Landeinformationen - PIREPS


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Informationen von Piloten zum Platz EDLD
(Dinslaken/Schwarze Heide, Germany)

Eintrag vom 2017-10-12
Name: Roland Schmidt
Kontakt...

Bemerkungen: Unproblematischer Anflug auf üppige Landebahn allerdings mit reichlich Segelflugbetrieb auf der Nordseite (und in Flugplatznähe) am Wochenende. Netter und serviceorientierter Flugleiter (rief für mich zur Klärung einer flugbetrieblichen Frage auf einem anderen Flugplatz an). MOGAS m. W. leider nicht für Externe verfügbar. Passabler Grieche am Platz.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-10-09
Name: D-EGKM
Kontakt...

Bemerkungen: Nachtrag zum PIREP vom 4.9.2017:
Gestern erneuter Besuch in EDLD: Landegebühr korrekt laut Gebührenordnung mit 8,96 EUR Brutto abgerechnet (MTOW 580 kg, "Lärm normal"). Den 4. Stern gibt es für die sehr freundliche Mannschaft auf dem Platz! Zudem hilfsbereite und offenherzige Fliegerkollegen, ein Besuch lohnt! Leider deutlich im Vergleich zu hohe Landegeühren für schwerere Flugzeuge.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-09-11
Name: Jürgen A.
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr schöner Platz und gutes Restaurant. Aber die Preispolitik der Geschäftsleitung für LDG's spiegelt die Inkompetenz wieder.EUR 27,- für ne 182er mit normalem Schallschutz ist echt der Hammer.Sowas spricht sich rasch rum und wirkt nicht flugplatzfördernd. Also GF: Landegebühren senken

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-09-04
Name: D-EGKM
Kontakt...

Bemerkungen: Kurzbesuch in EDLD: Anflug problemlos (auf Hindernis im Westen achten), Infrastruktur gut (lange Bahn, befeuert), Restaurant am Platz mit guter Küche. Nette bemühte Leute. Abzug gibt es für Landegebühr: 10,72 EUR (Brutto) für MTOW 580 kg und "normaler Schallschutz" ist im Vergleich (zu)viel. Zudem ist die auf der Homepage von EDLD veröffentlichte Gebührenordnung scheinbar veraltet (Stand 06/2015) und es sind dort Netto-Preise angegeben! (demnach wären es für das Flugzeug 8,96 EUR).

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-06-18
Name: Dr. Oliver Brock
Kontakt...

Bemerkungen: Dinslaken/Schwarze Heide ist ein schöner mit Platz mit gutem jugoslawischenm Cafe-Restaurant und viel Segelflugverkehr auf der nördlichen Seite. Gerne wieder. Funk knapp umd gut.

Bewertung: 
Eintrag vom 2017-05-07
Name: Dr. Kyros Forouzan
Kontakt...

Bemerkungen: Bin am Freitag zum ersten Mal in Dinslaken gelandet, mit einer C172.
Freundlicher und unkomplizierter Funkverkehr.
Die Piste ist für kleine Flugzeuge riesig. Tanken (2,49€/l AVGAS) und abstellen über Nacht (8,93€ bis 2000kg) ebenfalls unkompliziert. Zahlen durfte ich am nächsten Tag. Da die Maschine noch nie in Dinslaken war musste ich das Lärmzeugnis vorlegen, was aber die Landegebühr erheblich reduziert hat - 6,31€ mit Kategorie D (sehr leise).
Vor dem Hangar stand noch eine schöne Extra 300 die in Dinslaken gebaut werden. Extra Aircraft ist vielleicht auch mal einen Besuch wert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-09-28
Name: Torsten
Kontakt...

Bemerkungen: Ich war am Samstag, 24.09.16 mit meiner 70 Jahre alten Cessna 195 zum Essen und Pause machen in Dinslaken gelandet.
An anderen Plätzen und Flugtagen ist diese seltene und historische Maschine eigentlich immer sehr gerne gesehen.
Leider nicht so in Dinslaken: 44,80 Landegebühr finde ich für so einen Platz unverschämt!
Meine Cessna ist N-registriert und kann daher kein Lärmschutzzeugnis erhalten. D-registriert hätte sie aufgrund der Werte sogar erhöhten Lärmschutz.
Mir geht es nicht ums Geld sondern nur um das Prinzip.
Ansonsten ein sehr netter Türmer, der sich schon fast entschuldigt hat für diese Abzocke.
Ich werde in Zukunft einen Bogen um diesen Platz machen!
Wie gesagt: Andere Plätze freuen sich über solchen Besuch.



