Piloten im Web


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
Gast-Kolumne
Forum
Piloten im Web
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Hier sind Homepages anderer Piloten.

Wie? Du bist auch Pilot und hast auch eine eigene Homepage, die für Piloten interessant ist?

Ja woher soll ich das denn wissen?

Aber noch ist ja nichts verloren! Teil's mir einfach mit!

Johannes Vorwerk beschreibt auf seiner Website Alpha Flying India seinen Weg vom Flugsimulator ins reale Cockpit! Neben seinen Erlebnissen, die er in seinem Blog schildert und über die es auch ein Buch gibt, erfährt der Interessierte alles Wichtige über die verschiedenen Lizenzen, Zusatzberechtigungen und die Kosten.
Unser langjähriger eddh-ler Harald Joergens hat sich auf interaktive Panoramas spazialisiert. Auf seiner Website sind unter anderem vier Flugzeug-Cockpits interaktiv zu erforschen. Alle Controls, Instrumente, und Schalter werden erklärt, wenn der Cursor darauf bewegt wird, in der Spitfire kann man sogar (virtuell) den Motor starten.
Dass ein körperliches Handicap den Willen, Pilot zu werden nicht bremsen muss, zeigt Holger Schönenberg eindrücklich auf seinem Blog König der Lüfte. Holger trug nach einer Operation 1990 eine Querschnittlähmung davon. Das hält ihn aber nicht ab, Pilot zu werden. Beeindruckend!
Seinen Weg vom Fußgänger zum Privatpiloten zeichnet Herbert Hocke auf seiner Homepage nach. Durchaus interessant für potentielle Piloten!
Ralf und Marga Hannemann starten am 30. März 2011 ab Bayreuth, EDQD, zu ihrer zweiten Weltumrundung. Diese ist unter dem Motto "Ein gesundes Lächeln verbindet" zwei Hilfsprojekten gewidmet. Detaillierte Informationen sowie Updates während der Flüge sind auf ihrer Homepage www.geier-flyer.com zu finden.
Nachdem der Privatflieger Uwe Thomas Carstensen 2007 in einem einmotorigen Kleinflugzeug in 80 Tagen um die Welt geflogen ist, gibt es jetzt ein neues Abenteuer: In 60 Tagen mit dem selben Flugzeug um Afrika. Auf seiner Homepage kann man nicht nur die Route verfolgen, sondern auch alles Interessante drumherum und vor allem sein Reise-Logbuch lesen.
Die Homepage der Vereinigung Deutscher Pilotinnen zeigt, dass die Fliegerei keineswegs eine Männerdomäne ist. Die Leistungen - besonders in den Wettbewerben - können sich sehen lassen!
Eine sehr interessante und gut gemachte Homepage hat Markus Lenz mit seiner Pennula.de. Der Pilot und Luftbildfotograf bietet hier viel über die Ausbildung zum Privatpiloten, insbesondere aber über die richtige Technik für Luftaufnahmen!
Reiner Meutsch will als zehnter Deutscher mit einer zweimotorigen Piper Seneca IV vom Flughafen Siegerland aus die Welt umrunden. Meutsch will mit seiner Stiftung 'Fly and Help' weltweit Menschen ohne Zugang zu schulischer Bildung helfen. Über die Homepage kann man auf dem Laufenden bleiben und insbesondere den Flug, der am 10. Januar starten soll, begleiten.
Bettina (Tina) Schleidt und Gisela (Gisi) Freund sind die 'Heligirls'. Auf ihrer Homepage finden sich nicht nur viele Infos über das private Helikopterfliegen, sondern auch über die Heli-WM 2008 in Eisenach, bei der die beiden Vize-Weltmeiter in der Juniorenklasse wurden!
Sehr viele Informationen über das Fliegen in Italien hat Philipp Tiemann zusammengestellt. Von Flugvorbereitung und -durchführung über lohnenswerte Flugziele bhis hin zu eindrucksvollen Impressionen findet der Italienflieger eine Menge nützlicher Tipps, die aus den eigenen Erfahrungen Philipps entstanden sind.
Wolfgang Spang berichtet auf seiner Homepage ausführlich vom Bau seiner Cherry BX-2. Für alle Eigenbau-Interessierten viel Interessantes und nützliche Links.
In Jugendtagen wirkte er als Schauspieler, später leitete er eine Computerfirma in Hamburg, in den letzten Jahren macht er als Fotograf und Entdeckungsreisender von sich Reden: Der Hamburger Michael Poliza. Nun fliegen er und sein Freund Stefan Breuer mit dem Helikopter von Hamburg nach Kapstadt. Und natürlich ist die Reise im Internet zu verfolgen!
