abzuladen, die auf Linie umgestiegen ist. Einen Tag vorher angerufen, da EDDK momentan gemäß NOTAM PPR für die GA ist. Am Telefon eine PPR-Nummer erhalten mit Zusatz, uns beim BACC (Business Aviation Center Cologne) zu melden, um die genauen Kosten zu erfragen. Am Telefon hat uns BACC informiert, dass die Landung all inkl. 122 Euro kosten würde. Das war dann auch der Preis, den wir vor Ort zahlen mussten. Abstellen direkt vor einer Reihe 737 auf einer Außenposition. Dort wurden wir von einem BACC-Bus abgeholt. Wir haben die Bekannte zu zweit noch zum Terminal 2 gebracht (ca. 10 Min. zu Fuß) und sind dann wieder zurück zum eigenen Flieger gebracht worden. Trotz der hohen Kosten, ist der Ausflug nach EDDK sicher ein spannendes Erlebnis. An- und Abflug verliefen total entspannt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-06-17
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: PiperFlyer
Kontakt...

Bemerkungen: Mehrfach bei IFR Trainingsanflügen und diversen CTR-Crossings stets freundlich und kompetent geführt und behandelt worden. Nahezu jeder Anfrage wird entsprochen oder passende Alternativen geboten! Super Platz - auch für die GA! Aufgrund ausgebliebener Landungen keine Information über derzeitige Gebühren.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-08-25
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Rainer
Kontakt...

Bemerkungen: Anflug CPL-Schulung mit Katana. Wir wurden behandelt wie ein krankes Pferd, "Landen Sie in der Mitte der Bahn" statt Abrollen via RWY24; keine Rollfreigabe, sondern "Rollen sie einfach weiter, ca. 700m, dann rufe ich sie wieder", schwache Kommunikation vom Tower. Begründung: "Ich kenne ihr Kennzeichen nicht, drum sind wir vorsichtig."

Abholung zum GAT verlief sehr zügig, guter Service. Im GAT gibt´s nur Kaffee aus der Pumpkanne.

Kostenpunkt für eine Schullandung (ok, Rabatt gibt es erst ab 2000kg): 112€ für eine Katana. Puh...

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-08-24
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Kai
Kontakt...

Bemerkungen: Solange kein Pirep für Köln ?

Ok, ich bin dort noch nie gelandet und kann weder zu den Entgelten noch der GA Strukturen etwas sagen.
Lediglich bei Durchflügen durch die CTR ist dies wirklich zu meist problemlos möglich (auch bei vernünftigen Sprechgruppen ausserhalb der Pflichtmeldepunkte).
Desöfteren auch schon erlebt, dass man gefragt wird, ob man Interesse an einem Tiefanflug hat.
4 Sterne für die "Lufterfahrung".

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-12-15
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Guido Frey
Kontakt...

Bemerkungen: Anflug IFR nach EDDK am 10. 12. 2014 absolut problemlos. Bei Ankunft wurde Position auf Vorfeld ausdrücklich zur Übernachtung zugewiesen (Halle voll). Auf meine Frage, wie ich den Flieger hier verzurren könne angesichts der Starkwindwarnung für die Nacht, wurde mir dann eine andere Position zugewiesen. In diese durften wir den Flieger nur per Hand schiebend einparken. Auf der Position (GAT3) fand sich nur ein Anbindeklotz mit krumm gebogener Öse. Meine Bitte um zwei funktionsfähige Anbindemöglichkeiten wurde abschlägig beschieden. Wir mussten daraufhin erneut per Hand zu einer anderen Position den Flieger schieben, wo sich dann zwei alte dreckige Betonklötze mit mit Wasser vollgesogenen Seilen fanden. Dieser eher unprofessionelle "Service" passte m. E. nicht zu den geforderten 131 EUR Lande- und Abstellgebühren (1542 kg MTOM). Der Abflug am Folgetag lief hingegen problemlos. Achtung: Der Flughafen berechnet bei Kreditkartenzahlung eine Gebühr von 3,95 EUR, die bei EC-Zahlung entfällt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-09-19
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Uwe K.
Kontakt...