Bewertung: 
Eintrag vom 2016-09-25
Name: Bernhard
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr netter Türmer, tolle Gastronomie und viel grün Drumherum.

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-08-18
Name: Volker Reichert
Kontakt...

Bemerkungen: Schöner Platz
Jedoch sind Platzrunden trotz erweitertem Lärmschutz verweigert worden. Das Bezahlen der Landegebühr dauerte unverhältnismäßig lange. Wohl um witzig zu sein gab der Diensthabende den Kommentar, dass man hier in der Umgebung übernachten könne...
Der Diensthabende auf dem Turm war wohl ein wenig überfordert. Zum Abschied wollte er wohl noch einen drauf setzen: "Ihr könnt ja nicht über viel Flugerfahrung verfügen"
Ob da einer von sich selber ablenken wollte?

Bewertung: 
Eintrag vom 2016-05-12
Name: Dr. Martin Sprengel
Kontakt...

Bemerkungen: Am 9.5. war ich in Dinslaken, ein wirklich netter Platz mit langer Asphaltbahn und viel Leben drumrum. Als dann aber meine C172M zu zickig zum Starten war, haben erst Firma EXTRA, dann die EDLD-Leute und zuletzt die Flugschule JP (durch Herrn Petermann himself) nicht geruht, bis das Flugzeug ansprang. Herausragende Bemühungen, weniger als 5 Sterne kommen nicht in die Tüte !!!

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-06-17
Name: Andreas Kluth
Kontakt...

Bemerkungen: War am 17.06.2015 in Dinslaken. Platz sehr gut besucht, Funk absolut professionell. Essen beim Griechen am Platz sehr zu empfehlen, Landegebühr für eine C172 mit ca. 11,-€ im Rahmen. Nach dem Essen hatten wir Startschwierigkeiten, Hilfe wurde sofort zur Verfügung gestellt!!!! Alles unglaublich hilfsbereit und freundlich, vorallem das Charlie-Office hervorragend! Vielen Dank, 100%ig zu empfehlen und gerne wieder!

Bewertung: 
Eintrag vom 2015-04-07
Name: www.FerryPilot.de
Kontakt...

Bemerkungen: Seit einigen Tagen in DINSLAKEN "Schwarze Heide" mit Arbeitsflügen stationiert ... gute gepflegte Infrastruktur, nette & sehr hilfsbereite Mitarbeiter. Restaurant i.O. ... Hgr inkl aus- & einhallen über Nacht kein Problem.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-07-25
Name: Georg v. Zezschwitz
Kontakt...

Bemerkungen: Der Bürgerentscheid ist gescheitert, der Platz erst mal gesichert! Ich mag Dinslaken für preiswerte Landungen (5,95 € bei langer Asphaltbahn) und ein ordentliches Restaurant. JET-A1-Preis mit 2,18 € am 07.07.2014 eher in der oberen Hälfte.

Bewertung: 
Eintrag vom 2014-06-01
Name: Albatros
Kontakt...

Bemerkungen: Gestern erstmals in Dinslaken gewesen. Sehr geräumiger Platz mit langer Bahn. 5,95 Euro Landegebühr für eine PA 28 war quasi geschenkt. Nette Leute auf dem Turm und gutes Restaurant zu ebenfalls sehr zivilen Preisen. Leider scheint der Platz aktuell durch die Politik mit Schließung bedroht. Am 29.06.14 findet ein Bürgerentscheid statt. Hoffentlich zugunsten des Platzes, denn er ist eine Empfehlung !

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-11-04
Name: Martin
Kontakt...