Aus seiner 'Motorflug Homepage' hat Jörg Stettner Informatives für Piloten und solche, die es werden wollen, zusamengetragen, wie z.B. Erfahrungen mit der PPL-A-Ausbildung nach JAR-FCL.
Alois Laumer hat neben Infos für Gleitschirm- und UL-Anfänger und Pros eine schöne UL-Flugplatzdatenbank bayerischer Plätze angesammelt.
Superviele Informationen über den Selbstbau-Flieger Pulsar XP und den Amateurflugzeugbau in Deutschland bieten die 'Mainzer Pulsarpiloten' auf ihrer Homepage! Die ansprechende Homepage ist das Werk von 'Family-Member' Kathrin!
Salzburg - Capetown - Salzburg: 13.190 NM durch zwei Kontinente, dabei Afrika in der Nord/Südrichtung durchfliegen, das ist das Projekt, das heute, am Freitag, 14.07.2006 los geht! 13 Teams mit E-Klasse-Flugzeugen nehmen daran teil, unter ihnen eddh-ler Joachim Lang, der auf seiner Homepage www.flight-adventure.de ein Web-Tagebuch führen wird. Die Projekt-Homepage www.14east.org informiert über das Projekt und die Teilnehmer!
Vor wenigen Tagen sind Arnim Stief und Markus Henkell mit ihrer Cirrus SR22 von Egelsbavch aus in Melbourne/Australien angekommen! Aber ihr Flug um die Welt geht ja noch weiter! Auf ihrer Homepage lassen sie uns den Flug durch schöne Fotos und Berichte aktuell mitverfolgen!
Auf der Homepage des Aero-Club Damme ist wieder ein neuer Reisebericht: Michael Kyeck und Dieter Reinhard sind soeben mit einer PA28 von ihrem Flug von Damme nach Tallin zurückgekehrt!
Angela Beck hat als begeisterte Mitfliegerin ihre 'Entdeckungen' und Erfahrungen über Landeplätze und ihre Umgebung auf ihrer Homepage copilotsguide.de zusammengestellt. Es sind in erster Linie Plätze beschrieben, die auch von ULs angeflogen werden können.
Roy und Catherine Epperson aus Kalifornien sind begeisterte Flieger. Roy hat einige prima Java-Applets geschrieben, mit denen man auf seiner Seite ADF, VOR, HSI oder z.B. Intersections üben kann! Es lassen sich auch zufällige 'Quiz'-Aufgaben lösen!
Gemeinsam mit einigen anderen Piloten hat Stefan Hirzinger eine Homepage zur Zenair CH701 erstellt. Dieses so ungewöhnliche wie interessante STOL-Flugzeug macht neugierig...!
Auf der Homepage des Aeroclubs Nürnberg berichten Club-Piloten sehr informativ über interessante Reisen, wie z.B. zum Nordkap, nach Marokko, in Südafrika, etc. Lesen lohnt sich!
Seine Ausbildung zum Privatpiloten (JAR-FCL) hat Volker Kirmes auf der Website des Fliegerclubs Westerstede niedergeschrieben. Für Piloten wie Piloten-Aspiranten gleichermaßen unterhaltend zu lesen!
'MOGAS-René' René Muehlmeier ist begeisterter Fascination-Pilot. Nachdem es derzeit keine Firma als Musterbetreuer mehr gibt, hat René die Website 'Fascination-Pilots.de' aufgebaut. Sie ist derzeit Anlaufpunkt für alle betroffenen Flugzeugeigner, aber auch für alle anderen Interessierten gibt es alles Wissenswerte zu den HighEnd UL´s, sowie viele Informationen und Hilfestellungen bei Problemen.
Mit einer Cirrus SR22 rund um die Welt fliegen derzeit Markus Henkell und Armin Stief! Über ihren Super-Trip informieren sie aktuell auf ihrer Homepage!
Ebenso auf einer Weltumrundung befinden sich zur Zeit mit ihrer Mooney Stephan und Nicolas Perren, ein Vater-und-Sohn-Team! Bede Mediziner, halten sie auf ihrer Reise Vorträge über die Osteoporose. Auf ihrer Homepage Spirit of Davos kann man unter anderem ihrer augenblickliche Position exakt im Google-Satellitenbild sehen!