Bemerkungen: Am 18.09.14 in Köln/Bonn gelandet. Problemloser Anflug, nach ein paar Steuerkursanweisungen zur Separation durchs professionelle und freundliche ATC auf die 14R. GAT-Parking liegt am Ende des Rollweg B im Norden. Mit dem VIP Bus ging es dann zum recht neuen und gut ausgestattetem GAT. Alle Mitarbeiter waren recht freundlich und Hilfsbereit. Landung mit einer 1,5t Einmot, 2 Pax und 7 Std Parken hat 102€ gekostet. Für solch einen Flughafen (Infrastruktur etc.) ist das ok.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-04-07
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Jonathan
Kontakt...

Bemerkungen: Schönes GAT, aber ca. 15 Minuten Verzögerung da die Schranken nicht aufgingen. ATC absolut problemlos und freundlich. DA40-180 Landung + 1 Tag parken 112 Euro. Das am GAT nichts los ist liegt sicherlich auch am Preis. Auch wenn alles okay war nur drei Sterne wegen der teuren Gebühren.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-10-21
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Othmar
Kontakt...

Bemerkungen: Ich verstehe nicht, warum Köln öfters negativ kommuniziert wird. ATC professionell, das neue GAT besetzt mit freundlichen, kompetenten Mitarbeitern. Bus steht bei Ankunft bereits für Fahrt zum GAT bereit. Wenn ich nur meinen Chef absetze, sofortiger Wiederstart, Rechnung kommt per Post. Gebühren durchaus im Bereich eines großen Flughafens.
Negativ: von den Terminals aus gibt es genau Null Hinweise, wo sich das GAT befindet. Als würde man auf die GA keinen Wert legen, was ich aber sonst nicht bestätigt finde. Vielleicht können einmal ein paar Euro für Hinweisschilder erübrigt werden.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-04-09
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: railrunner79
Kontakt...

Bemerkungen: Leider (noch???) keine UL Zulassung aber die Towerlotsen in Kölle sind die Besten! Anfragen und Wünsche werden i.d.R. freundlich genehmigt oder wenn es aufgrund der Verkehrslage nicht passt anderweitig ermöglicht. Threesixtys um den DOM oder tiefe Überflüge über die RWY's werden erlaubt. Letzteres wird einem bei so mancher Platzquerung sogar angeboten. Flugfunk m.E. auch für Anfänger machbar. Auch mit D-M... Kennung wird man gleichwertig behandelt. Köln ist Super und bietet eben auch nur bei einem Über- oder Durchflug durch die CTR tolle Aussichten. Auch mal Richtung November fligen und Schloss Bensberg begutachten sowie die wunderschöne Wahner Heide. Und weil ich da eben leider nicht landen darf gibts lediglich nur 4****

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-12-08
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Bene
Kontakt...

Bemerkungen: Völlig problemlos, sehr guter Funk, Direktanflug via November zur 14L - spitze! Rechnung steht noch aus, wird jedoch für eine Cirrus SR20 bei ca. 70€ liegen (exkl. An- und Abfluggebühren der DFS). GAT neu und komfortabel. Aufgrund der hohen Gebühren jedoch insgesamt lediglich ok bis empfehlenswert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-06-13
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Dragonfly
Kontakt...

Bemerkungen: Bei Köln ist man hin und her gerissen: Landegebühren für Landung um 22:12 240,39 EUR, SR22.Zum einen der Service, dass man in D als GA 24 Stunden landen darf sind nicht nur 5 sondern 7 Punkte. Dafür aber für ein Kleinstflieger 240 EUR - nachdenklich. Mir wurde dann versprochen, wenn ich unter Tags wieder komme wird das erheblich günstiger - war es dann auch, 170 EUR VFR Einflug und VFR Ausflug um 16:00 Uhr. EDDK verhält sich wie ein Spitzenklasserestaurant: Wer Wert darauf legt, muss auch "blechen"...Das neue Terminal und der Service sind wirklich tadellos. Ich denke aber eine SR22 ist nicht standesgemäß für diesen Service. Daher meine Empfehlung auf eine PHENOM 100 oder 300 (wird auch gleich in EDDK repariert, da Werft) sparen, dann machen auch die Landegebühren nichts mehr....