Bemerkungen: Viele Flüge nach und ab EDLD in diesem Jahr unternommen. Toller Platz mit super langer Bahn, dabei aber alles sehr unkompliziert. Viele Plätze im Westen können sich von EDLD ein Vorbild nehmen. Auch im Winter ist die Bahn rasch vom Schnee befreit.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-06-17
Name: Dom
Kontakt...

Bemerkungen: Sehr freundliche Leute im Turm und günstige Landegebühren. Dazu ein vernünftiges Restaurant. Ich komme immer gerne hier vorbei.

Bewertung: 
Eintrag vom 2013-05-15
Name: Adam
Kontakt...

Bemerkungen: Schulflug nach Dinslaken bei schlechtem Wetter durchgeführt, am Platz herrschte trotz Regen reger Betrieb in der Platzrunde. AFIS war nicht besetzt, dafür gibt es eine automatische Ansage der Bahnrichtung mit Windangabe. Sehr geräumiger Platz und für Flugschüler gut geeignet. Landegebühr MTOW 770kg bei 5 EUR (Schulflug).

Bewertung: 
Eintrag vom 2011-03-29
Name: Harry Hosell
Kontakt...

Bemerkungen: Zum ersten mal nach dem "Platz-Upgrade" besucht.
Ich bin immernoch begeistert!
Unkompliziert, freundlich, Klasse!

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-12-10
Name: KW
Kontakt...

Bemerkungen: 6,13 Millionen wurden für die neue S/L Bahn investiert. Dinslaken ist allerdings der einzige Platz in der Umgebung, der wegen Schnee geschlossen hat.

Waren da niche ein paar Euros für einen Schneebesen übrig?

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-11-27
Name: Klaus
Kontakt...

Bemerkungen: Nach dem Umbau der S/L-Bahn hat man das Gefühl in Dinslaken-International zu landen. Trotz Befeuerung und Papi sehr moderate Gebühren. Komme gerne wieder!

Bewertung: 
Eintrag vom 2010-08-12
Name: Harry Hosell
Kontakt...

Bemerkungen: Vorsicht mit den Baustellenfahrzeugen ;) Ab und an "rollt" eines unvermittelt auf die Bahn auf.
Bin auf die neue Bahn gespannt.
Rest wie immer nett und freundlich.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-12-14
Name: René
Kontakt...

Bemerkungen: also mal zum anfang der lotse erzählt immer einen von im norden segelflug ich bin zwar kein pilot aber höhre tagtäglich dienslaken

der tower ist so naja eher freundlig aber nicht al zu professionell

sonns alles ganz net außer dass man von dem restaurant keine flieger seiht



Bewertung: 
Eintrag vom 2008-07-16
Name: Mike
Kontakt...

Bemerkungen: Wir waren am Montag in Dinslaken. Außer ein paar Segelfliegern fast nix los gewesen. Also von Unfreundlichkeit und Abzocke weit und breit keine Spur!! P28A mit erhöhtem Lärmschutz 5,40€ ist wohl wirklich nicht viel, oder? Wir waren jetzt schon öfters da und kommen immer wieder gerne.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-06-27
Name: Hardcastel
Kontakt...

Bemerkungen: Sind am 25.06. mit einer CT wegen schlechtem Wetter in Dinslaken gelandet und kann nichts Negatives berichten. Im Gegenteil: normale Preise, Restaurant in Ordnung, nettes Personal und nach dem Start wurden wir über Funk wieder freundlich verabschiedet. Vielen Dank auch noch an den Betreiber der ASC UL-Flugschule, der uns über seinen PC mit Wetterinfos weiterhalf.

Bewertung: 
Eintrag vom 2008-05-14
Name: jupp
Kontakt...

Bemerkungen: Kann die negativen Beurteilungen nicht so bestätigen, der Turm war zwar wortkarg aber in Ordnung. Allerdings haben auch wir die Kasse erst nach einigem Suchen gefunden. Dinslaken ist ganz nett, aber etwas reizlos.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-09-12
Name: Thomas Bödeker
Kontakt...

