PIREPs


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Erfahrungen und Tipps von Piloten für Piloten

zurück zur Übersicht...Neuer Pireps-Eintrag...

Die Einträge der letzten 8 Tage:

Eintrag vom 2018-06-19
ICAO:   LIPV (VENEZIA / LIDO, Italy)
Name: HJE
Kontakt...
Bemerkungen: Einmaliger Anflug, gute Grasbahn, hervorragende Behandlung durch den lokalen Flugclub, professioneller Funk. Eine rundum angenehme Erfahrung.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-19
ICAO:   LIRU (ROME URBE, Italy)
Name: HJE
Kontakt...
Bemerkungen: Gut zur Stadt gelegener Platz. Keine Taxen vor Ort, erst anfordern. Anflugkarte gut studieren, ob sich ATC daran hält, wird sich zeigen.
Wenn man tanken muss, unbedingt bei der Ankunft. Das umständliche Verfahren kann einem beim Abflug schnell eine Stunde kosten und die TCU über den Alpen derweil um einige Tausend Fuss wachsen lassen.
Wir brauchten trotz EU und Schengen von Ciampino über Telefon eine Ausfluggehmigung. Die muss 90 Minuten vorher eingeholt werden. Der Tower fragt die Nummer ab.
Wenn man 1000ft/min steigen kann, dann kann man Tower bitten, einen IFR-Pick-Up über URB NDB zu organisieren. Dann steigt man über 1000 AGL/max 3000 MSL, wird sofort an Roma Radar abgegeben und bekommt sofort nach Radar Contact eine Climb Clearance. Dieses Abflugverfahren war der einzige Lichtblick in der bürokratisch überladenen Erfahrung in LIRU.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-19
ICAO:   EGJB (GUERNSEY, United Kingdom)
Name: HJE
Kontakt...
Bemerkungen: Ein phantastischer Platz. Obwohl einiges an Linienflieger hier rein und raus geht, GA herzlichst willkommen. Sogar für mehrfache Anflüge. Perfekte Anflugabwicklung, super descent timing, perfekte Staffelung von GA in den kommerziellen Verkehr.
Avgas etwa 1.5Pfund, keine Steuer. Also vollstanken. Aber dazu muss man auf dem Beton-Apron stehen, auf Asphalt nur bis zu den Tabs. Oder man muss sich vor dem Abflug einen Tankslot besorgen und wird von Ground an eine Stelle zum Auftanken dirigiert. Bezahlt wird mit Kreditkarte direkt beim Tankwagen.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-19
ICAO:   EGNS (ISLE OF MAN, United Kingdom)
Name: HJE
Kontakt...
Bemerkungen: Ans GAR denken! Wenn es geht, auf dem Apron Wiskey parken und die dortige Flugschule um Handling bitten. Die organisiert auch Betankung, falls nötig. Für Avgas ist die Isle of Man kein Steuerparadies, 20% Steuer wie UK. Die Leute der Flugschule sind sehr hilfsbereit und bringen einen dann zum Hauptgebäude, was km-weit um den Flughafen herum führt.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-19
ICAO:   EGEC (CAMPBELLTOWN, United Kingdom)
Name: HJE
Kontakt...
Bemerkungen: Problemlos anzufliegender Platz. Das Ankunftsgebäude ist nicht immer besetzt. Dann kommt jemand vom Tower gefahren und schließt auf. Funk und Bodenpersonal professionell und freundlich. Der Platz liegt sehr einsam. Die Taxen fahren erst auf Anruf an.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-19
ICAO:   EGPA (KIRKWALL, United Kingdom)
Name: HJE
Kontakt...
Bemerkungen: Man sollte auf jeden Fall vor der Landung das gesamte Archipel abfliegen. Es ist wunderschön. Das Personal am Platz ist freundlich und hilfsbereit. Die Insel hat viel Geschichte zu bieten. Am besten eine Führung buchen.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-19
ICAO:   EDMS (Straubing-Wallmühle, Germany)
Name: Charles
Kontakt...
Bemerkungen: Zur Zwischenlandung vorbeigeschaut. Beste Betreuung und nettes Personal; sehr empfehlenswertes Restaurant am Platz. Wiedersehen macht Freude!
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-19
ICAO:   EGPE (INVERNESS, United Kingdom)
Name: HJE
Kontakt...
Bemerkungen: Professioneller Platz. Handling nicht zwingend, auch wenn erst so erscheint. Man parkt bei der lokalen Flugschule, die auch für eine Gebühr die Abwicklung mit übernimmt. Dafür spart man sich den langen Weg bis zum GAT. Sehr freundliches Personal.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-19
ICAO:   EGPG (CUMBERNAULD, United Kingdom)
Name: HJE
Kontakt...
Bemerkungen: Ein guter Platz zwischen den viel teureren Plätzen von Glasgow und Edinburgh. Notfalls kann man deren IFR-Verfahren nutzen zum Cloud Break. Das Personal am Platz ist super freundlich und hilfreich. Tanken mit normaler Kreditkarte am Selfservice.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-19
ICAO:   EGSU (DUXFORD, United Kingdom)
Name: HJE
Kontakt...
Bemerkungen: Wir kamen über den Kanal, also sowieso mit ATC, und wurden von ATC bis zum Platz mit Vectors und Altitudes gebracht. Erst kurz vorher und quasi auf Platzrundenhöhe wird man ATC entlassen, hat ausreichend Zeit, den Platz zu rufen. Der ist super professionell. Anflug und Abflug perfekt.
Für die Einreisemeldung stellt man sich auf dem Turm ganz oben vor. Dort bezahlt man aber nicht, obwohl unten noch das C steht. Bezahlt wird im Museumsshop.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-19
ICAO:   EDAC (Altenburg-Nobitz, Germany)
Name: Christof
Kontakt...
Bemerkungen: Am 16./17. Juni 2018 mit C172 den Platz angeflogen. Wenig Verkehr. Lange Piste in gutem Zustand. Service, Betankung, Abstellung und preiswerter Leihwagen am Platz (fast neuer VW Polo, 60 Euro inclusive. 200 km) hervorragend. Fahrzeug wird am Flugzeug übergeben. Sehr freundliches Personal auf Vorfeld und Turm. Empfehlenswert. Wir kommen gerne wieder.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   EDFE (Egelsbach, Germany)
Name: Roman A.
Kontakt...
Bemerkungen: Am 14. Mai mit einer Piper Arrow (MTOM 1315 Kg) zu einem Frankfurtbesuch hier aufgeschlagen, wie immer hochprofessionell und sehr freundlich. Taxi in die Stadt ließ auf sich warten und kostete 50 €, zum Abflug mit der S-Bahn aus Frankfurt um 4,90€, der Fußweg dauert von der Station bis zum Platz gestoppte 14 Minuten, S-Bahn fährt alle halbe Stunde, also gute Alternative zum Taxi, Landegebühr 25,81€ OK für diesen Platz!
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   LOIK (KUFSTEIN-LANGKAMPFEN, Austria)
Name: Roman A.
Kontakt...
Bemerkungen: Die Kufsteiner sind immer nett und sehr freundlich. Am 19. Mai hier gelandet, netter Vereinsplatz mit gut gepflegter Graspiste. Mogas 1,70€/Liter, Landegebühr 14€ für eine Katana
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   LFGA (COLMAR - HOUSSEN, France)
Name: Roman A.
Kontakt...
Bemerkungen: Am 18. Mai hier gelandet, Colmar ist immer ein AusFlug wert, eine schöne Stadt und ein problemloser Flugplatz, Taxi in die Stadt wurde am Infoschalter gerufen, am nächsten Tag dann tanken, Tankwart macht auch die Rechnung für die Landegebühr, sehr relaxt und eine sehr schöne Destination. Avgas 2,12€/Liter, Landung und eine Nacht 17,10€ für eine Katana
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   LFNA (TALLARD, France)
Name: Roman A.
Kontakt...
Bemerkungen: Gap ist ein riesiges Flugsportzentrum mit viel Sprungbetrieb, drei Pilatus Porter bringen die Springer in die Luft, viel Verkehr, alles was fliegt, vom Segelflieger bis zum Megahubschrauber ist hier. Mehrere Wartungsbetriebe vor Ort, am nördlichen blauen Schiebetor ist über die Straße eine Deutsche, Kerstin zu Hause die hier mit ihrem Mann mehrere Blockhütten vermietet (75€/Nacht, Platz bis sechs Personen)Funk ist gut auf Englisch, während der Mittagspause blindtransmissions, Landegebühr und Tanken zahlt man im Restaurant nahe dem Turm, Avgas 1,96€/Liter, Landung und Übernachtung 16 € für eine Katana.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   LFMK (SALVAZA, France)
Name: Roman A.
Kontakt...
Bemerkungen: Carcassone mit eigenem Ausgang für die GA-Flieger, Zugangscode innen angebracht, abfotografieren so kommt man am nächsten Tag wieder probelmlos auf das Gelände, Tanken nur mit PB-Card, also woanders...
Am Taxistand Nummer für das Taxi, problemlos, 10 € für Landegebühr und Übernachtung sehr OK (Katana)
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   LEHC (HUESCA, Spain)
Name: Roman A.
Kontakt...
Bemerkungen: Huesca ist ein Geisterflughafen, ein Airport wie für eine Landeshauptstadt aber seit dem Abzug eines Billigfliegers keine Linienflüge mehr, 257 Passagiere im Jahr 2017 lt. HP, das Gras wächst am Vorfeld zwischen den Betonplatten heraus, aber die Crew am Platz ist sehr freundlich und bemüht, versorgte uns mit Stadtplänen von Huesca und rief das Taxi. Eine britische Flugschule mit über 70 Studentpilots sorgt für Verkehr am Platz, sonst Ruhezustand. Am Abflugtag haben uns die Techniker der Flugschule bei einem kleinen Problem schnell und unbürokratisch geholfen. Huesca selbst ist eine spanische Kleinstadt mit 50.000 Einwohnern, der Jamon (Schinken) soll hier der Beste sein von ganz Spanien, nette Kleinstadt, Am Hauptplatz ist La Confianza, ein Geschäft das 1871 gegründet wurde und seither unverändert ist sehenswert, wie ein Museum, aber lebendig. Landegebühr und Abstellen für eine Nacht 30,08 EUR für eine Katana.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   ESUG (GARGNÄS, Sweden)
Name: Tomas Jakobs
Kontakt...
Bemerkungen: Aus fliegerischer Sicht ist Gargnäs ideal als Basis-Lager für den Weiterflug nach Norden oder zur Erkundung der Landschaft. Einen Platz mitten in der Wildnis mit fußläufig zu erreichender Tankstelle, Einkaufsladen und ein Bed & Bedfast Gästehaus. Wer bei den Mücken hart im Nehmen ist darf am Platz direkt Zelten oder die Hütte benutzen. Empfehlen möchte ich allein schon wegen dem Fliegenschutz vor den Fenstern das Bed & Breakfast von Familie Wäckerlin. Zum Flugplatz selbst: Sehr gut gepflegte Rasenfläche, im Final auf die 17 ist eine vorgelagerte Halbinsel mit hohen Bäumen, die es zu überwinden gilt. Bei Ostwind auf die Waldkante links achten, die Rotoren Nähe Aufsetzpunkt erzeugt. Osten Dahlström ist die gute Seele des Platzes der seine Piper Cub auf Floatern genauso liebevoll pflegt wie den Platz. Für mich hatte noch ein Plätzchen im Hangar frei als ich wetterbedingt einen Tag dageblieben bin. Mitte Juni ist dieser Platz auch wunderbar geeignet zum Mitternachtsfliegen ;-)
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   EBAW (ANTWERPEN DEURNE, Belgium)
Name: Thomas
Kontakt...
Bemerkungen: Update, bezogen auf die Kommentare zu meinem "Vorschreiber": IFR Anflug problemlos über Radar Vectors -> checked. TWR und GND freundlich -> checked. Vom GAT zu Fuß (ca. 200 m) zum Terminal und C-Office (Navigation-Office genannt) -> checked. Taxibestellung am Infoschalter im Terminal. Auf der linken Seite des Desks ist ein Touchpad, Name angeben, Anzahl der Personen, Taxi kommt nach 5-10 Minuten -> checked; GENAU SO MACHEN, sonst wartet man ewig. Fahrt Inenstadt ca. 25.-€.
Für den Rückflug Gebühren im C-Office bezahlen (50.-€ für eine Nacht, SR20) -> checked. Dann durch die Security, Lizenz plus Lichtbildausweis zeigen, danach durch den Scanner -> checked. Sicherheitspersonal flexibel und tiefenentspannt -> checked. Dann zu Fuß zum Flugzeug (Warnweste Pflicht!) -> checked. Abzuege gibt's fuer den teilweise miserablen Zustand der Taxiways. Gaaaanz vorsichtig rollen - insbesondere bei wenig Propclearance (Cirrus!!!)! Schlagloecher, tiefe Querrillen. Vor mir hat ein Pilot seine DA42 fast geschoben - zu recht! Wg. Abstellverfahren AIP lesen!