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-04-02
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Urs Hug
Kontakt...

Bemerkungen: Heute mit der DA42 von LFSB nach EDDK. ILS 32R Anflug durch TWR problemlos. Bodenabfertigung im neuen GAT ebenfalls effizient und ohne Warten. Kosten für 4h Parking und die andern Taxen EUR 96 - gl gilt für Heimflug - schneller und besser geht nicht

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-03-21
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Bastian Pause
Kontakt...

Bemerkungen: Am 19.03. NVFR-Anflug auf EDDK, 10 min Delay wegen anfliegender Frachtmaschinen, auf Anfrage bekamen wir Vectors statt einem Holding. Dann mit ILS zum Tieffanflug 32R. Sehr nette Tower-Lotsen, sogar ein "Seightseeing" über den Dom beim Abflug wurde genehmigt. Bei Nacht ein unvergleichliches Erlebnis, wenn man die Verzögerungen einkalkuliert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-02-12
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Wolfgang
Kontakt...

Bemerkungen: Waren am 08.02.2012 in EDDK. Anflug unproblematisch. Bei der Taxi-Clearance nach der Landung auf der 14R ging es dann etwas durcheinander. Zuerst: Back-Track approved, taxi GAT3 via B. Als wir dann in Bravo eingebogen waren: Follow the Marshall. An dem waren wir aufgrund der ersten Clearance souverän vorbeigetaxied. Die Take-Off-Clearance kam in deutsch, obwohl ich vorher in englisch gefunkt hatte: Abflug frei. Auf meine Nachfrage: Ja, Start frei war gemeint. Die Kosten sind, wie in den vorherigen PIREPs beschrieben, stattlich (EUR 168,42 für Landung, Lärm, Position, Terminal und Kreditkarte für eine Stunde Parken für PA28). Aufgrund des neu gebauten GATs mit stylischer Lounge bekommt man allerdings auch was geboten. Muss jeder selbst wissen, ob man das investieren möchte.

Bewertung: 
Eintrag vom 2012-02-03
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Michael Geringer
Kontakt...

Bemerkungen: Vielleicht habe ich irgendwas nicht mitbekommen, aber diese Woche war ich mit einer SR 22 (1,5 t MTOM) erstmals nach über einem Jahr wieder in Köln (3 h) und habe 169,59 bezahlt. 79,05 € für einen "Inlandsflug" (VFR rein, IFR raus - aber dafür kommt sicher noch eine gesonderte Rechnung), 10,00 € Lärmentgelt, 0,96 € Parkentgelt (das finde ich günstig), 26,60 € Positionsentgelt und 21,00 € Terminal Charge. Ich wurde n i c h t vom Flugzeug abgeholt sondern bin durch die Lufthansa raus und ein freundlicher Mensch dort hat mich beim BAT abgegeben. Die Mädels da waren sehr kompetent, gerne mehr davon in Deutschland, Ground und Tower sind sowieso perfekt, aber dennoch ist die Leistung diesem Preis nicht angemessen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-09-11
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Othmar Crepaz
Kontakt...

Bemerkungen: Das neue GAT "ausprobiert". Freundliche Abholung vom Flugzeug, am alten GAT vorbei ins neue Gebäude. Kaum Betrieb, daher volle Aufmerksamkeit von 3 Mitarbeiterinnen + 1 Chef, die offenbar noch mit den PC-Programmen kämpfen. Wird schon werden.
Auf der Rechnung stand schließlich für die Malibu (unter 2 t MTOW) und 1 Stunde Parken, leer rein, 1 Pax heraus (ich musste nur wen abholen) die stolze Summe von € 135,-
Auch der Scanner funktionierte noch nicht ganz, also "händische" Kontrolle. Aber dann, gestärkt durch einen kostenlosen Kaffee, zügig und freundlich zurück zum Flieger.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-04-18
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Thomas Speth
Kontakt...