Flugkapitän Wolfgang Rechner ist begeistert vom Fliegen in Afrika. Besonders über Gambia bietet er auf siener Homepage viele Infos und Fotos.
Auf dieser Homepage bietet Ljubisa Maric eine Fülle wertvoller Informationen über das Fliegen in Kroatien: Alles rund um die Allgemeine Luftfahrt in Kroatien: Flugzeugcharter, Panoramaflüge, Routentipps, Flugplatzliste, Fuel prices. Die Homepage ist in englisch, aber der Customer-Service wird auch auf französisch und deutsch angeboten.
Alles über die Pilatus Porter PC-6 findet man auf der Homepage von Markus Herzig. In welchem Land welche Pilatus unter welchem Kennzeichen betrieben wird, Produktionslisten, Verkäufe und natürlich eine Foto-Galerie. Viel, viel Futter für Fans dieses besonderen Flugzeugs!
Die Erfahrungen und Eindrücke, die Manfred Kunz bei seinem 3-Tage-Aufenthalt in Italien und dem Chartern einer C-172 inklusive Checkflug gemacht hat, sind auf der Website des Aeroclub Hof veröffentlicht. Nicht nur für Italienflieger interessant.
Auch Constantin Klezl ist begeisterter Flieger und drückt das mit seiner Homepage austrianairfields.com aus, auf der er neben vielen Flugfotos auch Infos zum österreichischen PPL und den heimischen Flugplätzen bietet.
Über das Fliegen in Portugal gibt Frank Hugger auf seiner Homepage flyportugal.net Auskunft. Frank, der vor 15 Monaten aus Hamburg nach Lissabon übergesiedelt ist, berichtet damit aus erster Hand und bietet eine Menge Tipps und Links.
Martin Skacel ist mit einer Katana von Zeltweg auf die Kanarischen Inseln geflogen. Über seinen Ausflug berichtet er ausführlich auf der Homepage der Fliegergruppe Kondor (bei 'Ausflüge Piperflyer').
Die Malibu Mirage Interessengemeinschaft MMIG46 hat jetzt auch eine Treibstoffdatenbank für Luftfahrzeuge eingerichtet. Hier können aktuelle Treibstoffpreise nachgesehen, aber auch hinzugefügt werden.
Dr. Rolf Versen hat seine Homepage der Beechcraft Staggerwing gewidmet. Die Geschichte der Staggerwing und die Überführung nach Deutschland sind in Wort und Bild dokumentiert.
Axel Hamann beschreibt auf seiner Homepage US-PPL.DE aktuell die Neuigkeiten zum Thema Fliegen in den USA und Zulassung von Flugzeugen, und zwar neben Motorflug auch UL- und Segelflug.
Von Kimberly Jane Marx (auch bekannt als 'Schwarze Baronesse') gezogen, läuft zur Zeit ein Weltrekord-Versuch: Im F-Schlepp von Porta Westfalica nach Namibia! Auf der Homepage kann man das Ganze in Wort und Bild mitverfolgen!
Ulrich Kögler vom Aero-Club-Hof hat seinen unterhaltsamen Bericht über die Reise mit seiner Fascination nach Frankreich auf der Club-Homepage veröffentlicht. Amüsantes, Wissenswertes und Interessantes über diesen Flug!
Auf der Homepage des Aero-Club Minden e.V. finden sich schöne Berichte von Aus-Flügen. Der neueste beschreibt die Reise mit dem Motorsegler nach Südschweden.
Auf der Homepage von Henning Tikwe Luftfahrt-Netz Eisenach sind sehr viele Informationen über den Flugplatz Eisenach zu finden. Unter anderem auch das Speisenangebot der Flugplatzgaststätte 'Propeller'...!
Mit dem UL von Durban/Südafrika in die Schweiz! Rémy Scheidegger und Patricia Glauser haben sich diesen Traum erfüllt und ihre 'Luftsafari' auf ihrer Homepage beschrieben. Das ganze ist auch als Buch erschienen, und eine DVD wird es demnächst auch geben.
Einen Bericht über seine Reise mit einer Grob G-109 nach Slovenien hat Walther Eckard auf der Homepage seines Clubs Aero-Club-Hof veröffentlicht. Amüsantes, Wissenswertes und Interessantes über diesen Flug!
Auf seinen 'fliegenden Seiten' hat Peter Toegel Informationen zum Fliegen-Lernen und interessante Ausflugziele zusammen gestellt.
Klaus Müllner erzählt auf seiner Homepage von seinem eigenen Weg zum Piloten und gibt auch allgemeine Informationen über die Flugausbildung, Fortbildungsmöglichkeiten und Kunstflug.