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   EDFC (Aschaffenburg, Germany)
Name: Lukas
Kontakt...
Bemerkungen: Eine Mooney für zwei Tage Parken und eine Landung kostet rund 35€.
Gute Infrastruktur. Bei einem IFR - Abflug gibts bereits den Sqawk und die Frequenz von der Flugleitung.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   LKLN (PLZEN LINE, Czech)
Name: Lukas
Kontakt...
Bemerkungen: Toller Flugplatz! Alles läuft sehr unkompliziert und eine wirklich tolle Flugschule ist am Platz. Eine Mooney kostete mit Landung und Parken für 2 Nächte gerade einmal 16€. AVGAS 2,20€. Beim IFR - Abflug gibt's vom Tower bereits den Sqawk und die Departure Frequency. Nette Stadt und die Besichtigung der Pilsner Urquell Brauerei ist sehr interessant!
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   LIKE (CAORLE, Italy)
Name: christian
Kontakt...
Bemerkungen: Auch bei mir war alles prima.
Guter / klarer Funk, sehr gute, sanft-glatte Bahn und entspanntes Parken.
Landegebührspende sollten wir Gäste angemessen geben, damit es so bleibt.
Wichtig: Der Mann am Funk schliesst den Flugplan nicht. Das muss der Pilot nach Landung telefonscih selbst erledigen. Landemeldung an DFS reicht auch nicht aus, wird nicht verlässlich weitergegeben. -> gibt aber nur nen Anruf von Padua Info ;-)
Guter Kaffee am Platz.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   EPBC (WARSZAWA BABICE, Poland)
Name: BravoEcho
Kontakt...
Bemerkungen: Die Lage des Flugplatzes ist für einen Besuch von Warschau unschlagbar. Toller Anflug von Osten an der Warschauer Skyline entlang. Dabei gut auf die Luftraumstruktur achten! Bei Landung auf der 10 steht am Ende der Bahn nur ein versteckter und holpriger Grasrollweg zur Verfügung. Der Rollweg direkt vor dem Turm ist neu, Abstellfläche im Gras ist ok, aber unbedingt auf die kleinen Fähnchen aufpassen! Das Team vom Flugplatz ist freundlich, spricht aber kaum ein Wort Englisch. Unverständlich für so einen Platz. Mit Taxi ist man schnell in der Stadt. Landegebühr und eine Nacht abstellen für AC11 ca. 23€. AvGas und Jet A1 vom Tankwagen.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   EPKR (KROSNO, Poland)
Name: BravoEcho
Kontakt...
Bemerkungen: Prima Asphaltbahn und Vorfeld. Sprungbetrieb und Segelflug am Platz, also Augen auf! Kommunikation im Funk auf Englisch kein Problem. Landegebühr 10€ für AC11. Die Leute vom Flugplatz sind überaus freundlich und hilfsbereit. Kleines Flugplatzrestaurant ebenfalls vorhanden aber nicht getestet. Neue und moderne (Tankcomputer mit Belegdruck)Tankstelle mit AvGas 100LL und UL91 vorhanden!
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   EKEL (ENDELAVE WEST, Denmark)
Name: D-EGDH
Kontakt...
Bemerkungen: Endelave am 16./17.06.18 besucht. Idyllischer, liebenswürdiger Platz, den vorhergehenden Bewertungen ist nichts hinzuzufügen. Das Gasthaus Endelave Kro ist wirklich sehr einfach (winzige Zimmer, Dusche/Toilette auf dem Gang) und mit ca. 90€ dafür teuer. Bitte auch an die sehr eingeschränkten Versorgungsmöglichkeiten auf der Insel denken, am besten Getränke/Picnic dabei haben.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   LOLS (SCHÄRDING-SUBEN, Austria)
Name: Mario
Kontakt...
Bemerkungen: Schöner Platz, auch von weitem schon gut zu sehen (Orientierungshilfe Inn), jedoch habe ich den Platz in der Platzrunde aus den Augen verloren (da man den Platz von der Platzrunde aus nicht sehen kann.) Ich bin nochmal neu angeflogen, die Türmer haben mich freundlich unterstützt. Landung mit C 152 € 10,00. Komme gerne wieder.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   LOLK (RIED-KIRCHHEIM, Austria)
Name: Mario
Kontakt...
Bemerkungen: Sehr guter Platz, freundlicher und bemühter Türmer, Landung mit C152 € 8,00. Gerne jederzeit wieder.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   ENFL (FLORÖ, Norway)
Name: Thomas Liebelt
Kontakt...
Bemerkungen: Florö anzufliegen macht Spass. Der Platz ist schön gelegen und man wird freundlich abgefertigt.Allerdings gibt es kein Avgas und die Öffnungszeiten am Wochenende sind knapp bemessen. Der Ort ist nicht weit und liegt sehr schön am Wasser. Als Hotel empfehle ich das 'Quality Hotel Florö'.
Sehr nettes Personal, wunderbare Lage, gemütliche Atmosphäre und man kann direkt an der Hafenkante schön draußen sitzen.
Keine 5 Punkte wegen AVGAS und WE-Öffnungszeiten.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-18
ICAO:   LDPV (VRSAR, Dalmatia)
Name: Josef
Kontakt...
Bemerkungen: Tagesausflug nach Vrsar. Flugplatz ist jetzt wieder geöffnet und Einreise aus EU ohne Probleme möglich (siehe NOTAMs), Polizei war sogar zur Passkontrolle vor Ort. 25€ Landegebühr für P28A + 10€ für Polizei. Sonst alles wie gehabt...
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
Name: Doc Meier
Kontakt...
Bemerkungen: Auf jeden Fall vorher anrufen um Ankunftszeit abzustimmen. Herzlicher Empfang. Sehr gepflegte Graspiste. Landegebühren 10€, Parken 5€ pro Nacht. Nix zu tanken. Barzahlung am Strandkorb.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
ICAO:   LELL (SABADELL, Spain)
Name: Roman A.
Kontakt...
Bemerkungen: Am 13. Mai mit zwei Katanas gelandet. Wie schon beschrieben etwas kompliziert das Ganze, aber es soll ja besser werden. Beim Ausrollen sagte der Turm: "vacate runway where ever you want", (wohin wenn man das erste Mal da ist?) also nach Süden abgerollt und dann die Tankstelle requestet, also wieder über die Bahn und lange Taxiways zur Tankstelle auf der Nordseite, abstellen ist nur im Süden sinnvoll da im Norden nur die Flugschule und die Tankstelle und im Süden der Ausgang ist.
Riesiges Gelände mit viel Schulbetrieb, gutes Restaurant am Platz, bezahlen der Landegebühr beim Turm auf der Nordseite, beim Abflug durfte einer von uns beiden hinüberrollen und das für uns beide erledigen.
Avgas 3,09 €/Liter Ldg. und 2 Tage abstellen 48,44 € für Katana 750 Kg.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
ICAO:   EDWL (Langeoog, Germany)
Name: Christopher
Kontakt...
Bemerkungen: Waren am 06.06 mit einer PA28 da.
Gut Türmer. Kurz und schmerzlos im Funk. Einfacher Anflug.
Wurden gefragt wie lange wir bleiben. Dadurch dass wir sehr früh wieder los sind, durften wir ganz vorne parken.