Bemerkungen: Ein sehr interessanter und hilfsbereiter Verkehrsflughafen.Die Towerlotsen erfüllen fast jeden Wunsch, ob es noch eine Stadtumrundung ist oder ein besonderes Abflugrouting.Das "Follow me" bringt einem zum Parking und auch wieder zum Holdingpoint.Der Fahrer bringt einem auch auf Wunsch zum Terminal 1, wo die S-Bahn abfährt.Zurück geht es durch das Kontrollgate CARGO/GAT, was etwas umständlich zu erreichen ist.Am besten läßt man sich mit dem Taxi dort absetzen.Nach der Sicherheitskontrolle wird man auch von den Security-Leuten auf Bitten auch zum Gat gefahren (ca 1km ).AVGAS über Telefon im GAT,war schneller da als ich am Flugzeug, alles in allem flotter,zügiger Betrieb.Gebühren: Landeentgeld 13,55 Lärmentgelt 20.- Positionsentgelt 26.- PRM Entgelt 0,88 und Parken zwei Nächte mit der PA 28 für 8,80€.
Für einen Großflughafen durchaus ok.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-04-16
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Hendrik
Kontakt...

Bemerkungen: Letzte Woche mal wieder EDDK. Oben Top unten Flop. Sehr flexible und zuvorkommender Tower. Am Boden leider das Gegenteil. Vom GAT wegzukommen ist schwer aber wieder hin ist nur mit viel Zeit zu bewältigen. Zu Fuss vom GAT zum Terminal geht zurück geht das in keinem Fall. Also TAXI und mindestens 30 Minuten einplanen. Man hat auf dem Boden das klare Gefühl "GA unerwünscht!" Lieber gleich nach EDKB.

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-02-26
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: DK
Kontakt...

Bemerkungen: Vor einigen Tagen im Rahmen der Nachtflugausbildung mit einer C172 in EDDK gewesen. Alle ATC Positionen sehr nett und zuvorkommend, problemlosen Direktanflug auf die 14R bekommen, nach dem abrollen mit Follow-Me Service bis zur Parkposition am GAT. Im GAT drei nicht sehr gesprächige, aber trotzdem freundliche Mitarbeiter, Getränke und Snackautomat funktionstüchtig und gefüllt, Flugvorbereitungsraum mit ICAO Wandkarte, Flughafen Übersichtskarte und kostenlosem PC-Zugang, insgesamt sehr sauber und aufgeräumt. Im GAT selber keine Sicherheitskontrollen, dafür aber am Haupttor zum Flughafen-Sicherheitsbereich. Umfangreiche Kontrolle aller Personen inkl. Fahrzeugdurchsuchung, auch hier nette Mitarbeiter und schnelle Abwicklung.
Abflug am nächsten Morgen ebenfalls so unkompliziert und entspannt wie der Anflug.
Gebühren:
Landeentgelt bis 1,2t: 13,55€
Lärmentgelt: 10,00€ (etwas unverständlich da die C172 im Vergleich zu anderem Fluggerät nicht wirklich laut ist)
Parkentgelt: 4,40€/Tag
Positionsentgelt: 26,60€ (unverschämt, da doppelt so hoch wie Landegebühr und auch keine wirkliche Begründung/Erklärung)
macht zusammen 54,55€ zzgl. 19% Mehrwertsteuer sind das dann insgesamt 64,91€ für Landung, Service und Parken über Nacht.
Ist zwar nicht wenig, aber im Vergleich zu einigen anderen Verkehrsflughäfen verkraftbar. ACHTUNG: Für Landungen in der Zeit von 22:00 bis 06:00 Uhr steigt die Landegebühr enorm an, dann wird auch für Kleinflugzeuge eine Berechnungsgrundlage von 12t genommen, was sich dann finanziell absolut nicht mehr lohnt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-08-12
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Harry Hosell
Kontakt...

Bemerkungen: Super freundliche ATC.
LOW-App ohne Probleme und extrem freundlich genehmigt.
Ein schöner "Stop" auf dem Weg nach Süden!

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-12-30
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Michael
Kontakt...