Über seine Afrika-Umrundung berichtet 'Attila' gewissermaßen 'live' auf seiner Homepage! Wann immer zwischendurch Zeit ist, wird von unterwegs sein Reisetagebuch fortgeschrieben, und so können wir alle nahezu dabei sein...!
Eine ungewöhnlich umfangreiche und vor allem aktuelle Homepage führt der Aero-Club Hof e.V. Neben vielen Infos über den Club, Wetter, Flugausbildung sind die Infos des Flughafen Hof-Plauen integriert worden.
Nicht nur wer ein Faible für die gute alte 'Pidschi' Piaggio 149 hat, wird auf der Homepage der Seagull Formation viel zu entdecken finden!
Die Homepage des Flugplatz Bad Ragaz in der Schweiz ist einen Besuch wert! Nicht nur, dass es sehr viele Flugplatzinformationen für Piloten gibt, es werden auch die Zollverfahren, besondere Weisungen, Wetterlagen, etc. angesprochen! Informationen über Tandemspringen, Motor- und Segelflug, Veranstaltungen, und und und, zeigen einen dynamischen Flugplatz!
Der Luftsportverein Kiel bietet auf seiner Homepage gute Übersichten über die Ausbildungsvoraussetzungen fürs Segel- und Motorfliegen, fürs Ballonfahren und auch fürs Fallschirmspringen. Infos über den Flugplatz Kiel sind eher mager... - aber dafür gibt's ja eddh.de... ;-)
Was tun gegen Flugsucht...? Für alle, die davon betroffen sind, hat Joachim Fehmer seine Homepage Flugsuchtberatung gemacht. Eine nette Idee - schließlich sind wir wohl alle davon betroffen... ;-)
Thierry gibt auf seiner Homepage 'Fly in France' eine Menge nützlicher Tipps für das Fliegen in Frankreich! Alles über Lufträume, Preise, Chartermöglichkeiten, die Funk-Prozeduren, und und und...
Jens Klank hat recht, man muss nicht unbedingt Pilot sein um eine Homepage über sein Hobby zu basteln! Sein Hobby sind die Biplanes, und so finden sich dort eine Menge Informationen, Daten und Bilder dieser schönen Oldtimer.
Viel 'vom Fliegen' hat Friedhelm Stille auf seiner Homepage, die auch so heißt: www.vom-fliegen.de. Ausführliches über den Weg zur Pilotenlizenz in Deutschland und den USA mit entsprechenden Links, Fliegen und Umwelt und einige Fliegergeschichten bieten für jeden etwas.
Die Homepage des Ikarus Ultra-Leicht-Flugclub aus Spitzerberg (LOAS) enthält neben vielen Bildern auch viel Wissenswertes über die UL-Ausbildung.
Die Homepage der Sportfluggruppe Oldenburg in Wilhelmshaven-Mariensiel ist durchaus geeignet, Fernweh zu verspüren. Berichte von Ausflügen auf die Kanalinseln, nach Schweden, Polen und Kroatien mit vielen Bildern und Streckenbeschreibungen lassen Sehnsucht aufkommen...
Für alle Skydiver und die, die's vielleicht werden wollen, hat Kalle Brenner seine Homepage gemacht. Viel Wissenswertes über den Sport, die verschiedenen Disziplinen, die Ausblidung, Tandemsprung, bis zum Wegweiser für den Ausbildungsbeginn ist hier zu finden.
Mit historischen Doppeldeckern mitfliegen oder solche für eine Flugshow am eigenen Flugplatz engagieren? Die Classic Flyers fliegen so interessante Typen, wie die Waco und die Beech Staggerwing!
Eine sehr interessante Homepage hat der Aero-Club Damme e.V.! Hier findest du unter anderem lesenswerte Berichte mit Fotos über zwei Flüge: Ein Ferryflug von Innsbruck nach Baca-Raton (USA) und einen Flug von Damme nach Cannes!
Wer mal mit Oldtimern fliegen oder auch nur hautnah mehr darüber erfahren möchte, schaut sich mal die Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung an! Da gibt's nicht nur die JU-52, da sind auch die Me-109, Arado Ar 79 und die Do-27...!