12€ für eine PA28. Ob die Kurtaxe da mit drin ist weiss ich nicht.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
ICAO:   LFMU (BEZIERS - VIAS, France)
Name: Roman A.
Kontakt...
Bemerkungen: 12. Mai Beziers eigentlich nur als Tankstopp gedacht vor Carcassonne, beim Anflug aber "clouds overcast 700 ft" lt Turm.
Nach dem Tanken beschlossen wir hier zu bleiben und das Schlechtwetter während der Nacht durchziehen zu lassen. Alles problemlos möglich, die supernette GA-Mitarbeiterin lächelt einen an und alles wird gut. Parken nur auf Gras/Schotter möglich, am nächsten Tag standen unsere Flieger mitten in einem großen See, der Matsch an den Rädern war nicht so lustig. Avgas 2,01 €/Liter, Ldg u. Nacht 32,40 für Katana mit 750 Kg.
Kurze Wege ins Bistro aussen rum, beim Gittertor für Einlass klingeln, alles sehr einfach und relaxt.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
ICAO:   LIMG (ALBENGA, Italy)
Name: Roman A.
Kontakt...
Bemerkungen: Am 11. Mai mit zwei Katanas hier gelandet und eine Nacht geblieben. Abstellen im Gras. Tolle Infrastruktur und superfreundlich, als Rivieraairport gedacht aber viel zu wenig genutzt. Vom Flugplatz ein VIP Taxi gerufen bekommen und um ca. 25€ nach Alassio in das Hotel Dei Fiori. Avgas 2,33€/Liter, Landung und Nacht 46,29 € für Katana. Sehr verschlafen der Platz aber die Crew sehr freundlich und bemüht.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
ICAO:   LIDT (TRENTO MATTARELLO, Italy)
Name: Roman A.
Kontakt...
Bemerkungen: am 11. Mai als Tankstopp mit Katana genutzt. Die Selbstbedienungstankstelle nimmt keine Kredit- oder Bankomatkarten, der Turm schaltet frei, muss man aber zuerst rauf und wieder runter zum Flieger.
Mogas 1,67€/Liter, Landegebühr 14,40€ (750Kg)
Restaurant ist modern und schlicht eingerichtet, macht, so wie Philipp schon geschrieben, einen etwas unpersönlichen Eindruck, der Service war aber OK und als Nachtstopp geht das Hotel sicher auch. Die Crew am Turm sehr freundlich und hilfsbereit.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
Name: BravoEcho
Kontakt...
Bemerkungen: Toller Flugplatz mit netten, engagierten Leuten und Schul- und Sprungbetrieb. In der Flugplatzkneipe gibt es gutes und günstiges Essen. Übernachtung im modernen HolidayInn Trybunalski, organisiert für unsere Truppe durch den Flugleiter, sehr zu empfehlen. Landung ca. 10€ für AC11. Wegen AvGas Verfügbarkeit vorher anrufen.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
ICAO:   EDGE (Eisenach-Kindel, Germany)
Name: BravoEcho
Kontakt...
Bemerkungen: Einfach anzufliegen und freundliches Personal am Boden. Das Restaurant ist auch zu empfehlen. Zustand der Bahn und Rollwege entspricht der eines alten Militärplatzes, ist aber unproblematisch. Landegbühr 22€ für AC11 am oberen Ende.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
ICAO:   EDQM (Hof-Plauen, Germany)
Name: Werner
Kontakt...
Bemerkungen: Sehr freundlicher Funk, sowie sehr hilfsbereite Mitarbeiter bei Tankstop. Landegebühr von EUR 12,- für PA28 der Infrastruktur angemessen. Einzig ein Bistro mit Live-Service wäre schön gewesen..