Bemerkungen: Am 28.12.08 vom Norden EDDK VFR angeflogen. Völlig problemlos einen Direct auf die 14 bekommen. Ziemlich lockere Rollanweisungen ("Rollen Sie mal Richtung GAT, dann kommt schon irgendwann das Follow-Me..."). Abfertigung (Landegebühren) aber extrem langwierig, angeblich Computerprobleme. Das dauert zu lange. Abflug wieder unproblematisch (vorher Sicherheitscheck für Paxe, aber nicht für den Piloten). Delivery sehr entspannt und der Turm auch unkompliziert. Insgesamt nicht ganz billig (ca. 40 Euro für 1,1 t) aber (auf Grund geringen Verkehrs ?) insgesamt unkompliziert, entspannt und freundlich.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-03-18
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Lars
Kontakt...

Bemerkungen: Lotsen der DFS TOP!
Service der Flughafengesellschaft eine Katastrophe.
Parken am GAT kostet neuerdings 18 EUR pro Tag und ist nur nach einer Sicherheitskontrolle möglich, bei der der Pilot zwar bis auf das Aluminiumpapier einer Kaugummiverpackung gefilzt wird, dessen Pilotenkoffer aber im Wagen bleiben darf und der dann nach der Kontrolle mit in den Sicherheitsbereich genommen werden darf. Im GAT muß man sich die Mitarbeiter für Kasse und erneute Sicherheitskontrolle selber zusammensuchen, die sich nach einer Raucherpause dann auch mal erbarmen ihrer Arbeit nachzugehen. Der Herr an der Kasse scheint chronisch streitsüchtig zu sein. Alleine der Zahlvorgang dauerte bei mir 25 min. Vom Eintreffen am Flughafen bis zum Erreichen des Fliegers benötigte ich ca. 50 min. So etwas habe ich in meiner 15-jährigen Fliegerkariere noch nicht erlebt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-02-27
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: René
Kontakt...

Bemerkungen: kurzfristiger Geschäftstermin, Auto b Sixt vorbestellt. Perfekter Towerservice aber dann .. Sixt kann wg Überlastung den Wagen nicht zum GAT bringen, "nur 500m Luftlinie zum Terminal", im flotten Schritt 15 Min. Am Sixtcounter angekommen nix los! Wagen im Parkhaus gesucht, Straße zurück zu GAT gesucht um Kollegen abzuholen. GAT liegt in einem "Hochsicherheitsbereich"! Fzg- und Leibeskontrolle (!) vor Einfahrt zum GAT! 1h Std verloren!
Bei Rückkehr wieder Fzg und Leibeskontrolle. Einfahrt nur m Follow me, das war noch unterwegs. Wieder 30 Min verloren! Avgas angefordert, nach 10 Min freundlich erinnert, nach weiteren 10 Min endlich Sprit. Mittlerweile FP Delay.
Fakts: GAT liegt am A.. der Welt! Service am Boden nett aber total verplant und uneffizient. Kein Taxi am GAT, dauert wg. Kontrolle bis 30 Min. vom Terminal (ca. 1,5 km). Ohne bereit stehenden Abholer unmöglich für schnellen Geschäftstermin zu gebrauchen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-02-16
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Dirk Beerbohm
Kontakt...

Bemerkungen: Trotz zwei gesperrter Bahnen (NOTAM) sind wir heute nach Köln/Bonn geflogen und dabei in einer "Verkehrsspitze" angekommen. Anflug absolut problemlos, wir wurden zwischen Flugzeugen im Endteil und abflugfertiger Intercontinetal-Maschine reingeholt - kein Holding, aber ein etwas unkonventioneller Anflug mit beschleunigten Abrollen. Die Kontroller sind super freundlich und flexibel, es gab nie Probleme bei den Anweisungen - wir sind in englischer Sprache geflogen. Grosse Klasse. Nach der Landung keine Probleme beim Rollen, Follow-Me gab es allerdings nur für die letzten 200 Meter. Gebühren schlagen mit insgesamt 60 Euro zu Buche. Der Abflug ist genauso problemlos.
Trotz der hohen Gebühren, alles andere rechtfertigt 5 Sterne.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-12-17
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Benedikt
Kontakt...