Mal was ganz anderes: Für Feinschmecker bietet Der Gourmet-Pilot Heribert E. Schwab gut strukturierte Übersichten über lohnenswerte Lokalitäten diverser Locations...! Kategorisiert nach diversen Köstlichkeiten kann einem da schon das Wasser im Munde zusammenlaufen - und die Gefahr ist groß, schnell vom Gourmet zum Gourmand zu werden...;-)
Der FVL, Frankfurter Verein für Luftfahrt e.V., bietet auf seiner neuen Homepage sehr gut strukturiert viel für Flieger und solche, die es werden wollen! Erwähnenswert auch 'Die Legende von Egelsbach', die auf amüsante Weise mit dem Vorurteil auräumt, EDFE sei schwierig anzufliegen...!
Tom Solger ist als angehender LH-Pilot gerade beim Typerating für den A320. Auf seiner Homepage hat er Stationen seines bisherigen Fliegerweges dokumentiert. Und da wird ja noch so einiges kommen...
Nicht nur UL-Liebhaber werden diesen schön geschriebenen Bericht von Renaat Fink über den Bau eines UL's gerne lesen! Und für den, der vielleicht ähnliche Pläne hat, sind ausreichend Informationen vorhanden, das ganze ebenfalls in Angriff zu nehmen.
Für Freunde der Beech ist die Homepage der 'Beechboys' sicher ein Anlaufpunkt. Viel über dieses schöne Flugzeug, wie z.B. auch Checklisten, ist hier zu finden.
Und noch eine einem Flugzeugtyp gewidmete Homepage: Die deutsche Mooney Community. Die Homepage ist noch neu, aber bereits jetzt ist eine Menge über Mooneys zu finden. Hier soll u.a. ein Verzeichnis aller Mooneys im deutschsprachigen Raum entstehen.
Die Motorflugunion Klosterneuburg in Niederösterreich bietet auf ihrer Homepage viel für Flieger und solche, die es werden wollen. Sogar ein Fitness-Programm für Piloten kannst du vor dem Monitor absolvieren...
Wieder mal ein Luftsportverein, der auch (noch-) Nichtfliegern gute Informationen über diesen schönen Sport gibt: Der LSV Meschede e.V.
Eine sehr ausführliche Homepage hat der Aero-Club Bamberg e.V. Hier werden dem Leser nicht nur die üblichen Flieger-Informationen geboten, sondern es wird auch sachlich über die Vorteile eines Flugplatzes für die Umwelt berichtet. Insgesamt eine sehr informative Homepage, leider ein bisschen viel Flash...
Die Luftsportgruppe Paderborn e.V. ist am Flugplatz Paderborn-Haxterberg ansässig. Auf ihrer Homepage gibt sie dem Leser viele interessante Informationen, nicht nur über den Verein, den Platz und die Flugzeuge, sondern auch über Wege zur Pilotenausbildung! Eine Online-Flugzeugreservierung komplettiert das Angebot.
Viel für Ultralight-Flieger und alle, die es werden wollen, bietet die Homepage von Helmut Hausner. Neben vielen Links zu Herstellern und UL-Seiten gibt es auch einen Gebraucht-Markt, Reiseberichte und Informationen über die Ausbildung.
Für Fans der Segelflugzeuge der LS-Reihe hat Christian Niermann eine Homepage gemacht. Nicht nur technische Daten und Bilder, sondern auch Besonderheiten und Neuigkeiten über diese Flugzeuge sind hier zu finden.
Auf dem Flugplatz Speck (LSZK) ist die Flugsportgruppe Zürcher Oberland zu Hause. Ihre Homepage ist nicht nur sehr gut gemacht, sondern bietet ungewöhnlich viele Informationen für Piloten und solche, die es werden wollen! Erfreulich ist unter anderem, dass auch die Weiterbildung nach dem Lizenzerhalt ein Thema ist!
Wer Captain werden möchte: Den Weg ins Cockpit bis zum ATPL-Piloten zeigt sehr ausführlich die Horizon Swiss Flight Academy auf ihrer Homepage. Auch Fernlehrgänge sind möglich.
Die Ultraleicht-Flugschule Reichelsheim gibt Anwärtern der F-Lizenz gute Einstiegsinformationen. Da fehlen auch die Kosten nicht. Und auch über die eingesetzten Flugzeuge und den Flugplatz Reichelsheim sind Informationen verfügbar.
Sehr viel Informationen für Piloten, über die PPL-Ausbildung, die Kosten, über das Fliegen allgemein, etc. bietet pilotenschule.com - Fliegen in Österreich.
Die Flugsportvereinigung Radolfzell bietet unter anderem nützliche Infos zur Lizenzverlängerung. Dies zwar 'nur' in Form der infrage kommenden Paragrafen, aber wann hat man die sonst schon griffbereit...?