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
ICAO:   EDOA (Auerbach, Germany)
Name: Werner
Kontakt...
Bemerkungen: Trotz in der AIP veröffentlicher Betriebszeiten am 17.6. kam trotz mehrfacher Funkanrufe kein Lebenszeichen vom Platz. Der geplante Tankstop war somit nicht möglich.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
ICAO:   EDDC (Dresden, Germany)
Name: Werner
Kontakt...
Bemerkungen: Toller Platz für die GA, sehr freundlicher Funk, sehr hilfsbereits Vorfeldmitarbeiter mit Taxifahrzeug. Nicht vergessen: Warnwesten auf dem Vorfeld, und die Lizenz zum Wiedereintritt aufs Vorfeld. Vorfeld mit Verzurrösen am Boden. Sehr moderate EUR 20,42 für PA28 (Landen, 1 Tag Parken und GAT-Gebühr am Wochenende)
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
ICAO:   EDNX (Oberschleissheim, Germany)
Name: Heinz
Kontakt...
Bemerkungen: Habe kurzfristig PPR beantragt (über das Formular auf der Homepage von EDNX). War aber innerhalb 2h nicht gelesen. Ein Anruf hat aber dann sofort eine Freigabe ermöglicht. 25,--€ Landegebühr für E Zulassung, obwohl unsere Tecnam 2008 nur rund 600kg MTOW hat. Aber alle sehr freundlich. Der Biergarten hat nur vorbereitete Speisen und eine Mikrowelle dazu. Brezen sind aber frisch. Zum Luftfahrtmuseum sind es schon 20 Min. zu Fuß. Dort gibt es viele interessante Flieger, aber nichts zu essen.
Von Osten her An- und Abflug vorbei an der Allianzarena. Nicht zu übersehen.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
ICAO:   EDAH (Heringsdorf, Germany)
Name: Foxtrott Sierra
Kontakt...
Bemerkungen: Grosszügig angelegter Platz mt einer Piste, die auch voll beladenen Flugzeugen genügend Sicherheitsreserven bietet. Tanken geht schnell, der Avgas-Preis ist eher hoch. Für die Flugvorbereitung steht ein gut ausgerüsteter Container zur Verfügung, der „auf Verlangen“ geöffnet wird. Die Ostsee-Orte Usedom, Heringsdorf und Swinemünde (Polen) liegen nur eine kurze Taxifahrt entfernt.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
Name: Klaus
Kontakt...
Bemerkungen: Landung mit Handling und 4 Tage Parken (1050 MTOM) 95 Euro. Taxi nach Perugia 30 Euro. Diesmal war Abflug über NW2 kein Problem.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
ICAO:   LIQL (LUCCA TASSIGNANO, Italy)
Name: Klaus
Kontakt...
Bemerkungen: Avgas jetzt 2,46 Euro. Landung etc. rund 40 Euro, Parken 10 Euro / Tag. Hinzu kommen Zeit und Kosten für Warteschleifen infolge Fallschirmsprung. Man ließ mich diesmal 15 Minuten (!) lang über Lucca kreisen. Montag (per NOTAM) und Dienstag (per AIP) geschlossen.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
Name: Thomas Liebelt
Kontakt...
Bemerkungen: Schön gelegener Platz in Ortsnähe. Guter Ausgangspunkt zum Erfliegen der Fjorde. 100LL gibt es bel der Tankstelle des Luftsportvereins. Vorher anrufen. Freundlicher Service und Kartenzahlung ist jetzt auch möglich.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
ICAO:   ENSD (SANDANE - ANDA, Norway)
Name: Thomas Liebelt
Kontakt...
Bemerkungen: Ein sensationell anzufliegender Platz. Dieses Jahr sind wir erstmals über Nacht geblieben. In 10 Taximinuten erreicht man den wunderschön am Fjord gelegenen Ort. Sehr zu empfehlen ist das Hotel GLOPPEN.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
ICAO:   EDFR (Rothenburg o.d.T., Germany)
Name: Lars Walkenhorst
Kontakt...
Bemerkungen: Flug mit PA28 nach Rothenburg und mit den kostenlos bereitgestellten Fahrrädern vom Flugplatz in die Stadt gefahren.Alles perfekt geklappt,schönes Ausflugsziel.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-17
ICAO:   EDNJ (Neuburg-Egweil, Germany)
Name: GeeBee
Kontakt...
Bemerkungen: Gepflegter, gemütlicher Grasplatz, Gastronomie am Platz, sehr nette Leute ,... so macht Fliegen Spaß, ich komme gern wieder
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-16
Name: Charles
Kontakt...
Bemerkungen: Ein sehr schön gelegener Flugplatz auf einer Anhöhe. „Herzlich Willkommen“ schallte es durch den Äther...Betreuung bestens! Alles Gute, den sehr bemühten Fliegerkameraden.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-16
ICAO:   EDMV (Vilshofen, Germany)
Name: Charles
Kontakt...
Bemerkungen: Entspannter Türmer. Restaurant am Flugplatz seit Jahren Spitzenklasse! Ein Besuch lohnt sich immer.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-16
ICAO:   ESUM (MOHED, Sweden)
Name: Tomas Jakobs
Kontakt...
Bemerkungen: Einer der wenigen Plätze in dieser Ecke Schwedens, die eine UL91 Tankstelle haben. Habe diesen Platz zum Übernachten auf meinem Weg nach Norden genutzt. PPR bei PO Larsson. Konnte im Clubheim übernachten. Schwedische Gastfreudschaft. Zusätzliche Info: Eine Tankstelle ist ca. 1,5 östlich des Platzes fußläufig zu erreichen.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-16
ICAO:   ESGJ (JÖNKÖPING, Sweden)
Name: Tomas Jakobs
Kontakt...
Bemerkungen: Auf dem Weg nach Norden hier Tankstopp gemacht. Handling absolut unkompliziert. Als ich ankam hat gerade der Tower zu gemacht, aber mir am Funk noch versichert, daß ich an der Tankstelle bedient werden. Bezahlung mit Mastercard direkt beim Tanken, alles unkompliziert. Über weitere Infrastruktur kann ich wenig berichten, da ich ca 20 Minuten Umlauf sofort wieder los war.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-16
ICAO:   LHSM (SÁRMELLÉK BALATON, Hungary)
Name: RHILGE
Kontakt...
Bemerkungen: Wir waren das einzige Flugzeug am Platz bei An/Abflug. Aber keine Probleme bei Abfertigung und Tanken.
P28R, 2 Personen, 2 Nächte: €65
100LL: 2,09 €/ltr
Taxi zum Hotel am See: €7

