Pilot's Humor


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG
TV-Programm
Pilotenstories
Für euch gelesen
Pilot's Humor
Fotos
Cartoons
Clips
Sounds
Gimmicks
NAV-Simulator

Wer hätte das gedacht: Wir haben Humor!

Teil II

Pilot: "Wie ist denn der Wind bei euch?"
Flugleitung: "Saukalt...!"
Gemailt von Stefan Joost
Während eines turbulenten Fluges wendet sich eine Passagierin an einen neben ihr sitzenden Priester:
"Father, you are a man of God, can't you do something about this terrible storm?"
Worauf dieser antwortet: "Lady, I'm in sale, not in management"
Gemailt von Hubert Kling
Vergangene Woche beim Fliegen in Florida gab es den folgenden Dialog in Boca Raton, einem kleinen Flugplatz direkt neben Palm Beach Int'l:
Tower zu C 172 (in naechster Platzrunde nach nicht sehr kunstvoller Landung): "Cessna N3..., there are bussards over the airport, do you have them in sight?"
Pilot: "Affirmative, those are the vultures, waiting for my next landing."
Erlebt von Christian A. Howard
Neulich auf der 121,500 ... :
DLH4663: "Frankfurt Crewbus, Lufthansa 4663."
- Stille...
DLH4663: "Frankfurt Crewbus, Lufthansa 4663."
- Weiterhin Stille...
Anderer Pilot: "Auf der Welle kriegste höchstens 'n Krankenwagen."
Erlebt von Stefan Spiesmacher
Controller: "D-XXXX, Taxi via November and Tango to the active."
Pilot: "Taxiing via November and Tanga - ähh, Tango to the active."
Erlebt von Robert Firll
Wurde kürzlich sehr nett in einem Flieger-Club in UK aufgenommen. Wetter dort bekanntlich recht mies und das recht oft. Also spricht man drüber. Auf meine Frage nach Flugvorbereitung, Wetterinformation, etc. kam folgende trockene Antwort:
"Well, we watch t'weather on t'telly the night before. If there's a little sun, we fly. If there's a nasty black cloud, we don't."
Erlebt von Uli Trodler
DLHXXX: "Rhein, guten Morgen, DLHXXX, reaching FL250 inbound... wie heißt das Ding???"
Rhein Radar: "DLHXXX, moin, identified. Meinen Sie NEGIX?"
DLHXXX: "Genau. Mußte erst mal meine Brille suchen..."
Erlebt von Dirk Folkers
Rhein Radar: "BAG(Speedway)XXX, restricting traffic is now 1 o'clock, 1 mile, 1000 high, right to left, Airbus 320. Report in sight."
BAGXXX: "Traffic in sight. Too close for missiles, switching to guns."
Erlebt von Dirk Folkers
Pilot: "XY Info, erbitte Landeinformation"
Flugleiterin: "D-EXXX, RWY 35, Wind 110 mit 1"
Pilot: "Ja, da wär doch aber die RWY 17 besser"
Flugleiterin: "Ja, es ist doch aber nur 1 Knoten"
Pilot: "Aber Rückenwind"
Flugleiterin: "Wind sehr variabel, jetzt gerade aus 080"
Diskussion hin und her, immer wieder Angaben, von wo der Wind kommt, 090, 110, 080... nach längerer Diskussion:
Flugleiterin: "Der Sack ist schlaff und hängt herunter"
Riesengelächter. Von einem anderen Piloten kam noch sowas wie: Welcher denn?
Erlebt von Christoph Koch
Auf dem Flug von Westerland nach Höxter:
D-EXXX: "Bremen Information D-EXXX von Paderborn nach Borkum ..... Transponder 0021 gerastet aber er blinkt nicht."
Bremen Information: "Blinken? Wohin wollen Sie den abbiegen?"
10 Sekunden Stille
D-EXXX: "Bremen Information please say again"
Erlebt von Jens Gronemeyer
Auf dem Rückflug von Sisteron durch die Schweiz nach Deutschland gab es folgendes auf der Frequenz von Zürich Info.
D-EXXX: "D-EXXX, Rundlfug von Konstanz mit Flugplan".
Zürich Information: "QNH 1018 hPa".
D-EXXX: "1018 ist nicht möglich"
Zürich Information: "QNH 1018 hPa".
D-EXXX: "1018 ist nicht möglich, 1017 ist richtig. Mein Gerät erlaubt 1018 nicht."
Nun gab es eine kleine Diskussion. ZRH Information besteht auf QNH 1018. Wir wunderten uns, warum ein Pilot über 1 hPa Druckunterschied zwischen Konstanz und Zürich diskutiert.
Zürich Information: "QNH 1018 IS HPA!".
Funkstille und dann
D-EXXX: "QNH 1018"
Der Pilot hatte ganz offensichtlich Transponder und Höhenmesser vertauscht, Squawk 1018 geht wirklich nicht.
Erlebt von Dirk Beerbohm
Am Schweizerischen Nationalfeiertag (1. August) fragten sich viele ausländische Piloten, was das Feuerwerk soll
Pilot X: "Wir sehen ganz viele Feuerwerke. Was gibt es denn zu feiern?".
Swiss Radar: "Den Nationalfeiertag".
Pilot X: "Welcher?"
Swiss Radar: "Der schweizerische".
Pilot X: "Ohja"
Pilot Y: "Ohhh, peinliche Frage"
Pilot Z: "Richtig peinlich..."
Pilot X: "Ja ja, klar ihr habt es alle besser gewusst"
- - - - -
AirBerlin: "Tolles Feuerwerk habt ihr da..."
Tower: "Ja, wir feiern ja auch!".
AirBerlin: "Was für ein Fest habt ihr denn da?"
Tower: "1. August, Schweizer Nationalfeiertag".
AirBerlin: "Und was feiert ihr da?"
Tower: "Da haben wir die Habsburger in den See geschmissen"
Erlebt von Thomas Fierz
Am Tag des EM-Spiels Deutschland-Holland:
KLM XY: "Frankfurt Radar, KLM XY request Flightlevel 140".
Frankfurt Radar: "Negative, KLM XY, maintain FL 90 next 12 Miles due to Traffic".
KLM XY: "OK, aber heute abend gewinnen wir!!!"
Erlebt von Dietmar Schmidt
Pilot: "München Information hier spricht D-KXXX"
München Information: "D-KXXX go ahead"
Pilot: "Wir san a Motorsegler und fling von die Alpn wieder hoam nach xxxx"
München Information: "D-KXXX Transponder 0022 mode C"
München Information: "D-KXXX sie fliegen ja in FL 120! Sinken Sie sofort unter 4500 ft, QNH 1025"
Nach einiger Zeit betretenem Schweigen hören wir:
Pilot: "Sie, entschuldigens ner, daß wir a wengerl oben ausi gschwabert sen."
Erlebt von Jochen Keltsch
Nach der Landung mit AirCanada Jazz: Wir standen nun schon eine viertel Stunde auf dem Vorfeld weil das Gate nicht verfuegbar war. Nach entschuldigenden Ansagen nach 5 und 10 Minuten hörten wir nach 15 Minuten:
Captain: "Sorry folks, I don't know whats going on here and nobody wanna tell me. The only thing I know that this stupid ground crew isn't doing their job... maybe we should just leave this plane alone and exit on our own!"
Erlebt von Frank Ulbricht
Neulich im Flieger...
Bei unserem ersten größeren Auslandsflug flogen wir von Besancon (FRA) nach Cannes. Cannes hat mehrere Einflugpunkte. Unser bevorzugter war WC (Whiskey Charlie). Kurz vorm Einflug in die Kontrollzone wurde ich (Copilot und Funker) von Nizza Control gefragt:
Nizza Control: "What is your preferred entry point?"
Super dachte ich, wir dürfen uns den aussuchen. Voller Begeisterung antwortete ich
Pilot: "I would like Whiskey Cola!" ...
Mir war der Versprecher sofort bewusst und wollte noch korrigieren, aber der Controller war schneller:
Nizza Control: "That's no problem Sir!"
Ich kringelte mich fast vor Lachen und mein Pilot neben mir schaute mich an und sagte nur: "Das kostet dich einen heute Abend!"
Erlebt von Rainer Seifert
Langen Radar: "D-EXXX press IDENT"
Pilot: "Pressing IDENT"
Nach fünf Minuten:
Langen Radar: "D-EXXX sie können den Finger wieder vom IDENT-Knopf nehmen..."
Erlebt von Roland Glas
Werder Bremen ist ja bekanntlich Deutscher Fußball Meister 2004...
Pilot: "Bremen Information - D-ECDA guten Abend."
Bremen Information: "D-ECDA guten Abend - Wir heissen übrigens 'Werder Information'...!"
...5 Sekunden Stille, heftiges Kartendrehen im Cockpit...
Pilot: "Die D-ECDA hat's jetzt auch verstanden, 'Meister Information'...!"
Erlebt von Niklas Fischer
Das Flugzeug hat die schöne Kennung D-ERDE. Beim Anflug auf Bielefeld habe ich mich gemeldet mit:
Pilot: "Delta Echo Erde, ähh, Delta Echo Romeo Delta Echo, Position..."
Bielefeld: "Delta Erde, die 29, QNH 1028."
Sein Grinsen konnte man über Funk sehr gut hören...
Erlebt von Rainer Seifert
Am Rollhalt in Schwerin-Parchim mitgehört, tagsüber, bei schönstem Wetter mit guter Sicht:
Tower: "D-EXXX, also, falls das ein Landeanflug sein sollte, die Piste ist 500m weiter links... DAS war die Bundesstraße!"
D-EXXX: "Hmm... tja... naja... wir sind doch IFR, wir können doch nix sehen!"
Tower: "Ach so..."
Erlebt von Jan Ahlers
Lübeck, Piste 25 in Betrieb.
Pilot: "Lübeck Tower, D-EXXX, VFR nach EDXX, erbitte Rollanweisung und kann ich die 07 haben?"
Lübeck Tower: "Nee, die gehört dem Flughafen. Zum Rollhalt 07 über ..."
Erlebt von Friedemann Weise
Auf einem Flug von Eggerdorf (Berlin) nach Stuttgart auf Berlin Information:
Pilot: "Berlin Information, hier ist D-EXXX, eine DA40 von Schoenhagen nach Reinsdorf soeben in Schoenhagen gestartet, Erbitte Flight following."
Berlin Information (ein genervter Controller in breitestem fränkisch): "Was wojns? Flight following von Schoenhagen nach Reindorf, do foahr I jo mit´m Radl hi. Also do is nix und do wor nix und do wird a in de nextd´n zwoa Stundn nix sei!!!"
D-EXXX meldete sich nicht mehr...
Erlebt von Armin Hiss
Eine SF25 und eine C182 durchfliegen die Düsseldorfer Kontrollzone von N nach S
Tower: "D-Kxxx Sie werden gleich von einer Cessna 182 200 Fuß über Ihnen überholt. Wenn sie Ihre Höhe halten haben sie beide gute Chancen ihr Ziel zu erreichen."
Erlebt von Andreas Greß
"Stewardess!"
"Ja, mein Herr?"
"Ich möchte mich über diese Airline beschweren! Jedes Mal, wenn ich fliege, bekomme ich den selben Sitzplatz. Ich kann den Film nicht sehen und habe keine Fensterblenden, so dass ich nicht schlafen kann!"
"Captain, halten Sie den Mund und landen Sie die Maschine!"
Gemailt von Rick Minssen
Pilot: "Bremen Information, D-EX.., C172, VFR von X nach Y, erbitte Verkehrsinformationen."
Bremen: "Squawk 4401, QNH 1001."
Bremen:"No Radar Contact, Squawk Ident!"
Bremen: "Also entweder mein Radar ist schrott, oder Sie sollten sich zu Ostern einen neuen Transponder wünschen!"
Erlebt von Norman Seg
Über dem Indischen Ozean auf 121.5:
irgendein Pilot (Brite oder Aussie oder Kiwi): "Gee, I'm bored as hell!"
anderer Pilot: "Who's there?"
Erster Pilot: "Hey, I said I'm bored as hell, not stupid as hell!"
Mitgehört von Axel Fabeck
Pilot: "D-EX.., ist die die ED-R 13A aktiv?"
Bremen: "D-EX.., negativ ED-R 13A nicht aktiv."
Pilot (nach einer Minute): "D-EX.., bestätigen sie, ist die die ED-R 13A aktiv?"
Bremen: "Wieso, werden sie beschossen?"
Erlebt von Dirk Steiner
Tower Köln: "D-EAHK What are your intensions after the low approach?"
D-EAHK: "Negative."
Tower Köln: "Irgendwas werden Sie danach aber schon machen müssen . . ."
Erlebt von Bernd Hoch
Flugwettervorhersage für den Raum Tirol und Vorarlberg am 31.12.2003:
"Ein Mittelmeertief über Korsika, ....., Wind in..., mit...kmh,... GEFAHRENHINWEIS: Berge in Wolken. Für TEXTILFLIEGER ungeeignetes Wetter..."
Erlebt von Andreas Gress
Beim VFR Abflug von der 31 in Mönchengladbach über Whiskey überquert man nach dem take off mit runway heading zuerst die Autobahn 44 und biegt dann über der kurz darauf folgenden Autobahn 52 nach links, um entlang dieser Autobahn nach Whiskey zu kommen. Dabei ereignete sich folgender Funkverkehr:
Tower: "D-EWAE, cleared for take off runway 31, leave control zone via Whiskey."
Pilot liest zurück und biegt nach dem take off bereits über der A 44 nach links ab
Tower: "D-AE, das ist die falsche Autobahn."
Pilot:"Ja ich weiß, aber auf der anderen ist ein Stau."
Erlebt von Stefan Osthoff
Hapag 51: "Wir sind fertig."
Bremen Tower: "Das is ja nix neues..."
Hapag 51: "Hapag five one ready for departure."
Bremen Tower: "Das hilft Euch jetzt auch nicht mehr, Hapag 51 line up and wait."
Erlebt von Thomas Jaehnig
Berlin Radar: "Condor XXX, when going on top look out for eurowings atr 42 in your 2 o clock position 4 miles same direction and report them in sight please."
Condor XXX: "Das geht doch gar nicht!"
Berlin Radar: "Wie bitte...?"
Condor XXX: "Mit einer ATR 42 kann man heute nicht on top fliegen."
Berlin Radar: "Obergrenze ist 13000 Fuß..."
Condor XXX: "Eben, geht doch gar nicht!"
Eurowings (schaltet sich ein): "Neulich las ich, dass die B757 aus der Flotte geht, viel Spaß auf der Islander beim Inselflugdienst.."
Berlin Radar: "Danke meine Herren, keep frequency clear now!"
Erlebt von Thomas Jaehnig
Langen Radar: "D-IXXX do you read?"
D-IXXX (in barschem Tonfall): "Was is jetzt wieder; D-IXXX?"
Langen Radar: "Vor allem keine radar vectors mehr! D-IXXX proceed direct warburg, cleared standard ILS RW 24 out of warburg."
Erlebt von Thomas Jaehnig
Tower: "D-UB, Ich höre Sie 2 bis 3. Mit dem Funkgerät werden die Dänen Sie nur schwer verstehen können."