Karl-Heinz Witt berichtet auf seiner Homepage über einen Flug mit dem Motorsegler nach Schweden! Die Eindrücke dieses Fluges sind durch viele schöne Fotos unterstrichen.
Keine Pilotin ist Rosa Meyer, aber der Flugplatz Neujellingsdorf und der ansässige Pilot Klaus Skerra (ein 'Urgestein', wie sie ihn bezeichnet), haben sie derart beeindruckt, dass sie beiden eine kleine Homepage gewidmet hat. Liebevoll gemacht und sehenswert.
Das Acro-Team Mönchengladbach bietet auf seiner Homepage sehr viel interessante Informationen über den Kunstflug, wie man ihn erlernen kann, die Voraussetzungen, die Preise, die Prüfungs-Prozeduren, und und und...
Eine unterhaltsame Homepage hat Dieter Barthel anzubieten. In nettem Stil beschreibt er nicht nur sein Hobby, sondern unter anderem auch viel Interessantes über die Bölkow Bo 209 Monsun.
Die DO-27 ist in vielerlei Hinsicht ein bemerkenswertes Flugzeug! Ihr hat Dr.Heinz-Christoph Ohletz seine Homepage gewidmet. Eine interessante Seite, die viel Informationen, Bilder und Reiseberichte über dieses Flugzeug enthält!
In der Rubrik 'Sparten' der Homepage des Aero-Club Gelnhausen e.V. erfährt der Besucher, was zur Ausbildung für die verschiedenen Flug-Lizenzen nötig ist. Eine sehr übersichtlich gemachte Homepage, ohne störenden 'Beikram'.
Eine sehr ausführliche Homepage hat das Luftsportzentrum Oerlinghausen. Hier ist nicht nur viel über den Verein und den Flugplatz zu finden, sondern auch sehr viele Informationen über die Ausbildung zu den verschiedenen Lizenzen.
Nicht nur, weil die 'Malibu' zu meinen Lieblingsflugzeugen gehört, ist die Homepage des Fliegerclub Malibu aus Innsbruck hier drin! Sondern auch, weil sich dieser Club vehement, sehr sachlich formuliert und, wie ich finde, mit Recht gegen das 'Nachtlandeverbot' (zwischen 20:00 und 23:00 Uhr) für Flugzeuge der Allgemeinen Luftfahrt auf dem Flughafen Innsbruck wehrt!
Wer mal ohne Cockpit fliegen möchte, sollte sich mal die Homepage von Johannes Ott ansehen...! Viel Informationen, Fotos und zwei Video-Clips sorgen dafür, dass man schon Lust bekommen kann, mal als 'Gast' mit ihm und seinem Drachen mitzufliegen...!
Aus Bielefeld war bisher immer nur Gutes zu berichten! Und das bleibt auch so, denn die Homepage der Motorflugschule Bielefeld ist vorbildlich, was die Informationen angeht, die ein flug-interessierter Besucher braucht, und auf der übersichtlich konzeptionierten Site findet man sich auch gut zurecht.
Und nochmal eine interessante Kunstflug-Seite: Das YAK-Team Wittmund, vielleicht eher bekannt als die 'Flying Legends', plaudert auf seiner Homepage interessant über den Kunstflug im Allgemeinen, üüber die Möglichkeiten des Erlernens oder wenigstens des Erlebens, über die Aerobatic-Flugzeuge und natürlich über die Formation 'Flying Legends'! Neben vielen Appetit machenden Fotos ist auch der Veranstaltungsplan für das gesamte Jahr 2001 zu finden.
Die Seite www.boelkow-junior.de ist zwar in erster Linie Oldtimer-Freunden gewidmet, hier findet man aber unter anderem auch einen schönen Bericht davon, wie man mit einem Oldtimer die USA überquert...!
Eine sehr ordentlich und übersichtlich gemachte Homepage hat die Motorfluggruppe Wilhelmshaven-Friesland. Hier erährt der Besucher nicht nur wissenswertes über den Verein, sondern z.B. auch, wie der Weg zum Piloten vonstatten geht!
Das Thema der Homepage von Markus Schmal ist hauptsächlich die Flugsicherung, und hier insbesondere die Vorstellung seines Arbeitsumfeldes - "Düsseldorf Radar". Hier sind sehr interessante Informationen über den Arbeitsplatz des Radar-Lotsen im Allgemeinen und über die Sektoren von Düsseldorf Radar im Besonderen zu finden!