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-16
ICAO:   LKTB (BRNO TURANY, Czech)
Name: RHILGE
Kontakt...
Bemerkungen: wenig Flugbetrieb, einfacher An/Abflug. Stadt weniger interessant.
P28R, 2 Personen, 1 Nacht: €65
100LL: 2,76 €/ltr
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-16
ICAO:   EPPO (LAWICA, Poland)
Name: RHILGE
Kontakt...
Bemerkungen: VFR Anflug zwischen den Low Cost Fliegern unproblematisch. Am besten gleich nach der Landung tanken, da für das Rollen vom Apron zur Tankstelle, bei uns ca. 30m, ein Marshaller erforderlich ist. Und der kann schon mal für 15-30min auf sich warten lassen. Und schon ist der Flugplan zu aktualisieren.
P28R, 2 Personen, 2 Nächte: €47
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-16
ICAO:   LIAA (TERNI, Italy)
Name: KonstantiMattioli
Kontakt...
Bemerkungen: War mit MO20R in Terni. Hervorragender Platz für GA. Luca der Flugplatz Chef herzlich und hilfsbereit. Bella Italia. Abgas Preis EUR 2.68. Da kommt man gerne wieder.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-16
ICAO:   LGPA (PAROS, Greece)
Name: Axel Bucher
Kontakt...
Bemerkungen: Mit Columbia 400 in Paros gelandet. VFR Flugplan über Rocketroute gemacht und auch über Rocketroute handling ( PPR,parking) bei Goldenair bestellt. Grosse Überraschung: weil Bestellung über Rocketroute kam würde AOPA discount rate nicht angewendet. Auch nach langer Diskussion mit übergeordneten Stellen nicht. Ergebnis : Landung , 2 Tage parken : 219,50€ - davon zweimal 200m Busfahrt 60€ +Steuer !!!!
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-16
ICAO:   LGIO (IOANNINA, Greece)
Name: Axel Bucher
Kontakt...
Bemerkungen: Mit Columbia 400 am 29.5.18 gelandet.Dimitria Charitou ist die Stationsmanagerin von Skyserv und super hilfbereit und serviceorientiert.Und das obwohl ich ( oh je ) nicht aufgepasst habe, dass Griechenland LT UTC+3! ist und deshalb 45 Minuten nach Schliessung des AP gelandet bin.Kein Stress-keine extra Gebühren.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-15
ICAO:   EDAV (Finow, Germany)
Name: Bettina und Joachim
Kontakt...
Bemerkungen: Ursprünglich auf einem Nachbarplatz gestrandet suchten wir Unterkunft und Nahrung. Beim Herumtelefonieren in der näheren Umgebung sind wir auf Finow gestoßen. Martin, der Betriebsleiter, hat uns kurz vor Schließung des Platzes innerhalb kürzester Zeit ein Hotel gebucht. Nach der Landung sind wir sofort in einen Shelter gerollt, haben das Gepäck in sein Auto geladen und sind ohne Umwege zum Hotel gefahren worden! Tags darauf hat er uns wieder abgeholt und einen Leihwagen organisiert!
Kurzum, besser geht es nicht mehr. Vielen Dank für diesen außerordentlichen Service. Wir kommen gerne wieder.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-15
ICAO:   LIRJ (MARINA DI CAMPO, Italy)
Name: Michael
Kontakt...
Bemerkungen: Toller Anflug, nettes Personal. Zwei Mietwagenfirmen direkt am Flugplatz. Mietwagen für 2 Tage 90,00€. AVGAS sehr teuer 3,19€. Landung, 2 Tage parken bei 2 Piloten + 2 Pax: 88,00 € - super Preis (Bonanza B33). Kein ppr oder Handling notwendig - einfach hinfliegen. Capoliveri - ein Bergdorf das man gesehen haben muss; unbedingt besuchen. Festung in Portoferraio ist den Eintritt (16,00 €) nicht wert, ansonsten aber netter Ort. Aber auch sonst ist die Insel wunderhübsch; tolle Badebuchten.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-15
Name: Michael
Kontakt...
Bemerkungen: Großer, aber wenig frequentierter GA Platz im Süden Italiens mit Avgas und Jet. Vorher per Mail ppr anmelden. Entweder gleich das Formular nutzen oder eine Mailanfrage schicken, dann kommt das Formular. Geht zügig und schnell. Oder per Telefon anfragen und man füllt das Formular dann im Nachhinein vor Ort aus. Man erhält dann schon vorab eine Kostenaufstellung und eine ppr Nummer. Wer RocketRoute nutzt muss auch bei VFR diese Nummer eintragen sonst geht der Flugplan nicht durch. Personal sehr freundlich. Mietwagen am Flughafen leider erst am Mitte Juni vor Ort. Landung, eine Übernachtung, Handling für eine Bonanza und 3 Passagiere: 65,00 €
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-15
ICAO:   LSZQ (BRESSAUCOURT, Switzerland)
Name: Frans
Kontakt...
Bemerkungen: Ein sehr moderner Flugplatz mit ein tolles Ambiente und gute Infrastruktur, inmitten der Schweizer Jura.