Pilot: "Das macht nix, ich sprech' eh kein Dänisch. Request departure."
Erlebt von Chris Holst
Nürnberg Tower: "D-EXXX, Verkehrsinformation EIne Lufthansa ATR72 im Endteil Piste 28"
D-EXX: "Vestanden, melde Verkehr in Sicht."
DLH8EH: "Wir sind aber eine 737"
Tower: "Oh ja richtig, Hallo 737"
DLH8EH: "Hallo Turm"
[anderer Funkspruch...]
DLH8EH: "Wir sagen ja auch nicht dass ihr ein Iglu seid!"
Erlebt von Manos Radisoglou
Tower: "LH1234, ist der Platz in Sicht? Wir sehen schon eure Landescheinwerfer."
LH1234: "Noch nicht, aber das Flugzeug ist vom Boden auch eher zu sehen als wir den Platz erkennen können."
Tower: "Jo, besser gehts wenn wir alle Lichter ausmachen. Ist dann die größte dunkle Fläche in Hamburg und nicht zu übersehen..."
Erlebt von Frank Ulbricht
Im Anflug auf Hamburg:
Tower: "LH4321"
Tower: "LH4321"
Tower: "LH4321!"
LH4321: "Sorry, hatten gerade viel zu tun fuer die Landung."
Tower: "Wenn ihr keine Landefreigabe bekommt, hättet ihr aber noch viel mehr zu tun und ganz schon dumm aus der Wäsche geschaut! - LH4321, cleared to land runway XX"
Erlebt von Frank Ulbricht
Pilot: "D-Exxx (kaum buchstabierbare Registrierung) bittet um Verlassen der Frequenz"
Frankfurt Information: "D-Ex, äh...D-Exxx ... tschüss, schönen Abend noch"
Pilot: "Ich weiß, ist eine furchtbare Kennung"
Frankfurt Information: "Ein Zungenbrecher!"
Pilot: "Das Flugzeug hat wohl früher mal einem Logopäden gehört"
Erlebt von Markus Michalski
Aircraft: "Schiphol Ground PH-XXX goodmorning"
Amsterdam (female) ATC: "PH-XXX this is Amsterdam Approach on 119.20"
Aircraft: "They said this was the frequency of Ground, so..."
ATC, cutting in: "Sir, go and bore someone else..."
Gemailt von Cloudstormer
Von einem Phantom-Jet der in den frühen 80er Jahren widerrechlich in den schweizer Luftraum eingedrungen ist:
Controller (auf der Military-Guard-Frequenz): "Verlassen Sie augenblicklich den schweitzer Luftraum oder wir starten unsere Alarmrotte!"
Pilot: "Einen oder alle zwei...??"
Gemailt von Herbert Lom
Controllerin: "Cessna D-Exxx, kann das sein, dass sie in Formation fliegen, ich habe da zwei Signale auf dem Bildschirm?"
Pilot: "Negativ! Aber keine Sorge, das hatte ich auch mal und am nächsten Morgen war ich wieder nüchtern..."
Erlebt von Heinz A. Schlosser
Pilot (mit starkem Gegenwind käpfend): "Cessna XYZ, 20 miles from ABC-VOR, request VOR approach runway 27, circle to land, and fullstop."
Tower: "Cessna XYZ, say groundspeed."
Pilot: "Our groundspeed is59 knots. Is that going to be a problem?"
Tower: "No problem, we're open 24 hours."
Gemailt von Werner Klein
Flugschüler im Anflug auf Lübeck: "D-Exxx, C172, 15 Meilen nördlich, zur Landung."
Tower: "Fliegen Sie bis November, dann melden."
Pilot: "Geht nicht, es ist August und bis November reicht mein Sprit nicht..."
Erlebt von Harald Kolbe
Pilot: "Frankfurt Radar, good day, D-EXXX, Position Mannheim International Airport, Altitude 5.000 ft., inbound Delta for landing in Egelsbach."
ATC: "D-XX, squawk 4441, und... sind Sie sicher, dass Mannheim ein 'International Airport' ist?"
Pilot: "Naja, als wir das letzte mal von Frankreich kamen, sind wir in Mannheim gelandet, ist doch international... oder...?"
Erlebt von Thorsten Neitzel
Pilot: "Fankfurt, Quick Line 348, request Visual Approach."
ATC: "Roger, you are number 16 for the approach, if you have the other 15 aircraft in sight, you are cleared visual behind."
Gemailt von Reiner Schmitt
Schüler im BZF-Kurs: "D-EXYZ erbitte Rollanweisung nach Freiburg."
ATC: "Rollen Sie über die A61 bis Kaiserslautern, dann die A6 bis Mannheim und dann die A5 bis Freiburg, Achten Sie auf Fahrzeuge!"
Gemailt von Stefan Hahmann
Unser Flieger war bereits 'cleared for ILS 19 R', als eine Cessna Skyhawk von Westen kommend ohne Erlaubnis in die Kontrollzone einflog.
Controller: "Skyhawk D-...., turn right heading 360 immediately!"
Es erfolgt keine Reaktion seitens des Piloten. Knapp 5 Sekunden später: Controller (verärgert): "Skyhawk D-...., turn North immediately and fly over the open sea!!!"
Skyhawk-Pilot (ins MIC murmelnd): "Ah, Amsterdam, ah...Skyhawk D-...., ah,...sorry...ah,...turning north...ah,...sorry..."
Controller (im versöhnlichem Ton): "Skyhawk D-...., be advised we have a lot of traffic...we are not a Mickey Mouse airport here!"
Es folgte ein schallendes Gelächter seitens des Controllers...und in einigen Cockpits bestimmt auch!
Gemailt von Jan Tovar
Aircraft 1: "Köln Ground, D-xxxx, Pilot Mayer plus 3 for start up"
Aircraft 2: "Köln Ground, LH xxxx Pilot Huber plus 156 for start up"
Gemailt von Reiner Schmitt
Pilot: "Approach, Cessna 123, request two practise ILS-approaches, followed by the published missed to the VOR to hold, one VOR-approach, two NDB-approaches and an ASR-approach.."
Approach: "Cessna 123, squawk 6789, and would you like fries with that, sir?"
Gemailt von Linda Schmaeder
ATC: "Give way to the A320 on Echo."
AeroflotX: "Can't see the 320 yet."
ATC: "Can't you see the aircraft in front of you?"
AeroflotX: "Okay, we can see him."
Mitgehört von Thomas Fierz am Zürich Apron
Aircraft: "Frankfurt Radar, do we expect holding?"
ATC: "Request approved."
Gemailt von Reiner Schmitt
Absetzpilot: "Hamburg Radar, D-F... reaching FL 140, ready to drop."
ATC: "Dropping approved. - Und springen Sie schön vorsichtig!"
Absetzpilot: "Danke! Tun wir doch immer!."
ATC: "Ich mein' nur, ich wohn' direkt da drunter..."
Erlebt von Sigi Kottysch
(WLC = Welcome Air, Austria)
EDDU: "WLC123, proceed direct NORKU"
WLC123: "Direct NORKU, Thank You."
EDDU: "You're welcome"
Pilot: " Yes we are..."
Gemailt von Thomas Fierz
Landeanflug im Ferienflieger von den Kanaren kommend auf Düsseldorf-Lohausen. Widerlichstes Februarwetter, stürmisch, Schneeregen, tiefliegende Wolkenbasis. Das Flugzeug schaukelte, hopste, schüttelte sich und ächzte. Man merkte, dass die Cockpitcrew alle Hände voll zu tun hatte. Die meisten Passagiere starrten totenstill, bleich bis grünlich im Gesicht, vor sich hin. Dann endlich der "Rumms", harte Landung zwar, aber immerhin heil unten.