In Naples, Florida ist die deutsche Flugschule Euro-Atlantc Aviation. Die werben nicht nur damit, die sprechen auch wirklich deutsch! Ansprechpartner ist Jens Krueger. Neben Informationen über die PPL- und IFR-Ausbildung findet man auf der Homepage weiteres Nützliches, wie z.B. Fakten über die Anerkennung des US-PPL in Europa.
Nicht nur viel übers Fliegen und die damit verbundenen Kosten, sondern auch gute Informationen über Flugsport und Naturschutz sind auf der Homepage des Ikarus Luftsportclub Schleißheim e.V. zu finden.
Allerlei Interessantes zum UL-Fliegen bietet der Flugplatz Bad-Bibra in Sachsen-Anhalt auf seiner Homepage. Auch Charter- und Verkaufsangebote für UL-Flieger sind zu finden!
Für Malibu-Mirage Freunde gibt es die Malibu Mirage Interessengemeinschaft PA 46 / Europa Division of MMOPA! Und weil der Name so lang ist: MMIG. Die MMIG hat letztes Jahr einen Ausflug nach Mauritius gemacht. Interessanter Bericht darüber auf der Homepage. Und dieses Jahr stehen die Kapverdischen Inseln auf dem Plan! Vorab-Informationen, die noch nicht auf der Homepage sind, gibts hier bei mir (26-Kb-Zip-File)!
Nicht nur für österreichische Piloten oder solche, die es werden wollen ist Alexander Schuch's Homepage Pilotenschule interessant. Neben Informationen zu österreichischen Plätzen gibt es auch ein Piloten-Forum.
Dipl. Ing. G. A. Loeffler beschreibt auf seiner Homepage 'Plan B' als fortlaufenden Bericht sein Selbstbau-Projekt eines Sonex Experimental. Nicht nur für Selbstbauer interessant!
Eine interessante Geschichte über eine Pink Skyvan, die im Januar und Februar 1999 in Lanseria, 20 km nördlich von Johannesburg aufgebaut und anschliessend über Windhoek, Libreville, Tamanrasset nach Wien überführt wurde. Ein prima Flieger ist da entstanden, wie man den tollen Bildern entnehmen kann!
Wieder mal eine Homepage, die neben vielen guten Informationen auch Landegebühren enthält: Der Aeroclub Rothenburg ob der Tauber hat so eine! Da fehlt auch eine FAQ-Seite nicht, die Anfängern und Interessierten viel Basis-Informationen rund um die Luftfahrt vermittelt.
Ein neues Forum für Piloten ist in der Schweiz ins Leben gerufen worden! Sehr gut gemacht, übersichtlich nach Themenkreisen, wie z.B. Allgemeine Luftfahrt oder Technik-Fragen, geordnet. Hier kann man beispielsweise gezielt seine Fragen an Airliner-Captains oder Mechaniker stellen. Und das Beste: Es ist schon recht gut frequentiert! Empfehlenswert!
Wer ein Bisschen 'Schwyzerdütsch' lesen möchte: Paul Loeliger fliegt in Basel und zeigt auf seiner Homepage einige schöne Flugbilder aus der Schweizer Bergwelt.
Auf der zweisprachigen Homepage von Jan Monzer bietet er gute Informationen über US-PPL, VFR im Südwesten der USA und Umschreibung nach Deutschland. Dazu etwas zum Luftraum, ein kleines Bisschen Werbung für einen Fliegerclub in Kalifornien, und natürlich Bilder.
Der Flugplatz Unterwössen ist leider nur für Segelflugzeuge und Motorflugzeuge des Vereins zugelassen. Schade, ein schöner Platz in reizvoller Umgebung, wie die Homepage der Deutschen Alpensegelflugschule Unterwössen zeigt, auf der man sehr ausführliche Informationen bekommt, bis hin zu Tipps zur Unterkunft.
Die PAF-Fluggruppe LSZF Birrfeld hat ebenfalls eine äußerst interessante und informative Homepage für VFR-Streckenflieger! Hier sind sehr ausführliche Berichte mit Fotos über u.a. Flüge nach Tunesien, Malta, England, Frankreich, Spanien, Marokko, Teneriffa, Algerien, Ibiza, Korsika, Italien, Slowenien, Kroatien, Ungarn, Rumänien, Tschechei, Slowakei, Polen, Norwegen, Schweden, Finnland, Nordkap, Holland, Deutschland. Einige schöne Fotos vom Gletscherfliegen runden die Site ab.