Anflug aus Norden (Frankreich) durch TMA von Basel mit Abstimmung von Bâle Approche/Info. Flugplatz nicht direkt sichtbar, aber die Autobahn bietet eine gute Orientierung. Endanflug 07 ein wenig anspruchsvoll wegen Hindernisse (Bäume), mögliche Luv- oder Leewinde und ansteigende Piste.

Am Boden wurden wir bereits durch den Zoll bzw. Grenzwache erwartet, welche spezial für uns zum Flugplatz angereist waren. Sehr freundliche Beamten, so macht Pass- und Gepäckkontrolle sogar Spass!

Bressaucourt ist eine der wenige Schweizer Flugplätze wo es einen Flugleiter gibt, mit ähnlichen Service wie in Deutschland üblich. Nach der Zollkontrolle wurden wir im C-Büro äusserst herzlich durch den Flugleiter empfangen. Auch wenn man hier im französischsprachigen Raum befindet, bemüht man sich sehr Deutsch zu sprechen. Flugfunk findet auf Englisch (+FR) statt.

Das Restaurant am Platz ist Spitzenklasse und ziemlich stark besucht, allerdings CH-typisches Preisniveau.

Abflug über Sektor East nach Süden problemlos möglich.

Landegebühr 22 CHF bis 1000 MTOW und 10 CHF für Zoll (auch Einflug). Jet A1, AvGas 91UL und 100LL vorhanden. Bressaucourt wird uns definitiv wiedersehen, sehr empfehlenswert!
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-14
ICAO:   EDNQ (Bopfingen, Germany)
Name: Klaus Klugesherz
Kontakt...
Bemerkungen: sehr idyllisch gelegener Platz. Sehr nette Leute dort angetroffen. Dort lande ich öfters mal.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-13
ICAO:   LFKF (FIGARI/SUD CORSE, France)
Name: Heiko
Kontakt...
Bemerkungen: Landung in Figari zum Tanken. Anflug IFR problemlos. Tanken geht am einfachsten mit der Total Card, oder auch mit Kreditkarte 1,99 pro Liter (Tankwart nötig). Kurze Belehrung dass zum tanken 24h PPR gelten, war aber dann egal.
Landegebühr 19.- für eine Malibu.
Gerne wieder.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-13
ICAO:   LIEA (ALGHERO - FERTILIA, Italy)
Name: Heiko
Kontakt...
Bemerkungen: War mit einer Malibu eine Woche in Alghero. Anfrage per mail ob Parken möglich sei wurde sofort beantwortet. Problemloser Anflug IFR wie VFR (war 1 x zum Tanken in Korsika). Kosten je Landung inkl. Parken um 100.- . Etwas umständlich ist der Weg über die normale Sicherheitsschleuse im Terminal und warten auf den Handlingagenten. Kann sich etwas ziehen, alle sind aber sehr bemüht. Deshalb und weil kein Avgas ein Punkt Abzug. Jederzeit wieder.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-13
ICAO:   LFMW (VILLENEUVE, France)
Name: Thilo Langer
Kontakt...
Bemerkungen: Am 10./11.06.18 dort gewesen. Super Platz in Stadtnähe mit netten Leuten. Angeblich gibt es Sprit jedoch nur am Wochenende. Dank unkonventioneller Hilfe durch Vereinsmitglieder haben wir aber doch genügend Avgas für 2,- €/l bekommen. Keine Abstell- und Landegebühren.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-13
ICAO:   LFHP (LOUDES, France)
Name: Thilo Langer
Kontakt...
Bemerkungen: Sind am 11.06.18 wegen Wetter gestrandet. Einfaches aber mit Herz geführtes, preiswertes Hotel direkt am Platz. Essen war typisch Auvergne – wirklich gut und preiswert. Avgas 1,90 €/l. Infrastruktur des Platzes vorbildlich. Leider nur Französisch, aber bemüht und ohne erhobenen Zeigefinger wenn Englisch. Werden uns diesen Platz als Zwischenstopp merken. Für mich ein Geheimtipp.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-13
ICAO:   EDWF (Leer-Papenburg, Germany)
Name: Gerd Schulze
Kontakt...
Bemerkungen: Unser Lieblingsplatz im Norden.
Freundliche Begrüßung schon im Anflug, so dass man sich gleich wie zu Hause fühlt.
Landeübungen sind selbst bei hohem Verkehrsaufkommen kein Problem.
Beim tanken und rangieren wird spontan geholfen und für ein schönes Foto vom Flugzeug oder vom Start ist auch immer Zeit.
Das Lokal ist gut, leider nicht immer geöffnet. Dann helfen aber die Flugleiter mit Kaffee und Wasser aus.
Wir, von der D-ENIX, möchten uns auf diesem Weg mit 5 Sternen bei den Flugleitern für den großartigen Service bedanken.
Unser Tipp: Macht einfach weiter so, besser geht’s nicht.