Und dann erhob sich, wie immer im Charterflieger, der übliche Landeapplaus, aber diesmal sicher lauter und erleichterter als gewöhnlich. Daraufhin, sicher etwas ungewöhnlich, meldete sich der Captain mit sinngemäß folgender Durchsage: "Vielen Dank für Ihren Beifall, den wir hier im Cockpit gut hören können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen heute bei diesen Wetterbedingungen keine Zugabe geben möchten."

Sei noch angemerkt, daß auch die Stimme des Captains recht erleichtert klang.
Erlebt von Peter Drabert
Tower: "Say fuelstate."
Pilot: "Fuelstate."
Tower: "Say again."
Pilot: "Again."
Tower: "Arghh, give me your fuel!"
Pilot: "Sorry, need it by myself..."
Gemailt von Guido Schütt
On a British Airways flight from Johannesburg, a middle-aged, well-off white South African Lady has found herself sitting next to a black man. She called the cabin crew attendant over to complain about her seating.

"What seems to be the problem, Madam?" asked the attendant.

"Can't you see?" she said, "You've sat me next to a kaffir. I can't possibly sit next to this disgusting human. Find me another seat!"

"Please calm down, Madam." the stewardess replied. "The flight is very fulltoday, but I'll tell you what I'll do-I'll go and check to see if we haveany seats available in club or first class."

The woman cocks a snooty look at the outraged black man beside her (not to mention many of the surrounding passengers). A few minutes later the stewardess returns with the good news, which she delivers to the lady, who cannot help but look at the people around her with a smug and self satisfied grin:

"Madam, unfortunately, as I suspected, economy is full. I've spoken to the cabin services director, and club is also full. However, we do have one seat in first class." - Before the lady has a chance to answer, the stewardess continues... "It is most extraordinary to make this kind of upgrade, however, and I have had to get special permission from the captain. But, given the circumstances, the captain felt that it was outrageous that someone be forced to sit next to such an obnoxious person."

With which, she turned to the black man sitting next to the woman, and said: "So if you'd like to get your things, sir, I have your seat ready for you..."

At which point, apparently the surrounding passengers stood and gave a standing ovation while the black guy walks up to the front of the plane.