Bemerkungen: Ich bin am Freitag in der letzten Woche das erste mal am Platz gewesen. Ein sehr netter älterer Herr war auf dem Turm und gab mir sehr höflich Auskunft über die aktuellen Platzverhältnisse....vielen Dank noch einmal für den höflichen Empfang. Auch die Flugstunde mit Klaus Letzel war sehr kompetent und Aufschlussreich...Klasse Flugzeuge..sehr gepflegt....ich komme wieder und freue mich auf den nächsten Ausflug nach Hamm.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-04-04
Name: Marion Thyret
Kontakt...

Bemerkungen: Es wäre besser als Flugschüler nicht in Dinslaken zu landen. Dort kann man keine Hilfe erwarten im Anflug,ganz im Gegenteil. Eine vernünftige Auskunft, wo man die Landegebühren bezahlen kann, gibt es auch nicht. Wer suchet der findet. Aber mit mir nicht mehr.

Bewertung: 
Eintrag vom 2007-03-22
Name: Harry
Kontakt...

Bemerkungen: Gestern Nachmittag fand mein erster Besuch in EDLD statt. Bin (leider) noch in der PPL-Ausbildung, jedoch kann ich ebenfalls nichts negatives Berichten. - Funk nett und hilfsbereit und das Restaurant ist auch ok. - Werde bestimmt wiederkommen!
Eine "Tower"-Besichtigung u. -Erklärung wurde ebenfalls getätigt ;)

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-09-03
Name: Rainer
Kontakt...

Bemerkungen: Auch ich bin mit meiner C172 SP in Dinslaken beheimatet und habe bei der dort ansässigen Flugschule (20 Maschinen) die PPL und IR(A) Ausbildung gemacht. Die Piste ist lang und wird noch ausgebaut, immer netter, sehr zuvorkommender Service, super Restaurant und durchschnittliche Landegebühren. Die negativen Berichte der Vorredner kann ich nicht nachvollziehen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-05-29
Name: topsy
Kontakt...

Bemerkungen: Hatte eine Ausweichlandung in EDLD. Bin sehr, sehr nett und freundlich behandelt worden: Hangarplatz- sofort; Hotel wurde (zum Vorzugspreis!) vermittelt; Fahrt dorthin kostenlos durch den BfL; Flieger stand bei Abflug wieder vor der Halle.... SUPERSERVICE ZU LOW- COST Alle sehr nett!!! Ich muß mal wieder hin, nach EDLD...

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-05-29
Name: Matthias Klein
Kontakt...

Bemerkungen: Also, ich bin seit Jahren in EDLD beheimatet und fühle mich dort sehr wohl. Es gibt dort eine breite Piste, die demnächst noch erheblich (ca. 1.600 m) verlängert wird, eine klasse Flugplatzgaststätte (leider ohne Blick auf das Vorfeld) und sehr viele nette Leute. Ich verstehe gar nicht, warum hier so viele Leute "unbefriedigende" Erfahrungen gemacht haben wollen. Auch unsere "Türmer" sind eigentlich durch die Bank nett und hilfsbereit ... Also, kommt ruhig nach Dinslaken (natürlich im Interesse von uns Fliegern und unseren Anwohnern am liebsten m i t erhöhtem Lärmschutz ;-) und überzeugt Euch selbst davon, daß Dinslaken ein sehr guter Standort für die General Aviation war, ist und bleibt.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-05-25
Name: Franz
Kontakt...

Bemerkungen: Dort sollte man tunlichst nicht landen. Bin dort mal mit einer 182er ohne Lärmschutz gestrandet. Ab Samstags 1200 Uhr darf man dann dort nicht mehr starten/landen. In Bremen zahlt man für eine Landung einschl. Anfluggebühr weniger, als in Dinslaken (ohne Lärmzeugnis). Während des Anfluges wurden zwei Piloten per Funk mit Ihren Papieren auf den "Turm" gebeten. In NRW ist das wohl halt so.

Bewertung: 
Eintrag vom 2006-05-23
Name: Markus
Kontakt...

Bemerkungen: Ich war mit einer PA28 ohne erhöhten Lärmschutz N-registriert in Dinslaken zum Punktesammeln für den DAEC Motorflugwettbewerb und fand es da recht nett. Der Kollege auf dem Turm war sehr freundlich, auch am Funk, langer Endanflug null Problemo, Landegebühren für die Dino-Piper mit extra Lärm 9 Euro.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-06-04
Name: Horst Egelmann
Kontakt...