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-13
Name: Peter
Kontakt...
Bemerkungen: An- und Abflug problemlos. Die GA Baracken absolut inakzeptabel. Die Toiletten total verschmutzt und unbrauchbar !! Landegebühr € 193 incl. € 100 Händlingsgebühr. (1,9 t.) Avgas € 2.20
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-12
ICAO:   EDAV (Finow, Germany)
Name: Werner
Kontakt...
Bemerkungen: Schöner Platz mit dem Charme eines alten Militärflugplatzes. In der Woche wenig los. Nette hilfsbereite Menschen an jeder Ecke. Billiges MOGAS. Montags ist das kleine Cafe leider geschlossen
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-12
ICAO:   EDDN (Nürnberg, Germany)
Name: Holger
Kontakt...
Bemerkungen: Letzte Woche gings gleich 2x beruflich bedingt mit einer P210 IFR nach Nürnberg. Tower und Ground waren super freundlich und professionell. Die „Rampies“ haben mir noch Gewichte und Verzurrmaterial gebracht wegen der anstehenden Gewitter. Transporte zum /vom GAT gingen immer sofort. Das ist ein super Service. Für 2 Nächte Parken + Landung + Gat Transport habe ich jeweils 80-95 € gezahlt.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-12
ICAO:   ENTO (TORP, Norway)
Name: Felix Koch
Kontakt...
Bemerkungen: Nachtrag: Habe die Rechnung bekommen. 23,- für die Landung - ok.
80,- EUR (!!)für 24h parken auf dem Vorfeld. Unverhältnismäßig!
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-12
ICAO:   EPKP (POBIEDNIK WIELKI, Poland)
Name: Hubert
Kontakt...
Bemerkungen: Schöner Grasplatz östlich von Krakau. Wir kamen aus Breslau und durften über Zulu und Kilo anschließend direkt der Weichsel folgend über die Altstadt nach EPKP. Sehr schön!
Platz ist ca 35 min vom Stadtzentrum entfernt (Taxi ca. 110 Sloty). AVGAS ist erhältlich. Wir hatten uns vorangemeldet. Am Platz ist der Funk nicht besetzt. Teilweise melden sich Fliegerkollegen. Handling, tanken und abrechnen völlig unproblematisch. Freundliches hilfsbereites Personal.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-12
ICAO:   EDOP (Schwerin-Parchim, Germany)
Name: Hubert
Kontakt...
Bemerkungen: Sehr gut ausgebauter und großer Platz. Freundliches Personal.
AVGAS (ca. 2,63 €) war ohne Voranmeldung verfügbar und kam per Tankwagen. Wir waren über Nacht dort. Taxi wurde direkt nach der Landung geordert. Übernachtungsempfehlung in Parchim in der "Kaiserlichen Post" war bis auf Frühstück gut. Einkehrempfehlung im "Papillion" war hervorragend. Platz hat chinesische Besitzer.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-12
ICAO:   EPWS (WROCLAW SZYMANOW, Poland)
Name: Hubert
Kontakt...
Bemerkungen: Haben Szymanow als Stopover nach Krakau genutzt. Wir haben uns vorher per Mail angemeldet, da wir AVGAS nachtanken wollten. Postwendend Antwort erhalten. Tanken verlief problemlos. Freundlicher Empfang mit Angebot an Getränken durch Manager Michal und Marek. Wir kommen sicher wieder. Das nächste mal bleiben wir und nutzen die Übernachtungsmöglichkeiten am Platz.
Danke!!
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-11
ICAO:   LDLO (LOSINJ, Croatia)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...
Bemerkungen: Für die Öffnungszeiten siehe weiterhin das entspr. AIP SUP. In der Hauptsaison von 8-20 local. ATS (TWR) gibt es FR-SO (nicht unwichtig zu wissen für "IFR-Abflüge", da ohne ATS in Kroatien ein Z-FPL gefordert wird). Es gibt eine fixe Tanke für Avgas; es wird aber auch angeboten, den auch vorhandenen Spritlaster zum Flieger zu fahren, damit der nicht umpositioniert werden muss. Die Bezahlung des Sprits (läuft separat zu den Gebühren) dauert aber etwas zu lange. Haben dieses Mal in der berühmten Kneipe am Platz ("El Paso") das Landebier getrunken und zu Mittag gegessen. Ist nicht wirklich ein "Restaurant"; entsprechend klein und einfach ist die Karte. Dennoch: mit Cevapcici, Salat (der Thunfischsalat war gut!) & Bier macht man nichts falsch. Sehr entspannend, unter dem Strohdach zu sitzen und dabei die dort wohl dazugehörende Elvis-Musik zu hören. Absoluter Hotel-Tipp für Mali Losinj: Mare Mare Suites. Wirklich top. Nicht billig, aber wirklich ein sehr hübsches Boutique-Hotel mit gutem Fühstück und super Zimmern, wie man es in Kroatien selten hat. Am besten direkt bei der sehr freundlichen Hotel-Chefin Patrizia buchen und nicht über Booking. Das Baracuda ist nach wie vor das wohl beste Restaurant am Platz; ebenfalls nicht billig, aber eben auch weiter mit sehr gutem Service, etc.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-11
ICAO:   LDSB (BRAC, Dalmatia)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...
Bemerkungen: Selbst hier schlägt nun teilweise die "Park-PPR-Manie" um sich (siehe NOTAM). Irre, bei 1-2 Touri-Fliegern am Tag und riesigem Vorfeld! Ansonsten keine Beanstandungen; konnten einen recht zügigen Tankstopp machen. Preis für Avgas derzeit wie in ganz Kroatien ca. 1,90€. Landung mit AOPA-Rabatt ca. 37 Euro. Bezahlung geht nicht superschnell, ist aber noch im Rahmen.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-11
ICAO:   LDDU (DUBROVNIK, Dalmatia)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...
Bemerkungen: Jetzt hat es uns mal erwischt; wir sind leichtsinnigerweise an einem Samstag (Großkampftag!) für einen Fuel-Stop (weil Tivat ewig kein Avgas hat!) nach Dubrovnik geflogen. Großer Fehler: Nach der Landung kam die Handling-Dame mit dem Bus, musste uns aber mitteilen, dass wir in den nächsten drei Stunden kein Avgas bekommen würden. Wir haben ihr gesagt, sie solle sich mal ein bisschen bemühen mit der Tankfirma. Hat die junge Dame aber nicht ganz verstanden und hat auch nichts erreicht. Sind dann letztlich weiter nach Brac zum Tanken. Ich war eigentlich auch nicht bereit, für diese Vorstellung dann eine Landegebühr zu bezahlen, wollte aber weiterfliegen und nicht ewig diskutieren. Trotzdem mussten wir den Mann im Landegebührenbüro explizit bitten, zumindest nur eine Technical Landing abzurechnen (ca. 40 anstatt ca. 60 Euro). Auch hier also: die Handling-Leute verweisen auf die Tankfirma, haben aber nicht ganz verstanden, dass es nicht das Problem des Piloten sein sollte, sondern das des Airports, dass jederzeit in moderatem Zeitrahmen die Möglichkeit zum Tanken besteht...
Also: auf keinen Fall für einen reinen Tankstopp an einem Samstag hinfliegen!
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-11
ICAO:   LYTV (TIVAT, Montenegro)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...
Bemerkungen: Auch hier, wie mittlerweile fast überall im südlichen Europa: vorherige Anmeldung beim Flughafen (PPR) erforderlich.