Gemailt von Peter Drabert
Pilot: "The First Officer says he has you in sight."
Controller: "OK, then the First Officer is cleared for a visual approach RWY 27, and you continue on that heading and descend 3000!"
Gemailt von Holger Viessmann
Tower: "D-EE cleared für base 15, traffic Syltair 123 in long fonal, report traffic in sight"
Pilot: "D-EE Confirm Syltair 123 being a Cessna 150...?"
Tower: "D-EE thats confirmed."
Pilot: " ...that's disgusting"
Gemailt von Malte Höltken
Pilot: "Rheine Info, D-EE request to......cross your....air...space...Delta in ...aehm...1000ft...to the....320 Gra...degrees."
Info: "D.EE, hier ist Blatown Info, wir haben keine Kontrollzone, die gehört dem Jagdgeschwader - Rufen Sie Bremen Information auf 132,bla MHz ob CTR aktiv."
Pilot: " D-EE also darf ich?"
Info: "Negativ. Rufen Sie Turm auf 122,100 oder Bremen Information auf 132,bla"
Info: "Wollen Sie mich verarschen?"
--Info hat nie wieder was von der D-EE gehört...
Gemailt von Malte Höltken
Pilot: "...könnten Sie bitte das Band sichern?"
Controller: "... ey war doch nicht so gemeint....."
Gemailt von Malte Höltken
Segelflieger im Anflug, 5 Trikes im Anflug:
Info: "D-1234 hast Du die UL's in Sicht?"
Segelflieger: "Jo, die Putzlappenparade hab' ich schon überholt."
Gemailt von Malte Höltken
Cessna N1234: "234, going around."
Tower: "Roger, report left downwind."
Cessna N1234: "Roger."
Tower: "234, I think I know why you had to go around."
Cessna N1234: "Oh? Why?"
Tower: "Because your landing-gear isn't long enough to land from that altitude."
Gemailt von Petra Kleinert
Flying blondes...
A plane is on its way to London when a blonde in Economy Class gets up and moves to the First Class section and sits down. The flight attendant watches her do this and asks to see her ticket. She then tells the blonde that she paid for Economy and that she will have to sit in the back. The blonde replies, "I'm blonde, I'm beautiful, I'm going to London and I'm staying right here!"
The flight attendant goes into the cockpit and tells the pilot and co-pilot that there is some blonde bimbo sitting in First Class that belongs in Economy and won't move back to her seat. The co-pilot goes back to the blonde and tries to explain that because she only paid for Economy, she will have to leave and return to her seat. The blonde replies, "I'm blonde, I'm beautiful, I'm going to London and I'm staying right here!"
The co-pilot tells the pilot that he probably should have the police waiting when they land to arrest this blonde woman that won't listen to reason. The pilot says, "I'll handle this. I'm married to a blonde. I have learned to speak ,blonde'!"
He goes back to the blonde, whispers in her ear, and without one question, she gets up and moves back to her seat in the Economy section. The flight attendant and co-pilot are amazed and asked him what he said to make her move without any fuss.
"I told her, First Class wasn't going to London."
Gemailt von Timmy Salama
Boeing-Piloten erzählen sich:
Have you heard about the birdstrike of the Airbus 340?
It happened over the north-atlantic...
... and it was hit by the bird from behind!
Gemailt von Timmy Salama
Pilot (der die Frequenz wissen möchte): "Approach, what's the tower?"
Approach: "It's a big tall building with glass around it."
Gemailt von Anette Welking
Ein deutscher Pilot im amerikanischen Luftraum, des Englischen zwar mächtig, abernicht hinreichend, um sich mit dem schnellen, slangdurchsetzten Kauderwelsch eines Air-Traffic-Controllers rumschlagen zu können. Nach einigem Hin und Her bemerkt der Deutsche, sehr langsam und jede Silbe betonend...:
Pilot "Boulder Control, this is D-EFCC, do you hear the way I am talking?"
Controller: "Veah."
Pilot (wieder sehr betont): "The same way I am listening!"
Gemailt von Anette Welking
Pilot: "AUA an Tower. Der Nebel wird immer grauer!"
Tower: "Tower an AUA. Des is koa Nebel, des is a Mauer!"
Gemailt von Christian Thomann
Pilot: "Approach, Southwest 436, you want us to turn right to 090??"
Approach: "No, Sir, I want your brother to turn...! - Just do it and don't argue!"
Gemailt von Torsten Straate
Nordwestlich von Frankfurt, auf der Approach-Frequenz:
Pilot: "Guten Tag, Lufthansa 1234 on course to Gedwern, descending FL 080, request Kachel-Approach."
Approach: "Guten Tag, Lufthansa 1234, radar contact. What kind of Approach??"
Pilot (mit hessischem Akzent): "Na, den High-Speed Kachel-Approach"
Gemailt von Torsten Straate
Pilot: "American 220, Eeny, meeny, miney moe, how do you read my radio?"
Gemailt von Torsten Straate
Eine US-amerikanische B-747 rollt recht zügig zur Holding-Position und ärgert sich über eine mit geringer Geschwindigkeit vor ihr rollende BAe 146.