Bemerkungen: Während der Ausbildung das letzte Mal in Köln gelandet (2002) und recht gute Erfahrungen gemacht. Anschließend bei unzähligen CTR-Crossings, Low Approches und sonstigen Anfragen nur mit dem Türmer befasst, der immer sehr freundlich, zuvorkommend und sehr hilfsbreit war und ist. Gestern Nachtflugtraining in EDDK: 4 Platzrunden, Touch & Gos auf der 14L und 14R, alles kein Problem und dazu noch diversen Wünsche wegen bzgl. Befeuerung, die prompt und sehr freundlich angenommen wurden. Als dann die Abschlusslandung erfolgte gabs dann auch die Ernüchterung (nicht wirklich wegen der Kosten, die sind ja schließlich bekannt und für Trainingsflüge etwas geringer)... Das Bodenpersonal sehr mürrisch, unfreundlich und in keiner Weise hilfsbereit. Dazu wird man auf Schritt und Tritt von der Security beobachtet! Sogar unser Abholservice! Dazu gibts auch keinen Kaffee oder sonstige Getränke geschweige denn Snacks! Hoffentlich ändert sich an diesen Missständen einiges wenn das neue GAT kommt!!
Fazit: In der Luft reichen 5 Sterne nicht aus, um den netten Service zu beschreiben, am Boden gibts ne klare 0!

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-09-13
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: uldr
Kontakt...

Bemerkungen: Achtung: Köln-Bonn ist definitiv nicht für UL zugelassen. Auch wenn dies in manchen inoffiziellen Publikationen anders stehen mag. Eine "versehentliche" Landung kann also richtig Ärger machen. Ansonsten sind die Controller super freundlich und genehmigen neben Dom-Besichtigung und Midfieldcrossing nahezu alles. Voraussetzung Transponder und guter Funk.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-08-23
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Benedikt
Kontakt...

Bemerkungen: wiedermal durch die CTR von Kölle. Nach Sightseeing wurde ein Low Approach requestet und auch für die 14R genehmigt. Nach parallelem Anflug mit einer MD-11 Lufthansa Cargo gabs dann noch nen schönen Swing-over auf 14L mit Hinweis auf Wirbelschleppen... Gesagt, getan... wirklich ein Erlebnis, gerade wenn der sehr freundliche Turm auch den kompletten Weihnachtsbaum anstellt und viel Spaß wünscht!! Unglaublich und wahnsinnig nette Leute! Nur zu empfehlen!
Gruß von dem Fast-Airliner EAJT

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-04-06
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Markus
Kontakt...

Bemerkungen: Habe gestern 3 Rundflüge um Köln gemacht, dabei 3 x die obligatorische 'Fotorunde um den Dom' innerhalb CTR EDDK gedreht. Trotz des stressigen Osterreiseverkehrs ab Köln/Bonn behalten die Controller stets die Nerven und sind niemals unfreundlich. Nur den Überflug über den Platz haben sie mir gestern nicht erlaubt. Naja, kann ich verstehen, der Funk stand nicht still und eine Maschine nach der anderen ging raus. Da braucht man nicht noch eine 172er mittendrin. Also, Hut ab, meine Damen & Herren im Tower zu Köln, dat sin die kölsche Jonge un Mädsche mit Nerven aus Stahl....

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-03-25
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Alexander
Kontakt...

Bemerkungen: Trotz gutem Service mit 94,-€ (eine Landung bis 2t MTOW, Abstellung 1 Nacht, Passagiergebühren) noch unverschämter als Stuttgart. Bonn-Hangelar empfiehlt sich

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-11-26
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Benedikt
Kontakt...

Bemerkungen: Rückflug von EDLS nach EDKB, dabei CTR-Crossing in Düsseldorf und in EDDK entlang des Rheins mit anschließend angebotenen (!) Low Approach über die 14L, den wir natürlich dankend entgegennahmen so kurz vor Sunset! Alle Anfragen wie gewohnt freundlich entgegengenommen und anstandslos genehmigt! Klasse Service und sehr freundlich (auch für Funkneulinge oder aus der Übungsgekommene)!

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-10-23
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Frank Klein
Kontakt...

Bemerkungen: Am 22.10.2006 als Schulungsflug nach EDDK. Eine sehr professionelle Abfertigung von Turm, Ground und Delivery! Kompliment! Die 5 Sterne erreicht EDDK leider durch die hohen Kosten nicht (30 € gesamt Schulflug Katana DA 20). Trotzdem sehr empfehlenswert und lehrreich!