Der IFR-Anflug (LOC 34) ist sicher einer der schöneren in Europa. Absolut negativ: Die Sonne scheint, tolles Klima, und die Leute vom Handling sind schlicht unterkühlt bis mißgelaunt bei der Empfangnahme eines besuchenden GA-Fliegers. Neid? Wichtigtuerei? Man weiß es einfach nicht. Was soll das?
Außerdem ist negativ, dass seit Jahren sowohl hier als auch in Podgorica praktisch permanent per NOTAM kein Avgas mehr verfügbar ist. Man hat offensichtlich wirklich keine besondere Lust auf die kleine GA.
Sonst bei Ankunft problemlos. Mietwagen sind massig vorhanden und (bei Vorreservierung) günstig. Bei Abflug Handling in Ordnung. Rechnung war bei Ankunft schon fertig; Bezahlung ging schnell. 74€ (mit einer Nacht Parken) gerade noch OK. Auch der VFR-Abflug in Richtung Norden ist wunderschön.
Noch zum Touristischen: haben uns zunächst einmal den neuen Porto Montenegro in Tivat angschaut. Hübsch und beeindruckend, wenn auch natürlich etwas steril und nicht so recht in das Gesamtumfeld passend. Gutes, edles Restaurant "One", direkt am Hafen. Zum Baden in Tivat am besten im "Waikiki Beach Resort", ca. 1 Kilometer nördlich des Porto Montenegro.
Ansonsten sehr zu emfehlen ist die Tour mit dem Auto nach Kotor, und zwar nicht auf direktem Weg (über den Berg), sondern die lange Route über den Fjord. Toll! Die Altstadt von Kotor selbst ist ziemlich touri; eine Art "Klein-Dubrovnik". Allerdings sind von dort aus schöne Bootstouren durch den Fjord möglich. Budva (20km südlich davon) ist letztlich eine kleine, nicht allzu besondere Altstadt auf dem Meer, um die herum eine hässliche und laute Betonstadt gebaut wurde. Halte ich nicht mehr wirklich für empfehlenswert. Wie gesagt, besser die Zeit irgendwo an der Bucht von Kotor verbringen.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-11
ICAO:   LYBE (BELGRADE, Serbia)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...
Bemerkungen: Auch uns erwischte es, dass bei der Fluganmeldung aufgrund eines Events in Belgrad das Parken an dem von uns anvisierten Wochenende verweigert wurde. (Ob da wirklich alle GA-Parkpositionen belegt waren, wage ich mal zu bezweifeln). Mussten daher einen Tag später fliegen.
Flugbetrieblich weiterhin gefühlt einer der "busiest" airports in Europe. Wir waren Nr. 6 im Anflug und wurde nach kurzem Delay vector dazwischengesetzt mit 170 Knoten auf dem ILS. Macht aber auch Spaß so was.
Nach der Landung die selbe Erfahrung wie bisher immer: die Ramp Supervisor sind wirklich ganz liebe, ganz bemühte Leute, die sich persönlich über jeden GA-Flieger freuen und gerne ihren Job machen. Leider aber bleibt es auch dabei, dass man es vergessen kann, hier um die Mittagszeit Avgas zu bekommen. Habe mit den Ramp-Leuten gesprochen und gesagt, dass das mit dem Sprit das einzige, aber eben dennoch große Ärgernis für die GA in Belgrad ist. Die entschuldigen sich zwar, und verweisen immer wieder darauf, dass das eben eine andere Firma sei und man diese nicht "unter eigener Kontrolle" habe. Es bleibt aber dabei: die Gesamtbewertung hängt eben auch ganz wesentlich von der zügigen Verfügbarkeit von Treibstoff ab; hierfür muss der Airport-Operator letztlich sorgen. Sonst wie gesagt alles gut.
Zum Touristischen noch: guter Taxifahrer für Belgrad (spricht gut Englisch, erzählt ein bisschen was und ist sehr freundlich und disponibel): Boban, Tel. +381612108888.
Hotel: Das Belgrade Art Hotel ist ein gutes (aber für Belgrader Verhältnisse auch eher teures) Boutique-Hotel und liegt in der Fußgängerzone, also sehr zentral.
Essen: lecker im Restaurant ŠEŠIR MOJ, dass sich im "Böhmischen Viertel", genannt Skadarlia (mit vielen weiteren Restaurants) befindet. Sonst ist Belgrad eben keine Schönheit, sondern eher ohne klassiche Sehenswürdigkeiten. Aber dafür eben eine quirlige Metropole mit sehr freundlichen Menschen und viel Bewegung. Recht hübsch ist die Fußgängerzone in Richtung Kneza Mihalia in Richtung Stadtpark. Leider ist das Donauufer bisher praktisch überhaupt nicht touristisch erschlossen; das kommt aber in den nächsten 5 Jahren.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-11
ICAO:   LZIB (BRATISLAVA, Slovakia)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...
Bemerkungen: Insgesamt ein relativ teures Pflaster!
- Landung und eine Nacht parken für einen Zweitonner: 95€!
- Avgas 100LL: ca. 2,55€ pro Liter auch recht teuer.
- Taxi in die Stadt: ca. 25 Euro!
- Hotels und Essen in der Innenstadt: alles relativ teuer (Wien ist eben nah).
Das vorweg. Ansonsten: Fluganmeldung beim GAT erforderlich/gewünscht. Geht ganz schnell per mail. Abwicklung problemlos. Separates GAT neben dem Hauptterminal. Alles ohne Probleme. Der Flughafen hat auch wirklich nicht viel Flugbetrieb. Bratislava hat wie von anderen schon berichtet eine 1a hergerichtete Altstadt. Hübsch, aber auch ziemlich touri und eher ohne Großstadtflair.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-11
ICAO:   EDWZ (Baltrum, Germany)
Name: Jörg Hein
Kontakt...
Bemerkungen: "Herzlich Willkommen auf Baltrum!" So wurden wir gleich nach der Landung begrüßt. Gepflegter kleiner Platz zum wohlfühlen. Wir erhielten vom freundlichen Flugleiter eine Inselkarte und einige Tipps für unseren Aufenthalt. Erholung pur auf der schönen Insel. Mittagessen im Skippers Inn, Kaffetrinken im Café Kluntje. Auf nach Baltrum!
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-11
Name: Thomas Wenzel
Kontakt...
Bemerkungen: Chaos - 2 Std. auf AVGAS gewartet und horrende Gebühren wie von allen vorher genannt - wenn man einen Airport of Entry wg Schengen braucht ist LGIO perfekt - kostet dort rudn € 65 -:)
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-11
ICAO:   LGIO (IOANNINA, Greece)
Name: Thomas Wenzel
Kontakt...
Bemerkungen: Perfekter Einreisestopp nach Griechenland - hat mit AOPA rund € 65 gekostet und weniger als 30 min gedauert. Die haben bei skyserve sogar eine perfekt deutsch sprechende Mitarbeiterin.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-11
ICAO:   LFGA (COLMAR - HOUSSEN, France)
Name: Bernd
Kontakt...
Bemerkungen: Landung 12€, selber tanken mit BP card direkt neben Tower. Perfekt für technical landing. Auf Wiedersehen.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-11
ICAO:   LFSG (MIRECOURT, France)
Name: Bernd
Kontakt...
Bemerkungen: Sehr nett und hilfsbereit, 60 L Avgas + Landung 140€, dankeschön.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-06-11
ICAO:   LFPL (LOGNES EMERAINVILLE, France)
Name: Bernd
Kontakt...
Bemerkungen: Guter Funk, sehr hilfsbereiter Aeroclub am Platz (Sadi Lecointe), habe dort Öl und Wetter bekommen.
5 Tage Paris: Lande- und Abstellgebühr kommt per email hiess es :)
Bewertung: 

zurück zur Übersicht...Neuer Pireps-Eintrag...


Diese Seite weiter empfehlen Diese Seite weiter empfehlen...




to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...