"Hey, Mickey-Mouse-Jet on taxiway Charlie, could you expedite a little, we are late for our slot..."
Der Kapitän der BAe öffnet daraufhin die unter dem Leitwerk angebrachten Spoiler (zwei Flächen, die sich an beiden Seiten des Hecks spreizen können) und antwortet:
"Pfruuuuutt!!!"
Gemailt von Anette Geibel
Tower: "Citation 45D, turn right immediately heading 240, call you back to turn base, you are number two behind a Pitts at your three o'clock."
Pilot: Roger, Tower, is the Pitts doing any aerobatics?"
Tower: "No, Sir, but it will surely do if you don't turn immediately!"
Gemailt von Anette Geibel
Pilot zum Copiloten: "Let's make a three-sixty back home..."
Gemailt von Hartmut Schulte
Cessna 152: "Flight Level Three Thousand, Seven Hundred"
Controller: "Roger, contact Houston Space Center"
Gemailt von Markus Michalsky
727 pilot: "Do you know it costs us two thousand dollars to make a 360 in this airplane?"
Controller: "Roger, give me four thousand dollars worth."
Gemailt von Markus Michalsky
Beech Baron: Uh, ATC, verify you want me to taxi in front of the 747.
ATC: Yeah, it's OK. He's not hungry.
Gemailt von Markus Michalsky
Pilot: "Approach, Acme Flt 202, with you at 12,000' and 40 DME."
Approach: "Acme 202, cross 30 DME at and maintain 8000'."
Pilot: "Approach, 202's unable that descent rate."
Approach: "What's the matter 202? Don't you have speed brakes?"
Pilot: "Yup. But they're for my mistakes. Not yours."
Gemailt von Markus Michalsky
Tower: "Eastern 702, cleared for takeoff"
Eastern 702: "Tower, Eastern 702 switching to departure...by the way as we lifted off we saw some kind of dead animal on the far end of the runway."
Tower: "National 63 cleared for takeoff...did you copy the report from Eastern?"
National 63: "Roger, Tower, cleared for takeoff... yes, we've already notified our caterers."
Gemailt von Markus Michalsky
Controller: "USA353 (sic) contact Cleveland Center 135.60.
(pause)
Controller: "USA353 contact Cleveland Center 135.60!"
(pause)
Controller: "USA353 you're just like my wife you never listen!"
Pilot: "Center, this is USA553, maybe if you called her by the right name you'd get a better response!"
Gemailt von Markus Michalsky
A plane was taking off from Kennedy Airport. After it reached a comfortable cruising altitude, the captain made an announcement over the intercom, "Ladies and gentlemen, this is your captain speaking. Welcome to Flight Number 293, non-stop from New York to Los Angeles. The weather ahead is good and therefore we should have a smooth and uneventful flight. Now sit back and relax.......... OH MY GOD!"
Deadly silence...........
Then, the captain came back on the intercom and said, "Ladies and Gentlemen, I am so sorry if I scared you earlier, but while I was talking, the flight attendant brought me a cup of coffee and spilled the hot coffee in my lap. You should see the front of my pants!"
A passenger in Coach said, "That's nothing. He should see the back of mine!"
Gemailt von Andreas Börger
Erstes NOTAM (während eines kalten Winters in Boston): 'KBXX runway 14/32 braking action NIL as reported by vehicle.'
Zweites NOTAM (nach wenigen Minuten): 'KBXX airport closed UFN due to vehicle accident on runway 14/32.'
Ground-Controller: Cessna 2141U, are you the Cessna behind the Cessna in front of you?
Pilot: Camden Tower, this is Tomahawk Romeo Victor, request instructions for descent.
Tower: Romeo Victor, just push the nose down.
Controller (bei sehr turbulentem Wetter über Afrika): Sabena 123 maintain contact with Brazzaville.
Pilot: Control, I can't even maintain contact with my own seat!
Als die Luftwaffe vor einigen Jahren ihre Transportflüge noch mit dem Rufzeichen LUTRAN (Lufttransport) und einer Ordnungsnummer durchführte, ergab sich folgender Dialog zwischen Pilot und Controller:
Pilot: Good morning, Radar, this is Lutran One.
Controller: Good morning, Truthahn One, squawk Alfa Six Zero One Three
Pilot: Squawking Six Zero One Three. And be advised, my callsign is Lutran One and not Truthahn One!
Controller: Roger, Truthahn One.
Tower, talking to a female helicopter-pilot: Tower: What's your altitude?
Pilot: 1000 feet
Tower: What's your heading?
Pilot: 175
Tower: What's your speed?
Pilot: 150 knots
Tower: What's your bra size?
Pilot: 36B... --- AAAAAHHHH!!! SHIIIITTT!!!!!
Gemailt von Justus Liebig
When Apollo Mission Astronaut Neil Armstrong first walked on the moon, he not only gave his famous "one small step for man, one giant leap for mankind" statement but followed it by several remarks, usual com traffic between him, the other astronauts and Mission Control. Just before he reentered the lander, however, he made the enigmatic remark "Good luck Mr. Gorsky."
Many people at NASA thought it was a casual remark concerning some rival Soviet Cosmonaut. However, upon checking, there was no Gorsky in either the Russian or American space programs. Over the years many people questioned Armstrong as to what the "Good luck Mr. Gorsky" statement meant, but Armstrong always just smiled.
On July 5, 1995 (in Tampa Bay, FL) while answering questions following a speech, a reporter brought up the 26 year old question to Armstrong. This time he finally responded. Mr. Gorsky had finally died and so Neil Armstrong felt he could answer the question.
When he was a kid, he was playing baseball with a friend in the backyard. His friend hit a fly ball which landed in the front of his neighbor's bedroom windows. His neighbors were Mr. & Mrs. Gorsky. As he leaned down to pick up the ball, young Armstrong heard Mrs. Gorsky shouting at Mr. Gorsky, "Oral sex! You want oral sex?! You'll get oral sex when the kid next door walks on the moon!"
Gemailt von Justus Liebig
Die 'SR71' ist ein amerikanischer Militär-Flieger, der in einer Höhe von sage und schreibe knapp 30.000 Metern (nicht Fuß!) operiert! Ein Pilot der SR71 meldet sich bei London Radar. Der Lotse weiß offenbar nichts über die Performance dieses Fliegers... Da gab es dann folgenden Dialog:
Pilot: Radar, Good Day, Airforce Blackbird, request FL 600(!)
Controller (amüsiert): Sir, if you can reach, you are cleared FL 600
Pilot: US Air Force Blackbird, leaving FL 800, decending Level 600...
Gemailt von Thorsten Neitzel
Co-Pilotin: Hannover Tower LH3242, good morning
Controller: LH3242, Hannover Tower,Good morning Gentlemen
Co-Pilotin: Wissen Sie nicht, daß bei der Lufthansa auch Frauen fliegen?
Controller: Hey Käpt'n. Seid wann kann der Autopilot sprechen?
Gemailt von Malte Höltken
Female Controller: United 123 heavy, can you climb to flight level 330 in the next five to ten miles?
Pilot: Well, Ma'am, we'll try and get it up that fast, but we can't guarantee it.
Female Controller: I understand. A lot of you guys have that problem.
Gemailt von Katya Engel
Student Pilot: I'm lost! I'm over a lake and heading to the big 'E'!
Controller: Make several 90 degree turns so I can identify you on radar. - After a while:
Controller: Okay then. That lake is the Antlantic Ocean. Suggest, you turn to the big 'W' immediately...!
Gemailt von Katya Engel
Weibliche Stimme: Stuttgart Turm, D-EXXX abflugbereit in Delta
Aus dem OFF: Wie, schon wieder ne leere Küche...
Gemailt von Reiner Schmitt
Die Passagiere warten in einer Maschine auf den Abflug.
Der Eingang öffnet sich, und zwei Männer in Pilotenuniformen kommen den Gang entlang. Beide tragen verdunkelte Augengläser. Einer der beiden führt einen Blindenhund an der Leine, der andere tappt sich seinen Weg mit einem weißen Stock den Gang entlang.
In der Maschine hört man laute und nervöse Gespräche, trotzdem gehen die Männer ins Cockpit, schließen die Tür und starten die Triebwerke.
Die Passagiere werfen sich nervöse, ängstliche Blicke zu, und suchen irgendein Anzeichen dafür, daß es sich hierbei um einen schlechten Scherz handeln könnte. Aber die Maschine zieht schneller und schneller die Piste entlang, und die Leute auf den Fensterplätzen realisieren, daß geradeaus am Ende der Startbahnpiste nur noch das Meer ist.
Als es so aussieht, als ob die Maschine nie im Leben abheben würde, sondern im Meer versinken, füllt sich auf einmal die Kabine mit panischem Geschrei. Aber genau in diesem Moment hebt die Maschine sanft ab.
Im Cockpit dreht sich der Co-Pilot zum Piloten und sagt:
"Weißt Du, Bob, eines Tages werden die Leute zu spät schreien, und dann werden wir alle sterben."
Gemailt von Volker Pelz
In der Militärfliegerei lautet die Phraseologie für einen defekten, nicht betriebsbereiten Transponder: »Parrot bent.«
Pilot: "Radar, Armycopter four six two balls seven is with you."
Controller: "Roger, Army 46007, squawk 2521."
Pilot: "Negative, Parrot is bent."
Controller: "Army 46007, squawk 2521 and say again the last part."
Pilot: "Negative squawk, Parrot is bent!"
Das geht ein paar Mal so hin und her, bis sich ein unbekannter Dritter einmischt:
"Mensch, vastehsde nich, ihm sein Papagei is vabogen!"
Gemailt von Ramon Lagerfeld
Tower: "Aeroflot 2267, vacate at highspeed taxiway Delta."
Captain: "Aeroflot 2267, we pay all runway, we use all runway!"
Gemailt von Gerhard Bergengruen
VFR-Pilot (offenbar etwas verwirrt): "...ich würde gerne durch Ihr ....naja...rosa Dingsbums durch..."
Gemailt von Malte Höltken
Pilot: Moin Ground, die Luftsportgruppe mit dem Kranich requesting clearance to Stutti.
Gemailt von Friedhelm Zimpel
A new pilot took his girlfriend on his first night time "solo" flight. He wanted to be really cool, so as he was approaching the small field to land, instead of making the usual official requests to the tower, he just said: "Guess who?"
Without missing a beat, the controller switched off the field lights and said: "Guess where..."
China in the eighties. A DC-3 (or similar?) loaded with tourist passengers starts up and is ut to taxi. Then the engines are shut down again. The captain leaves the cockpit and adresses the passengers: "This plane ill! We take other plane!"
They all walk over to a DC-3 parked across the ramp. Engines started, and shut down again. Captain adresses passengers again: "This plane more ill! We take first plane!"
Supposedly Heard On The Air (said with a slow, Eton type accent)...
BOAC: Heathrow Centre, British Airways Speedbird Flight 723
HC: British Airways Speedbird Flight 723, Heathrow Centre, go ahead
BOAC: Heathrow Centre, British Airways Speedbird Flight 723 has a message for you
HC: British Airways Speedbird Flight 723, Heathrow Centre is ready to copy message
BOAC: Heathrow Centre, British Airways Speedbird Flight 723, message is as follows: Mayday, Mayday, Mayday ....
DUS TWR zur Crew einer neuen Shorts 360 (ein recht eckiges Flugzeug) von DLT (Vorläufer der LH Cityline): "Habt Ihr ein neues Flugzeug?"
Pilot (stolz): "Ja, klar."
TWR: "Und wieso habt Ihr die Verpackung nicht abgemacht?"
Gemailt von Jan Ahlers
Vor einigen Jahren im Frankfurter Luftraum: Später Abend, wenig Verkehr, IFR-Anflug nach einer deutschen Maschine nach Frankfurt. Die Maschine meldet sich beim Lotsen auf der Frequenz und bekommt Kurs und Höhe zugewiesen. Der Pilot wiederholt Kurs und Höhe und fragt: "Any speed?". Darauf der Lotse: "Joh, ANY wer'n 'se schon brauchen!"
Gemailt von Axel Wagner
Shortly after just landing at a big international airport in his Cessna 150, our hero strolls into the busy airport cafeteria for a bite to eat. He finds an empty table by the window to keep an eye on the airport comings and goings. Shortly thereafter, a striking woman walks up and asks to share his table. Naturally, he invites her to sit down.
After several minutes of small talk, the woman asks if he is a pilot. He responds, "Why, yes, I am -- I fly a C-150." Knowing next to nothing ut airplanes, she asks him what a C-150 is. The pilot looks out the window and spots a C-130 Hercules taxing out for takeoff.
Pointing to it, he tells his companion, "See that plane over there? That is a C-130. I fly a C-150!"
Gemailt von Rainer Horbert
Ein tschechischer Pilot kommt beim Medical zur Augenuntersuchung. Der Augenarzt hält ihm eine Buchstaben-Tafel vor, auf der C Z R S T W Q Y S T A C Z steht.
Fliegerarzt: "Können Sie das lesen?"
Pilot: "Lesen? Ich kenn den Kerl!"
Gemailt von Thorsten Neitzel
Absetz-Pilot: "Düsseldorf Radar, Guten Tag, D-EFCC, Deppenwerfen over Meiersberg, request climb to flight level 100."
Gemailt von Carmine Bevilacqua
Controller: "CRX 500, are you on course to SUL?"
Pilot: "More or less..."
Controller) "So proceed a little bit more to SUL."
Gemailt von Carmine Bevilacqua
Diagonal-Anflug Hamburg-Airport mit einer C 172:
Tower: D-RF, you're number one in sequence. If you could speed up, you'll be number one.
Pilot: Sounds good! - Is 125 good enough for you, Ma'm?
Tower: Wow! So schnell kann ich ja gar nicht gucken!
Pilot: Ich auch nicht! Mach ich alles aus dem Gedächtnis!
Erlebt von Sigi K.
Nachdem bei einer harten Landung die Maschine zweimal aufgesetzt hat, macht die Stewardess folgende Ansage:
"Ladies and Gentlemen, please remain seated with your seat belts fastened until Captain Kangaroo continues to bounce our aircraft to the gate."
Ein Delta Echo Flieger erbittet Einflugerlaubnis in die Kontrollzone eines stark belasteten Platzes.
D-E---: Über Sierra, Flughöhe 1500 Fuß!
Tower: Verstanden D-E---, fliegen Sie Vollkreise bis Sie schwarz werden, melden Sie schwarz.
Gemailt von Markus Schmal
(Gemailt von Reiner Schmitt)
ATC: Say Type of Aircraft.
A/C: 20 Tonnen holländische Konkursmasse...(in Anspielung auf die niederländische Fa. Fokker)
Die folgenden Flugbegleiter-Anekdoten schickte Carmine Bevilacqua aus Houston, TX:
"Should the cabin lose pressure, oxygen masks will drop from the overhead area. Please place the bag over your own mouth and nose before assisting children or adults acting like children." And from the pilot during his welcome message: "We are pleased to have some of the best flight attendants in the industry... Unfortunately none of them are on this flight...!"