Rainer Prautsch's Homepage beschäftigt sich mit der Ballonfahrt. Hier wird dem Leser sehr viel über diesen Sport geboten: Die Technik, der Ablauf einer Fahrt, die Geschichte. Auch der Humor kommt nicht zu kurz, und wer neugierig geworden ist, kann gleich auf der Site eine Fahrt für sich oder als Gutschein zum Verschenken buchen.
Wenn man mal 'über den Tellerrand' hinaus will, also mal die heimatlichen Gefilde verlassen und einen etwas weiteren Flug über die euröpäischen Grenzen hinaus machen möchte (und wer will das nicht!), ist dankbar über gute Tipps und Erfahrungsberichte anderer Piloten. Dr. Arian Bachtiar aus Wien beschreibt auf seiner Homepage sehr detailliert übers Fliegen in Marokko. Hier erfährt man praktisch alles: Geeignete Flugzeugtypen, Treibstoffverfügbarkeit, Kartenmaterial, bis hin zu empfehlenswerten Routings! Alles ausreichend, aber web-gerecht illustriert. Sehr lohnend!
Wer sich bisher noch nicht fürs Gletscherfliegen interessiert hat, auf der Homepage von Hans Fuchs sind so schöne Bilder zu sehen, da kriegt man richtig Lust... Aus (leider) gegebenem Anlass hat Hans jetzt gute Tipps mit Zeichnungen und Fotos fürs sichere Alpenfliegen veröffentlicht. Aber man kann natürlich auch mit ihm Kontakt aufnehmen.
Die Homepage des LSV Worms lohnt in jeder Hinsicht einen Besuch: Nicht nur, dass gut aufbereitete Informationen verfügbar sind, es werden auch drei feine, zum Teil ausgezeichnet ausgerüstete Flugzeuge zum Chartern angeboten! Und selbst unter der Berücksichtigung einer notwendigen Kurz-Mitgliedschaft sind die Preise super!
Bernhard Rouschal ist privat begeisterter Piaggio-Flieger. Der A320-Captain der DLH hat auch schon einige Ferry-Flights über den Nordatlantik gemacht und wohl nicht nur deshalb eine 'Hütte' (wie er sagt) in einer Fly-In Community in Florida. Seine Freizeit verbringt er hauptsächlich in Egelsbach im FVL, der uns ja schon bekannt ist.
Eine sehr informative Homepage hat Ivo Mynter für den Aero Club Hildesheim gemacht. Vorbildlich: Mitglieder haben die Möglichkeit, online Flugzeug-Reservierungen zu machen und die Flugzeugbelegung in Kalenderform zu checken.
Die Sportfluggruppe Nordholz/Cuxhaven e.V. ist auf dem Flugplatz Nordholz-Spieka (EDXN) beheimatet. Hier sind viele Daten über den Flugplatz und die verfügbaren Flugzeuge zu finden.
Wer seine PPL in den USA machen möchte, kann auf der Homepage von Hartmut Dittmer nicht nur seine Erfahrungen darüber lesen, sondern findet auch eine detaillierte Aufstellung aller Anforderungen für die Umschreibung auf die deutsche PPL.
Brandneu: Seit heute hat auch Thorsten Neitzel seine eigene Homepage ! Hier könnt ihr mehr über ihn und seine Hobbies Fliegen und Musik machen erfahren.
Wolfgang Kugler ist Fluglehrer in Wien. Er bietet eine Menge Lehrgänge an, auch CPL und IFR. Auf seiner Homepage kannst du dein Wissen in Navigation überprüfen.
Ein sehr vielseitiger Pilot ist Lorenz Grassl aus Landshut. Neben der Fliegerei spielt er in der Band 'Herbergsvater', macht als Funkamateur die Kurzwellen unsicher und hat auch noch einen Beruf: Bildregie beim Fernsehen.
Dass man nicht nur mit dem Flieger starten und wieder landen kann, sondern durchaus auch Spaß daran finden kann, unterwegs einfach auszusteigen , vermittelt Christian von Engelbrechten aus EDWQ auf der WebSite Skydive Ganderkesee. Eine sehr gut gemachte WebSite, bei der man Lust bekommen kann, das auch mal freiwillig zu machen...
Alles mögliche zum Thema Luftfahrt hat Henry Rhode in seiner Luftnummer zusammengestellt. Die ansprechende Optik wird zuweilen durch viele Frames etwas gestört, was den Inhalten aber keinen Abbruch tut.




to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...