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-10-30
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Manfred Sack
Kontakt...

Bemerkungen: Samstag nachmittag von Aachen nach Bergneustadt. Mal hören, was im Funk in Kölle los ist. Freundliche, entspannte Controllerstimme bedient Große und Kleine mit gleicher Zuvorkommenheit. Durchflug hier, Sightseeing dort, alles geht! Auch wir bekommen auf Anfrage direkten Einflug, low approach 14L (mit Befeuerung), Ausflug on course. Dem mitfliegenden Neuling hat das viel gebracht, danke Tower!

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-10-21
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: JG
Kontakt...

Bemerkungen: Heute mal wieder in Kölle. Nachdem ich mich letztes Mal gefreut habe, dass alles hier so unkompliziert ist, hat mich die Flughafenverwaltung eines besseren belehrt ! Während letztes Mal mein Flugzeug (N-registriert) gemäß Lärmliste LBA abgerechnet worden ist, wurde nun der volle Preis verlangt : Statt 60 Euro über 90 Euro. Da hört der Spaß auf. Das sind ja schon Stuttgarter Verhälnisse. Nächstes mal mit Bahn oder Auto. Schade, dabei sind die Leute am GAT wirklich nett.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-09-14
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: JG
Kontakt...

Bemerkungen: Wegen Messe letzen beiden Tage jeweils nach Kölle. Wenn man sich erst einmal mit dem rheinischen Humor angefreundet hat, ein netter und guter Flugplatz zur Messe/Innenstadt Köln. Bei Anflug IFR mit RNAV Equipment dem Director entsprechenden Hinweis geben. Dann gibt es zwar die kürze Bahn, dafür ohne Holdings. Abgestellt wird am GA3 und mit dem Follow Me abgeholt. Diesen bitten einen zum Terminal (nicht GAT !) zu bringen, von wo aus es 2 min Flussweg zur S-Bahn sind. Mit der S-Bahn 15 min in die Innenstadt. Leider recht hohe Gebühren und auch kein PC-MET aber halt ein international Airport mit guter Anbindung.

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-11-12
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Jan Schupp
Kontakt...

Bemerkungen: FLughafen Köln/Bonn:

Leider nicht empfehlenswert! Flughafen hält sich nicht an seine selbst publizierte Gebührenordnung. Gemäß amtlicher AIP werden für ein Lfz 1400 kg nur Landeentgeld und Paxentgeld fällig.
Flughafen berechnet jedoch zusätzlich ein nicht veröffentlichtes Positionsentgeld von unverschämten 25 EURO (was damit mehr als die Landegebühr ist ). Hinzukommt das man am Rollhalt bei 4 Flugbewegungen 20 minuten warten gelassen wird......
Selbst auf schriftliche Anfrage bezüglich des Pos-Gebühr erhält man nur eine kurze Stellungsnahme des Airportes, dass die 25 Euro gerechtfertigt sind und bei kleineren Flugzeugen auf die viel höhere Infrastrakturgebühr verzichtet wird....
Kurz und gut, 78 Euro Landegebühr für eine Einmot ist schon echt happig, daher leider nur Prädikat traurig!
Fragt sich nur wie die Billigflieger in Köln bei den Gebühren überlegeben können, ob's da nicht ne ausgeprägte Subventionierung gibt=?


Bewertung: 
Eintrag vom 2004-04-30
EDDK (Köln/Bonn, Germany)
Name: Ralf Düsterhöft
Kontakt...

Bemerkungen: Flug mit einer Katana in der Woche. Der Service vom Tower und Flughafenpersonal ist gut. Vom GAT gibt es eine Direkte Telefonverbindung zu Sixt. Sonst ist man auf ein Taxi angewiesen. Der Preis verbietet jedoch einen Anflug nur so zum Spaß.
Landegebühr 14,80
Positionsgebühr 29,--. Nach Auskunft Zur Instandhaltung des Vorfeldes verwendet ??
Parkgebühr 2,10.
Für eine Katana fallen somit 46 EUR an.


Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...