An airline pilot wrote that on this particular flight he had hammered his ship into the runway really hard. The airline had a policy which required the first officer to stand at the door while the passengers exited,give a smile, and a "Thanks for flying XYZ airline." He said that in light of his bad landing, he had a hard time looking the passengers in the eye,thinking that someone would have a smart comment. Finally everyone had gotten off except for this little old lady walking with a cane. She said, "Sonny, mind if I ask you a question?" "Why no Ma'am," said the pilot, "what is it?" The little old lady said, "Did we land or were we shot down?"

Overheard on an American Airlines flight into Amarillo, Texas, on a particularly windy and bumpy day. during the final approach the Captain was really having to fight it. After an extremely hard landing, the Flight Attendant came on the PA and announced, "Ladies and Gentlemen, welcome to Amarillo. Please remain in your seats with your seatbelts fastened while the Captain taxis what's left of our airplane to the gate!"
Tower: Delta Oscar Mike, squawk 0476.
Pilot: Say again.
Tower: Squawk 0476.
Pilot: Four, zero...?
Tower: Wollen Sie'n leichteren haben ?
Anlass genug fur einen kleinen bescheidenen Beitrag aus Zürich (ZRH). Ich saß in einer C-172 und hörte mir den Funkverkehr mit, als folgendes geschah: (Eine kurze Beschreibung von Zürich an jenem Morgen: Take-off RWY Landing RWY 16, alternate 14)

Tower: Alitalia 194 - taxi to rwy 28, hold short
AZ194: Ahhh, yes, taxi to rwy 28
Tower: AZ194, cleared for take-off
AZ194: Ahhh, two minutes, need preflight (checks) 30 Sekunden spater:
Tower: Alitalia 194, YOU ARE CLEARED FOR TAKE OFF NOW.
AZ194: Ehmmm, yes, yes, take off in two minutes ....In der Zwischenzeit: Rwy 16 hatte eine 737 mit einem Platten, Rwy 14 war überlastet, also nahm man eine 767 von Cincinnati auf 28. Die Crew der 767 war nun 8 Stunden unterwegs...
Tower: Alitalia 194, expedite take-off, we have Delta 767 final on 28 2,8 miles!
AZ194: Ahhh, we need 30 more seconds...
Delta 767: Hey Spaghetti, take-off or I'll fuck you from behind! Ich konnte mich im Cockpit kaum erholen - die AZ194 hob Space-Shuttle mäßig ab... (Story by Salvatore Baia)
Tower: Have you got enough fuel or not?
Pilot: Yes.
Tower: Yes what?
Pilot: Yes, SIR.
ATC: Cessna 12Q, squawk altitude!
Pilot: Can't! I'm climbing!
Controller zu einem Piloten, der einen Ausweich-Flugplatz anfliegen will: Wie sieht es mit Ihrem Sprit aus?
Pilot: Also der Sprit reicht bis 12:45. Aber wir landen wahrscheinlich schon um 12:35.
Tower zu einem Flugzeug, das im kurzen Endteil gegen einen 30-Knoten-Gegenwind ankämpft: DW 160, your landing clearence expires in a minute!
Pilot: Good mornig Tower, this is TWA 740, we're twelve miles out for 07 left.
Tower: Good morning. You are eight miles out. Continue.
Pilot: We're twelve miles from the VOR.
Tower: You sure won't put it down by the VOR, would you?
Pilot: You leave that up to us where we put it down.
Tower: Wilco.
Tower: Lufthansa 123, reduce speed and keep it to the Outer Marker.
Pilot: Roger. If you don't mind we keep it until touch-down.
This CFI and his Student are holding on the runway for departing cross traffic when suddenly a deer runs out of the nearby woods, stops in the middle of the runway, and just stands there looking at them.

Tower: Cessna 123 cleared for take-off.
Std: What should I do? What should I do?
Inst: What do you think you should do?
Std: Maybe if I taxi toward him it'll scare him away.
Inst: That's a good idea. (Taxi toward deer, but deer is macho, and holds position.)
Tower: Cessna 123 cleared for take-off, runway 12.
Std: What should I do? What should I do?
Inst: What do you think you should do?
Std: Maybe I should tell the tower.
Inst: That's a good idea.
Std: Cessna 123, uh, there's a deer down here on the runway.
(long pause)
Tower: Roger 123, hold your position — Deer on runway 12 cleared for immediate departure.

(Two seconds, and then -- I presume by coincidence -- the deer bolts from the runway, and runs back into the woods.)

Tower: Cessna 123 cleared for departure, runway 12. Caution wake turbulence, departing deer.
Noch weitaus lustiger ist die Übersetzung ins Deutsche, die AltaVista erstellt hat: Dieser CFI und sein Kursteilnehmer halten auf der Laufbahn für abreisenden Kreuzverkehr, wenn plötzlich ein Rotwild aus dem nahe gelegenen Holz heraus läuft, stoppt mitten in der Laufbahn und den geraden Standplätzen, die dort sie betrachten an.

Aufsatz: Cessna 123 löschte für Start.
Std: was sollte ich tun? Was wenn ich, tun?
Anlage: was Sie denken, sollten Sie tun?
Std: möglicherweise, wenn ich in Richtung zu ihm mit einem Taxi fahre, scare er ihn weg.
Anlage: das ist eine gute Idee.

(Taxi in Richtung den Rotwild, aber zu den Rotwild ist macho und Einflußposition.),

Aufsatz: Cessna 123 löschte für Start, Laufbahn 12.
Std: was sollte ich tun? Was wenn ich, tun?
Anlage: was Sie denken, sollten Sie tun?
Std: möglicherweise sollte ich den Aufsatz erklären.
Anlage: das ist eine gute Idee.
Std: Cessna 123, uh, gibt es Rotwild unten hier auf der Laufbahn.
(lange PAUSE)
Aufsatz: Roger 123, halten Ihre Position an. — Rotwild auf Laufbahn 12 löschten für sofortig Abfahrt.

(zwei Sekunden und dann -- ich setze durch Übereinstimmung voraus -- die Rotwildschraubbolzen von der Laufbahn und von den durchläufen zurück in das Holz.)

Aufsatz: Cessna 123 löschte für Abfahrt, Spurturbulenz Vorsicht der Laufbahn 12., abreisenrotwild.
ATC: N123YZ, say altitude.
N123YZ: ALTITUDE!
ATC: N123YZ, say airspeed.
N123YZ: AIRSPEED!
ATC: N123YZ, say cancel IFR.

 


to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...