Bemerkungen: Ich würde da gerne an meinen Vorredner anknüpfen. EDLD sollte man tunlichst vermeiden. Dort wird abgezockt! Wer sich den o.g. Artikel mal durchliest, wird sich umgucken. So etwas ist eine Zumutung für jeden Piloten. Vor allem für jeden Flugschüler ein Dolch im Rücken. Ich werde Dinslaken sicherlich nicht mehr anfliegen!

Es gibt da bessere Flugplätze die mehr bieten und vor allem pilotenfreundlicher sind. EDLM Marl-Loemühle ist und bleibt einer meiner Favoriten.

Viele Grüße, Horst Egelmann




Bewertung: 
Eintrag vom 2005-05-17
Name: Norbert
Kontakt...

Bemerkungen: Also um diesen Platz unbedingt einen grossen Bogen fliegen. Der Betreiber meint doch tatsächlich eine "Durchstartgebühr" oder 'Überflug-Landegebühr' verordnen zu können. Wohlgemerkt 'Durchstarten' nicht 'Touch'n go'! Siehe dazu auch 'Flieger Magazin' 06/2005.

Bewertung: 
Eintrag vom 2005-05-03
Name: Magnus Herden
Kontakt...

Bemerkungen: Einer der wenigen Landeplätze, an denen man aktiv Kunstflug betreiben kann. Ich übe hier als fast einziger mit einer EXTRA 300 L in der nördlich neben dem Platz gelegenen Box, so oft ich die Zeit dazu habe. Hier sind alle freundlich und hilfsbreit. Ich kann es mir kaum besser vorstellen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-07-28
Name: Marcel Warmerdam
Kontakt...

Bemerkungen: Heute habe ich auf Dinslaken 5 landungen gemacht. Der Man auf Turm ist denke ich 65 Jahre alt. Er hat eine Stimme als möchte er slafen gehen.
Die Landungsgebeuren sind teuer.
Die Gastronomie is sehr gut.

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-03-07
Name: Christian
Kontakt...

Bemerkungen: Ich schlage vor, vor dem Besuch auf diesem Platz undbedingt den Reisebericht von Heribert mit einigen Flugzeugen der German Historic Flight nach Texel zu lesen.
Auf dem Rückflug, bei einer Zwischenlandung in Dinslaken, wurde ihnen die Servicewüste Deutschland von den Fliegerkollegen dort deutlich vor Augen geführt.
Diesen Platz muss man unbedingt meiden!!!!
Hier der Link zu dem Reisebericht:
http://www.german-historic-flight.de/bericht?id=195&typ=1

Bewertung: 
Eintrag vom 2004-01-03
Name: Matthias Klein
Kontakt...

Bemerkungen: Also, Dinslaken-Schwarze Heide ist wirklich eine Reise wert. Gelegen am nördlichen Rand des Ruhrgebiets, das aus der Luft wirklich mega-spannend ist (vor allem NVFR), ist der Platz relativ leicht zu finden. Einfach an der Arena auf Schalke in Gelsenkirchen Kurs auf das unübersehbare Kraftwerk Scholven nehmen, dort Info rufen und mit Heading 310 in die Platzrunde einsinken.
Eine schöne breite Bahn (30 m), ein gutes Restaurant und das freundliche Luftfahrt-Unternehmen Siebertz Flight Service (bieten auch AN-2-Rundflüge an) zeichnen den Platz aus. Einziges Manko ist, dass man aus dem Restaurant bzw. vom Biergarten aus nicht den Flugbetrieb beobachten kann. Schade. Ansonsten ist die Schwarze Heide ein tolles Naturschutz- und Naherholungsgebiet mit Rad- und Wanderwegen sowie schönen Badeseen. Also, unbedingt 'mal hinfliegen. Ach ja: schöne lange Öffnungszeiten und relativ günstige Landegebühren hat EDLD auch.

Bewertung: 

Neue Suche...

Note: Diese Angaben dienen lediglich der ergänzenden Information. Sie geben die Erfahrungen des jeweiligen Piloten wieder. Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...