PIREPs


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Erfahrungen und Tipps von Piloten für Piloten

zurück zur Übersicht...Neuer Pireps-Eintrag...

Die Einträge der letzten 8 Tage:

Eintrag vom 2018-12-09
ICAO:   EDLW (Dortmund, Germany)
Name: Jan
Kontakt...
Bemerkungen: Das Personal ist nett und bemüht, aber leider ist dieser Flughafen auch zum Opfer des General Aviation Wahnsinns geworden. Es ist alles etwas umständlich in der Abwicklung. Und wenn man Gäste dabei hat, die nicht Crewmitglieder sind, wird es richtig umständlich. Dann muss nämlich die Sicherheitt vom Hauptterminal geholt werden. Diese dürfen aber nur 10minuten vor Ort bleiben. Warten ist also nicht! Alles sehr schade. Auch einer dieser Flughäfen die sich selbst abschaffen.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-12-05
ICAO:   LFSH (HAGUENAU, France)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...
Bemerkungen: Wochentags Vorsicht wegen ggf. aktiver LF-Rs in der Gegend. FPL schließen (mangels AFIS) per Tel. 0156301301. Noch mal zu den Landegebühren: wenn bei Landung oder Abflug das Büro des Platzmanagers besetzt ist, dann sollte man -logo- auch rein und bezahlen. Wenn in beiden Momenten nicht besetzt, bekommt man (solange man kein F-reg. fliegt) auch keine Rechnung per Post dafür. Aber die Gebühren sind wirklich gering: bis 1,5 Tonnen 4€; und bis 2,5 Tonnen auch nur 5,50€. Zum Restaurant St. Exupery (neue Website: www.restaurant-lesaintex.fr) gilt weiterhin: relativ hochwertiges Essen, Innenraum recht klein (daher reservieren). Tagesmenü günstig; Rest eher teuer. Man muss aber mittags - typisch FR - zwischen 12:00 und 13:30h aufschlagen, damit man Essen bekommt. Was Sprit (100LL oder UL91) angeht, gilt weiterhin, dass es (bis dato) kein TOTAL-Terminal gibt; d.h. wer tanken will, sollte sich vorab mit der Sekretärin des Aeroclub Haguenau abstimmen. Aber gut, der Preis ist ja überall in Frankreich etwas gestiegen (Steuern!) und die Differenz zu einigen kleinen Plätzen in D oft nur noch minimal. Die Platzrunde ist ziemlich lärmkritisch; speziell für Starts wird's gerne gesehen, wenn man die 03 nimmt. Manche ULs fliegen auch eine recht enge Nordplatzrunde (obwohl nicht veröffentlicht...)
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-12-04
ICAO:   LESB (SON BONET, Spain)
Name: Jens
Kontakt...
Bemerkungen: Guter Platz mit spektakulärem Anflug (1000ft AGL or below) über die Gebirgsketten an der Küste. Flugplanflicht und Transponderpflicht. Beim Abflug Startmeldung über Palma Operations.
Notams und Flugplan öffnen hier: http://notampib.aena.es/icaro
Anflugkarte und Informationen hier:
https://ais.enaire.es/AIP/AIPS/AMDT_307_2018_AIRAC_10_2018/AIP.html
Flugplan schließen per Telefon:
ARO Office Palma 0034971789286
Piste und Rollwege in Top-Zustand, kein Flugleiter, Kommunikation untereinander.
Auf dem Anflug versucht bei Palma Approach einzuchecken, der aber nur die VFR Anforderungen (1000ft or below, SQ 7000) wiederholte, die dann auch aufgrund von gutem Wetter machbar waren.
METAR meldete FEW008, dies war aber in meinem Fall nur leichte Staubewölkung an den Nordwestlichen Gebirgsketten. Anflug Problemlos und Stadtnah.
Taxi Problemlos, Landung und >2h Parken 25€. Auch Passkontrolle am "C", aber problemlos und freundlich. Ein bisschen Spanisch hat vielleicht geholfen. Auf dem Vorfeld u.a. PC-12 und eine abgeschriebene An-2. Parking Position zufällig selbstgewählt, ist wohl normal.
Immer eine Reise Wert!!
Bewertung: 

zurück zur Übersicht...Neuer Pireps-Eintrag...


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...




to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...